Sexy Big Ass Latina Milf Stiefmutter Sex Mit Jungem Weißen Stiefsohn

0 Aufrufe
0%


Von einem Mob getragen?
Die Nacht war bewegungslos. Der Wind raschelte kaum die Blätter der Bäume. Das Rauschen des Baches, der 500 Meter entfernt durch die Felsen floss, war deutlich zu hören. Der Himmel war klar, und der Mond schien sein silbernes Licht über die Wiesen und Hügel.
Plötzlich hörte ich einen Schrei: Hilfe Irgendwo weit weg.
Ein schmerzhafter Schrei. Eine junge Jungfrau.
Ich komme vom Wald.
Ich erhob mich von meiner Stange oben an der Gartenmauer. Es war spät, die Frau könnte in Schwierigkeiten sein, also schnappte ich mir mein Messer und meine Weste und machte mich auf den Weg in Richtung des Geräusches.
?Hilfe? Er stöhnte erneut, und ich näherte mich so schnell, wie ich es im Mondlicht wagte, ohne zu wissen, welche Schattenlache eine Grube war, um den Unwissenden das Bein zu brechen, und welche ungefährlich war.
Ich war oben drauf. Ein Engel in einem weißen Kleid mit einer dunklen Jacke darüber.
?Artikel,? Er sagte: Bist du es nur?
Ich habe dich weinen gehört? Ich sagte dir: ?Sind Sie in Schwierigkeiten?
Nun, der Wagen wurde von Landstreichern angegriffen und ich hatte Glück, dass ich mit meiner Ehre davongekommen bin Angekündigt.
Verfolgen sie dich? Oder warum schreist du? warum sind deine haare immer noch perfekt und warum schwitzt du nicht?
Um Himmels willen, Fragen, Fragen, Fragen. Schrei.
Irgendetwas stimmt nicht Ich habe mich entschieden.
?Hilfe? schrie.
Hör auf zu schreien, ich bin hier? Ich antwortete.
Und ich will einen völlig nutzlosen Mann, ein paar Männer? angekündigt.
?Warum?? Keine Gefahr, ich bin hier, du kannst bis morgen bei mir bleiben.
?Oh, du bist ein kompletter Idiot? er protestierte, ?Hilfe?
Finde dann deinen eigenen Weg? Ich flatterte und drehte mich um und machte mit ihm Schluss.
?Komm zurück, hilf? schrie. Ich ging einfach weiter und ignorierte ihn.
?Komm jetzt zurück? schrie.
?Halt deinen Atem an,? Ich warnte: Du wirst die Wölfe anziehen.
Er rannte hinter mir her: Was ist los mit dir? er forderte an.
Ich, bist du derjenige, der deine Sinne verloren hat? Und ich sagte: ‚Ich werde dich ins Dorf begleiten und für deine Sicherheit sorgen.‘
?Ich will keine Sicherheit, ich will Männer? quietschte ?Und was soll ich haben, Dorftrottel?
Dann passt Han gut zu dir, oder? Ich bestätigte: Der Vermieter hält die Prostituierten oben, also lässt er dich vielleicht an der Reihe?
Ja, großartig, denkst du, sie werden mich angreifen, meine Kleider zerreißen und mich verzaubern? fragte er eifrig.
Wahrscheinlich nicht, werden sie alle betrunken sein oder schlafen? Ich stimmte zu.
Dann wirst du es tun müssen? Er bestand darauf, Sie müssen mich faszinieren.
?Ich werde so etwas nicht tun? Ich bestand darauf.
Egal was, niemand wird dir glauben? Er wurde weicher und zerriss seine Roben mit einer räuberischen Stimme, Hilfe Sie schrie.
?Wirklich,? Ich protestierte: Ich brauche das nicht?
Also verhex mich, bevor ich dich der Polizei zeige, kannst du dich amüsieren. Schrei.
?Warum willst du verzaubert werden?? Ich fragte.
Nun, ich hatte ein Date und ich denke, ich könnte ein Kind bekommen? Sie gab zu: Was ist, wenn ich angegriffen und vergewaltigt werde…?
Und Sie werden mich an den Galgen schicken, um diese Lüge zu erleichtern? Ich bat.
Nun, ich hatte wirklich nicht an die ganze Implikation gedacht, er sagte, ‚aber vielleicht kannst du weglaufen und ein Gesetzloser werden?
Ist das nicht fair? Ich fragte: Was habe ich getan, um dich zu verletzen?
Hast du mich so gedemütigt, indem du dich geweigert hast, mich zu verführen? Er bestand darauf.
Hebe ich meine Ehre für meine wahre Liebe auf? sagte ich arrogant.
Glückliches Mädchen, wer ist sie? Sie fragte.
?Ich habe noch keine Tochter? Ich stimmte zu.
Dann, oh, warum verzauberst du mich nicht? er forderte an.
?Ich mag dich nicht,? Ich habe gelogen.
Sie schaffte es, ihre linke Brust zu enthüllen. Bist du sicher? Sie fragte.
?Nein überhaupt nicht? Ich bestand darauf, ‚Lass uns dich in die Bar mitnehmen, ich bin sicher, jemand muss es tun.‘
Er nahm seine Brust weg und wir gingen zu Flyne Fox.
Du kannst keine Kuchen hineinbringen, oder? Der Vermieter wandte ein: Haben Sie eine Lizenz?
?Ich bin nicht scharf? zur Hexe erklärt.
Wenn du ein Mann bist, hast du es gut gerieben? Der alte Tom gluckste: Ist dein Glas Gin oder ein guter Fick in deinen Arsch?
Scheiß drauf bitte? sagte.
Der arme Tom fiel von seinem Hocker. Scheiße, ich habe mich vermisst, ich habe gepinkelt? entschuldigte sich.
?Ich brauche ein gutes Vorstellungsgespräch? schrie er: Wer will der Erste sein?
Es scheint, dass der junge Geoff den ersten bekommen hat? jemand schlug vor.
?Nein, ich spare mich selbst? Ich sagte.
Ich sündige, indem ich dich ansehe, nicht wegen meiner Lucy? für ihn hältst du die schmutzigen Handschuhe aus. Der alte Billy Barnes warnte.
Was ist dann los, junger Geoff? Jemand fragte: Du magst Männer, willst du eine Kaulquappe in deinem Arsch?
?Nummer? Ich sagte: Ich möchte jemand Besonderen?
Und bin ich nicht besonders genug? , fragte sie, als sie ihr Kleid auf den Boden fallen ließ und nackt vor mir stand.
?Er hat seine Ladung auf seine Hose geschlagen? Alf Keats lachte und zog meine Hose runter.
Mein Mitglied verriet mich und stand stolz bei Kerzenlicht
?Verbrenne mich? Sam Wilks keuchte: Unsere Bullen sind so groß?
Gwan, mach es fing jemand an zu sagen
?Mach, mach? Sie skandierten Parolen.
Die Frau saß mit gespreizten Beinen am Ende des Tisches, jemand hielt mich fest, jemand führte mein Glied und dann war ich im Himmel.
Nun, nicht das nächste, es dauerte ungefähr ein halbes Dutzend Versuche, den bauchigen lila Kopf meines Mitglieds zwischen und tief in ihre weichen rosa Schamlippen zu stecken.
Er war so gut darin, ‚Oh mein Gott, es wird nie passen, hör auf, es tut weh., arrggahhh.? er gab mir ein so gutes Gefühl. aber nach einem Angebot wurde mein Mitglied ruhig, während er darin war.
Oh mein Herr, ich werde nicht mehr laufen können, Er beschwerte sich.
Er biss sich auf die Lippe und alles.
Gerron mit Geoff, wartet noch jemand? jemand schimpfte.
Shot me Bolt, von Zeit zu Zeit füllte ich es mit meinen Sachen. Bier, schätze ich.
?Jetzt glücklich??? fragte ich sarkastisch
Blut tropfte aus seinem Mund, ?Du Bastard? Sie jammerte, Du hättest sagen können, dass es total ungewöhnlich groß da drin war?
Oh halt die Klappe, Klapperhure? Silas schnappte: Nimm dein Lachen? und stach ihren Schwanz in ihren Mund, als jemand ihr Haar packte und sie zwang, es weit zu öffnen.
Es gab genug. Ich ging nach Hause. Ich war fast zu Hause, als Hue and Cry über mich hinwegstürmte. Eine große Gruppe von Männern zu Pferd.
Oy, bist du da? rief ein dicker Idiot: Die Kutsche wurde angegriffen, hast du die junge Dame Calthrop gesehen?
Nein, nicht so, als ob ich wüsste, du fragst besser an der Bar, versuchen die ganzen Jungs eine neue Waage, die der Vermieter gerade von Barnsley gekauft hat? Ich antwortete.
?Dummkopf? antwortete der Reiter. Sie mögen Mrs. Calthrop bezaubernd sein
?zum Pub? rief er: Und wohin? Er hat gefragt.
Um die Ecke biegen, du kannst von links zuerst nicht verfehlen. Ich erklärte.
Biegen Sie um die Ecke, zuerst links und holen Sie sich das verdammte Joch. Er schrie.
Jemand packte mich und wir gingen zurück zur Bar.
?Um zu sehen,? Ich zeigte aus dem Fenster und sagte: Eine neue Hure probieren
Sie war mit nacktem Rücken und lutschte jemandem den Schwanz, während ein anderer hinter ihr stand und sie von hinten piekste. Ich konnte nicht sehen, ob es auf ihrem Bauch oder Hintern war, aber ihre Hände waren auf ihren Hüften, als sie daran saugte, also schien sie in keinen Schwierigkeiten zu sein oder verspürte keine Dringlichkeit zu fliehen.
Oh mein Gott, Miss Katherine Ein Narr mischte sich ein. Für seinen Schmerz schlug er ihm mit der flachen Seite des Schwertes des Anführers ins Gesicht.
?Dummkopf? der Anführer schwor: Wie kannst du eine Straßenprostituierte mit meiner lieben Tochter Katherine verwechseln?
Nun, er sieht aus wie er? sagte ein anderer aus sicherer Entfernung.
Sei nicht albern, du kannst dein Gesicht nicht sehen. Schrei.
Sie sieht aber aus wie dein Arsch? murmelte jemand.
?Ein wenig,? jemand anderes stimmte zu.
?Wie kannst du es wagen? Der Anführer fluchte und stürmte in die Bar, kam auf die Veranda vor der Schiebetür und hielt ihn kurz auf. ?Öffnen im Namen des Herrn? Er schrie.
Wir haben geschlossen, private Party? Der Gastgeber antwortete.
Als ein stämmiger Bauer auf die Tür zuging, knarrte und knarrte sie, bis sie schließlich auf der linken Seite der Scharniere abbrach und mit einem lauten Knall flach auf den Boden krachte.
Ich schaute aus dem Fenster, während sich die Leute umsahen.
Oi das? Ist das nicht lustig? rief der Besitzer.
Oh mein Gott, mein Vater? Die Hure keuchte: Ich sage halt, halt?
Es ist ein bisschen spät, deine Meinung jetzt zu ändern, gut gemacht und das ist sicher? Silas sagte zu ihr: ‚Halte deine Kleidung und Beine bedeckt, wenn du nicht ficken willst.‘
Oh mein Gott, du bist es Der Anführer hielt den Atem an, Du böse verlogene kleine Schlampe?
?Sein ist ziemlich gut ausgestattet?,? murmelte jemand.
?Verlasse mich,? schrie er, der Schwanz des armen Kerls hätte dabei fast gebissen. Sie haben mich hierher geschleppt und.
Oy, du bist freiwillig gekommen und hast um einen Fluch gebeten? Der Gastgeber bestand darauf: Ich habe eine Anzeigetafel geführt, das sind die fünf Kronen, die Sie bisher verdient haben.
?Vati? jammerte sie, Krokodilstränen liefen ihr über die Wangen. Mut rinnt ihm übers Kinn, Mut rinnt ihm über die Schenkel.
Du? bist nicht meine Tochter? er bestand darauf, ‚Halten Sie eine Bar, hier ist ein Souverän, beten Sie, dass alle meine Männer Ihre Hure benutzen und sie dann auf die Straße feuern, nackt, wenn Sie möchten, vorzugsweise wenn es regnet?‘
?Sehr guter Helfer und über die Tür??? fragte der Barkeeper.
?Fordere dein Glück nicht heraus, gewinne es? Der Anführer beharrte darauf: ‚Eigentlich gehe ich gerne selbst hin.‘
?Bitte, der Herr,? Ich fragte: Sie ist nur eine gesunde junge Frau mit dem, was eine gesunde junge Frau braucht.
?Hündin,? schnauzte die Anführerin, ‚Wie ihre Mutter, eine dreckige, dreckige, lügende kleine Hure.‘
Sieht so aus, als wäre sie besser im Bett als ihre Mutter? sagte einer der Aufhänger widerstrebend.
Und was würdest du wissen? Er hat gefragt.
?Entschuldigen Sie bitte? Ein alter Arbeiter, leise sprechend, riet. Aber es gibt niemanden auf der Seite, der seine Lady nicht schon einmal gefickt hat.
?Schweigen,? Ihr Anführer sagte: Genug mit ihm, und einer von euch sollte ihn heiraten, wenn er fertig ist?
Totenstille. ?Entschuldigen Sie bitte? Jemand fragte: Welche Art von Mitgift bieten Sie an?
?Was?? antwortete er: Nein, es scheint, dass er es sehr gut flach auf seinem Rücken halten kann
Vater protestierte die Hure.
Du? bist nicht meine Tochter, beharrte ihr Vater. Sie griff nach dem Joch, das nun mit ihrem Glied dringend ihren Hintern absuchte, und befahl: Geh mir aus dem Weg, du Idiot.
Kao taumelte verwirrt zurück und sein Hahn explodierte mit grauem Schleim, der wie die Spur einer Riesenschnecke über den Boden der Bar fegte.
Das Mädchen sah hilflos zurück, als sie ihre Hose fallen ließ und einen wirklich schrecklichen Hahn enthüllte.
?Oh mein Gott Papa? es wurde einfach, ?Er ist so groß?
Schalte deine Klapperhure aus, Sie schnappte ihre Muschi mit seinem Schwanz bis zu ihren Lippen.
Wer alleine liegt, wird in der Hölle verrotten, das Kind wird zwei Köpfe haben, und nach dem Bild von Behelsebub werden sie beide Köpfe haben? jemand weniger hilfsbereit.
?Ja,? schrie er triumphierend, als er seinen Hals tief in ihren drückte. Es begann zu flattern.
Ohhhh Dad, du bist so ungezogen? sie rief aus, ‚Das fühlt sich so gut an.‘
Sie liebten sich fast zehn Minuten lang, wechselten mehrmals die Positionen, bevor sie schließlich seine Ladung in den Arsch knallten.
?Vati,? Das Mädchen rief: Warum hast du mir nicht gesagt, dass du mich ficken willst?
Er dachte sorgfältig nach: Du warst damals meine Tochter, jetzt bist du eine Hure, das ist anders.
Ich werde es niemandem sagen, wenn du es nicht tust? er versprach.
Da ist ein Pub voller Zeugen, du Idiot Schrei.
?Artikel? Er hat zugestimmt.
Sie sind alle betrunken? ?Es könnte falsch sein?
Bist du das Dorf verrückt? Er hat gefragt.
Könnte ich, wenn das Geld stimmt, stimmte ich zu, hängt davon ab, wie viel du bezahlen wirst.
Er hat nur geschaut. ?Aussehen,? Ich sagte: ‚Gib mir eine Mitgift, ich werde sie heiraten und bei ihr bleiben.
Was, ein Zuhälter sein? fragte er grausam.
Und das, und wenn das Kind zwei Köpfe hat, könnten wir eine Nebenschau in Blackpool oder anderswo veranstalten und die Leute bitten, sie sich anzusehen, richtig? Ich empfahl.
Bist du wirklich der Dorftrottel? Er stimmte zu: Hast du irgendwelche anderen Vorschläge, die Hand der Prostituierten zu heiraten? Er hat gefragt. Es herrschte Wettkampfstille. Dann bist du verlobt? ?Herzliche Glückwünsche.?
Ich…ich heirate nicht den Dorfidioten Mädchen explodierte
Nein und ich werde dich auch nicht heiraten? Ich bestand darauf: Nicht ohne Mitgift?
?Was braucht man für eine Mitgift, kann er den Reichtum verdienen, den er auf seinen Rücken geladen hat? er forderte heraus, Nun, wie wäre es mit einem freien Haus und hundert Pfund pro Jahr?
?Machen Sie zwei und machen Sie einen Deal? Ich empfahl.
Zwingen Sie ihn nicht, eins fünfzig? er schlug vor.
?Abgeschlossen? Ich stimme zu.
Also nehme ich es und ficke es in jedes Loch, Sir? sagte Vater.
?Ich finde? Werde ich bestehen? Ich sagte, du kannst hier bleiben und dich amüsieren. Ich versprach: Nun? Wie heißt er? Ich fügte hinzu.
Katherine, spielt das eine Rolle? Sie hat geantwortet.
Am nächsten Morgen fand ich Katherine, oder besser gesagt, sie fand mich im Haus meiner Eltern. Er war barfuß und nackt unter seinem Mantel.
Dad hat ihn erst reingelassen, als ich den neuen Job angekündigt habe.
?Wir müssen reden,? Er beschwerte sich.
Sprich, du musst auf dem Rücken liegen und etwas Sinnvolles tun, um Geld zu verdienen, nicht stöhnen. Vater bestand darauf.
?Ich bin so dumm,? sagte.
Ja, die ganze Welt wird ausgewählt und du bist endlich mit unserem Geoffrey verlobt? Meine Mutter schimpfte.
Lasst du nicht zu, dass all diese Typen mich belästigen? Sie sagte traurig: Ich wollte nur einen Vorwand, um Kinder zu bekommen, gab schlechte Ratschläge, behandelte die Dienstmädchen anscheinend, als wäre ich im Wald überfallen und entführt worden. Jeder Mann im Dorf besaß mich.
?Habe ich nicht? sagte Papa.
Du wirst es auch nicht sein, oder? Mutter kicherte. Die Hälfte dieser Party hat Hahnenfäule und ich will keine Dosis.
?Du wirst nicht mehr ficken? schnappte er und drehte sich zu Katherine um.
?Nummer? Katherine bestand darauf. ?Ich habe der Ausschweifung den Rücken gekehrt?
Was? Plappert er über meinen Sohn? Er hat gefragt.
Vater, wer will deinen Arsch? Ich erklärte.
Nein, ich möchte vergessen, was gestern passiert ist. Sie flehte, Ich kann nicht, aber mein Geist sehnt sich nach dem Nervenkitzel, meinen Leib mit eifrigen Männern zu füllen.
?Was willst du denn?? Ich fragte.
?Ein sinnlicher Mann, der meine Wünsche erfüllt?? empfohlen.
Du wirst mindestens ein Dutzend Mädchen brauchen? Meine Mutter schlug vor: Kauf dir ein schönes Nudelholz und mach es selbst
Aber Geofffrey, du wirst mein Mann, willst du mich nicht trösten? Sie fragte
Nein danke, kannst du ein zweiköpfiges Kind in dir haben oder Applaus? Ich riet: ‚Schau, lass uns einfach heiraten und wie Bruder und Schwester leben, dann kannst du lieben, wen du willst, richtig?
?Ja, ich denke schon.? Er nahm bedauernd an.
Du hast mich also gefickt, während ich nach den Hühnern geschaut habe, Dad? Ich schlug vor: Dann kann ich vielleicht ein Nudelholz für dich schnitzen.
?Oohhhh, du bist wirklich ein Idiot? fuhr sie ihn an
Anmerkung 1) es ist nicht gerade historisch korrekt 2) es soll lustig sein.

Hinzufügt von:
Datum: September 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert