Outdoor 48 Valentina Wilder Gruppensex Von Drei Kellnerinnen Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich poste das jetzt, damit eine der Personen, die ich für eine erzählenswerte Geschichte halte und die am meisten interessiert ist, nicht davon betroffen ist. Vergessene. Ein lieber Freund von mir, Sal, hat es mir gesagt, und zuerst habe ich ihm nicht geglaubt. Trotzdem hatte Sal immer eine Parkmaus in sich, besonders bei Dingen mit emotionalen Gefühlen, also konnte er E-Mails und Bilder generieren, um mir zu beweisen, dass das, was er mir sagte, tatsächlich wahr war. Danach lehnte ich mich einfach zurück und nahm auf, was er zu sagen hatte. Hier ist es:
Es mag Sie überraschen, dass ich nie Sex hatte, bis ich fünfzig war. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum: Schlechte Erfahrungen zu Beginn meines Lebens ließen mich fragen, ob ich jemals dazu bestimmt war, mit einer Frau zusammen zu sein. Als ich fünfzig war, schloss ich mich einer Seite namens AdultFriendFinder an. Sie erinnern sich vielleicht an diesen Film, aber der Film war noch ein paar Jahre später, als ich dazukam. Nein, ich suchte nach einem Ort, an dem ich ein Date finden konnte, entweder nur um auszugehen und zu Abend zu essen oder mit einer Frau, die vielleicht tatsächlich Sex haben wollte. Während sich AdultFriendFinder gerne als Sex-Ort anpreist, wurde mir schnell klar, dass es ein ebenso guter Ort wie ein Kloster ist, um eine Frau zu finden, mit der man Sex haben kann. Die meisten Frauen sind zu offen, um nicht hässlich und/oder dick zu sein. Im Allgemeinen wollen sie entweder nicht vor Webcams angeben oder haben ihre Standards so hoch angesetzt, dass es Peter North schwer fällt, Sex von ihnen zu bekommen. Sie sah aus wie ich (Sal war ein ziemlich gewöhnlich aussehender Typ, nicht in bester Verfassung, aber ohne Badewanne), was ziemlich genau bedeutete, dass ich mit niemandem auf dieser Seite Sex haben würde. Dachte ich jedenfalls.
Hin und wieder sah man eine Frau, die ein Profil öffnete, das deutlich machte, dass sie ein Profi war: eine Prostituierte, die mehr Kunden über eine Sex-Website gewinnen wollte. Diese Profile hielten nicht sehr lange, besonders die wirklich offensichtlichen, aber sie machten Spaß. Ich habe ihnen nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, bis ich eines Tages eine für eine Frau sah, die nicht mehr als fünfzehn Minuten von meinem Wohnort entfernt war. Noch interessanter ist, dass er sein Alter mit nur 20 Jahren angab und sagte, er sei, nach seinen eigenen Worten, ein College-Student, der ein sich gegenseitig bereicherndes Arrangement suchte. Zu diesem Zeitpunkt war ich mir sicher, dass ich niemals einen der normalen Mitglieder von AdultFriendFinder zum Sex finden würde, also schrieb ich ihm eine kurze Notiz und fragte ihn, ob er es sei, wie der Name schon sagt. eine sexy Hure. Er hat sich ziemlich schnell bei mir gemeldet, das muss ich zugeben, und ja, er wollte etwas mehr Geld verdienen. Sie benutzte den Namen Nikita Cox (wirklich originell, huh?) und bestand immer noch darauf, dass das, was sie mit mir oder einem ihrer Zuckerväter machte, keine Prostitution war. Seiner Meinung nach sollte jedes Geld, das ich ihm gab, um seine täglichen Ausgaben zu finanzieren, wenn wir uns treffen würden. Ich hätte ihn fast abgelehnt, weil er mir ein paar Fotos von ihm in verschiedenen Stadien der Nacktheit oder sogar völlig nackt geschickt hat; (Als Sal mir schließlich das Filmmaterial zeigte, konnte ich verstehen, warum er so dachte, da es sich um eine auffallend gut aussehende junge indische oder pakistanische Frau handelte, die möglicherweise wie ein fünfzehnjähriges Mädchen aussehen könnte.) Vor einem Monat, Ich beschloss, meine Chance zu nutzen und ein Datum und eine Uhrzeit festzulegen, um sie zu treffen. .
Ich wusste, dass ich keinen erstklassigen Job machte, also ging ich nach meiner Rückkehr ans Telefon und schrieb ihm eine Nachricht. Es war vielleicht nicht das Klügste, was ich je getan habe, aber ich habe ihm die Wahrheit gesagt, dass sie die erste Frau war, mit der ich jemals Sex hatte, und dass ich nicht sehr selbstbewusst war oder sehr talentiert aussah warum. . Vielleicht hat er mit mir gespielt oder vielleicht hat ihn diese Nachricht überrascht, aber als er antwortete, sagte er, er fühle sich geehrt, ihn als meinen Ersten ausgewählt zu haben, und dass ich tatsächlich gute Arbeit geleistet habe. wie jemand, der zum ersten Mal eine Muschi isst. Er schickte mir auch Kopien der Fotos, die ich von ihm gemacht hatte. Als sie fotografiert wurden, waren sie heißer als sie aussahen, besonders in der nächsten Einstellung.
Von da an blieben wir fast ständig in Kontakt. Es war eine seltsame Woche, in der wir nicht mindestens ein paar E-Mails ausgetauscht haben. Sie füllten die Zeit zwischen unserem Treffen aus, und mit der Zeit fing er an, mich als Freund zu bezeichnen, und wir beide tauschten mehr Einzelheiten über unser Leben aus. Wir trafen uns mindestens einmal, manchmal zweimal im Monat zum Sex, denn selbst während ich arbeitete, war es nicht einfach, 200 Dollar für eine Stunde mit ihm aufzutreiben. Aber egal, ob wir uns gerade getroffen hatten, wo wir uns treffen wollten oder ob wir nur jemanden zum Reden wollten, die E-Mails kamen immer wieder. Als wir zum ersten Mal über Verabredungen sprachen, machte Niki klar, was sie von dem Deal wollte, und eines der Dinge, die sie nicht wollte, war ein Freund. Vielleicht hätte ich das im Hinterkopf behalten sollen, denn mit der Zeit fing ich an, Gefühle für ihn zu entwickeln, die nichts mit Sex zu tun hatten.
Als mir gesagt wurde, dass ich meinen Job verlieren würde (Sal, ich und mehr als hundert andere verloren ihren Job, als die richtig große Menge in unserer Muttergesellschaft entschied, dass unsere Fabrik unnötig sei), machte ich mir Sorgen, dass etwas passieren würde Wechsel zwischen den Jobs. Ich und Nikki. Ich fing tatsächlich an, darüber nachzudenken, wie ich ihn weiterhin sehen könnte, während ich arbeitslos war, aber das war etwas, worüber ich mir keine Sorgen machen musste. Ich habe es ihm kurz nach Erhalt der Nachricht gesagt, und er war verständnisvoll und verständnisvoll und hoffte, dass ich sofort einen Job finden würde. Dies war der Beginn des derzeitigen wirtschaftlichen Abschwungs, und trotz all meiner Suche fand ich mich arbeitslos, als die letzte Axt fiel. Ursprünglich hatte ich geplant, etwas dazuzuverdienen, um meine Rechnungen zu bezahlen und meinen verlorenen Job mit einem weiteren Treffen mit Niki zu feiern. Ich hätte wissen müssen, dass etwas mit ihrem Verhalten beim letzten Mal nicht stimmte. Er tauchte auf und es gab keine Verbindung mehr zu ihm, die ich zuvor gespürt hatte, und er gab sich keine Mühe, die Tatsache zu verbergen, dass er die Zeit beobachtete. Als ich fertig war, gab ich ihm wie üblich das Geld, und er ging, ohne viel zu sagen. Ich habe letztes Mal ein paar Fotos von ihm gemacht und er hat sie mir per E-Mail geschickt, aber er hat sich nicht die Mühe gemacht, ihnen irgendwelche Notizen hinzuzufügen. Ich habe ihm geschrieben und er hat geantwortet, aber wo die Botschaften zuvor herzlich und relevant waren, hat er jetzt nur noch mit kurzen und prägnanten Notizen geantwortet.
Die Schlusspause kam plötzlich. Ich habe ihm geschrieben und ihn um seine Meinung zu den verschiedenen Kandidaten für die Präsidentschaftswahl gebeten, und was zurückkam, hat mich umgehauen. Es war eine hasserfüllte Note, die Liberale und alles, was mit ihnen zu tun hatte, angriff, gefüllt mit einem Gift, das ich noch nie zuvor gesehen hatte. Es war nicht schwer für ihn zu wissen, dass ich ein Liberaler war, weil ich die Stoßstange meines Autos mit meiner Unterstützung für liberale Kandidaten und Anliegen geschmückt hatte (Sal hatte einige wohlmeinende Sticheleien bei der Arbeit wegen seiner langjährigen Tätigkeit erhalten Loyalität gegenüber der Demokratischen Partei und ihren Kandidaten), und das hatte er jedes Mal gesehen, wenn wir zusammen waren. Ich versuchte, eine Art Verständnis zu finden, aber er wollte kein Verständnis, was jede neue Note noch hasserfüllter machte, bis ich zu ihm zurückkehrte und sagte, ich sei von seiner Idee nicht beeindruckt. Er hatte unsere E-Mail-Kontakte über mehrere verschiedene Konten verteilt, insbesondere Yahoo, was, wie ich später erkannte, bedeutete, dass er wahrscheinlich die Adresse geändert hatte, als er einen Süßigkeiten-Typen nicht mehr favorisierte, und das ist, was mit der Adresse passiert ist. es war für ihn da. Diese Notiz von ihm war die letzte Notiz, die ich von ihm hörte. Obwohl ich weiß, dass er mir bis heute nichts bedeutet hat, vermisse ich ihn immer noch. Ist das dumm oder einfach nur traurig?
Nachdem Sal mir das erzählt hatte, dachte ich über meine Arbeit vom letzten Jahr nach. Ich erinnerte mich, wie er, der normalerweise schweigsame Mann, der selten lächelte und einen Verstand so trocken wie die Sahara hatte, plötzlich angefangen hatte, zu seltsamen Zeiten zu lächeln. Weder ich noch sonst jemand konnte diese Verbindung herstellen, aber wenn ich darüber nachdenke, denke ich, ich hätte es tun sollen. Ich habe den Kontakt zu Sal verloren, als unsere Fabrik geschlossen wurde. Ich würde gerne die Entschuldigung benutzen, dass ich damit beschäftigt bin, mein Leben neu zu beginnen, aber die Wahrheit ist, dass ich so damit beschäftigt war, einen Job zu finden, der meinen alten Job ersetzt, dass ich nicht viel Zeit hatte, um mit ihm abzuhängen . alte Bande. Ich traf Sal zum ersten Mal vor ein paar Monaten und die Veränderung an ihm war schockierend. Er hatte sich von einem starken und gesunden Individuum zu einem Mann gewandelt, der eindeutig unter ernsthaften Gesundheitsproblemen litt. Er hat mir seine Geschichte erst vor ein paar Wochen erzählt, und wenn ich darüber nachgedacht hätte, würde ich verstehen, warum er mir das erzählt hat. Als ich ihn damals fragte, warum er über etwas sprechen wollte, das ihn offensichtlich verletzte, lächelte er nur mit einem blassen Lächeln und sagte: Scham endet im Grab, aber Reue, Reue scheint dich für immer zu verfolgen. Mein Freund Sal starb am 26. September 2009. Als Todesursache im Nachruf wurden Komplikationen durch Diabetes aufgeführt. Sal hatte mit der Krankheit zu kämpfen, seit ich ihn kannte, also wusste ich, dass das nicht stimmte. Sal starb an gebrochenem Herzen. Was sie mir nicht einmal in ihrem letzten Geständnis sagen konnte, war, dass sie in Niki verliebt war. Sal war ein guter Mann. Wenn also jemand, der dies liest, eine kleine junge Inderin mit kleinen Brüsten und langen schwarzen Haaren kennt, die Jura an der Northern Illinois University studiert hat, sagen Sie ihr, dass Sal gestorben ist und jemand Besseres getötet hat. es wird.

Hinzufügt von:
Datum: November 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert