Pov Höschen Fetisch Mädchen Und Joi Domina Videos

0 Aufrufe
0%


Hallo nochmal, treue Leser.
Das letzte Mal, als ich dich in meinen Erinnerungen zurückließ, hatte ich gerade angefangen, mit meinem neuen Freund Chet auszugehen. Ich war in der Cheerleader-Mannschaft und hatte einen großartigen Start in mein Schuljahr. Meine besten Freundinnen Faith O’Reilly und Hope Jenkins und ich teilten denselben lächerlichen Sexualtrieb, und Mom Dee war eine großartige Vermittlerin bei jedem unserer perversen Abenteuer. Wir lutschten und fickten uns durch die Pubertät; Da war der Arschfick-Nerd Beeder, da war Mamas Chef Marcus und ihre beiden Assistenten Denny und Bill, da war die gemischtrassige Striptease/Swinger-Gang Zebra Club, ganz zu schweigen von der Highschool-Fußballmannschaft, die eine neue Tradition beginnen wollte Gangbang jeden Monat.
Kurz gesagt, es war perfekt. Bis sie anfing, mit Chet Baker auszugehen.
Es war eine unglaubliche Jagd an der Oberfläche. Kapitän der Fußballmannschaft. Groß, muskulös, sportlich, attraktiv, freundlich, ehrlich und loyal. Er war der Traumjunge der Schule und sein Vater war der reichste Mann der Stadt. Es war der perfekte Traum. Nur dass sie Jungfrau ist und warten will, bis sie verheiratet ist, um ihre Kirschen an ihre Braut zu verlieren.
Ich war bereit, es zu versuchen und zu sehen, wie weit ich allein mit Teenie-Liebe und Selbstbefriedigung gehen konnte, aber innerhalb weniger Wochen begann es sich bereits zu verhärten.
Jedes Wochenende war ich die ganze Nacht wach, weil ich hörte, wie meine Mutter laut auf Marcus oder Denny oder Bill oder alle drei hämmerte, nachdem der Club aus war. Ich bin nicht zu Faith gegangen, weil ihr Vater stark betrunken war und Faith oft zu mir kam und die Nacht bei mir verbrachte. Unweigerlich würde Faith mit meiner Mutter ins Bett gehen und ihr schließlich helfen, mit den Gehirnen der Kinder herumzuspielen. Und oft war Hope dabei.
Sie versuchten immer, mich mit einzubeziehen, und so sehr ich es auch wollte, ich wagte es nicht, Chet zu betrügen. Anstatt mich durch Zuschauen zu quälen, masturbierte ich die ganze Nacht wild in meinem Zimmer und hörte ihren Fotzen zu. Faith, Hope und Momma hatten nicht viel gegen mich, aber ich bekam viel Spott von ihnen. Außerdem wollten sie mir alle wieder einen Crack geben, aber ich ging keine Kompromisse ein.
Diese nächtlichen und zufälligen Ficksessions, an denen ich nicht teilnehmen konnte, machten mich launisch, und meine Make-up-Sessions mit Chet machten mich wütend. Ich saß auf seinem Schoß und stieß meine Muschi rücksichtslos in eine Erektion in seiner Hose. Ich war so kurz davor, auf seine Erektionen zu ejakulieren, als er stöhnte und mich in der Mitte zurückließ. Mein einziger Trost war, dass er seine Hose vorne komplett nass machte.
Es war ein Freitagabend Anfang Dezember und ich war schon in düsterer Stimmung. Heute Abend wäre die dritte Orgie nach der Schule, die ich hintereinander verpasst habe. Hope und Faith gaben mir einen Gute-Nacht-Kuss und wünschten mir sarkastisch viel Spaß an meinem Abend mit Chet. Als ich mit meiner Mutter, Marcus, Bill, Denny und ein paar Stammgästen aus dem Zebra Club feierte, wusste ich sehr genau, dass sie in mein Zuhause im Wohnwagenpark zurückkehren würden. Ich hätte die heißeste schwarze Schlampe seit meiner Orgie im Zebra Club am Ende des Sommers verpasst. Außerdem war alles, worauf ich gewartet habe, ein nettes Abendessen mit Chet und dann ein hinterhältiger, trockener Buckliger in der Valentine’s Street am Stadtrand.
Als wir an unserem Stand in einem anständigen Restaurant saßen, wanderten meine Gedanken. Als Chet mit dem Spiel fortfuhr, fragte ich mich, ob der Schwanz des Kellners in meinen Arsch passen würde. Als Chet sagte, wie toll es sei, dass sein Vater sich in der Stadt niederließ, um Geschäfte zu machen, anstatt zu reisen, dachte ich daran, mich unter den Beistelltisch zu legen und dem henpeckigen Vater einen langsamen, nassen Blowjob zu geben, während die Kinder kreischten.
Als Chet vor mir mit der Hand winkte, biss ich in ein Stück Salat und stellte mir vor, wie die beiden Männer in der hinteren Ecke mich in eine Gasse führten und durch meine beiden Löcher drückten.
? Von der Erde bis zur Wohltätigkeit, ist alles in Ordnung, Schatz?
Ich zog eine blonde Locke aus meinem Gesicht und meine Wangen wurden rot.
? Oh, sorry Chet, ich habe nur … ähm … an das Spiel und Training nächste Woche gedacht?, stammelte ich mit einem leicht verlegenen Lächeln.
Wie ich schon sagte, Chet konnte mich ziemlich gut lesen. Er wusste, dass ich etwas verheimlichte, und er wusste, dass ich enttäuscht war, aber er kam nie heraus und sagte nichts darüber. Er hielt nur schüchtern an seinem Gelübde fest.
Das Abendessen endete etwas ruhig, aber meine Gedanken wanderten immer noch. Ich war wirklich verzweifelt und wusste, dass sich etwas ändern musste. Ich würde später darüber sprechen, wahrscheinlich bevor wir dort ankamen, in unserer erzwungenen Liebesaffäre.
Wir mussten am vorderen Schalter bezahlen, und während ich das tat, hörte ich eine vage bekannte Stimme aus der Kabine in der Nähe.
? Wohlwollender Jones? Bist du das junge Dame??
Ich drehte meinen Kopf und sah ein Gesicht, das ich schnell genug wiedererkannte. Die Frau des Predigers war Frau Parsons; Wenn Sie sich nicht an sie erinnern, sie war die vierte Dame unseres wunderschönen Gangbangs im Zebra Club am Ende des Sommers. Er war Ende 40, wenn nicht Anfang 50, und hatte den perfektesten Körper, den ich je gesehen habe. Riesige reife Brüste, leider chirurgisch verbessert. Ihr Haar war in der Dauerwelle sehr kurz und lockig, dunkel mit etwas Grau an den Schläfen. Sie saß mit zwei Schwarzen in der Kajüte; der eine hatte am Ende des Sommers mit meiner Mutter geschlafen, der andere kam mir vage bekannt vor; wahrscheinlich einer der Jungs von der Gruppenvergewaltigung
? Verdammt, Miss Parsons, es ist schön, Sie wiederzusehen?, sagte ich, als ich auf den Tisch zuging.
Ich wollte nicht nach Pater Parson fragen, weil ich sehr wohl wusste, dass seine Frau wusste, dass seine schöne Frau mit schwarzen Männern schlief, aber das war kaum der Ort, um über solche Dinge zu sprechen. Ich starrte auf ihr Date und bemerkte und lächelte
? Und Sie, Charity, ?, lächelte Miss Parsons, ? Ist dieser hübsche Bursche ein Bäckerjunge?
? Ja gnädige Frau, Ich sagte respektvoll, Chet und ich sind jetzt zusammen.
? Oh, wie wunderbar, kann sie nur hoffen, dass sie ihren Daddy beobachtet?
? Ich hatte noch nicht das Vergnügen, ihn kennenzulernen.
? Sie werden definitiv das Vergnügen haben, ihn zu treffen, wenn Sie weiterhin mit ihm ausgehen. ?. Miss Parsons sagte es dumm, als wüsste sie etwas, was ich nicht wusste.
Dies war der Beginn der Ära der interaktiven Karten und Chet schien einige Probleme mit dem Frontpersonal und der Maschine zu haben, die die Karte akzeptierten. Ich wusste, wie unzuverlässig diese Dinge damals waren, aber mir wurde warm, als ich bemerkte, dass Miss Parsons Arme sich leicht an ihren Seiten bewegten. Er bemerkte es und nickte, um näher zu kommen.
Ich machte einen Schritt auf den Tisch zu und streckte meinen Hals nach vorne und sah, wie Miss Parsons zwei kokette Schwänze herausholte und sie in beiden Händen verbrannte. Sie waren Meisterwerke aus schönem, dickem Schokoladenhahnfleisch, und ich zitterte, als ich sie sah. Ich biss mir auf die Lippen und konnte spüren, wie sich meine Brustwarzen in Diamanten verwandelten.
? Bist du sicher? ähm.. deine Hände voller Datteln.. ähm.. Er zeigte nervös auf Chet
? Ach, Blödsinn, Charity?, Miss Parson? Sagte sie und zog ihre Hand vom Schwanz eines ihrer Dates.
Er winkte Chet zum Abschied zu, der gerade unsere Rechnung bezahlt hatte. Er lächelte zurück und stellte sich einen Schritt hinter mich und zur Seite, glücklicherweise außer Sichtweite, während er seine Flirts masturbierte.
? Es ist mir eine Freude, Sie wiederzusehen, Miss Parsons, wie geht es Ihnen heute Abend, Ma’am? Sagte auf seinem Weg nach Chet,
? Einfach ein netter junger Mr. Baker, wie geht es deinem Vater?
Ist Chet darüber sauer? Es läuft ziemlich gut, ich grüße dich, wenn er nächste Woche nach Hause kommt?
?Wäre das absolut schön? Er lächelte, und hinter ihm konnte ich einen leichten Schalk spüren.
Chet errötete ein wenig aus Gründen, die mir ein Rätsel blieben; Ich würde viel später erfahren, warum, aber das ist eine andere Geschichte für sich.
? Entschuldigen Sie mich, Miss Parsons, aber sollen Charity und ich wirklich gehen?
? Oh Blödsinn, die schöne Charity und ich haben uns gerade unterhalten. Wie wäre es, ein Liebhaber zu sein und sein Auto zu starten und darauf zu warten, es wird zu dieser Jahreszeit sehr kalt und Sie wissen, wie problematisch das für ein Auto sein kann?
? Ja, Ma’am, sagte Chet schüchtern, küsste mich auf die Wange und fuhr zum Parkplatz.
Ich war nicht in der Lage, es so richtig grob zu machen, wie ich war. Es gab keine Möglichkeit, einen solchen Sozialbetrug zu inszenieren, um die Frau des Predigers abzulehnen. Also saß ich warm unbequem neben einer von Mrs.
Fräulein Parsons? ? Rechte Hand ? Das Date nahm einfach meine Hand und legte sie um seinen Schwanz und nippte mit der anderen an seinem Bier. Ich war fassungslos und in Trance, also stimmte ich ihm glücklich zu, ganz zu schweigen von einem Schwanz, der so dick und groß war wie er, ich hatte sogar seit Ende September einen Schwanz in meiner Hand. Ich war fast in meinem Höschen, als meine Hand anfing, seinen großen Schwanz zu melken, als hätte er einen eigenen Willen.
In der Zwischenzeit unterhielten sich Miss Parson und ich fröhlich weiter, als ob um uns herum nichts passieren würde.
? Bist du schon lange mit dem kleinen Mr. Baker zusammen?
? Seit September, Ma’am?
Schlaganfall Schlaganfall meine Hände wurden schwarzes Werkzeug
? Billigt er deine und deine Mutter? Hobby?? Er schloss direkt unsere Schlampenwege ab.
? Entscheidet sie sich, bis zur Ehe zu warten, bevor sie sich bindet? sagte ich verlegen
? Heißt das nicht, dass du meine Freundin sein musst?
Schlaganfall Schlaganfall
? Ich weiß nicht, ob ich Ma’am sein soll?
? Ach Unsinn? beugte sich vor und flüsterte verschwörerisch: ? Wenn ich diesen Körper und diese Jugend hätte, würde ich sie jedem großen Schwanz geben, den ich in der Stadt finden könnte?
? Fräulein Parsons? Ich bin außer Atem
Schlaganfall Schlaganfall
? Tu nicht so, als wärest du überrascht, Schatz, schließlich habe ich Sperma mit dir ausgetauscht?
Ich musste darüber lachen, das stimmte. Ich könnte keine Pfadfinderin mit einer Frau sein, mit der ich vor ein paar Monaten ein Dutzend Schwänze geteilt habe.
? Jede Beziehung basiert auf Kompromissen und Kommunikation, Pater Parsons hat Golf- und Angelausflüge, also kann ich eine schwarze Schlampe sein, wenn ich will?
Ich konnte seine Logik sehen, so verzerrt sie auch war. Aber Golf damit zu vergleichen, riesige Schwänze in deinen Arsch zu stecken, schien selbst für eine moralisch junge Hure wie mich übertrieben.
Schlaganfall Schlaganfall
? Enttäuschte sexuelle junge Dame, in deinem Gesicht und ich kann sehen, dass du nicht aufgehört hast, Williams Schwanz zu streicheln, seit du dich hingesetzt hast. Ich wette auf Donuts, du wirst gerade durch dein Höschen nass?
Er hatte recht, es hatte keinen Sinn zu lügen. Wenn ich mich in unserer Hochzeitsnacht wirklich so engagiert für Chet aufsparen wollte, war ich jetzt definitiv heuchlerisch.
? Aber ich will ihn nicht täuschen?
? Dann sagen Sie ihm, er soll vortreten und seinen Schwanz in Sie stecken, oder werden Sie sich woanders umsehen, Männer reagieren am besten mit Ehrlichkeit und einer fortgeschrittenen Natur. Wird es sonst schlecht für euch beide?
Er hatte wieder Recht, ich schätze, die Weisheit eines Predigers nutzt sich mit den Jahren ab.
? Ich denke, das werde ich, danke Ma’am?
Schlaganfall Schlaganfall
? Danke mir nicht, tu es einfach und danke dir selbst und wenn es schlecht endet, wirst du dann immer noch allen Freunden deiner Mutter vertrauen können?
Wir lachten beide, und so schlimm das auch klang, es war wahr. Ich ficke buchstäblich den Herzschmerz.
? Apropos Mom, arbeitet Dee heute Abend im Zebra Club?
? Nein Ma’am, schmeißt sie eine Party bei uns zu Hause für Marcus und ein paar Herren?
? Ach wie wunderbar Ich muss sicherstellen, dass wir heute Abend spät kommen?
Schlaganfall Schlaganfall
? Ich bin sicher, Sie werden es lieben.
? Also, was werden Sie zwei junge Wellensittiche heute Abend tun, und es steht Ihnen frei, in allen Details offen zu sein?
Ich lachte, ? Gehen Chet und ich den Valentinsweg, um Liebe zu machen?
? Oh, wie interessant, ich schätze, wir sollten in der Nähe parken und später eine Show veranstalten?
? Zu frech, Miss Parsons?
? Ach wirklich.. und jetzt ist alles in Ordnung, ? Er drehte seinen Kopf zu William. Willst du diese junge Schlampe nicht auf die Herrentoilette bringen und ihr jede Menge Sperma zum Schlucken geben?
Meine Augen verdunkelten sich und ich erstarrte. William nahm seine Hand von seinem Schwanz und steckte sie in seine Hose und drückte ihn sanft hoch. Er nahm mich bis ins Badezimmer mit und ich folgte ihm wie ein verirrtes Hündchen. Ich wollte widersprechen, aber meine Sehnsucht ließ es nicht zu. Ich wollte es, aber ich konnte es mir nicht erlauben, es zu sagen.
William überprüfte die Kabinen, um zu sehen, ob sie leer waren, und schob mich dann in eine Kabine. William schloss die Tür hinter sich und sah mich an.
? Hündin auf den Knien? bestellt.
In diesem Moment rahmte ich ein und meine Knie zitterten und es kam unter mir hervor und ich war im Handumdrehen auf dem Boden. Das habe ich vermisst, einen geilen großen Schwanz und einen dominanten Typen. Weit davon entfernt, Chet zu verstehen, wollte ich jemanden, der mich im Schlafzimmer wie eine Schlampe behandelt. Oder in diesem Fall wie eine Schlampe auf der Herrentoilette
Er öffnete seinen Reißverschluss und sein großer schwarzer Schwanz kam heraus. Ich beendete alles in einem Augenblick und vergötterte jeden Zentimeter seines schwarzen Fleisches. Und er hatte eine Schöpfkelle. Ich hob meine Zunge hoch und machte sie lang, schlug mir sogar mit seinem prallen Fleisch auf die Wangen und genoss ein großes Sexstück. Und William liebte jede Sekunde davon.
Er packte meinen Hinterkopf und führte seinen Penis tief in meinen Mund ein. Sein dicker Schwanz dehnte meinen Kiefer weiter aus, als er es seit Monaten getan hatte, und ich konnte fühlen, wie er mehr in meinen Mund drang. Er drückte und mein Mund würgte fast, also zog er daran und schob ihn zurück in meinen Mund.
Er legte beide Hände auf meinen Kopf, fuhr mit seinen Händen in mein Haar und fing an, mein Gesicht zu ficken. Es war keine Zartheit oder Freundlichkeit darin und genau das habe ich vermisst. Ich zog mein Shirt hoch und drückte meine Brüste und kniff meine felsigen Nippel durch meinen BH mit meinem Mund, wie er wollte.
Je mehr ich mein Gesicht fickte, desto mehr schob ich seinen Schwanz in meinen Mund und desto mehr begann er, ihn in meine Kehle zu drücken, wobei er ekelerregende Geräusche machte. Mir war schwindelig, aber der Sex war laut und es begann zu ejakulieren, während er mein Gesicht fickte. Ich überlebte diese Art der Hingabe und kam gerade von Williams Tat, ein Schwanzsklave zu sein.
William griff mich unerbittlich an und sabberte von meinem Kinn. Er zog den ganzen Weg, um zu atmen, dann schob er die Dicke zurück zwischen meine Lippen und meine Kehle hinunter. In nur wenigen Minuten trafen seine Eier bereits mein Kinn. Ich muss chaotisch sein, aber ich liebe es
? Oh verdammt, verdammte Schlampe, ich werde in deine dreckige Kehle kommen?
Ich wollte am Ende nicht ersticken, also schob ich William zurück, bis sein Schwanz auf meiner Zunge war. Gerade rechtzeitig spürte ich, wie es auch hart wurde, und dann spritzte er Salve nach Salve Sperma in meinen Mund und in meine Kehle. Ich schluckte gehorsam jeden Tropfen und saugte hart an seinem Schwanzkopf, um ein letztes bisschen zu bekommen.
Dann stand ich auf, beugte mich über die Toilette und schlug meinen Rock hoch.
? Fick mich,? Ich grunzte über meine Schulter
William zerriss buchstäblich mein Höschen und warf es in das nächste Fach. Er drückte meinen Kopf nach unten und rieb dann seinen riesigen Penis zwischen meinen Schamlippen. Das brachte mich dazu, mich mit einem weiteren guten Sperma zu schütteln. Und dann schob er seinen dicken Schwanzkopf in mein Fotzenloch
Genau in diesem Moment öffnete sich die Badezimmertür.
? Wohltätigkeitsorganisation? Sind Sie hier??
Es war Chet, ich erstarrte und legte meine Hand auf William, um ihn aufzuhalten.
? Mrs. Parsons sagte, die Toilette der Frau sei kaputt, und Sie kamen hierher und fühlten sich nicht wohl.
Ich geriet in Panik, beugte mich hier in eine Toilettenkabine und bereitete mich darauf vor, mich dumm mit einem schwarzen Penis zu ficken, und mein Freund machte sich Sorgen, dass es mir nicht gut ging. Seltsamerweise war ich so wütend auf den Täter, dass ich um einen Schwanz bat und Chet kam und es für mich versaut. Alles nur, weil er es nicht löschen wollte.
? Ja, Chet, Schatz, ich bin nur… Ähm, ich regeneriere… Werde ich bald draußen sein?
William versuchte mich zu schubsen, aber ich funkelte ihn an und schob ihn zurück.
? Okay, Baby, ich warte draußen, bis du fertig bist?
? Danke mein Schatz?
William und ich erstarrten dort, bis wir ihn herauskommen und die Tür hinter sich schließen hörten. Ich entfernte mich von William und drehte mich zu ihm um.
? Das tut mir so leid?, sagte ich entschuldigend, ? Aber heute spät zu mir nach Hause kommen und du bist der Erste, der in meinen Arsch kommt?
? Verdammt, geht es mir besser?, Er stellte sich zur Seite und machte den Reißverschluss zu und verließ den Schrank.
Ich reinigte mein Gesicht und schminkte mich so gut ich konnte im Spiegel, sah aber immer noch ein wenig unordentlich aus. Ich konnte meine Kindheit nicht finden, aber es war mir egal.
Ich sah Depp im Spiegel an und erkannte etwas Tiefgründiges über das, was gerade passiert ist. Ich war kurz davor, eine Beziehung für einen Schwanz zu zerstören, und das war in Ordnung für mich. Ich war eine Schlampe und mein Bedürfnis nach Sex überwog immer die Moral anderer. Ich musste ich selbst sein und meine Befriedigung nicht gefährden, um die Gefühle anderer nicht zu verletzen. Chet musste ausgehen oder heute Abend gehen, und genau dort wollte ich ihn unterbringen.
Ich kam aus dem Badezimmer und Chet sah verwirrt aus, woher William kam, aber er war zu selbstbewusst und naiv, um zu glauben, dass seine Freundin ihn ficken lassen würde, obwohl er beobachtet hatte, wie ich eine Gruppe von Freunden fickte. vor ein paar Monaten.
? Lass uns gehen? , sagte ich ungeduldig und begann den Weg zu weisen.
Er kam leise hinter mich und folgte mir. Wir kamen am Schreibtisch von Miss Parsons vorbei und sie winkte mir tatsächlich zu und mit einem teuflischen Zwinkern hielt sie ihre Hand für eine Sekunde hoch und ich kann ihre Freunde voller Mut sehen. Ich konnte es nur eine Sekunde lang sehen und es dann sauber lecken, als Chet es ansah.
Wir stiegen in den beheizten Beemer und ich schaltete das Radio auf einen klassischen Sender ein, den ich liebe, aber Chet hasst. Fuck it, es ging heute Abend um mich. Die ganze Zeit, in der ich ihn nicht ansah, hatte er wahrscheinlich diesen typischen, verliebten, jugendlichen Ausdruck, der normalerweise mein Herz zum Schmelzen bringen würde, aber jetzt würde es mich anpissen.
? Also, wo willst du heute Abend hin?
Ich seufzte und öffnete etwas Wagner
? Wo denkst du?? , ich habe mich zurückgezogen
Wir machten uns schweigend auf den Weg, an diesem Punkt war ich völlig frustriert. Ich war wütend und musste gefickt werden. Ich war wütend, weil ich fast geschummelt hätte und es bereits vorhatte. Vor ein paar Monaten war ich wütend, dass es ihm nichts ausmachte, meine Teamkollegen zu schlagen, aber jetzt wollte er plötzlich warten. Ich war wütend, weil sich das ändern musste und er es nicht selbst tun würde.
Wir gingen den Weg der Liebenden im Dunkeln und wir waren dort allein. Es war auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt unten, die Nacht war kühl, aber nicht zu kalt. Schweigend saßen wir da. Nachdem ich ungefähr 5 Minuten lang schweigend auf das Licht unten gestarrt hatte, fühlte ich, wie seine Hand sanft zu meinem Oberschenkel wanderte. Ich habe es weggeschoben.
? Noch nicht? Ich hatte etwas erwartet, aber ich wusste noch nicht, was es war.
Ich wühlte in meiner Tasche, bis ich eine Plastiktüte mit mehreren Joints fand, die Faith mir gegeben hatte. Ich habe es versehentlich im Auto verbrannt. Chet konnte weder Marihuana noch Drogen ausstehen, und als er protestieren wollte, sah ich ihn frostig an und sagte: Fangen Sie nicht an? Er lächelte nur nervös und öffnete sein Fenster ein paar Zentimeter. Verdammt, es war das Auto seines Vaters, also tat ich dasselbe, aber ich war dabei, diesen Scheiß aus meinem Kopf zu bekommen.
Ich fühlte mich weich und geil in meinem halben Gelenk und wie ich es immer in guten MJ und Faith tue, lieferten sie das Beste, was es gab. In der Nacht gingen ein paar Lichter an und parkten ein paar Meter neben uns.
Ich schaute und sah, dass es Miss Parson in einem Cabrio-Cadillac war, immerhin war es Texas. Er saß bereits auf dem Rücksitz, als der andere Mann das Auto parkte, und war nackt, als William nach ihm krallte. Ich lächelte und winkte ihm zu, und er lächelte und winkte.
Chet sah verwirrt aus, und als er etwas sagen wollte, ich? Den Mund halten?
Ich zog mein Oberteil über meinen Kopf, knöpfte meinen BH auf und ließ meine Brüste los.
? Wohltätigkeitsorganisation Schatz Können sie dich sehen?, rief Chet
? Also??, sagte ich auf deinem Schoß sitzend
? Aber denkst du nicht…?
? Halt die Klappe und lutsch meine Brüste?
Ich drückte Chets Gesicht in die breite 32DD-Büste und drehte mich um, um zu sehen, wie Mrs. Parson auf dem Rücksitz ihres Autos kniete und anfing, Williams Schwanz zu lutschen. Chet sah ein wenig benommen aus, also verpasste ich ihm einen prallen Nippel.
? Hast du angefangen zu saugen?
Ich liebe es, an meinen Nippeln zu spielen und Stöße in mein Lustzentrum zu schicken. Marihuana, meine vorherigen intensiven Blowjobs und Nippellutschen hatten mich wie einen Gangster angemacht, also fing ich an, mich in seinen Schritt zu schieben. Er war hart und fest durch seine Hose und ich drückte meine nackte nasse Muschi über seinen ganzen Schritt.
? Du liebst diese großen, fetten Titten, oder? Er hat immer gerne schlecht geredet, was gut war, denn ich auch.
?Ha? genehmigt durch Sabbern auf meine harten Nippel
? willst du nicht, dass sie springen sehen, während du mich fickst??
? Uhhuh?, Sabbern
? Deinen Schwanz in mein geiles Loch stecken?
? HI-ha??
Ich schnallte sie ab, während sie abgelenkt und geöffnet war.
? Machst du mich zum Narren?
Dann habe ich deinen Hosenschlitz entpackt
? HI-ha?
deine Unterwäsche herunterziehen
?Dann zeig mir?
Ich packte seinen Schwanz in meinem Kopf und fing an, mich für seinen Schwanz zu senken? Ich habe es verstanden. Es dauerte ein paar kurze Bewegungen, er grunzte und es war vorbei.
? WAS? Ich schrie ihn so laut ich konnte an
? Ich meinte nicht..? er murmelte
? MACHEN SIE MICH GLÜCKLICH??, verdammt, ich bin sauer
? Ich glaube nicht, dass das eine gute Idee wäre..? stotterte er kleinlaut
? Ist es nicht eine gute Idee, DEINE FREUNDIN ZU FICKEN? BIST DU VERRÜCKT??
? Charity, Liebling, bitte, können sie uns hören?
Es ist mir egal, ob ich mich hören kann?
? Bitte, ich werde alles tun, wenn du die Klappe hältst.
Ich zischte ihn an Ich will einen Schwanz in meiner Muschi, kannst du ihn mir geben?
Sie war bleich wie ein Gespenst, verängstigt und sah fast so aus, als würde sie gleich weinen, aber das musste jetzt geklärt werden. jetzt oder später in Tränen
? Aber wenn du wirklich willst??
? Aber was zum Teufel?
? Habe ich gerade den Höhepunkt erreicht?
? oh fer fuck, du? du bist 16, du wirst in fünf minuten hart sein?. Ich verdrehte die Augen über meinem Kopf und merkte, wie ich die Texas-Zeichnung meiner Mutter kopierte.
? Kann es länger dauern, Schatz?
? Du machst wohl Witze.. JETZT WILL ICH DAS RECHT AUF REINIGUNG FICKEN?
?Aber, aber, aber??
? Wenn Sie mich nicht scheißen können, werde ich Miss Parsons bitten, mir etwas zu leihen.
? Wenn es das ist was du willst?
? Ja, IST DAS GENAU DAS, WAS ICH WILL?
? Okay süßer?
Ich wollte gerade aus dem Auto steigen, um dir zu zeigen, was du verpasst hast, als es ans Fenster klopfte. Wir saßen beide auf dem Fahrersitz, also drehten wir unsere Köpfe, um den anderen schwarzen Mann von Miss Parsons Verabredung zu sehen. Genauer gesagt haben wir ihren großen schwarzen harten Schwanz gesehen
? Heilige Kuh Charity, ist das ein großer Schwanz?, sagte er dumm
? Ist es perfekt? Ich lächelte
Ich drückte den Knopf, um das Fenster nach unten zu schieben, und es neigte sich zum Fenster. Ich bückte mich und fing an, ihn durch das offene Fenster zu saugen.
Ich saugte hart an ihm, Chet fing an, sich ein wenig zu winden, aber ich brachte ihn dazu, still zu sitzen, während ich den schwarzen Schwanz anbetete. Als er geheilt und mit meinem Speichel bedeckt war, drehte ich mich zu Chet um und zog ihn am Kopf neben den schwarzen Hahn. Er hat sich sehr gewehrt, aber trotzdem nicht zu hart gegen mich gekämpft.
? Sehen Sie, Chet? Ich sagte, sie an den Haaren halten, ? Das ist der Schwanz eines echten Mannes und er weiß, was eine Frau will?
? Ja, Nächstenliebe?
? Ihm zeigen? Ich erzählte es meinem neuen schwarzen Freund
Ich hörte Chet stöhnen und sah, wie der namenlose schwarze Mann ihn am Kopf packte und ihn dazu brachte, zuzusehen, wie seine junge Teenie-Freundin diesen schwarzen Schwanz aus Zentimetern Entfernung lutschte. Die mysteriöse BBC packte mich am Hinterkopf und fing an, mein Gesicht und meine Kehle zu schlagen, genau wie William es in der Toilettenkabine tat.
Inzwischen konnte ich spüren, wie Chet sich wieder verhärtete. Ich schätze, ich hätte es sehen sollen, als die Jungs in der Schule meinen Auftritt in ihrem Zimmer verpassten, es war erbärmlich. Ich versuchte mich in ihn zu locken, aber ich wollte nichts.
Nachdem ich mein Gesicht und meinen Hals grob gerieben hatte, was wie eine Ewigkeit schien, aber wahrscheinlich nur etwa zehn Minuten, konnte ich fühlen, wie Mr. BBC starr wurde und er herauskam und mir seine Ladung ins Gesicht blies. Ich habe nur gelacht und gelacht und gelacht, als er mich ansprang und Chet wimmerte. Ich drehte mich zu Chet um, der einen Anfall zu haben schien.
? Wollte ich das?, knurrte ich ihn an
Dann küsste ich Chet hungrig und steckte meine Zunge zwischen seine Lippen und schob einige meiner neuen Liebhaber in seinen Mund. . Ich drehte mich zu ihm um und beobachtete, wie sich sein Gesichtsausdruck in Unglauben verwandelte. Seine Hände wanderten zu seinem Mund, als ihm klar wurde, was gerade passiert war. Ich lächelte und lachte und wischte mir den Finger ab und sammelte eine dicke weiße, heiße Wichse an meinem Kinn. Dann drückte ich diese Finger an seine Lippen.
? Fick dich Schlampe?, befahl ich
Und das tat er, er saugte an meiner Zunge wie an einem Schnuller und ich konnte spüren, wie sein Schwanz ein bisschen mehr an mir herumstocherte. Ich lächelte ihn an und jetzt wusste ich, dass er mich ficken wollte.
? Oh nein Chet *Schatz*, ? Habe ich gesagt, das Wort mit Gift zu beträufeln? wirst du warten?
Ich beugte mich zum Fenster
? WOLLEN SIE JETZT EINEN SCHWANZ VON EINEM ECHTEN MANN? Ich heulte
Ich musste nicht lange warten, denn William stand schon fast vor der Tür, er hatte Hunger und ich ging oben ohne in die kühle Nacht.
? Danke William, habe ich versprochen, dass du mich ficken kannst? WENN ICH HEUTE ABEND DEINEN ZIRKUS IN DAS BAD SAUGE? Ich schrie Chet an
Sein Mund fiel wie ein Stein, als könnte er nicht daran denken. Und ich habe nur gelacht
Ich ging zur Vorderseite des Autos und beugte mich über die Motorhaube. Die Scheinwerfer von Miss Parsons Auto waren hoch, sodass ich im Kreuzlicht von Chet und seinem Auto alles sehen konnte. Aber ich wusste, dass mich jeder sehen konnte, und ich liebte es. Ich wischte mir das Sperma aus dem Gesicht und versaute meine Muschi damit.
William war so vorsichtig wie im Badezimmer, spuckte auf seinen Schwanz und stieß mich dann hart. Ich keuchte bei dem vertrauten und lang ersehnten Fluch. Und verdammt, er hatte einen großen Schwanz. Ich lächelte und leuchtete auf, als sie mich nach rechts drückte
? Ist das sehr gut? ? Ich schrie laut genug, dass Chet mich hören konnte.
William wärmte sich auf, als ich es langsam angehen ließ und auf seinen Schwanz spuckte, um mehr Öl zu bekommen. Dann drängte er mich weiter. Er beschleunigte allmählich seine Schritte, bis er einen guten Rhythmus hatte. Ich hielt meine Hände auf der Motorhaube, damit Chet sehen konnte, wie dieser Mann mich von hinten trieb und meine Brüste bei jeder Bewegung hüpften.
? Ja Das ist, was ein echter Mann tut?
William griff nach meinen Haaren und zog sie wie eine Leine zurück, was mich noch mehr anmachte. Er beugte sich vor und biss mir in den Hals.
? Ich will wirklich deinen Arsch ficken? flüsterte
? Ich muss dafür putzen, warten bis ich nach Hause komme?
? Verdammt? , beschwerte sich William und drückte dann meinen Kopf zurück
Er fing an, mich zu schlagen, um mich dafür zu bestrafen, dass ich mich nicht von ihm stören ließ. Ich wollte, dass er mich in den Arsch fickt, aber nur in Pornofilmen, wo man sich darauf nicht vorbereiten muss, würde ich lieber nicht darauf eingehen, wie dreckig es ist, ohne es vorher zu reinigen. Später machte er es wieder gut und fickte mich brutal mit seinem großen Schwanz. Er hielt mich hin und ich schwöre, ich konnte es in meiner Kehle spüren.
Sein Gewicht traf mich mit jedem vernichtenden Schlag und ich wurde in den Schwanzhimmel geschickt. Und gelegentlich versohlt er meinen weißen Arsch, nur um mir zu zeigen, wer das Sagen hat. Ich nehme es immer mit einem breiten, verputzten Grinsen und bekomme einfach immer Sperma von Hardcore-Spaß
? Oh verdammt, ich liebe deinen großen Schwanz?, rief ich laut
William fluchte immer mehr, bis er mich auf die Motorhaube drückte, zum Glück lief Chets Auto, sonst hätte mich die Kälte umgebracht. Meine Brüste wurden gegen das pochende Auto gedrückt, und die Vibrationen halfen mir nur, mehr zu ejakulieren, während William weiter auf meine junge Muschi hämmerte. Bald grunzte er und stieß seinen ganzen Hals in mich, und ich konnte spüren, wie seine flüssige Wärme meinen Leib füllte.
Ich zitterte und zitterte vor Nachbeben von Sperma, als William langsam herausschlüpfte. Ich hatte buchstäblich das Gefühl, es würde glühen, oh mein Gott, wie habe ich das vermisst. Glücklich legte ich auf und wollte fast einschlafen. Da spürte ich jemandes Hand auf meinem Hintern
? Oh, wer wird mich jetzt ficken?, murmelte ich hinter meinem Rücken
Aber es war nicht schlimm, ein Gesicht wurde gegen meine Katze gedrückt und bald fingen sie an, meine Fotze hungrig zu lecken. Sie knieten hinter mir auf dem Boden, also nahm ich an, dass es Miss Parsons war, die meine mit Sperma gefüllte Möse leckte. Wer auch immer es war, leckte hungrig meine Fotze und hatte Talent. Meine Klitoris brauchte etwas Stimulation, also rollte ich einige Cheerleader, trat mein Bein über ihre Köpfe und lehnte mich zurück und trat zurück, damit sie leichter Zugang hatten.
? Gang?
Ja, es war mein Freund, der vor mir kniete. Er war derjenige, der mich vor Hunger abgeleckt hat. Ich war schockiert, er war die letzte Person, von der ich erwartet hatte, dass sie sich nach der Demütigung, die ich gerade erlitten hatte, um mich kümmern würde. Aber er tauchte wie ein hungriger Mann in meine Fotze ein. Über wen sollte ich mich beschweren, weil sie eine geschickte Zunge hat und mich wie ein Besessener säubert und an meiner Klitoris lutscht. Ich begegnete ihren verbalen Diensten mehrmals zitternd und zuckend, bevor sie ihren Kopf wegdrücken musste.
? Ist das genug Honig?
? Oh mein Gott, Charity, Baby, ist deine Muschi so gut?, stöhnte Chet an meiner Muschi
Ich habe dein Gesicht von meiner Muschi weggedrückt
? Ich habe dich gerade vor Fremden gedemütigt und du findest das geil? Ich sah ihn ungläubig an
? Oh Schatz, habe ich es geliebt, dir beim Ficken zuzusehen?
? Was??
? Ich möchte auf die Ehe warten, aber?
? Und habe ich es ruiniert? sagte ich und fühlte, wie mein Herz für einen Moment schwer wurde
? Nein, Charity Schatz, musst du nicht warten?
? Tut mir leid?, sagte ich überrascht.
? Unser erstes Date war, deiner Bande beim Ficken zuzusehen. Ich dachte, du wärst großartig?
?Wirklich?? Ich sagte, mein Herz geht auf
? Ach ja, Charity, ich liebe es, dass du mit anderen Männern schläfst, ich will nur, dass du zurückkommst und mich holst?
? Oh Chet, Schatz, ist das das Romantischste, was du je gesagt hast?
Chet stand dann auf und küsste mich hart mit einer Leidenschaft, die mich überraschte und erregte. Mir war schwindelig, also suchte ich einen Typen, der wollte, dass ich mich verarsche, bevor ich gehe. Es war ein Spiel, das im Himmel gemacht wurde. Ich trat sogar mit der Ferse vor Freude.
? In Ordnung, reicht euch beiden das romantische Zeug?
Miss Parsons rief mich an, als sie aus ihrem Auto ausstieg. Ihr Kleid war in der Mitte gerafft und ihre Brüste wurden von oben zusammengedrückt. Sie hatte das Aussehen einer frisch gefickten Frau, besonders mit ihrem wackeligen Gang. Er kam zu mir herüber, nahm meine Hand und zog mich in sein Auto.
? Die junge Miss Jones und ich müssen zu einer Party, und können Sie in Ihrem Auto auf uns warten?
? Ja, Ma’am?, sagte Chet verlegen mit einem nervösen Grinsen.
Ist William in Mrs. Parsons eingebrochen? Miss Parsons, ich und Mr. Mystery stiegen auf den Rücksitz und setzten uns zu beiden Seiten von ihm. Miss Parsons sagte William, wir würden zu mir nach Hause fahren und sie brauchte keine Anweisungen, um dorthin zu gelangen. Chet folgte uns in seinem Auto.
? Ist es großartig zu sehen, wie sich Chet so gut und so schnell an Ihren Lebensstil anpasst?
Lebensstil/ Ich denke schon. Ich hatte absolut nicht die Absicht, das Herumhängen aufzugeben. Und jetzt, wo Chet mich tatsächlich heimlich dabei unterstützt hat, mich fortzubewegen, unterstützt er mich jetzt offen; Ich sah keinen Grund, warum ich das nicht auf unbestimmte Zeit fortsetzen könnte. Ich lächelte und lehnte mich gegen den Ledersitz.
? Sie ist die perfekte Frau für mich, wirklich? Ich lächelte
? Haben Sie gewartet, bis Sie ihren Vater getroffen haben?, Miss Parsons zwinkerte mir zu.
Mister Mystery BBC streichelte ihren Schwanz zurück in die Härte zwischen uns und Miss Parsons bückte sich und begann, ihren dicken Schwanzkopf zu schlürfen.
? Was ist mit seinem Vater??, fragte ich ihn, um es ein zweites Mal anzudeuten.
Mit einem tiefen Atemzug und einem Klappern hob die brünette Milf ihren Kopf von der schwarzen Stange. Kurzerhand, oder mein Freund griff nach meinem Kopf und drückte mein Gesicht an seinen Schwanz und ich fing glücklich an zu saugen und schmeckte Miss Parsons? ihre dicken Muschisäfte. Ich glaube, sie hat sie gebumst, während ich von William gefickt wurde.
? Oh, ich habe Daddy gebumst, seit er in deinem Alter war, er hat einen sehr schönen großen Schwanz?, sagte sie.
? Wirklich?? fragte ich und spürte wieder dieses Zucken, als ich mich zurückzog, damit Miss Parsons die Schokolade umdrehen konnte.
? Er war der Schulschatz, er hat die Hälfte der Mädchen in der Klasse und die Hälfte der Lehrer gefickt, es geht das Gerücht um, dass er seine arme Frau zu Tode gefickt hat?
Ich würgte fast um den Schwanz herum, wollte darüber lachen, dann zog ich mich zurück
? Wenn er so ein Züchter ist, warum kannst du ihn nicht immer noch ficken und warum habe ich ihn noch nicht getroffen?
Wir lachten beide über die Entscheidung, eine Pause von der Teamarbeit einzulegen.
? Wer sagt, dass ich sie immer noch nicht gefickt habe? ? , meinte Ms. Parsons, ? und Sie müssen nach den Ex-Freundinnen des jungen Chet fragen?
Das hat mich auf jeden Fall fasziniert.
? Was ist mit denen??
? Der gleiche Grund, warum Chet seine Ex-Freundinnen nicht erwähnt hat, ist der Grund, warum du ihn nicht getroffen hast; Ihr Vater knallt sie am Ende immer??
Seitdem redet er immer wieder von seinem Vater, aber Chet wollte mich ihm nicht vorstellen. Ja, sein Vater verbrachte viel Zeit außerhalb der Stadt, aber ich hoffte, ich wäre wichtig genug, um mich ihm vorzustellen. Alles machte jetzt Sinn und versuchte, mich davon abzuhalten, wie die anderen Mädchen zu sein. Und einige der subtilen Augenzwinkern und Lächeln, die ich von anderen Mädchen in der Schule bekam, machten jetzt mehr Sinn.
Auf jeden Fall zwang uns Mr. Mystery, zu unseren Diensten bei der BBC zurückzukehren, und wir steckten seinen Schwanz für mich in einen offenen Mund. Wir rollten unsere Zungen, küssten uns in der Mitte. Wir wechselten uns damit ab, Bälle in unserem eigenen Mund zu jonglieren. Es war nur halbstarr, als wir anfingen, aber es war bereit und bereit zu explodieren, als wir den Wohnwagenpark von Sunny Acres betraten. Mister Mystery warf uns seine Ladung ins Gesicht, als wir direkt vor meinem Haus parkten.
Wir stiegen halbnackt aus dem Auto, als Chet uns hinter uns herzog, es waren bereits 4 Autos um mein Haus herum, also wurde es hier richtig eng. Ich bedeckte meine Brüste und rannte, um zu sehen, wie ihre Ejakulation von meinem Kinn tropfte
? Hey Chet Schatz?, ich gab ihm einen Kuss auf die Lippen, ? Die Plätze sind voll, warum parkst du nicht außerhalb des Parks und kommst in die Nähe des Hauses, wenn du ankommst?
Ich küsste seine Wange und lief zurück auf die doppelte Breite. Es hat so viel Spaß gemacht, ihn so zu ärgern, und ich konnte an dem Zelt in seiner Hose sehen, dass er auf jeden Fall aufgeregt war. Ich würde ihn gerne nach heute Abend meine Muschi essen lassen
Wir konnten die Party draußen durch die Wände hören, die laute Musik und das Grunzen und Quietschen mehrerer Frauenstimmen. Ich ließ uns herein und wir gingen ins Wohnzimmer. Das ist genau das, was ich erwartet hatte.
Hope lag mitten im Raum auf den Knien, nackt, wie Gott sie gemacht hatte, definitiv mit Sperma beschmiert, das so sehr von ihren Brüsten tropfte. Sein Gesicht war eine schaumige weiße Masse, als er 3 schwarze Männer im Halbkreis bediente. Meine rothaarige Faith lag auf der Couch inmitten eines Schwanz-Sandwiches, Denny und Bill waren bei ihrer Katze und sie hämmerten sie der Reihe nach. Sex, Mut und der Geruch von Marihuana durchzogen den Raum. Meine Mutter war nirgends zu sehen, aber ich konnte sie aus dem Schlafzimmer am Ende des Flurs grunzen hören.
Miss Parsons kniete sich neben Hope und begann, dem armen Gothic-Mädchen zu helfen. William und Mister Mystery kratzten schon an mir, bevor sich die Tür hinter mir schloss. Ich musste sie schubsen und in der glücklicherweise unbesetzten Toilette sauber machen. Ich duschte und gab mir einen leichten Einlauf, und während ich in der Dusche badete, öffnete sich der Vorhang und William war da.
? Ich glaube, du hast mir schon mal deinen Arsch versprochen? sagte mit einem Lachen
? sicher habe ich? Ich beuge mich vor und lächle
Um es kurz zu machen, er hat es definitiv getan, er hat gerade den Fick aus meinem Arsch bekommen. Es tat anfangs weh, nachdem ich einige Monate keinen Schwanz dort hatte, aber da ich auch eine Analschlampe bin, kam ich bald zurück und spritzte auf ihren großen Schwanz. Und als er mit dem Ficken fertig war und in meinen Arsch stieg, kam er heraus. Ich versuchte zu putzen und auf schwingenden Beinen zu stehen, als Marcus in die Dusche stieg.
? Hallo sexy Miss Jones?
? Hallo sexy Herr Marcus?
Und dann bückte er mich und fickte mich auch in den Arsch. Dieses Mal jedoch zog er mich etwa zur Hälfte zu sich heran und lehnte sich zurück, dann packte er mich an der Hüfte und hob mich hoch. Er kam aus der Dusche, mein Arsch war auf seinen Riesenschwanz genagelt (weil Marcus einen riesigen Bastard hatte) und zog mich aus der Dusche.
Er brachte mich in Mamas Schlafzimmer und ließ mich auf das Wasserbett fallen, wobei ich zuerst auf Mamas Muschi blickte, aus der Sperma tropfte. Ich stürzte mich sofort in diese inzestuöse Beziehung und fing an, die Säfte meiner wunderbaren, mutigen und liebevollen Mutter zu essen. Und von da an fing Marcus an, mir auf den Arsch zu schlagen.
Der Rest der Nacht war verschwommen, ich war betrunken. Ich erinnere mich an einige Momente, wie zum Beispiel mit Marcus und William auf DP zu sein, als Miss Parsons die gleiche Behandlung von Bill und einem neuen Typen bekam. Oder wenn ich zwei Spermastöße in den Mund bekomme und mit Hope Schneebälle spiele. Oder meinen Arsch neben Faith zu bringen, sodass ich jedes Mal, wenn Marcus am Rektum eines Rotschopfs zieht, seinen Schwanz ein paar Mal ficke. Meine Mutter und ich küssen uns und tauschen Sperma aus, während wir beide von hinten erschrocken werden. Es war eine komplette Unschärfe
Gegen 15 Uhr war die Party vorbei und Miss Parsons ging nach Hause. Ich sprang mit meiner Mutter ins Bett und wir gingen ins Bett.
Als ich aufwachte, fand ich Chet schlafend auf der Couch. Ich hatte ihn völlig vergessen, aber er war froh, mich zu sehen. Ich ging zurück ins Bett und erklärte, was zwischen mir und Chet vorgefallen war, und er war so aufgeregt für mich. Er war nicht einmal frech genug, um vorzuschlagen, Chet den ganzen Tag zu ärgern.
Chet war entzückt und wir verbrachten 4 Mädchentage damit, nackt in unserem Wohnwagen herumzulaufen. Wir Mädchen haben letzte Nacht über die Party geredet und damit geprahlt und zukünftige Sexpläne besprochen. Nun, vor Chet, was wir nicht zulassen, dass er uns berührt. Tatsächlich wurden meine Mutter und ich mit 69 im Wohnzimmer vor Chets fassungslosem Verstand zusammengeschlagen.
Sie hat alles akzeptiert und war eine absolute Nachspeise, hat uns Frühstück und Abendessen gut gemacht.
Und für Sie treue Leser wird es Sie freuen zu erfahren, dass ich Chet geheiratet habe und seitdem zwei wunderschöne Töchter großziehe.
Aber das Schuljahr war erst zur Hälfte vorbei und es gab noch so viel mehr Spaß zu haben.
ENDE VON KAPITEL 3 Fortsetzung folgt

Hinzufügt von:
Datum: November 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert