Patrizia Lief Von Zu Hause Weg Weil Sie Von Pepe Polla Verfolgt Werden Wollte

0 Aufrufe
0%


Der Abend begann seltsam und ging von da an bergab.
Das Essen, das Jess servierte, war essbar. Es war das Beste, was ich finden konnte, es war weich, kalt und fettig zugleich.
Mike und ich versuchten, ein Gespräch zu beginnen, unsere Gastgeber waren diesbezüglich eindeutig inkompetent, aber wir stießen immer wieder auf eine Wand aus einsilbigen Antworten. Jess sagte kaum ein Wort, starrte nur auf ihren Teller, ihr lockiges Haar verdeckte ihr Gesicht, und ich fragte mich, ob sie weinte. John schien Mühe zu haben, seine brodelnde Wut zurückzuhalten, und ich hatte den Eindruck, dass sie vor unserer Ankunft einen großen Streit hatten.
Ich habe das Essen gemixt, zu viel vom lokalen Weißwein getrunken, bin auf den deutschen Weingeschmack gekommen, es war nicht wie der Schwarze Turm oder die Liebfrauenmilch, die wir zu Hause hatten, und es war etwas Starkes, das ich nie tun könnte. Gewöhnen Sie sich jedoch an die Art und Weise, wie die Einheimischen es oft trinken: Es wird erhitzt und in Zucker getaucht. Ich wartete auf das Signal, wir sprachen darüber, bevor wir das Haus verließen, Wir müssen nach Katjana sehen. Das wäre ein Signal für uns, den Babysitter anzurufen, herauszufinden, dass etwas mit den Kindern nicht stimmt, und uns Ausreden auszudenken.
Ich habe es jedoch aufgeschoben, Mike wäre enttäuscht und würde wahrscheinlich über mich schmollen, es wäre viel besser, wenn er entscheiden würde, dass heute Nacht nicht passieren würde. Es scheint nicht das erste Mal zu sein, dass ein aufstrebendes Paar nachts in Angst verfällt. Ich hätte nicht einmal zugestimmt, es zu versuchen, wenn Jess mich nicht persönlich angefleht hätte, ich dachte, sie sei chronisch schüchtern, immer dieses seltsame weiße Pfannkuchen-Make-up auflegen wie eine japanische Geisha und hinter ihm her jagen, leise und Augenkontakt vermeidend, wie Johns Haustier. Die offensichtliche Wahrheit ist, dass er mir leid tat, das Leben in einem fremden Land ohne Sprachkenntnisse war schon schlimm genug, de facto ohne die Unterstützung anderer Exilanten wäre er unerträglich geworden. John kam nie zu unseren üblichen Wochenendpartys, aber es gab immer eine sorglose Ausrede, nicht zu kommen.
Ich konnte die Anziehungskraft, die Mike auf sie ausübte, nicht erkennen, locker, uninteressant, nicht unähnlich den langen, langbeinigen Amazonen, die Mike zu begehren pflegte, abgesehen von seinem seltsamen Make-up, auf dem er lockere Kleidung trug. John war – gute Armee Alle Ex-Militärs waren ziemlich gleich, laut, selbstbewusst und fit. Oh ja, sie war fit, in beiden Richtungen des Wortes, mit breiten Schultern, einer schmalen Taille und einem schönen, schmalen Hintern, ich musste mich ständig daran erinnern, sie nicht anzusehen, als sie in den Pool tauchte.
John hatte sich zuerst an Mike gewandt, die Jungs dachten immer, sie würden diese Dinger aufstellen, dumme Jungs. Ich war sofort dagegen, Jess hätte es nie akzeptiert, ich hätte es nicht geglaubt. Nun, wenn John zu mir gekommen wäre und angeboten hätte, eins zu eins oder besser noch zu dritt zu machen, wären die Dinge vielleicht ganz anders gelaufen. Während sich die Marineoffiziere (vielleicht aufgrund ihrer Lebensumstände auf See) mit zwei Männern und einer Frau im Bett wohlfühlten, wollten sich Heer und Luftwaffe mit zwei Frauen beweisen, wie züchterisch sie sind.
Aber dann rief mich Jess an, und zuerst hatte ich keine Ahnung, wer am Telefon war, ich hatte noch nie zuvor ein so leises Flüstern von ihm gehört. Ich habe nur angerufen, um Ihnen mitzuteilen, dass John und ich darüber gesprochen haben, aber ich verstehe, wenn es Ihnen nichts ausmacht.
Ich habe vorher vermutet, dass es jetzt zu einfach ist anzunehmen, dass alle Expats des Projekts in das Geheimnis eingeweiht waren, selbst wenn sie keinen von ihnen haben wollten. Worüber hast du gestritten, Jess? Ich antwortete.
Seine Stimme änderte sich dann zu einem Flüstern. Andere Parties.
Ich schwieg, wenn er nicht zu regelmäßigen Partys kam, wie sollte er dann überhaupt von privaten Partys wissen? Siehst du, sagte er und brach damit mein Schweigen. In dieser Nacht, als ein paar von uns bei Dave und June übernachteten, hat Dave mich und John festgenommen, er … Er holte tief Luft. Sie trug keine Kleidung. Sie war so verlegen, dass sie sagte, sie sei in das falsche Zimmer gegangen. Sie kam zurück, ließ aber unsere Tür offen, wir sahen sie, sie öffnete die gegenüberliegende Tür und schaute hinein, und dann kam sie herein . , und wir haben gehört, wir haben gut gehört
Ich wurde rot, es waren an diesem Abend noch vier Paare übrig, hatte Dave sie alle vermasselt, bevor er uns gefunden hatte? Kein Wunder, dass die Gerüchte begannen
Trotz meines guten Urteilsvermögens habe ich dies mit Mike besprochen und er war bereit, vielleicht sah er Jess als eine Art Herausforderung?
Jetzt versuchte ich, seinen Blick einzufangen, aber er mied ihn absichtlich, weil er wusste, was ich wollte, diese Farce machte mich wütend, ich verlor jegliches Interesse an ihm.
Plötzlich stand John auf und warf beinahe seinen Stuhl zurück. Jess sah im Moment auf, sie weinte nicht, aber selbst unter ihrer dicken weißen Maske sah sie aus, als würde sie gleich schluchzen. John ignorierte ihn und bot mir seine Hand an. Ich werde dich herumführen.
Mike sah mir dann in die Augen und hob eine Augenbraue, als wäre jetzt ein guter Moment, um zu sagen, ob ich mich verabreden möchte, aber er sagte immer noch nicht die Ausgangslinie, und meine Wut hatte die sture Ader in mir aktiviert. Warum sollte ich beschuldigt werden, die Nacht ruiniert zu haben?
Die große, starke Hand vergrub meine, war aber sanft, denn sie half mir aufzustehen, hielt mein Glas mit der anderen und trank es in einem langen, herzerwärmenden Zug aus. Ich sah Jess an und wartete darauf, dass er loslegte und dieses schlecht durchdachte Streichholz in die Luft jagte, aber sein Gesichtsausdruck war so seltsam, fast dämonisch.
John hob mich halb vom Tisch hoch, ich musste auf meine Füße aufpassen, ich hatte wirklich zu viel Wein getrunken, die Absätze fühlten sich so instabil an. Sie führte uns direkt zur Treppe, breite, polierte Holzstufen, die zu einem Ort führten, von dem ich immer noch sicher war, dass es eine Katastrophe werden würde, aber ein Flattern in meinem Magen brachte den Wein dort in Wallung, und ich zögerte nicht, ihm zu folgen. Ihre Augen sind auf diesen harten Hintern gerichtet und fragen sich, wie es sich anfühlen würde, durch die Seidenstrümpfe zu schlüpfen, die ich speziell für diesen Zweck gekauft habe.
Ich habe die Tour nicht bekommen, John schien unanständig in Eile zu sein und führte mich zu einem sauberen, aber ziemlich leeren Schlafzimmer. Ich wusste sofort, dass es der Salon sein musste und stand vor der Tür. John versuchte mich hineinzuziehen, aber ich hielt mich fest, bevor ich mich von ihm fest ziehen lassen konnte, musste er aufhören und sich zu mir umdrehen, eine verwirrte Ungeduld auf seinem Gesicht.
Warum benutzen wir nicht dein Zimmer? fragte ich, hörte ein leichtes undeutliches Gemurmel, dachte wahrscheinlich, es sei Wein, aber hauptsächlich war es Aufregung.
Jess wird dort schlafen, sagte er, als wäre das offensichtlich.
Ich bezweifelte, dass Mike zu viel Schlaf zulassen würde. Willst du damit sagen, dass wir nicht alle sind? Ich machte eine Drehbewegung mit meinem Finger, eine Schlurfbewegung.
John sah schockiert aus und ließ meine Hand los. Natürlich nicht Er hat geantwortet.
Natürlich nicht, wiederholte ich. Ich war nicht so überrascht über die Idee getrennter Schlafzimmer, ich war überrascht über die eher keusche Reaktion, die wir alle auf die Idee hatten, dasselbe Zimmer zu teilen. Ich schob die Tür zu, eine faire Wette, dass das Türspiel, das wir manchmal mit anderen Gästen spielen, überhaupt nicht ansprechend wäre, wenn sie zu viert in einem Bett schockiert wäre.
John stand nur da und beobachtete mich. Auf ein Stichwort hin begann ich langsam oben und arbeitete meine Knöpfe nach unten, bis ich die Knöpfe meines Kleides wieder von meinen Schultern gleiten ließ und in weißen Seidenstrümpfen, Höschen, G-Strings und einem Halbschalen-Spitzen-BH dastand. Ich war überall rasiert, also gewöhnte ich mich daran, was Männer wollten.
John bewegte sich nicht, ich trat auf ihn zu und fing an, sein Hemd zuzuknöpfen, aber er packte meine Handgelenke ziemlich fest. Lass uns eine Weile sitzen bleiben, bat er.
Wir saßen auf dem Bett und waren uns bewusst, dass mir unangenehm heiß war und mein Duft nicht von meiner Zartheit zurückgehalten wurde.
Höschen. Obwohl John sich aufrecht hinsetzte, ignorierte er meine Hand, die ich über einen seiner Oberschenkel schickte, um eine Frage zu stellen. Du bist es nicht, sagte er plötzlich. Das ist nicht wahr, ich liebe meine Frau.
Ich sah ihn ungläubig an, dann stand ich zitternd vor Demütigung auf und nahm mein Kleid. Du bist zu uns gekommen Ich fauchte ihn in furchtbarer Wut an, die Zurückweisung ließ mich spucken, das ist mir passiert, weil ich den ersten Schritt gemacht habe
Ich kann nicht, sagte John kläglich.
Gut, antwortete ich. Es soll nur ein bisschen Spaß machen, wir sind alle so weit weg von zu Hause, wir müssen ein bisschen leben Ich kämpfte mit meinem Kleid, ich konnte es nicht richtig fassen, die Arme stülpten sich um.
Habe ich nicht, sagte John kläglich. Ich wollte das nie, Jess hat mich dazu gebracht, sagte, sie würde mich verlassen, wenn ich es nicht täte.
Das spöttische Lachen auf meinen Lippen erstarb. Gott, er meinte es ernst Hat diese weiße Maus, diese schüchterne japanische Puppe, diesen stämmigen Soldaten dazu gebracht, Sex mit mir zu haben? Wut jagte den größten Teil der Demütigung. Nun, es tut mir so leid, dass du den Tölpelpreis bekommen hast Ich knurrte. Es tut mir leid, so angewidert von dir zu sein, dass du es nicht einmal ertragen kannst, dass ich dich berühre, Faugh Ich steckte meine Arme in das Kleid, befestigte mit zitternden Händen ein paar Knöpfe, schwang die Tür auf und schrie. Mike, wir gehen
Die Tür zum nächsten Schlafzimmer stand weit offen und das Licht brannte. Mit offenem Mund blieb ich stehen. Jess stand nackt auf einem kunstvollen Bett und hüpfte wie ein Trampolin. Und jetzt machten die weiten Klamotten Sinn, aufgetürmt Ich bin nicht der Zweig mit 38D-Brüsten, aber ihre Ballons müssen mindestens 44 gewesen sein, und sie hat so heftig geschaukelt, als sie gesprungen ist, dass sie Gefahr lief, sich damit umzuwerfen. Er war auch glatt rasiert und zeigte einen tätowierten weißen Schmetterling zwischen seinem Bauch und seinem Hügel, wow, es muss wehgetan haben, es fertig zu bekommen Er sah zu, wie Mike sich unbeholfen auszog, ohne mich zu hören oder sich meiner Anwesenheit bewusst zu sein. Ich spürte, wie John hinter mir her kam, er schaute über meine Schulter, ich hörte ihn schwer atmen.
Naked Mike kletterte mit ihr auf das Bett und versuchte, jede einzelne große Brust in ihrer Hand zu packen, beugte sich vor und schlug sie, während sie weiter sprang. Dann sah sie mich und John an der Tür und blieb stehen, hob einladend ihre Brüste, und Mike legte bereitwillig seinen Kopf zwischen sie. Jess kniete sich hin, grinste wie eine Verrückte, zog Mike mit sich herunter, befreite sich dann, drückte ihn aufs Bett, rutschte aus und kam mit schwankenden und wippenden Brüsten auf uns zu. Er warf mir einen kleinen Kuss zu, funkelte John an, dann schlug er uns die Tür vor der Nase zu, wir hörten beide ein lautes Schloß eines Schlosses.
John machte eine Bewegung zur Tür, aber ich blockierte ihn. Lass los, riet ich ihm. Von innen kam ein zufriedenes weibliches Lachen, das sich in einen leisen Freudenschrei verwandelte.
Was macht er mit meiner Frau fragte John verwirrt.
Ich würde es dir zeigen, aber du bist nicht interessiert. Ich reagierte mit Wut. Die Geräusche aus dem Schlafzimmer verwandelten sich in Schreie und Stöhnen. Hündin hatte meinen Anteil Komm runter, ich brauche einen Drink.
Ich lasse sie nicht dort… während ich das tue
Was wirst du tun, die Tür aufbrechen? Ich trotzte meinem Alarm, als ich sah, dass du genau das dachtest. Komm jetzt an einen Ort, wo du sie nicht hören kannst.
Froh Er drehte sich zu mir um. Ihr Mann drinnen, sagen Sie ihm, er soll herauskommen
Ich habe darüber nachgedacht. Nein, entschied ich. Ich kann nicht das Risiko eingehen, dass er sich weigert, wo wird das unsere Beziehung hinführen?
Du Schlampe Er knurrte mich an. Ihr zwei seid widerlich, ihr habt ihr diese Idee in den Kopf gesetzt
Beruhige dich, Priester, seufzte ich. Er zwingt sie nicht, oder?
Aber Johns Gesicht war vor Wut verzerrt, das laute Knarren des Bettes gemischt mit dem Geräusch des Bettes half nicht viel und ich bezweifle, dass es daran lag, dass Jess wieder Trampolin spielte. Er packte mich am Handgelenk und schlug mit der anderen Hand gegen die Tür. Raus, sonst bekommt deine Frau das Gleiche
Männliches und weibliches Gelächter verspotteten ihn. Genau das war die Idee, erinnerte ich ihn mitleidig.
Er sah mich durch die Tür an, drehte sich um, dann packte er plötzlich mein Handgelenk und zog mich zurück in das leere Schlafzimmer, tat so, als würde er sich wehren, aber die Aufregung brannte, die Nacht wurde wieder interessant
Der leere Raum trommelte zu den Geräuschen des hässlichen Bettes nebenan und einem stöhnenden Duett, die Stimmen schürten meine eigenen Wünsche, und ich leistete keinen Widerstand, als John mich dazu drückte, auf das Bett zurückzufallen, über mich kletterte und ihn festhielt. Schrei, zischte er meine Handgelenke hinunter, sein Gesicht an meinem. Schrei laut
Mach mich forderte ich keuchend heraus.
Er ließ meine Handgelenke los, Knöpfe flogen in alle Richtungen, als er mein Kleid zerriss, dann schob er es durch das eiserne Kopfteil und fesselte meine Handgelenke daran. Schwer atmend zog er meinen BH herunter und biss in meine empfindlichen Brustwarzen. In diesem Moment erfreute ich ihn, indem ich die schwindelerregende Mischung aus Schmerz und Vergnügen laut anschrie. Das teure Höschen zerriss und zerzauste seine Hose, ich tat so, als würde ich mich wehren, ich trat ihn, packte meine Knöchel, zog sie hoch und weit und stach mich mit einem festen Knurren hart in mich hinein.
Ich fühlte, wie meine Augen zurückrollten, als ich ihn mit roher Gewalt öffnete, seinen Schwanz entschlossen und absichtlich in meinen Kanal zwang und ihn aufriss, um ihn herauszuholen. Seine Zähne bissen wieder in meine Brustwarzen und ich drehte und heulte vor purer Begeisterung.
Sie wollte und nahm den Schrei, beugte hektisch ihre Hüften, senkte meine auf die Matratze und brannte Knutschflecken in meiner Kehle, bis ich heulte, als meine Brustwarzen von Bissen taub wurden. Jedes Mal, wenn er hereinkam, nahm er es mir ab, um es auf meine Haare, mein Gesicht, meine Brüste und meinen Bauch zu sprühen, dann stürzte er zu und verwüstete mich, bis seine Finger bereit waren, seine verhärtete Gurke wieder in mich zu schieben. Jedes Mal, wenn du erschöpft bist, auf mir liegst, auf meine misshandelten Brustwarzen atmest, die Muskeln erschlaffen, werden die Stimmen an der Seite wieder anfangen, der energische Rhythmus von rohem Sex und das Lied der begleitenden Stimmen und John grunzen, erhebe dich und benutze deinen Körper, um meinen noch einmal anzugreifen.
Um drei Uhr morgens verstummte das Zimmer nebenan, die Geräusche des Tiefschlafs waren deutlich durch die dünne Wand zu hören. John stieg von mir ab, sah mich an, nickte zu dem, was er tat, und ging ohne ein Dankeschön oder eine Entschuldigung.
Ich hörte ihn hart gegen die Tür des Hauptschlafzimmers schlagen, gefolgt von leisen Schritten die Treppe hinunter. Nach einer Pause kam Mike herein, seine Augen verschwommen, Brust und Seiten aufgerissen und blutend, aber es schien ihn nicht zu kümmern. Sie sah mich an, die behelfsmäßige Zahnseide, überall eingetrocknete Spermaflecken, Zahnabdrücke auf meinen Brüsten, Hals und Bauch bis hinunter zu meinen Schenkeln. Oh mein Gott, Snoopy, du siehst aus, als wärst du zehn Runden mit einem Leoparden gefahren
Gut, grinse ich träge, entzückend zufrieden. Wie war Fräulein Butterfly?
Immer die Ruhigen, grinste er. Und wenn Sie mir folgen, er ist ein Experte für alternative Einstiegswege
Ich, schniefte ich. Aber hol dir dazu keine Ideen von mir. Was machst du da?
Ich entwirre dich
Ich wand mich Lass es in Ruhe
Er setzte sich aufs Bett, strich mit den Fingern über mich und brachte mich wieder zum Kochen. Du riechst nach Sperma, sagte sie fröhlich.
Stört dich das?
Sein Kopf glitt zwischen meine Beine, ich zog meine Knie an mich und stöhnte vor Lust. Wenig

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert