Stiefschwestern Spielen Während Die Eltern Weg Sind

0 Aufrufe
0%


Die Waffen wurden unter den Tisch gekuschelt, während sie brüllten. Dies
Die Invasion war gekommen, und er war entsetzt. Engel
Er war vom Himmel gekommen, um seinen kleinen Holländer zu retten
Stadt, aber er hatte Angst. nach all diesen Jahren
Die deutsche Besatzung war die leuchtende Hoffnung auf Rettung.
schnelles Verblassen bei schwachem Licht.
Es war der vierte Veranstaltungstag. Tor
ein junger amerikanischer Fallschirmjäger fiel und fiel hinein,
Im Kampf verwundet und auf der Suche nach einem Platz
Schutz. Er kroch blutüberströmt in den anderen Raum.
aus dem verletzten Bein.
Er kauerte unter dem Tisch, ängstlich zu sprechen, ängstlich
ein Geräusch machen, wenn er es hört, oder schlimmer,
Die Deutschen kamen, um ihn zu erledigen …
Seit du gefallen bist, fühlte es sich wie eine Ewigkeit an
Tor. Die Kriegsgeräusche verklangen und es war Nacht
es fängt an zu fallen. Der junge Soldat trug seine Kleidung.
Wunde, hatte aber Probleme. Die Wunde war bei ihm
Oberschenkel und Grunzen beim Versuch, es zu bekommen
Öffnen Sie die Wundpackung und stoßen Sie das Sulfapulver aus. Er nahm
von seinem Helm und sah im schwindenden Licht
einhundert. Es könnte sogar mit Blut, Schmutz und Ruß auskommen
schau, er war hübsch, er stellte sich tatsächlich als sehr hübsch heraus
etwas blass.
Die Stimme kam an sein Ohr und er schaute.
Tisch. Er versuchte zurückzuweichen, aber er sah sie und
vorgenannten,
Hallo, keine Angst, ich bin hier, um zu helfen. Bitte
Kannst du mich dazu bringen, mich hinzusetzen, damit ich mein Bein ankleiden kann?
Sie hatte große Angst. Er machte sich Sorgen um die Deutschen.
er könnte jede Minute da sein und wenn sie ihn erwischen
Wenn sie ihm geholfen hätten, hätten sie ihn genauso erschossen wie ihn.
Eltern vor Jahren.
Der junge Soldat fragte ihn noch einmal, und
etwas in deiner Stimme, das all deine Ängste erzeugt hat
Verirren.
Er kroch zu ihr hinüber und
Küche zum Hinterzimmer. Es gab eine kleine Kommode
dort und beugte es zu ihm. einfach durch anfassen
er konnte sagen, dass er stark und gut gebaut war und
Er spürte eine tiefe Erregung.
Er lehnte sie gegen die Kommode und ging weg.
ging in die Küche und holte einen Eimer und einen Eimer und
Er fing an, das Blut von seinen Wunden zu säubern.
Er kehrte zurück, nachdem er mit seiner Arbeit zufrieden war.
Zimmer, um es zu überprüfen.
Junger Soldat starb
Blut und Müdigkeit, aber er konnte sehen, dass er es hatte.
Die Wunde wurde verbunden und die Blutung gestoppt.
Er kam näher, um seinen Retter besser sehen zu können.
Groß, bis zu 6 Fuß, dunkelbraune Haare und ca.
vier Tage Wachstum an seinem Kinn. Er hatte ein freundliches Gesicht und
Als er weiter schaute, erkannte er, dass sie älter war als er.
Zuerst dachte sie, es wären Faltenlinien drumherum.
Augen. Es waren freundliche Augen, erkannte sie, irgendwie
lächle sie an. drehte sich leicht zu ihm um.
Nase und ein eckiges Kinn. Seine Lippen sahen weich und aus
eingeladen und widerstand der Versuchung des Küssens
sie, aber nur knapp.
Er hatte lange Arme und starke, sichere Hände. er kann
sagen, er ist gut bemuskelt und seine Augen sind neugierig
Er wunderte sich über seine Beine und wie sie aussahen.
Ein plötzlicher Impuls ergriff ihn und er näherte sich
und hob es sanft von der Stelle ab, wo die Wunde es auseinandergerissen hatte
Hose, hoffe auf einen schnellen Blick.
Als er seine Hose zurückzog, wachte er auf und schaute
zu ihm, Wut in seinen Augen.
Was denkst du eigentlich, was Du hier machst? er knurrte.
Ich wollte mir deine Wunde ansehen, meine Mutter
Die Krankenschwester und ich wollten sehen, ob Sie richtig angezogen sind.
Sie stammelte, offensichtlich verlegen, aber sie wusste es nicht.
worüber.
Ich bin sicher, es ist in Ordnung, sag mir, wer bist du?
Er sah sie mit abschätzendem Blick an,
seinen Hunger wie ein Tier, dann wollte er ihn haben
und da, verdammte Fremde und ein warmer Geruch
Moschus begann aus seinen Tiefen aufzusteigen …
Das junge Mädchen war verlegen, weil sie selbstbewusst war.
Er konnte die Feuchtigkeit aus seiner Fotze riechen. hatte
Es ist so lange her, dass ich an Sex gedacht habe,
Er konnte nicht glauben, dass sein Körper so stark reagierte,
das schnell zu einem völlig Fremden.
Er hatte Recht, der Fallschirmjäger konnte seine Muschi riechen.
Zuerst fragte er sich dann, was das für ein Geruch war
ihr wurde klar, dass sie ihren Rock heruntersehen konnte
sie kniete und sah den feuchten Fleck in sich wachsen
Unterwäsche, sie verstand sofort, was los war. ihre Augen
gefesselt und lächelte ihn an. Ein sanftes sanftes Lächeln
das sagte ihm alles, was er wissen musste.
nach vorne und küsste sie sanft auf die Lippen und
seine Hand auf seinem aufblasbaren Schwanz. zurückgenommen und
er war außer Atem. Sein Schwanz war riesig. Konnte nicht glauben a
Mann kann so gehängt werden. Einige Männer hatten es gewusst
vorher, aber sie waren alle mittelgroß oder klein und
ließ ihn mit wenig Befriedigung zurück. wusste
es wird nicht sofort so sein
Er beugte sich vor und küsste sie fester.
Zeit. Seine Zunge untersucht zuerst sanft seinen Mund,
dann wurde es schwieriger, als sein Hahn ganz wuchs
Länge. Er konnte es kaum erwarten, sie sanft zu erreichen
Er nahm seinen Gürtel ab und knöpfte seine Hose auf. ER
griff nach ihren großen Titten und begann sanft
Führen Sie sie durch Ihr Hemd. Brustwarzen aufrichten und
Ihre Hände begannen sich zu verhärten, als er an ihrem Schwanz zog
Hose. Er lehnte sich zurück und starrte auf seinen pochenden Penis.
Sie beugte sich vor, lächelte ihn wieder an und
Schwanzspitze in seinem Mund. Es schmeckte salzig
Schweiß, aber es war ihm egal. wollte das
die Bestie und nichts würde ihn aufhalten können. er senkte sich
steckte ihren Kopf weiter und nahm mehr von ihrem Schwanz
Mund. Er lehnte seinen Kopf zurück und stöhnte
die Wärme deines Mundes breitete sich weiter aus
sein Penis. sie zog, als sie anfing, so sehr zu würgen
erreichte die Rückseite seiner Kehle. Er lächelte und sagte
Okay, keine Eile.
Sie warf ihr Haar zurück und begann es zu lecken.
hinunter deinen glühenden Schaft. Seine Zunge streichelte sanft
sein Schwanz hoch und er schien immer härter zu werden, wenn
es war möglich. Er saugte an einem seiner Hoden,
dann die andere, die Wärme des sendenden Mundes
vibriert seine Wirbelsäule auf und ab. kam langsam zurück
küsste den Kopf und die Spitze seines Hahns. Plötzlich
Sie schluckte seinen Schwanz ganz herunter. er kämpfte
Ich wurde den Würgereflex los und fing an, ihn auf und ab zu schütteln
sein Schwanz. Er öffnete und schloss seine Kehle,
abwechselnd straffend und entspannend. Seine Hände
arbeitet wie wild an ihren Brüsten und Brustwarzen
gegen ihre Bluse gelehrt. Er ließ seine Finger nach unten gleiten
Er fing an, in ihrem Höschen zu arbeiten und sie einzuweichen
Katze, abwechselnd hin und her reiben, von oben
niedriger. In Gedanken träumte sie von ihrem großen Schwanz
Er füllt sie aus, aber sie wollte zuerst sein Sperma schmecken.
Er arbeitete wie wild am Hahn, schwang auf und ab
Finger wütend, mit zunehmender Geschwindigkeit
versuchte ihre Muschi. Sie fing an zu stöhnen und ihren Orgasmus
erhob sich und sie konnte fühlen, wie er nervös wurde
bevor ihm ein Schwall Sperma in die Kehle floss.
Seine Finger tauchten tief in ihre Muschi ein und sie kam
und spritzte ihr Wasser über ihr ganzes Höschen und
ihre Beine.
Schluck für Schluck schluckte er seine heiße Ficksahne und er
Zuerst fragte er sich, ob es jemals enden würde.
Irgendwann hörte der Fluss auf und schluckte alles.
fallen. Er wollte nichts davon verschwenden, er leckte es
Der verblassende Hahn war sauber und sah ihn an und lächelte …
Danach verlief die Nacht ruhig. Soldat
erstaunlich, dann völlig ohnmächtig vor Erschöpfung
Blow Job und ihr Höschen war noch nass
seine Masturbationsübung.
Er zog den Fallschirmjäger sanft aus,
wickelte es auf und legte es ins Bett. küsste sie sanft
warf seine Stirn und blutige Uniformhose. ER
versteckte den Rest seiner Ausrüstung, einschließlich seiner Waffen
In einem Schlupfloch, wo die Deutschen es nicht finden konnten,
Auch nach mehreren Anrufen im Haus.
Er setzte sich an den Tisch und die Erinnerungen begannen zu verschwinden
darauf. Er erinnerte sich an einen Frühlingstag im Jahr 1940.
Nach 16 entwickelt es sich nur noch in sich selbst und in deinem Körper.
Sie verlor ihre Jungfräulichkeit an einen jungen holländischen Soldaten.
Er versprach, sich für immer um sie zu kümmern. bis in alle Ewigkeit
Es endete kurz nach der Ankunft der Deutschen. er wurde getötet
rief in den ersten Kriegstagen
Monate für ihn. Dann entschied er sich
Helfen Sie Orange so gut Sie können. Nachrichten liefen
und in seinem Job nahm er Informationen von deutschen Offizieren hier
würde sein Lächeln erhellen und die Deutschen verzaubern.
kokette Versprechungen, die er niemals erfüllen konnte. ES
alle brachen im Herbst 1942 zusammen.
Mutter, Vater und älterer Bruder, alle Mitglieder
Orange wurde bei dem Versuch erwischt, einen Radiosender zu sabotieren
Zur Unterstützung des Dieppe-Überfalls an der französischen Küste.
Sie wurden alle auf den Punkt gebracht und einfach so, es ist
das Leben hat sich unwiderruflich verändert. konnte nicht mehr arbeiten
Er war nicht gut mit den Deutschen und als Agent
Denn Orange wird streng überwacht. also hat er
Ein Job als Englischlehrer und lebte in bescheidener Ruhe
Leben. Die Deutschen hörten auf, ihn zu beobachten, als er sich konzentrierte.
bei der bevorstehenden Invasion in der Normandie und jetzt natürlich sie
Sie waren besorgt über die aktuelle Situation. er fühlte sich
solange er sie drinnen und draußen hielt, war sie sicher.
Sehen.
Er erwachte plötzlich mit einem Ruck. Hintertür
Der Raum öffnete sich und er stand da, nackt bis auf sich selbst.
ein Paar Unterwäsche und einen verwirrten Ausdruck auf ihrem Gesicht.
Wo bin ich? Sie fragte.
Sie sind in meinem Haus in Eindhoven. Sie haben es 5 Tage lang bewohnt.
Zuerst wurden Sie verletzt und fielen in mein Haus. Froh
Solange du außer Sichtweite bleibst, bist du sicher.
Wo sind meine Klamotten, ich muss hier raus
Du kannst nicht gehen rief verzweifelt, sie wollte ihn nicht
zu gehen, er hatte es noch nicht erfüllt. Da sind die Deutschen
überall und du bist verwundet und allein. Befall
Es läuft schlecht für die Alliierten.
Er konnte es am Ton in seiner Stimme erkennen.
die Wahrheit sagen. Er erinnerte sich auch an was
es war die Nacht zuvor.
Er sah sie wieder interessiert an. Sie war
kleiner als er, etwa 5 6. Er hatte braunen Ausfluss
ihr Haar und ihre tiefblauen Augen, in denen sie sich verlieren konnte.
seine breite Brust drückte gegen sein Hemd, und
sehen Sie die schwachen Umrisse ihrer Aerolen überall in der Prellung
Weißes Hemd. Der Gedanke an seinen Schwanz begann sich zu verhärten
von dem, was passiert ist, und er drehte sich schnell um
würde ihn nicht sehen. Er drehte seinen Kopf, um sie anzusehen.
und wo kann ich reinigen? Sie fragte.
Sie lächelte ihn an und merkte, dass ihr Schwanz wieder da war.
Er wurde erwachsen und er wollte es.
Das Badezimmer ist hinten.
Ich koche etwas Wasser und bringe es dir. wir können
Reinige und heile deine Wunde, wir wollen nicht
würden wir uns jetzt anstecken?
Nein, ich glaube nicht, dass wir das tun würden. sagte er schlau.
Er wusste, dass er sie wollte, und er wusste auch, dass sie ihn kannte.
Der Schwanz war hart. Er ging ins Badezimmer und nahm
Er zog seine Unterwäsche aus. Nackt und aufrecht stand er da.
ging mit Wasser ins Badezimmer. ER
Er lächelte und holte tief Luft, als er sie dort stehen sah.
im vollen Licht. Bei Tageslicht war es sogar noch größer
und sein Prachtschwanz hängt da und wartet sehnsüchtig darauf
etwas Aufmerksamkeit. Er goss das Wasser in die Wanne und
Sie sagte: Es ist jetzt zu heiß, um reinzukommen, lass mich
Sehen Sie sich die Wunde an und sehen Sie, was getan werden muss. Sitzen
setz dich auf den Sessel.
Er setzte sich gewissenhaft hin und deutete auf seine Männlichkeit.
Gerade nahm er den Verband ab und untersuchte ihn
Wunde.
Nun, es ist nicht infiziert, das Wundpulver heilt es
Gut. Die Blutung hat aufgehört und Sie brauchen etwas
Nähte, aber ansonsten sollte es dir gut gehen. Erlaube mir
Hol mein Nähzeug, ich kümmere mich darum.
Er lächelte, als er aufstand und ihr regungsloses Gesicht betrachtete.
gefüllter Schwanz und seufzte. darin verloren
ins andere Zimmer und nahm Nadel und Faden und setzte sich neben sie
ein sehr verwirrter Fallschirmjäger.
Das wird jetzt weh tun, also gebe ich es dir.
etwas zum Beißen, sagte er, während er an einer Haut zog
Riemen aus Nähbeutel.
Mir geht es nicht gut, nur Stiche. sagte er streng
wunderte mich, was los war.
brannte die Nadel zum Sterilisieren und
Nadel.
Sind Sie sicher, dass Sie den Gürtel nicht wollen?
Positiv, mach einfach weiter.
Vorsichtig stocherte er mit der Nadel darin. er grummelte,
aber sonst machte es keinen Ton. Er hat es gepflanzt
kurz und bückte sich, um das Seil zu beißen. wie er es tat,
Wange streifte seinen jetzt schlaffen Penis und knallte
Erektion. Auf dem Rückweg hielt er sanft an
küsste ihre Spitze. Er zog sie zu sich und gab ihr einen
leidenschaftlicher Kuss. Er erwiderte den Kuss, ließ es funktionieren
Ihre Finger sind immer noch in ihrem schmutzigen Haar. sie ritt ihn
und ich spürte, wie ihr harter Schwanz gegen sie drückte, nass
Höschen. Sie zog ihr Hemd aus und ihre Brüste hingen
dort, frei vor deinem Gesicht. eifrig gestartet
biss in ihre erigierten Brustwarzen und streichelte sie sanft
Brüste mit harten Händen. warf den Kopf zurück
und stöhnte vor Vergnügen. Sein Rücken ist gekrümmt und er hat es geschoben
Brüste in deinem Gesicht. drückte sie zusammen und
sie fing an, ihre Brustwarzen und Luftblasen zu erbrechen. er stöhnte
Mit Vergnügen, wenn du anfängst, deine Hüften aneinander zu reiben
sein harter Schwanz. Er stand plötzlich auf und
Rock und Höschen auf dem Boden. Er stand davor
entblößte ihn und nahm sie alle auf. Schulterlänge
die Enden ihres braunen Haares waren lockig und ihre Brüste
vollständig geladen. Seine Beine waren lang und durchtrainiert, weil
Gehen und ihre Muschi war behaart, aber sauber. Er schaute
hungrig auf ihre Brüste und zog sie an sich. setzte sich
reibt ihren Rücken und ihre Schwanzklitoris
Seine Hände streichelten ihre Brüste, während sie sich küssten. Sie war
Er rieb seinen Schwanz härter und küsste sie härter.
Schließlich hielt er es nicht länger aus und legte sich hin.
zwischen ihren Beinen packte sie ihre große Fotze und schob sie hinein
in ihre tropfende Muschi. schrie wie 10
Zentimeter dringen in ihre Muschi ein.
Lieber Gott, es ist wunderschön. sagte.
Er trieb ihren Schwanz so hart er konnte. Es war schmerzhaft
zuerst, aber er wollte alles. Er fuhr fort zu küssen und
Titten und Nippel lutschen, während sie hart reitet
Hähnchen.
Oh mein Gott, mein Gott, mein Gott, rief sie, füll mich mit Sperma,
Füll mich ab.
Er versuchte so sehr, nicht zu kommen, aber es nützte nichts.
Ihr letzter harter Schlag drückte sie ihre Beine
Brust und zog sie tiefer als je zuvor
Vor. Ihre Hüften rieben gegen seine und sie
Kommen Sie in die Katze und warten Sie auf ihn veröffentlichte Ströme. Jet
Nachdem sie ihre Fotze mit einem heißen Spermastrahl gefüllt hatte, hielt sie sie fest
machte ihn eng und schreiend und entfesselte seinen eigenen Strom
komme über ihren Schwanz, der immer noch tief vergraben ist
Katze. Sein ganzer Körper zitterte wie eine Welle
Vergnügen rollte wie eine Flut durch seinen Körper. Danach
Für ein paar ruhige Minuten stand er sanft auf und
Der lose Schwanz glitt ihn heraus. sie fühlte sich leer
Tropfend mit ihrem und seinem Sperma ging es davon. er kam zurück
sagte sie zu ihm und sagte: Ich denke, dein Badezimmer ist fertig …
Der nächste Tag brachte weitere Kämpfe, aber keine Neuigkeiten. Dies
Die Präsenz der Deutschen auf den Straßen nahm zu und sie
fing an, nach dem verlorenen Gebiet zu suchen und
verwundete alliierte Soldaten.
Er wachte erschrocken auf, als er von mehreren Türen Schüsse hörte.
Nieder. Er eilte ins Wohnzimmer, um dich stehen zu sehen
Dort ist er damit beschäftigt, Vorbereitungen zu treffen, um es zu verbergen. Sie war
werde es im Auge behalten. Zeit mit ihm verbracht
Orange verschaffte sich zusammen mit der Arbeit seiner Eltern Zugang zu ihm.
alle Arten von gefälschten Dokumenten und Visa. während es ist
eingeschlafen, das Notfallset in eine Fälschung gesteckt
Name, Adresse und so weiter. Das einzige, was er nicht tat
Es gab ein Bild, ich hoffe, sie taten es nicht
brauchen. Er sagte ihr, sein Ausweis sei ein Freund von ihm.
toter Bruder vom Dorf in die Stadt
einen Job suchen. Er war taub/stumm, also bekam er einen Job
es war hart und es war hier, um zu bleiben.
Ob das funktioniert? Sie fragte.
Sie lächelte ihn schüchtern an, streichelte ihre Leiste und
Keine Sorge, ich werde das sicher aufbewahren, ich bin noch nicht fertig, sagte er.
noch mit ihm.
Sie lächelte ihn an und küsste seine Stirn und sagte wie es ist.
das hättest du wohl gerne
Der Rest des Tages verlief ohne Zwischenfälle und sie
Er blieb den ganzen Abend wach und unterhielt sich.
Er erfuhr von seiner Familie und er lernte
Sie. Sie hielten Händchen und redeten die ganze Nacht und
schliefen in den Armen des anderen ein.
Alle wachten erschrocken auf, als es an der Tür klopfte.
Er kündigte an, dass er auf Patrouille sei.
Er öffnete vorsichtig die Tür und 2 Soldaten traten ein.
Es gibt 4 weitere im kleinen Garten.
Die Amerikaner rufen, hast du sie schon mal gesehen?
Nein, nur die ersten paar Tage, aber ich habe es nicht getan.
Seitdem habe ich es nicht mehr gesehen, antwortete er.
Ich glaube, du lügst… wer ist das? fragte der Deutsche
wenn Sie den Raum betreten, in dem sich der Fallschirmjäger befindet.
Meine Brüder sind meine Freunde. Kam für 2 Wochen aus Antwerpen.
zuerst einen Job suchen.
Wie heißen Sie? fragte der Deutsche.
Er starrte den Deutschen verständnislos an und erklärte.
taub/stumm, also hier, kann ich nicht finden
Kam in die Niederlande, um in Antwerpen zu arbeiten
Arbeit. Bei mir, weil ich nichts finden kann
Er braucht eine Bleibe.
Papiere. Einfach gesagt.
Er holte seine Papiere aus seiner Brusttasche und
Das fiel den Deutschen auf. nahm lustvoll den Ausweis
Hände und gab es ihm einmal.
Hier scheint alles in Ordnung zu sein, aber ich gehe.
Wenn Sie erwarten, dass ich glaube, müssen Sie glaubwürdiger sein
deine Geschichte, lächelte er böse und nahm ihre Hand und
Es ist viel glaubwürdiger, es im Schritt zu tragen…
Eine heftige Explosion erschütterte das kleine Haus. 2 Kraut
Er fiel in eine Blutspritze. Er drehte sich um wie die beiden
Außenwächter kamen nach Hause gerannt. Genauso wie
Schnell schickte er ihnen zwei.
Sie schrie vor Angst auf und sah ihn breit an.
Blut an Augen, Gesicht und Kleidung.
Aufräumen, krank holen. er knurrte.
Er ging hastig ins Badezimmer und fing an zu wischen.
Blut in deinem Gesicht. Er zog sein Hemd aus und
Er drehte sich um und sah sie dort stehen.
Es tut mir leid, dass ich das tun musste, ich konnte es nicht ertragen und
nichts tun. «, sagte er leise.
Ich verstehe, aber jetzt stecken wir in Schwierigkeiten
nirgendwo hin.
Räumen Sie einfach auf und ich kümmere mich um den Rest.
Er zog seine Uniform an und zog seine Kleider an,
Sie packt ihre Musette mit Notwendigkeiten und Toilettenartikeln. ER
Oben ohne ging sie aus dem Badezimmer und ging zu ihm hinüber
während sie sich anzieht. ohne ein Wort er
Er umarmte sie von hinten und drückte ihre nackten Brüste an sie.
sein Rücken. Er drehte sich halb um und legte seinen Arm um sie.
Er drückte sie noch einmal und küsste sie sanft.
er vergrub seine Lippen und sein Gesicht in seiner Brust und fing an
Schütteln. Sie drehte sich komplett um und umarmte ihn fest.
Lass ihn wissen, dass er in Sicherheit ist.
Sie trennten sich und sahen sich lange an.
Zeit in den Augen des anderen.
Er ging ins andere Zimmer, um sich anzuziehen und
fertig verpackt.
Er kam heraus und trug ein schweres Wollseidenhemd
Jacke und Hose und Stiefeletten. Er trug sich selbst
kleiner Rucksack.
Er sah aus dem Fenster und
Straße sorgfältig. Es wurde dunkel und er wusste es
Die Patrouille würde bald entführt werden. vorsichtig geöffnet
Er öffnete die Tür und trat auf die Straße hinaus.
Er wartete eine halbe Sekunde und ging dann hinaus.
Tor.
Er wusste nicht, wohin er ging, er wusste es einfach.
Sie wollte nicht ohne ihn sein.
Sie gehen in die Nacht und fragen sich, was passiert ist.
Würde es am nächsten Tag bringen.
Sie bewegten sich schnell die ganze Nacht hindurch. wollte kaufen
danach kehrt es so schnell wie möglich zu seinen eigenen Linien zurück,
Er hatte keine Ahnung, was er tun sollte. Offensichtlich konnte er das nicht haben
komm zu ihm. Er kämpfte einen Krieg, nicht ganz
Medientyp für Dating oder was auch immer
Sie machten. Er hatte wirklich keine Ahnung. alles was er weiß
dass er seinen Schwanz wollte und es liebte, ihn zu ficken.
Außerdem war es für eine Weile der einzige Teil von ihm.
Er dachte in die gleiche Richtung. hatte keine Ahnung
wohin sie gingen und wo sie waren, er wusste es
beendet, sie wären wahrscheinlich nicht zusammen gewesen. Aber
Bei all dem war es ihm wirklich egal. er wusste
sie liebte ihn nicht, aber sie wusste, dass sie es könnte, wenn sie wollte.
Umstände waren anders, außerdem war er nicht ganz
Sie ist fertig mit großen Schwanz. Es war einfach
das Größte, was er hat, und nur zu denken
Sein Umfang, seine Länge und sein großer Kopf durchnässten es. ER
konnte es nicht glauben, hier war es, pechschwarz,
Er floh vor den Deutschen und allem, was ihm einfiel
Er lutscht deinen Schwanz und fickt dein Gehirn. ER
Ihre Brustwarzen begannen sich bei dem sanften Gedanken an sie zu verhärten
Ihre Lippen streicheln sanft ihre Brüste mit ihrer Zunge
deine Brustwarzen streicheln. Er stellte sich langsam dein Gesicht vor
Ihr Bauch sinkt in ihre Muschi, sie glüht und
nass im Abendlicht. Sie fühlte, wie dein Mund sie berührte
sanft auf ihren Lippen, als ihre Zunge ihn sanft studierte
Durchnässte Fotze Er stellte sich vor, wie sich seine Finger leicht rieben.
während sie weiterhin an ihrem harten Knauf an der Klitoris saugt.
Er stellte sich vor, dass sich seine Finger langsam um ihn herum bewegten.
Während der Hügel nagte und lutschte sie an ihrer Muschi. ER
Wenn sie nur an sie dachte, fühlte sie, wie sie zum Orgasmus aufstieg
Steinharter Schwanz landet zwischen weichen Titten.
schob seinen Schwanz zwischen ihren riesigen Titten hin und her,
sein Kopf ist Zentimeter von seinem Mund entfernt. rhythmisch geträumt
Drehungen seines Beckens auf seiner Brust, wenn er sich lehnt
vor und nahm ihm die Spitze seines geblasenen Schwanzes
Mund. sie spürte, wie sie zu zittern begann.
Stellen Sie sich den heißen, salzigen Geschmack ihres Spermaschusses vor
Spritzer in Mund und Brust, riesig
es ist wie ein Wilder auf seine Brust und sein Gesicht geschmiert
Er drehte seinen Schwanz im Orgasmus.
Es kam langsam, nur ein stetiger Spritzer Saft
floss sein Bein hinab, während er ging. sie zitterte
plötzlich und es ist vorbei.
Er drehte sich zu ihr um und sagte:
Ich denke, wir werden uns hier hinlegen, es wird heller und
Wir haben noch einen weiten Weg vor uns.
Er nickte und sie versteckten sich in einer verlassenen Hütte.
Sie lag neben ihr und lag hinter einem zerstörten Gebäude.
Mit dem Kopf auf der Brust fragte er sich, was für ein Abenteuer das war
Der Tag würde bringen …
Die Nacht brach still herein. Tagsüber hielt er Wache und
Es verzeichnete eine verstärkte Aktivität, die sich nach Süden bewegte. er dachte
war, wo die Linien gingen, aber sie wusste es
erhöhte Patrouillenaktivität und Kontrollpunkte
Fazit.
Seine einzige Möglichkeit war, nach Norden in Richtung Arnheim zu fahren.
Seine einzige Hoffnung war ein britischer Angriff.
erfolgreich.
Als die Dämmerung in die Nacht überging, weckte sie ihn sanft. Er schaute
erst überrascht, dann lächelte er.
Sein Lächeln war warm und einladend, und er beugte sich vor.
und sanft geküsst. Er umarmte sie und sagte
Zeit für den Transport. Wir gehen nach Norden.
Arnhem und hoffentlich treffen wir die Engländer.
Er nickte und sie gingen.
Schweigend die Seitenstraßen hinuntergehen,
ereignislose Stadtausfahrt.
Sie gingen ein paar Meilen außerhalb der Stadt und blieben stehen
für eine Pause.
Er holte einige Vorräte heraus und gab ihr ein Kit.
Stell sie hoch, ich habe etwas Besseres.
wenn wir sie brauchen.
Er griff in seinen Rucksack und zog einen Laib Brot heraus.
Brot, etwas Wurst und eine kleine Schachtel Butter.
Ich habe Butter gespart, aber jetzt können wir sie haben.
Sie aßen schweigend, und er hielt Wache.
Ich weiß nicht, wie Sie heißen, fragte er, oder woher kommen Sie?
Ich komme ursprünglich aus Ohio, habe aber vor mir in Pa gelebt.
Er wurde zum Militär eingezogen.
Ich bin von hier, ich habe mein ganzes Leben hier gelebt.
Kennen Sie den schnellsten Weg nach Arnheim? Er hat gefragt.
Nein, ich kenne nur die Hauptstraße, ich bin noch nie gereist.
dort querfeldein. Meine Mutter und mein Vater haben früher alles gemacht
aber sie können uns jetzt nicht helfen.
Er fragte nicht, warum sie nicht helfen konnten, er hätte es erklären können.
der Ton deiner Stimme.
Das Licht ist aus, such dir ein Versteck
und lege dich hin.
Sie gingen eine weitere halbe Meile und fanden eine Grube.
Es war von allen Seiten unsichtbar.
Sie gingen hinunter und versammelten sich.
Er wusste nicht warum, aber er fühlte sich einfach sicher bei ihr.
Waffe.
Er sah sich um, um zu sehen, ob der Strand sauber war.
Sie drehte ihr Gesicht weg, packte ihren Schwanz und lächelte …
Er grinste, während er seinen Penis hielt. Es war wirklich nicht die Zeit oder der Ort, aber er musste es wieder haben.
Er streichelte seinen Penis durch seine Hose und spürte, wie er größer wurde. Als er satt war, knöpfte er seine Hose auf und zog sie aus. Der geschwollene Kopf war einladend und glitt langsam nach unten und saugte an seiner Spitze. Er lehnte den Kopf zurück und schloss die Augen. Dann überraschte sie ihn, indem sie ihn ein wenig biss. Nicht hart genug, um weh zu tun, aber fest genug, um es zu fühlen. Es war eine neue Sensation und es machte ihn verrückt. Sie packte seinen Kopf und zwang seinen Schwanz in ihre Kehle. Sie knebelte ihr verstopftes Glied, weil sie sich gewaltsam in die Kehle geschraubt hatte. Er fuhr fort, tiefer und tiefer in seine Kehle zu bohren. Tränen füllten ihre Augen, als sie von der Stärke seines Penis erstaunt war.
Er hörte auf, seine Kehle zu schrauben und murmelte mit einem kehligen Knurren:
umkehren
Sie gehorchte und rutschte ihre Hose herunter und zerriss ihr Höschen. Jetzt schob er seinen geilen Schwanz zwischen seine Lippen, aber fickte nicht damit. Sie glitt auf ihrem Schwanz hin und her, ihr Kopf rieb an ihrer Klitoris und ihr Schaft rieb an ihr, was sie schön und feucht von den Säften ihrer Schamlippen machte.
Er steckte langsam seinen Finger in seinen Mund und sagte ihm, er solle daran saugen, ihn gut befeuchten. Er saugte an seinem Finger und machte ihn nass. Dann nahm er seinen Finger von ihrem Mund und drückte ihn gegen ihre Muschi. Er zog seinen durchnässten nassen Finger zurück, bewegte sich langsam auf ihren Arsch zu und fing an, seinen nassen Finger an ihrem Arschloch zu reiben. Vor Erwartung begann es zu zerknittern.
Er war nervös: Was machst du?
Sei einfach still, sagte sie, vertrau mir, du wirst es lieben.
Er führte langsam seinen nassen Finger in ihren wartenden Anus ein. Er ließ es langsam bis zu seinem ersten Knöchel gleiten und stieß ein Stöhnen vor Schmerz und Lust aus. Ihre Muschi arbeitete hektisch an ihrem Schaft. Dann steckte er seinen Finger in den Knöchel und er stöhnte vor Vergnügen.
Oh mein Gott, das fühlt sich so gut an, stöhnte er.
Er arbeitete langsam mit seinen Fingerknöcheln in und um seinen Arsch herum, sein Arsch zog sich zusammen und machte langsam größere Kreise, bis er bereit war.
Er schob seinen Schaft langsam von ihrer Muschi weg und führte seinen Schwanz langsam in ihren Arsch ein.
Der Knollenkopf schickte Schockwellen durch seinen Körper und murmelte etwas.
Warte, tu es nicht, es ist zu viel. Aber sie ignorierte ihn. Er wusste, dass der Schmerz vorübergehend war und dass er bald mit Vergnügen zufrieden sein würde.
Er spuckte in ihren Arsch und rieb ihn an ihrem Anus, wodurch er noch nasser wurde.
Er fing an, ihre Muschi zu fingern, als er seinen Schwanz tief in ihren Arsch schob.
Sie stöhnte leise und schnappte nach Luft, als der Mann anfing, in ihren Arsch hinein- und wieder herauszukommen. Zuerst langsam, aber als sie anfing, wild mit ihren Fingern zu masturbieren, begann sie schneller abzusteigen.
Lader und Lader stöhnen und keuchen, als sie zur Besinnung kommen. Sie straffte ihren Arsch mit einem Orgasmus und nachdem eine Welle der Lust auf sie geritten war, fing sie an, ihren Anus als Welle um seinen Schwanz zu beugen. Er wirbelte wild herum, als sich sein Arsch auf seinem Schwanz drehte und in einem Schwall Sperma explodierte.
Mehr kam, als er jeden letzten Tropfen seiner Eier mit seinem engen Arsch drückte.
Er keuchte bei der Kraft ihres und seines eigenen Orgasmus. Er zog langsam seinen Schwanz heraus und im sanften Mondlicht konnte er Ströme von Sperma aus seinem Arsch sickern sehen.
Er lag auf dem Boden, sein Hintern war geschwollen und wund, aber er hatte sich noch nie so glücklich gefühlt.
Kurz darauf kehrte er zurück und sah sie schlafend.
Er küsste sanft ihren mit Sperma bedeckten Schwanz und beendete die Nachtwache.
Bin gespannt, was der nächste Tag bringen wird…
Die Nacht brach still herein. Die Auseinandersetzungen gingen weiter
nimmt im Laufe des Tages ab. Er war mit einem aufgewacht
Beginnen Sie ein paar Stunden, nachdem Sie sich in den Arsch gefickt und ihn gefunden haben
stehend beobachten. Er stand auf, sah sich um und
ausruhen. Er bemerkte, dass sein Penis immer noch hing
aus seiner Hose. Er wollte sie quetschen, aber er
Er hat es gestoppt.
Nein, er lächelte. Er zog daran und beugte sich
küsse deinen Kopf. Er begann sich vor Aufregung zu verhärten und
sie sah ihn an.
Mein Arsch bringt mich um, aber danke, das war das Beste.
Verdammt, ich hatte es nie.
Er küsste sanft ihren Kopf und saugte leicht daran.
gab ihm einen Tipp und biss ihm in den Kopf. Später tauchte er seinen Hahn.
Ihr ganzer Schwanz ging in ihrem Hals verloren und sie
er grummelte heftig. Er schloss seine Kehle um seinen Schwanz
und zog den Kopf zurück. Augen geschlossen und Kopf
zurückfallen. Oh mein Gott … hol meinen Schwanz …, stöhnte er.
das ist alles. Ich ficke deine Kehle.
Er atmete tief durch die Nase ein, als er anfing.
Ziehe seinen Schwanz in seine enge Kehle. er fing
am Hinterkopf und hielt ihn fest. er atmete
knallte seinen Schwanz und seinen Mund. er drückte
Mit jedem Drücken wird es schwieriger. Speichel flog von ihm
Mund, als er seinen Schwanz herauszog. sie sah ihn an
in ihre Augen und öffnete ihren Mund, um ihren Schwanz zu lassen
Innerhalb.
Öffne deine Kehle, ich gehe den ganzen Weg …
Er neigte eifrig den Kopf und
Schwanz in die Kehle. In die Kehle geschossen
und fortgesetzt. Der Würgereflex setzte ein, aber er fing ihn auf.
er ist dort. Wild auf seinen Schwanz geleitet
schob es tief in seinen Mund. Tränen flossen
Ihren Arsch mit ihren Händen haltend, senkte sie ihr Gesicht und
Er fing an, seinen Schwanz tiefer als je zuvor zu ziehen
Mund.
Ein Strom heißer Spermaschüsse drückte ihre Arschbacken zusammen
in ihren Mund. Er schlug weiter wie verrückt.
heißes Sperma floss seine Kehle hinunter. Er nahm es heraus und er
packte ihren immer noch kotzenden Schwanz und zog sie zu sich
ihr Gesicht. Sperma tropfte über sein Gesicht und seine Nase und
manche tropften aus ihren Mündern.
Er lächelte, nahm seinen Finger und schöpfte die Schaufel aus seinem Gesicht.
und schluckte es.
Sein Schwanz sauber geleckt und sanft zurückgesteckt
in deine Hose.
Er wischte sich das Gesicht ab und war sauber und bereit.
Gehen.
Sie schauten hinaus und räumten langsam den Bereich und machten sich auf den Weg.
Richtung Arnheim.
Sie hielten sich beim Spaziergang im Wald an den Händen. Ein wenig
Wussten sie, dass sie auf eine Katastrophe zusteuerten?
Er ging langsam, weil sein Hintern so weh tat. Er konnte immer noch nicht glauben, dass sich etwas so Schmerzhaftes jetzt so gut anfühlen konnte. Es eröffnete ihm eine ganz neue Welt voller Möglichkeiten, die er unbedingt erkunden wollte. Sie fuhren durch die dunkle niederländische Landschaft in Richtung Arnheim. Es war 6 Tage her, seit sie durch seine Tür gegangen waren, und sie wussten nicht, dass Arnheim eine Katastrophe war und der ganze Plan über ihnen zusammengebrochen war. Er wusste, dass er Freunde in Arnheim hatte, die sie verstecken konnten, bis die Alliierten eintrafen. Sie bemerkten zuerst Anzeichen von Unruhen am Rande der Stadt. Von der Brücke über den Rhein drang schweres Geschützfeuer und Panzergeräusche.
Das ist ein Problem, sagte er. Wir haben hier noch keine Panzer, das müssen Deutsche sein.
Sie sah ihn an, als sie leicht blass wurde. Wütend begann er darüber nachzudenken, was er tun sollte. Seine Freunde wohnten in der Nähe der Brücke. Er konnte sie auf keinen Fall an den Krauts vorbei zur Brücke schmuggeln.
Genau in diesem Moment öffnete sich eine Tür auf der Straße und ein verwirrter Mann bedeutete ihnen einzutreten. Sie war noch überraschter, als sie den Mann erkannte.
Was machst du hier Sie quietschte, als sie ihn umarmte, als sie eintraten.
Wir kamen hierher, als die Kämpfe auf der Brücke begannen. Unser altes Haus wurde am zweiten Tag des Konflikts zerstört. Wir kamen gerade vom Laden zurück, als eine Kanonenkugel in unserem Haus explodierte. Zum Glück hatten wir dieses Grundstück und sind seitdem hier . Er antwortete. Wer ist dein Freund?
Sie sah ihn an und gab es noch einmal. Er konnte sogar die Uniform durch Schmutz, Dreck und getrocknetes Blut erkennen.
Er hat mich gerettet, erwiderte sie und sah ihn an, viele Male, in vielerlei Hinsicht. Er bleibt hier bei mir.
Genau in diesem Moment trat eine andere Person dem Raum bei. Er war kleiner und hatte dunklere Gesichtszüge. Es war immer noch schön, aber fester. Er betrachtete das Geld, als wolle er es bewerten, dann sah er seinen Freund an. Komm, wir machen dich sauber. Hol Wasser für das Bad, während ich helfe, deine Wunden zu verbinden.
Mir geht es gut, antwortete er, gib mir einfach einen Platz zum Putzen.
Unsinn, erwiderte der Freund, wir können dich aufräumen.
Freunde betraten den Raum mit Geld. Er zog langsam seine schmutzige Uniform aus und bemerkte, dass sein Freund ihn ansah.
Er sieht gut aus, sagte er auf Holländisch zu seinem Freund, damit er ihn nicht verstand.
Macht nichts, antwortete er, warte ab.
Er zog langsam seine Hose aus und verzog das Gesicht, als er den Verband bis zu seinem Bein hochzog.
Da, erwiderte sein Freund und betrachtete die Wölbung seiner Hose. Lass mich das mal anschauen.
Er entfernte den Verband und hielt den Atem an. Er verließ leise den Raum und kam mit etwas Mercurochrom zurück. Sie schüttete etwas davon auf ein Handtuch und berührte ihr Bein. Es brannte, machte aber kein Geräusch. Er biss die Zähne zusammen und wartete darauf, dass der Schmerz verging.
Der Freund betrachtete die Beule und betrachtete sie und lächelte. Er lächelte zurück.
Nun, sagte der Freund, machen wir dich fertig für das Bad.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 8, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert