Mein B Period Sitters Club Teen Bperiodsitter Lparmonica Rpar Vom Kunden Erwischt Und Gefickt

0 Aufrufe
0%


Wir waren 14 und 15, als meine Schwester Kat und ich unsere ersten sexuellen Erfahrungen miteinander teilten.
Wir saßen in unserem gemeinsamen Schlafzimmer und redeten über Männer (wie immer). Wir standen uns immer sehr nahe und haben uns alles erzählt
Du kennst diesen Jason, in den ich total verknallt bin? Hat er letzte Woche beim Mittagessen versucht, mich zu küssen? sagte Kat aufgeregt. Er hat auch versucht, mich zu berühren? Ich war so nervös
Ich lachte. ?In Ordnung? Willst du dann üben? Das nächste Mal bist du also nicht so nervös? Wir können uns ausziehen und berühren.
?Was? Was meinst du mit DIR?? Kat schien von meinem Vorschlag überrascht zu sein. ?Aber? Wir sind Brüder?
?Ja? und wir teilen alles Außerdem habe ich dich noch nie nackt gesehen?
Er dachte kurz nach und stimmte dann zu. ?Ich bin gleich wieder da? sagte sie aufgeregt, ihre Augen leuchteten.
Er sprang aus seinem Bett und rannte den Flur entlang. Dann hörte ich ihn genauso schnell zurückkommen, aber mit etwas in der Hand.
Ich habe letzte Woche herausgefunden, dass dies Jimmys Zimmer war Aussehen? Kat saß mit mir auf meinem Bett und ließ den Gegenstand auf den Boden fallen.
Girl-on-Girl-Pornomagazin Auf dem Cover waren zwei vollbusige Blondinen in einen leidenschaftlichen Kuss verstrickt. Wir blätterten zusammen die Seiten um und bewunderten alles, was wir kopieren konnten
?Lasst uns unsere Klamotten ausziehen und an ein paar Bildern arbeiten? Ich sagte aufstehen. ?Jimmy wird stundenlang nicht zu Hause sein?
Kat zögerte einen Moment, stimmte aber schnell zu, während ich in meinem BH und Höschen war.
Als wir völlig nackt waren, legte ich das Magazin weg und wechselte auf eine zufällige Seite.
Okay, Katze. Leg dich auf den Rücken und setz dich auf mich, während du in die entgegengesetzte Richtung schaust?, erklärte ich. Dann werde ich dich zwischen deinen Beinen lecken?
Kat zitterte vor Erwartung, als ich es ihr sagte. Dann stieg ich auf ihn und fing an, seinen jungfräulichen Schlitz zu lecken. Er fing an zu kichern.
Krissy Es kitzelt? sagte er und lachte über meine eigene Scheiße in der 69er Position.
Ich leckte weiter daran, während sie sich unter mir bewegte. All seine Bewegungen machten mich wirklich an und das Sperma begann von mir zu tropfen.
Dann spürte ich, wie Kats Zunge nach mehr in mir grub. ?Mmm?? Ich kann sagen, dass Sie anfangen, es genauso zu genießen wie ich
Nach ein paar Minuten stieß er mich weg. Ich möchte das Küssen üben, Krissy. Ich bin deswegen so nervös?
Ich war ein wenig enttäuscht, weil es innen so schön war, aber ich lächelte es an, wollte es weiter erkunden. Okay, ich möchte, dass du deine Augen schließt und deinen Mund ein bisschen öffnest. Ich wies ihn an, als er im Schneidersitz vor mir saß.
Ich warf mich über ihn und setzte mich praktisch auf seinen Schoß. Ich brachte meine Lippen zu seinen, als ich sanft seine Brust drückte. Als sie sich mit dem, was wir taten, wohler fühlte, küsste ich sie fester und begann, ihre Brustwarzen fest zu ziehen.
?Ah? Kat zog sich von mir zurück, als ich ihre rosa Brustwarze drehte. Seine Unterlippe tauchte auf, er schmollte.
?Aah? armes Kätzchen. Lieber Krissy küssen?, zwitscherte ich liebevoll, als ich mein Gesicht zu ihrer wunden Brustwarze neigte.
Ich rollte meine Zunge um den harten Klumpen und begann zu saugen. Mit meiner freien Hand streichelte ich ihre geschwollenen Schamlippen. Kat fing an zu stöhnen, als ich sie biss, sie rieb ihre Klitoris in kreisenden Bewegungen, als würde ich selbst masturbieren, und sie fing an, mich zurück zu reiben.
Es war, als wären wir ineinander verschmolzen. Wir waren völlig darin versunken, uns zu berühren. Seine Hände zwischen meinen Beinen fühlten sich großartig an und er fing an zu kommen.
?Krissy? Pisst du mich an? Kat schrie entsetzt auf.
Meine Augen öffneten sich, seine Brust befreite sich und die Tränen stiegen. ?Ach du lieber Gott??
Er stieß mich von sich weg, während ich weiter schaukelte. Ein paar Minuten später war der Teppich unter meinem nackten Arsch nass – und Jimmy stand an unserer Schlafzimmertür
Was macht ihr beide? Krissy, hast du auf den Teppich gepinkelt?? Er war verletzt, sein Gesicht war rot vor Wut und Ekel.
Die Farbe verschwand aus meinem Gesicht, als ich Jimmys Augen begegnete. Dann ließ ich sie schnell auf den Boden fallen, aber habe ich es nicht bemerkt, bevor seine Erektion begann? Kats Augen traten ebenfalls hervor und versuchten, ihren nackten, jugendlichen Körper zu bedecken.
Jimmy, BITTE sag es Mama und Papa nicht Werde ich alles reinigen? Ich stöhnte verlegen auf und bedeckte mein Gesicht mit meinen Händen.
Er stand nur da und sah uns an, seine beiden nackten, jungfräulichen Schwestern, und versuchte herauszufinden, was er tun sollte. Nimm ein nasses Tuch, Krissy, und mach dich sauber
Ich stand auf, konnte ihn immer noch nicht ansehen und ging ins Badezimmer. Ich konnte sie reden hören, als ich meine nassen Waden wusch.
Hat Krissy dich überzeugt, Kat? Warum hast du mein Magazin? Hast du mit meinen Sachen rumgespielt??
Ich hörte sie unter Tränen antworten: Wir haben nur geredet und dann ist es plötzlich passiert?
Du hast geredet und plötzlich bist du beide nackt und er pinkelt dich voll? Das macht keinen Sinn.
Nach der Reinigung ging ich mit dem Tuch zurück in den Raum und fing an, die nasse Stelle zu reiben, die ich gemacht hatte. Sie wollte nur üben, damit sie mit einem Kind aus der Schule nicht nervös wird. Ich wollte nur helfen, Jimmy? sagte ich leise.
?Wäre es nicht logischer, mit einem MAN zu üben? Sie fragte. Ihr Mädchen hättet mich fragen können.
Ich hörte auf zu putzen und sah auf. Jimmy lächelte mich und Kat an.
Was soll ich sagen, Mädels? Wenn Sie sich von mir verprügeln lassen, um jedem von Ihnen eine Lektion zu erteilen, ?die Miete für irgendetwas davon? Ich werde es dir nicht sagen, sagte Kat, während sie ihre letzten Tränen wegwischte. ?Dann können wir alles anwenden, was Sie lernen wollen.?
Kat und ich sahen uns an, wohl wissend, dass es ihn die Hölle kosten würde, wenn unsere Eltern es herausfanden.
?Haben wir einen Deal??
Wir nickten stumm.
?OK. Krissy, da das mehr oder weniger deine Schuld ist, werde ich dich zuerst bestrafen. Kat, geh und steck deine Nase in die Ecke???
Kat und ich waren immer noch nackt, als wir unsere Positionen betraten. Ich warf mich in Jimmys Schoß und bereitete mich auf meine Bestrafung vor.
Ich werde dich 20 Mal verprügeln, Krissy. Ich möchte, dass du sie für mich zählst, richtig? befahl er und fuhr mit seinen Händen über meine Arschbacken.
Ich zitterte vor Vorfreude und Überraschung. Danke, Jimmy? sagte ich leise, als ich meine Hände hob, um anzufangen.
Ich konnte sehen, wie Kat jedes Mal erschrak, wenn sie in die Ecke schlug, und sich vor Wut in die Wangen kniff, während ich die Schläge laut zählte.
Top 10 direkt in die Mitte meiner Wangen geliefert. Jimmy korrigierte seine Beinposition so, dass mein Kopf für die andere Hälfte fast den Boden berührte. Der empfindliche Bereich, wo mein Arsch auf meine Beine trifft, wurde geschlagen (wo ich saß).
Okay, ändere es Stecken Sie nicht Ihre Nase in diese Ecke und reiben Sie die Nadel? Jimmy warf meinen schlaffen Körper auf den Boden, während ich mir die Tränen von den Wangen wischte. Kat, komm her?
Wir sind aus Angst umgezogen. Als ich die weiße Farbe an der Wand betrachtete, wollte ich ihre Hand halten und mich dafür entschuldigen, dass ich sie in diesen Schlamassel gebracht hatte. Er war noch nie zuvor geschlagen worden.
Kat, werde ich dich zehnmal verprügeln, nur weil deine Schwester dich ausgenutzt hat? Er erklärte, indem er den Vorgang wiederholte, den er hinter meinem Rücken durchgeführt hatte.
Er wimmerte, während er seine Strafe verbüßte, und dann half sie ihm aufzustehen.
Ich möchte, dass ihr beide auf dem Bett sitzt.
Wir schlang unsere Arme um ihn, bevor wir akzeptierten. Es tut uns wirklich leid. Vielen Dank?
Er lachte und umarmte unsere nackten Körper. Wieder wie süße kleine Engel.
Die Umarmung löste sich und wir saßen auf beiden Seiten, beide mit einem schönen tiefrosa Rücken und immer noch schmerzend.
?Nun, was möchtest du lernen? fragte er, seine Hose eine große Erektion, als seine Augen über unsere jungen, jungfräulichen Körper wanderten.
Ich möchte lernen, wie man Sex hat Ich möchte nicht, dass mein Freund sich über mich lustig macht, weil ich einen beschissenen Start hatte? Angekündigt, begann meine jungfräuliche Muschi bei der Vorstellung zu pulsieren.
?Ich auch Ich auch? Kat intervenierte. Sie wollte immer wie ihre große Schwester sein.
Unser Bruder band schnell seine Hose auf und zerriss sie zusammen mit seiner Unterwäsche. Meine Augen fielen wegen der Größe seines Penis aus meinem Kopf Kat hatte den gleichen Ausdruck. Es war groß
?Wow Könnte das tatsächlich in mein Pissloch passen? fragte Kat ungläubig.
Jimmy lachte wieder. ?Dito. Wenn es zwischen Ihre Beine kommt, wird es größer, damit es Platz hat, um hineinzupassen. Wer will jetzt zuerst?
Ohne ein Wort setzte ich mich im Bett auf, legte meinen Kopf auf das Kissen und öffnete meine Beine für meinen Bruder. Mein Bauch war voller Schmetterlinge
Jimmy krabbelte über mich und Kat ging zum Bett, um besser sehen zu können.
Das wird am Anfang ein wenig weh tun. Wird es sich am Ende wirklich gut anfühlen? Er versicherte mir, als er seinen Schwanzkopf in den Eingang zwischen meinen Beinen brachte. ?Vorbereiten??
Ich schloss meine Augen und spürte, wie Kat meine Hand stützte. Dann spürte ich, wie der Pilz mein Jungfernhäutchen zerriss und keuchte vor Schmerz, dann entspannte ich mich, während ich meine Kirsche bearbeitete.
Ich stöhnte und wand mich, als er seinen dicken Schwanz in meine Fotze bohrte. Ihr Atem ging schwer, als sie ihren Kopf nach vorne beugte, um meine rosafarbene harte Brustwarze zu lecken, während sie mich schneller fickte. Kat bückte sich und küsste meinen Mund, drückte meine andere Brust.
Mein Stöhnen wurde lauter, als ich mich meinem ersten Orgasmus näherte. Instinktiv schlinge ich meine Beine um seine Taille und kreuze meine Beine, um mich zu öffnen und ihn tiefer zu ziehen.
Bevor ich ejakulierte – und er, was das betrifft, zog es heraus, keuchte schwer und drückte die Spitze seines Penis. Seine Augen waren geschlossen, er konzentrierte sich auf etwas.
?Ich bin der Nächste Ich bin der Nächste? Kat quietschte vor Freude, als sie um das Bett herum rannte und ihre Beine neben mir ausstreckte. Fühlt sich gut an, Krissy?
Ich lächelte, ich war fassungslos. ?Wow?? Es war alles, was ich sammeln konnte.
Ein paar Minuten später normalisierte sich Jimmys Atmung wieder und er kroch, um auch Kats Jungfräulichkeit zu stehlen.
Er drückte eifrig ihre Brüste und stöhnte. Mmmmm.. Ich möchte, dass du schnell gehst, Jimmy
Bist du sicher, Kat? Zögerte er einen Moment? Aber nur kurz?
In einer sanften Bewegung und ohne auf eine Antwort von ihr zu warten, rieb sie 8 Zoll in ihre Jungfräulichkeit.
?Ach du lieber Gott?? er atmete aus. ?Wird hier ein Traum wahr? Dann kicherte er für einen Moment, als er sein Wortspiel bemerkte.
Während ich ihn hart pumpe, tropft sein Gesicht von meiner Fotze, das Sperma auf seinen Lippen wartet auf ihn. Seine Zunge tauchte auf und schwebte in der Luft nach der Quelle, und ich senkte mich zu ihm hinab. Er leckte hungrig und glitt über jeden Zentimeter meines Schlitzes, als hätte er es schon hundert Mal zuvor getan. Habe ich die Motorhaube gehalten, nur um mich ruhig zu halten? Meine Knie waren weich vor Vergnügen.
Bist du bereit, Kat? Ich werde die Ladung in mir treffen verkündete Jimmy, Schweiß tropfte von seiner Stirn.
Er stöhnte nur und stieß seine Zunge tiefer in mich. Jimmy stieß ein langes, kehliges Stöhnen aus, als seine Eier begannen, die Muschi seiner jüngsten Schwester mit heißem Sperma zu füllen. Ihr Stöhnen bewegte mich und ich stieg in Kats Mund ein und stöhnte mit ihnen. Ihr ganzer Körper zitterte, als sie sich dem Abspritzen anschloss.
Nachdem sich das schwere Atmen beruhigt hatte und ich körperlich davon befreit war, so hart zu ejakulieren, stieg ich aus Kats Gesicht und Jimmy zog seinen schlaffen Schwanz zurück.
?Ihr Mädchen seid unglaublich? Jimmy lächelte uns an, küsste uns beide auf die Stirn. ?Wenn Sie noch etwas wissen wollen, zögern Sie nicht zu fragen.?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert