Versaute Frau Betrügt Hubby Für Großen Schwanz Spritzen Pov Sexx Larajuicy

0 Aufrufe
0%


Hallo, ich bin Sam und lebe mit meiner Familie in einer sehr kleinen Stadt, besitze das örtliche Autohaus meines Vaters. Und mein bester Freund Rob und seine Familie wohnen nebenan.
Rob und ich waren eines Nachmittags am Pool, als er sagte, dass seine Eltern das Haus verkauft hätten und umziehen würden, um näher bei seiner kranken Großmutter zu sein. Es war ein Schlag, denn wenn er ging, würde es niemanden in meinem Alter geben, mit dem ich herumhängen konnte.
Es dauerte mehrere Monate, bis seine Familie das Haus verkaufte, also mietete sein Vater am Tag vor seinem Einzug einen großen Lastwagen, um sie zu transportieren. Ich und meine Familie halfen beim Packen und Beladen des Lastwagens, damit sie am nächsten Tag früh losfahren konnten.
An diesem Abend hatten wir alle eine Party, tranken ein paar Bier und ziemlich viel Essen, wir hatten alle eine wirklich gute Nacht, aber es war bald Zeit, sich zu verabschieden.
Die nächsten Tage waren sehr ruhig, da es nicht viel zu tun gab. Dann wachte ich eines Mittwochmorgens durch das Geräusch eines Lastwagens draußen auf, dachte, es sei eine Müllabfuhr, weil es Mittwoch war, und schlief wieder ein. Als ich ungefähr eine Stunde später aufwachte, konnte ich Geräusche von draußen und Dinge hören, die sich bewegten. Als ich nach draußen schaute, konnte ich sehen, wie sich die Leute nebenan bewegten und der Lärm von den Hebern kam, die Dinge hineintrugen. Ich sah meine Mutter mit jemandem reden, aber ich konnte nicht sehen, wer es war, der Baum im Vorgarten versperrte mir die Sicht.
Ich machte mich fertig und ging hinunter zum Frühstück. Als ich in die Küche ging, fand ich meine Mutter beim Kaffeekochen vor: Mit wem hast du gesprochen? Ich bat ihn, mein Frühstück zuzubereiten und mich an den Tisch zu setzen. Ich habe mich sowieso den neuen Nachbarn vorgestellt, seine Frau heißt schon Lisa und ihr Mann heißt Mike, Anwalt, Werbung arbeitet fleißig, Tochter Holly geht dort aufs College. Meine Mutter ging, um ein paar Anrufe zu tätigen, und ich aß mein Frühstück.
Etwa eine Stunde später verließ ich das Haus, um meinem Vater ein Kundenauto zu liefern, der Kunde hatte sich das Bein gebrochen, sodass er nicht fahren konnte.
Als ich das Auto verließ, ging ich nach Hause und betrat das Haus durch die Glastür zur Küche.
Ich starb, als ich hereinkam und die atemberaubendste Frau, die ich je gesehen habe, an unserem Tisch saß und Kaffee trank. Oh Lisa das ist mein Sohn Sam. Sam das ist Lisa unsere neue Nachbarin. Was mir wie eine Ewigkeit vorkam, starrte ich nur an und schaffte es, Hallo, schön dich kennenzulernen zu sagen, dann setzte ich mich an den Tisch.
Lisa war eine kurvige, blauäugige Blondine, ihr Haar fiel ihr von den Schultern, und sie hatte Brüste von etwa 32DD und war zweiundvierzig, weil es ihr neuer Geburtstag war. Ich konnte meine Augen für die nächste halbe Stunde nicht von ihr abwenden, und als sie aufstand, wurde ich plötzlich aus meiner Traumwelt gerissen. Schön, dich kennenzulernen, Sam, ich stand ebenfalls auf, frag, ob du Hilfe brauchst.
In den nächsten Tagen half ich Lisa, die Kartons zu transportieren und die Kartons zum Recyclingzentrum zu bringen. Ich war froh, weil ich Zeit mit ihm verbracht hatte und es mir etwas zu tun gab.
In den folgenden Wochen wurden meine Mutter und Lisa richtig gute Freundinnen und Lisa trank oft Kaffee bei uns zu Hause, wann immer sie ging, musste ich selbst masturbieren, denn jedes Mal, wenn ich sie sah, wurde ich so geil.
Ein paar Tage vergingen und ich hörte einen Lieferwagen in Lisas Weg fahren, und ich schaute und sah, dass es der Pool-Mechaniker war. Einen Tag später ging die Pumpe im Pool kaputt, ich glaube, er muss sie repariert haben. Dann hörte ich Wasser plätschern und als ich hinaussah, sah ich Lisa in einem schwarzen Bikini im Pool schwimmen. Ich hatte plötzlich das Gefühl, dass ich wirklich hart wurde und bevor ich es wusste, zog ich meine Shorts herunter und fing an, meinen Schwanz zu reiben.
Lisa kam aus dem Pool und sah toll aus, dann setzte sie sich auf eine Chaiselongue und zog die Bänder an ihrem Bikini und ließ ihn auf den Boden fallen. Dann sah ich ihre atemberaubenden Brüste und perfekt runden Nippel, die hart waren. Dann legte sie sich auf die Chaiselongue, und ich sah, wie sie ihre linke Hand unter ihren Bikini legte, und ich konnte sehen, wie sie mit sich selbst spielte.
Das machte es schwieriger für mich und als ich nach unten schaute, konnte ich sehen, wie das Sperma aus dem Ende meines Schwanzes sickerte. Ich sah Lisa noch etwas länger zu, bis ich keine andere Wahl hatte, als mich selbst zu bespritzen. Als ich Lisa ansah, sah ich ihren Rücken wölben, also denke ich, dass sie zur gleichen Zeit cum war.
In den nächsten Wochen beobachtete ich ihn, wenn ich ihn am Pool hörte, denn wann immer er draußen war, masturbierte er.
Ungefähr eine Woche später sagte meine Mutter: Ich und dein Vater fahren übers Wochenende, was gut war, denn es bedeutete, dass ich das Haus für mich alleine hatte, also konnte ich sehen, was ich wollte, und essen, was ich wollte.
Das Wochenende kam und sie gingen gegen sechs, also beschloss ich zu schwimmen. Es war ungefähr acht Uhr, also legte ich eine Porno-DVD ein und kaufte ein Bier.
Ich wollte gerade das Spiel starten, als es an der Tür klingelte. Das war wirklich frustrierend, weil ich die Nacht geplant hatte. Ich stand auf, um zu sehen, wer es war, aber meine Enttäuschung ließ schnell nach, als ich die Tür öffnete, denn es war Lisa, die auf der Stufe stand.
Hi, ich weiß, dass du neunzehn bist, aber deine Mutter wollte, dass ich nachsehe, ob es dir gut geht. Ich bat ihn herein und gab ihm ein Bier.
Lisa setzte sich und plötzlich kam die DVD heraus und auf dem Bildschirm fickte eine alte Blondine eine junge Blondine. Ist es so, wie du es magst, mit zwei Frauen Liebe zu machen? Er muss auf der Fernbedienung gesessen und die Play-Taste gedrückt haben. Em me, ich mag es, dass einer von ihnen älter ist als der lesbische.
Lisa schaute weiter fern und ich versuchte, die Fernbedienung auszuschalten, aber sie sagte nicht aufhören. Lisa drehte sich zu mir um und sagte: Willst du mir beim Abspritzen zusehen, wie du es getan hast, als ich aus dem Pool kam? Ich dachte nicht, dass du mich gesehen hast, aber ich muss mich sehr geirrt haben. Ich dachte, das wäre wahrscheinlich die einzige Chance, die ich bekommen könnte. Ja, das würde ich, aber ich möchte, dass du dich ausziehst und deine Haare herunterlässt.
Lisa stand auf und nahm die Träger ihres schwarzen Sommerkleides von ihren Schultern und ließ es auf den Boden fallen, stand nackt vor mir und sah umwerfend aus. Sie streckte die Hand aus, griff nach der Haarnadel und ließ sie auf ihren Rücken fallen.
Vor mir war diese sexy, heiße, alte Frau, und ich war so aufgeregt. Ich bin nackt, jetzt bist du nackt Ich brauchte keine Überredung, mich auszuziehen und Lisa drückte mich nackt auf das Sofa. Er setzte sich ans andere Ende und fing an, alleine zu spielen. Er fuhr mit seinen Fingern über ihre Schamlippen, und dann steckte er seinen Finger hinein und dann noch einen.
Als er seinen Finger zurück bewegte, konnte ich sehen, wie er sich öffnete, als die Säfte herauskamen. Als die Mädchen im Porno schneller wurden, fing er an, schneller zu werden. Dann verhärtete sich plötzlich sein Körper und er ejakulierte über das ganze Sofa.
Als sie ejakulierte, sagte sie mir, ich solle ihre Säfte lecken. Eigentlich habe ich nicht viel Orales gemacht, aber ich kam zwischen ihre Beine und steckte meine Zunge an sie, während ich ihre Säfte leckte. Nachdem sie eine Weile geleckt hatte, sagte sie: Mach schon, ich komme wieder, ich leckte und saugte weiter und ich spürte, wie eine weitere Ladung ihres Saftes über mein ganzes Gesicht lief.
Nachdem ich ejakuliert hatte, sah ich sie an und sie sagte: Soll ich das von dir lecken? Damit fing er an, mein Gesicht zu lecken und als er zu meinem Mund kam, fing er an, mich leidenschaftlich zu küssen und seine Zunge so oft wie möglich in meinen Mund zu stecken. Sie küssten sich eine Weile, dann zog sie sich zurück: Auch nach zwanzig Jahren Ehe habe ich Mike nie betrogen, aber da ist etwas an dir und ich hatte schon einmal die Chance, in einer Beziehung zu sein, aber noch nie mit jemandem, der jung genug dafür war Mein Sohn, ich weiß nicht, was mit dir los ist, fick dich einfach, genieße es und ich möchte deine Fantasien erfüllen.
Zu diesem Zeitpunkt war mein Schwanz sehr hart und als er sah, wie er herunterkam, nahm er ihn in seinen Mund. Er fing an, mit seiner Zunge meinen Schaft auf und ab zu reiben, zuerst langsam, dann immer schneller. Ich saß auf der Couch und genoss alles, ich wurde noch nie zuvor in meinem Leben so gefickt. Ich spürte, wie ich gleich ejakulieren würde und sagte: Ich will meine Ladung in deinen Hals schieben. Mach es, mach es jetzt, murmelte Lisa, woraufhin ich ihr etwas Sperma in den Hals spritzte. Ich wartete darauf, dass er meinen Schwanz ein wenig herauszog, aber ließ ihn ganz los, ich konnte fühlen, wie er alles schluckte, und dann rieb ich seine Zunge an meiner Spitze, um alles zu bekommen.
Als sie sich setzte, lächelte sie mich an. Ich hoffe, du magst es genauso wie ich? Ich kann es nicht so oft machen, weil Mike es nicht so mag. Ich mag es, aber ich will dich wirklich hart ficken. Lisa lächelte und sagte: Du bringst mich besser ins Bett.
Wir gingen nach oben in mein Zimmer und legten uns auf mein Bett. Ich hatte mich noch nicht wirklich von unten erholt, also lagen wir im Bett und küssten uns und Lisa rieb meinen Schwanz. Nach einer Weile fing sie an, hart zu werden. Ich glaube, du bist jetzt bereit, mich zu ficken, aber ich werde noch ein bisschen mehr reiben, nur um sicherzugehen. Es machte mich verrückt, bis ich es nicht mehr ertragen konnte.
Ich legte mich auf ihn und senkte mich auf ihn, spürte, wie sein Schwanz seine Muschi führte. Es rutschte leicht ab, da es noch sehr nass war. Während ich in ihr war, sagte sie Fick mich, fick mich wie mein Mann es nicht konnte, fick mich hart, jetzt will ich es so sehr wie du kannst. Ich fing an, sie so hart wie ich konnte zu ficken, sie war nervös und ich konnte ihre Ejakulation spüren, also wurde ich langsamer. Nein, mach nicht langsamer, mach es weiter hart, ich will es hart und ich will mehr als einmal beim Sex ejakulieren. Ich schlug ihn immer wieder und wenn ich ejakuliere, sollte er vier- oder fünfmal ejakulieren.
Nachdem wir fertig waren, lagen wir uns schweigend in den Armen, dann sagte ich was machen wir jetzt. Lisa sah mich an Ich denke, wir sollten uns noch ein bisschen mehr lieben. Dann sah Lisa mich an und sagte: Du willst eine Beziehung haben, ich habe Bedürfnisse, die befriedigt werden müssen, und du befriedigst sie perfekt und ich glaube, du magst mich. Ich sah Lisa an: Das würde mir gefallen, ich finde dich so charmant und der Sex ist unglaublich und ich freue mich darauf, wie du meine Fantasien wahr werden lässt.
Seitdem treffen wir uns wann immer wir Sex haben können und es ist immer noch aufregend und Lisa macht mich immer noch an

Hinzufügt von:
Datum: November 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert