Unschuldige Stieftöchter Erteilen Sexualerziehung Während Perverse Stiefväter Nicht Zu Hause Sind

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte ist aus dem Rollenspiel mit einem Freund entstanden, es ist auch meine erste Geschichte.
Konstruktive Kritik erwünscht
————————————————– ————– ———————————— ———- —————————————- ———————————- ——— ——- ———————————– ———— — ———
?Verdammt? Ich schlug mit der Faust auf die Leine und rief: Ich wurde nicht nur zu viel berechnet, sondern die Hälfte dieser Dinge ist abgelaufen?
Ich restauriere alles an meinem Auto und gehe zurück in den Laden; Ich lud alles in eine Schubkarre und eilte zur Rezeption. Ein 18-jähriger Junge, der gelangweilt aussieht, ist da und fragt, wie ich Ihnen helfen kann, Sir.
?Ich möchte den Geschäftsleiter sehen und ich möchte ihn sofort sehen? Ich sage mit lauter, aber ruhiger Stimme:
? Oh, wir müssen den Manager nicht holen, Sir, kann ich Ihnen bei Ihrem Problem helfen? in herablassendem Ton.
Gut, sage ich mit etwas lauterer, kantigerer Stimme, du würdest mir also gerne erklären, warum mir nicht nur für meine Lebensmittel zu viel berechnet wurde, sondern auch, warum die Hälfte der Artikel ihr Verfallsdatum überschritten hat?
Ich weiß nicht, Sir, vielleicht haben Sie die Liste nicht richtig gesammelt und vielleicht sollten Sie die Artikel überprüfen, bevor Sie das nächste Mal den Laden verlassen?
Entschuldigung? Machen Sie mir die Schuld dafür? Das ist richtig, wenn der Filialleiter nicht in zwei Minuten hier ist, dann werde ich persönlich dafür sorgen, dass jeder in diesem Laden gefeuert wird Betonung des markierten Wortes.
Kannst du das nicht? Junge, ?Sieh mich an?
Der 18-Jährige rennt hektisch zum Manager, während ich wütend dastehe. Ich wende mich nach links, um tief Luft zu holen und mich zu sammeln, und dann höre ich eine Stimme von hinten: Guten Tag, Sir, mein Name ist Kate. Ich bin die Filialleiterin. Wie kann ich Ihnen helfen? ? Ich drehe mich um und sehe eine schöne, kurvige Brünette mit einem langen Zopf und einem tollen Paar Brüste.
Ich hole tief Luft und erkläre ausführlich, was genau mein Problem ist, er hört zu und verlangt sofort eine Rückerstattung und bittet mich dann, ihn in sein Büro zu begleiten. Ich folge ihr und ich gehe hinein, sie schließt und verriegelt die Tür, sie sagt mir, ich soll mich auf den Stuhl vor ihrem Schreibtisch setzen, ich setze mich und sie steht auf und lehnt sich leicht auf den Stuhl und bemerkt, dass ihre Brüste ihr Hemd zerren. .
Nun, Sir, ich hoffe, dass dieses Ereignis hier heute zu Ihrer Zufriedenheit abgewickelt wurde und wir diesen Fehler hinter uns lassen können? lächelt ?Ich bin erst seit 6 Monaten Manager hier und möchte wirklich meinen Job behalten. Ich weiß, dass alle im Laden gesagt haben, dass sie gefeuert werden, aber kann ich irgendetwas tun, um ihre Meinung zu ändern diese? Ich? Er lächelt schüchtern und fährt mit einer Hand vom oberen Rand seines Hemdes zum unteren Rand seines Hemdes.
Jetzt, wo Sie es erwähnen, könnte ein oder zwei Dinge passieren? Ich grinse drohend? Kannst du damit beginnen, dich auszuziehen?
?was??… stotternd ?hörst du mich?
? aber ich dachte, ich könnte dir meine Brüste zeigen und das wäre in Ordnung? sagt,
? wirst du dich morgen entweder ausziehen oder arbeitslos sein? Sie schüttelt den Kopf und beißt sich nervös auf die Lippe, knöpft auf, kann leicht ein Paar Brüste sehen, ein DD oder E, kaum gehalten von einem durchsichtigen, gepolsterten BH, zieht sich von mir weg, während sie ihre Hose herunterzieht, ich bin schwarz und enthülle a Süßer Arsch, der nur darum bettelt, versohlt zu werden. Kann ich sehen, dass du einen durchsichtigen G-String trägst, schlage ich dir hart auf den Arsch? beeil dich Mädchen
Sie tritt schnell gegen ihre Hosen und Socken, lässt sich mit ihrem BH und String los, ihre Augen flehen mich an, nicht weiter zu gehen, aber ich signalisiere ihr, den Rest auszuziehen, sie seufzt und greift nach hinten und öffnet ihren BH und lässt ihre großen Brüste zu . Sie sprang frei, ließ den BH auf den Boden fallen, und während sie das tat, drehte sie die Schnur ab und versteckte ihren Körper vor mir.
Ich stehe auf und packe ihn und drehe mir seinen Rücken zu und bringe ihn zum Knien, wird er runterkommen? Sie sieht mich geschockt an, rausnehmen und lutschen? Ich knurrte und griff nach ihren Haaren und zog schnell daran, sie bellte ein bisschen und richtete ihre Aufmerksamkeit sofort auf meine Hose und die anstehende Aufgabe.
Er zog meine Hose herunter und begann langsam zu saugen, wobei er meinen 6-Zoll-Schwanz enthüllte, der dank seines nackten Körpers hart war, und ich packte beide Seiten seines Kopfes und fing an, mit jedem Stoß ein bisschen mehr in seinen Mund zu bekommen, und er fing an zu keuchen. Ich schob es ihm in den Hals, den Mund an meinen Bauch, und hielt ihn dort für ein oder zwei Minuten fest.
Ich ziehe es heraus und sie versucht, laut den Atem anzuhalten, während der Speichel von ihrem Kinn zu ihren Brüsten fließt, ich ziehe sie hoch und drücke und drehe ihre Brustwarzen hart, stöhne laut, lächele und denke bei mir? Mag sie es hart? Ich beuge sie über ihren Schreibtisch und in einer Bewegung schiebe ich meinen Schwanz in ihre Vagina und ich greife ihren Zopf und ziehe ihn heraus, diesmal stöhnt sie noch lauter, packt sie fest und ich fange an, sie hinein zu schaukeln Der Zopf zieht sie mit jedem Schlag schneller heraus, sie stöhnt höher und höher. Es passiert und sein Körper beginnt zu zittern, als er einen ohrenbetäubenden Schrei ausstößt und den Boden mit seinem Sperma füllt, zuerst schwer atmend auf seinem Schreibtisch zusammenbricht, aber ich bin immer noch nicht fertig.
Ich drehte sie auf den Kopf und stand mit ihren Füßen auf meinen Schultern zwischen ihren Beinen und umklammerte ihre Hüften. Ich schob langsam meinen Schwanz in ihren Arsch, ihre Augen weiteten sich, als sie spürte, wie ich tiefer in sie eindrang, ein Stöhnen entkam ihren Lippen, als sie lag da, ihre Hände griffen unbewusst nach ihren Brüsten und drückten sie zusammen, ich schlug ihren Hintern in ihren Arsch und langsam beginne ich, sie mit langen, tiefen Stößen zu ficken, ihr Stöhnen wird lauter, während wir weitermachen, sie spielt weiter mit einer Hand an ihren Brüsten und sie beginnt mit ihrem Arsch zu spielen, während sie mit der anderen weiter mit ihrer Klitoris fickt.
Sie kommt ihrer Ejakulation immer näher und sie beginnt zu betteln, sie ejakulieren zu lassen, ich greife nach unten und beuge ihre Nippel und schiebe meinen Schwanz tief in ihren Arsch und bringe sie zum Schreien und dieses Mal spritze Sperma über meinen Bauch, Schwanz und Eier . Ich ziehe ihn heraus und ziehe ihn vom Tisch auf die Knie und spritze Sperma über sein ganzes Gesicht und seine Brüste. Ich lehnte mich auf dem Stuhl zurück und ließ sie vor mir in einer riesigen Pfütze aus Sperma knien und meine tropfte von ihrem Gesicht und ihren Brüsten.
Wisch dir das aus dem Gesicht und dann komm her und reinige meinen Schwanz? Sie schläft glücklich, frisst schnell das ganze Ejakulat auf ihrem Gesicht, leckt ihre Brüste und lutscht meinen Schwanz sauber. Soll ich mich bücken und dir ins Gesicht sehen? von jetzt an auf Ich habe dich, du tust NICHTS ohne meine ausdrückliche Erlaubnis, bist du mein? Er nickte langsam und ein kleines Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus.
Ich sage ihm, er soll sich anziehen, während ich mich anziehe. Wann bist du heute Abend fertig? ich frage ihn
? 20 Uhr … Meister? sagt sie leise und versucht das Wort, ich lächle ?Ich werde um 20 Uhr hier sein, mein kleines Sexspielzeug, dein neues Leben beginnt heute Abend?….

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert