Ich Sagte Wenn Er Meine Miete Für Mich Zahlt Kann Er Mich In Den Arsch Ficken. Es War Cool Comma Aber Sie Hat Meinen Arsch Gefickt Excl

0 Aufrufe
0%


Soße für Gans…..
Am Anfang fing alles langsam an, wie so oft. Es war nur eine normale Arbeitsbeziehung; nicht buchstäblich eine Beziehung, aber Sie wissen wie, eins führt zum anderen und das führt woanders hin und bevor Sie es wissen, geraten Sie in eine Achterbahn und das Leben beginnt aufregend zu werden.
Ich bin Abteilungsleiter für ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in den Midlands. Dies ist ein Gebiet für alle im Vereinigten Königreich, die nicht an diesen Küsten heimisch sind. Was haben wir getan? Ist es wichtig? Nein, ist es nicht, also werde ich unsere Anonymität schützen und es geheim halten. Man weiß nie, wer das liest. Der andere Beteiligte ist der Leiter einer anderen Abteilung und jemand, mit dem ich täglich regelmäßig zu tun habe. Ich werde sie Alexa nennen, weil sie mir inzwischen gesagt hat, dass sie möchte, dass es ihr Name ist, nicht der auf ihrer Geburtsurkunde; Und wer bin ich, vor den Träumen einer Dame zu stehen?
Wie bei den meisten Geschäftsvorgängen sind Fristen entscheidend und eine Abteilung ist oft stark von anderen abhängig. Wenn also eine auf Schwierigkeiten stößt, gibt es fast immer einen Übergangseffekt, der dazu führt, dass eine andere mit eigenen Schwierigkeiten konfrontiert wird. Hier haben wir uns vor ein paar Monaten wiedergefunden. Die Mitarbeiter von Alexa hatten Probleme, die für eine ernsthafte Verzögerung des reibungslosen Ablaufs des Prozesses verantwortlich waren, was mir und meinem Team Kopfschmerzen bereitete; aber mit einem gewissen Hüpfen haben wir es geschafft, alles unter einen Hut zu bringen, und es ist nichts wirklich Ernstes passiert. Nachdem der Rest des Personals jedoch nach Hause gegangen war, kam Alexa in mein Büro, um über die Ereignisse des Tages zu sprechen (eine Info … Zugegeben, etwas Stärkeres als die unterste Schublade meines Schreibtischs, die Situation begann sich zu verschärfen wenig interessanter.
Ich dachte, das Problem hätte vermieden werden können, wenn er und sein Team die Dinge anders organisiert und ein paar Vorschläge gemacht hätten, die nicht sehr willkommen schienen. Tatsächlich hat er deutlich gemacht, dass er mit nichts einverstanden ist, was ich gerade gesagt habe. Er leerte seine Kaffeetasse und goss sich ein weiteres Getränk ein, in diesem Fall aus der untersten Schubladenflasche aus dem Norden Englands, aber ich bevorzuge normalerweise die Sorte, die von denen produziert wird, die auf der anderen Seite der Irischen See leben. und fing an, mir in meinem eigenen Büro Vorträge über meine eigenen Managementfähigkeiten zu halten.
Ich teilte ihm vage mit, dass ich seine Ansichten für ungerechtfertigt hielte und dass er in eine sehr peinliche Situation geraten würde, wenn er nicht zugeben würde, dass er falsch lag. Er fragte mich, was ich mit so einem Wort meine, und ich sagte, ich würde ihn auf mein Knie legen und ihm auf den Hintern schlagen. Wir hatten beide einen stressigen Tag und hatten ein paar große Single Malts, weißt du?
Alexa ist eine ziemlich große Frau und ich bin nicht gerade dünn und sagte mir, sie wollte sehen, wie ich versuche, meine Drohung auszuführen. Ich konnte einer solchen Herausforderung nie widerstehen, also ging ich zum Tisch und zog mit einer Hand einen freien Besucher-Stuhl hoch und setzte mich, hielt Alexa mit meiner anderen Hand und zog sie auf meinen Schoß. Er war so verblüfft, dass er mich anfangs, also ohne großen Widerstand, konfrontierte. Er machte es jedoch bald wieder gut, trat, schlug und ließ mich genau wissen, was er von diesen Entwicklungen hielt. Als sie spürte, wie ihr Kleid in den Rücken gezogen wurde, wurde ihr klar, dass sie dachte, Mama und Papa seien nicht verheiratet
Ich lachte in diesem Stadium so sehr, dass ich sie kaum festhalten konnte, aber ich zwang mich, mich zu konzentrieren und versuchte, ihren sich windenden Körper unten zu halten, indem sie ihre Hände auf ihrem Kreuz verschränkte (sie hatte den Vorteil, ihr Kleid zu halten und Sahne). vor Ort), bewertete die Lage und schaute mir genau an, was vor mir lag.
Ich hatte schon immer eine Leidenschaft für BBW, aber ich habe Alexa bis jetzt noch nie so gesehen. Er war ein Kollege; jemand, mit dem ich täglich in unserem gemeinsamen Geschäft und für das Unternehmen zu tun habe; eine geschlechtslose Persönlichkeit, aber was ich auf meinem Knie sah, war geschlechtsneutral. Ich machte schnell einen Schnappschuss seines Körpers und dann wieder langsam, beginnend mit seinen Füßen. Ein Fuß steckte immer noch in einem schwarzen hochhackigen glänzenden schwarzen Schuh und lag dort auf dem Teppich, wo sein Kamerad gestürzt war. Er spürte deutlich meine Nervosität, denn er hatte aufgehört, sich zu wehren, und schien in meinem Schoß ruhig auf sein Schicksal zu warten. Vielleicht fühlte es sich anders an, als mein Körper sich mehr und mehr für die Freuden interessierte, die vor mir lagen.
Meine Augen wanderten über ihre fast schwarzen 10-Denier-Strümpfe und entlang des schmalen Streifens nackter Haut an der Spitze ihres mit weißer Spitze und Seide gepolsterten Höschens, das sich eng über ihren schönen Hintern streckte, der sie so sehr ausfüllte. Ihr Rock und ihre Pantoffeln waren ihr auf den Rücken gezogen, und so war es dieses Bild, das mich ankotzte, als ich alles trank. Zögernd legte ich meine Hand auf die Wölbung seiner rechten Hüfte, hob sie dann und schlug schnell darauf. Ich wiederholte die Aktion auf der anderen Seite und wiederholte zwei Ohrfeigen und steigerte die Intensität langsam immer wieder, bis das Geräusch der Schläge in meinem Büro widerhallte. Zuerst sagte er nichts, aber nach ungefähr einem halben Dutzend von jeder Seite fing er an, leise zu stöhnen, und seine Oberschenkel begannen sich zu öffnen, so sehr, dass ich dachte, er versuchte, sich abzustützen, indem er einen Fuß darauf stellte Teppich, aber als ich meine Hand in seine Hose steckte und merkte, wie nass er zwischen seinen Beinen war, hat sich meine Meinung zu diesem Thema in kurzer Zeit geändert. Damals wusste ich, dass der Grund für sein Handeln sexuelle Erregung war.
Kurzerhand zog ich ihr Höschen herunter und schaute auf ihren Hintern; Kirschrot mit den vagen Konturen meiner Handfläche, Abdrücke über die gesamte Oberfläche meiner beiden Hüften. Ich spürte, wie sich mein eigener Körper in Sichtweite bewegte und sie fest umklammerte, ich spreizte ihre Schenkel und es regnete eine Reihe von Schlägen, die so schnell hart wurden, dass ihre Pobacken keine Zeit hatten, aufzuhören, sich zu kräuseln, bevor der nächste Handabdruck sie traf. . Inzwischen hatte sich das leise Stöhnen in Schluchzen verwandelt, aber selbst dann versuchte er nicht aufzustehen; im Gegenteil, es sah so aus, als würde er versuchen, seinen Körper für die Prügel in Position zu halten… fast so, als ob er fest entschlossen wäre, keinen einzigen Schlag zu verpassen… und tatsächlich versuchte er sogar, seinen Hintern nach oben zu beugen. Quelle des Angriffs. Ich habe es geliebt, weil es mir nicht nur die Möglichkeit gab, mich ein wenig anzupassen, sondern ich konnte es auch ein wenig spüren, meine nassen Fotzen waren inzwischen durchnässt……..
Ihr Hintern war zu einer dunkelroten, geschwollenen, pochenden Kugel geworden, von der ich die Hitze ausstrahlen konnte. Ihre Schenkel waren jetzt obszön offen und ihre geschwollenen Schamlippen waren breit und feucht, mit dem rosa durchnässten nassen Fleisch ihrer Vagina und ihres Kitzlers. Ich legte meine Hand auf ihre Fotze und schob zwei Finger in die Liebesröhre und sie gingen ohne Widerstand bis zum Muttermund. Er sagte mir, ich solle nicht pinkeln, ich solle so schnell wie möglich aus dem lebenden Sonnenlicht verschwinden, und mit Gesten, die zu Worten passen, warf er sich auf die Kante meines Schreibtischs und hielt sich mit seinen weißen Knöcheln an der anderen Seite fest.
Ich riss meine Hose und mein Höschen in einer fließenden Bewegung auf und tauchte in ihn ein, jeder drückte seine Schenkel an die Tischkante und meine Schenkel an die feurige Hitze seines geschwollenen Arsches, obwohl ihre Beine weit auseinander standen. offen. Ich griff unter sie und schob ihren BH grob über ihre riesigen Brüste und fühlte und drückte ihre extrem harten Nippel, die zwischen den Fingern und Daumen beider Hände rollten, bis ich spürte, wie mein Orgasmus in mir aufstieg und die Zeit nahe war. tja…. Ich habe buchstäblich die gottverdammte Geschwindigkeit erhöht und gleichzeitig den Punkt erreicht, an dem es kein Zurück mehr gibt; keine Zeit zu ziehen … Ich habe einfach meine Ladung gefickt und fühlte, wie mein eigener Orgasmus ejakulierte, um ihn mit meinem zu vermischen. Ich lege mich einfach auf seinen Rücken und fühle, wie mein Schwanz allmählich weicher wird, bis ich locker in den Stuhl falle, der hinter mir passt. Alexa keuchte auf dem Tisch mit gespreizten Beinen wie eine Stoffpuppe … und schließlich sprudelten unsere kombinierten Flüssigkeiten ihre eingezogenen Schamlippen hoch und liefen ihre Beine hinunter.
Ich sah auf meine Uhr und stellte fest, dass das Reinigungspersonal in Kürze eintreffen würde. Ich hoffte nur, dass keiner von ihnen zu früh kam… und zu ‚The Gentlemen‘ ging, um aufzuräumen. Zurück in meinem Büro sah ich, dass Alexa ähnliche Gedanken hatte und ging zu Damen, die sie zehn Minuten später zurückgab. Ich schlug vor, zum Abendessen auszugehen, aber sie sah mich seltsam an und fragte, ob ich mit ihrem Hintern eine Stunde lang auf einem Stuhl im Restaurant sitzen möchte. Wir gingen zum Parkplatz, wo er mich meine Arme um ihn legen ließ, mich tatsächlich dazu ermutigte und ihm einen tiefen, augenzwinkernden, schwanzhärtenden Zungenkuss gab, bevor wir uns trennten.
………………………………………… .. .. …………………….
Danach schien das Büroleben nicht mehr dasselbe zu sein. Ich habe Alexa nach wie vor jeden Tag gesehen und studiert, und ich dachte, jeder muss die Aufregung zwischen uns bemerkt haben, aber vielleicht waren wir mehr getrennt, als ich dachte, weil niemand etwas gesagt hat. Jedes Mal, wenn ich mein Büro betrat, konnte ich es über dem Tisch drapieren sehen; er konnte die sexuelle Spannung und sexuelle Erregung riechen, die dort erzeugt wurden. Ich dachte, es sollte für jeden offensichtlich sein, aber niemand sagte etwas. Endlich wurde mir klar, dass ich verstand, was Lady McBeth tat, während sie sich ständig die Hände wusch, und niemand sagte etwas, aus Angst, dass ihre Handlungen öffentlich gesehen würden. Sogar Alexa warf mir einige Blicke zu, was bedeutete, dass sie die Erfahrung genoss und, wie ich kommentierte, sie irgendwann wiederholen wollte.
Natürlich hat sich unsere Arbeitsbeziehung dramatisch verändert, und die Mitarbeiter beginnen endlich zu erkennen, dass etwas mit diesen beiden zu tun ist … Augenzwinkern und Augenzwinkern. Wir verbrachten viel Zeit miteinander und ich fing an, ihn außerhalb der Bürozeiten zu treffen. Ich nahm ihn zu offiziellen Terminen mit und als Erwachsener verliefen diese Termine so, wie man es erwarten würde. Wir haben gesehen, dass wir in unseren sexuellen Vorlieben viel gemeinsam haben. Manchmal mochten wir es beide on top; wir geben und bekommen beide gerne Blowjobs; Sie genoss wirklich Analsex und ich genoss es absolut, sie auf diese Weise zu verwöhnen… Eigentlich denke ich, dass ich eines Tages eine weitere Geschichte über unsere Erfahrungen außerhalb des Büros schreiben werde. Oh ja, und ich schätze, es sollte offensichtlich sein, dass der größte Teil unseres Vorspiels darin bestand, dass ich ihr den Arsch versohlt habe. Ich habe ihn auf mein Knie geschlagen; mit Blick auf das Bett oder Sofa; auf der Armlehne des Sofas oder eines Sessels; auf der Rückseite dieser Möbel; über der Küchenspüle. Ich habe sie mit an- und ausgezogener Unterwäsche verprügelt; mit lockerem Kleid und engem Rock; in einem Business-Anzug; in einem Nachthemd; Verkleidet als Krankenschwester und ungezogenes Schulmädchen. Ich schlug ihn mit meiner Hand; mit meinem Gürtel; mit Pantoffel; mit einer Haarbürste; mit einem Lineal (18-Zoll-Buchsbaum) und einem zweischwänzigen Tau, den ich gerade hatte; ach ja und mit einem holzlöffel. Das Ergebnis war immer das gleiche. Ich hatte eine harte Erektion und sie hatte eine feuchte Taille … und wir haben die beiden zusammengebracht
………………………………………… .. .. …………………….
Ein paar Wochen nach diesem ersten engen Gespräch traf eine weitere Krise unsere beiden Abteilungen, aber dieses Mal versuchte ich, es so gut ich konnte zu leugnen, ich musste zugeben, dass es meine Schuld war. Wir haben es wie immer gehandhabt, aber es waren hauptsächlich Alexas Bemühungen, die uns aus der Grube herausgeholt haben, in die wir durch die Aktionen meiner Episode beinahe gefallen wären. Es war ein Freitag, an dem das Reinigungspersonal traditionell früh beginnt und früh aufhört, also ging ich gegen halb sieben in Alexas Büro, um die Ereignisse des Tages zu besprechen (nachzufragen).
Er schenkte Kaffee und ein paar Getränke ein (G&T-Eis und eine Scheibe) … Gin (auch bekannt als Mother’s Ruin) war das, was er im Kühlschrank aufbewahrte … Warum habe ich keinen Bürokühlschrank … schau mal dabei … aber ich tauche ein
Das Gespräch verlief dieses Mal erwartungsgemäß viel schneller, und er sagte mir, er habe sich schon den ganzen Nachmittag darauf gefreut. Nichts ahnend ging ich in die Falle und fragte ihn, was er meinte. Ohne ein Wort kam sie zu meinem Schreibtisch und stellte einen Besucher-Stuhl mitten auf den Teppich, zog ihren Rock hoch (sie gab mir ganz kurz andere Ideen) und setzte sich. Er sah mich an und sagte mir, ich solle meine Hose und mein Höschen herunterziehen und auf seinen Schoß steigen.
Unter diesen Umständen hatte ich keine Wahl, oder? Ich schnallte meinen Gürtel ab und ließ meine Hose bis zu meinen Knöcheln fallen. Er starrte starr auf meine wachsende Wölbung, spannte den Stoff meines Höschens (eine alternative Bedeutung des Wortes informieren kam mir in diesem Moment tatsächlich in den Sinn), und als ich zögerte, streckte er die Hand aus und zog sie mir auf die Knie . . Als sie das tat, fing der Gürtel meine jetzt volle Erektion auf, was dazu führte, dass sie kurz nach unten ging, bevor sie zurückprallte und wild vor meinem eigenen dicken Bauch hüpfte. Sie zog ihr Kleid zurück und sagte, sie habe nicht die Absicht, ihre Kleidung für die ganze Welt sichtbar zu machen. Ich erinnerte ihn daran, welche Wirkung klares Nylon normalerweise auf meinen Penis hat, aber er sagte, es mache ihm nichts aus, in seine Strümpfe oder sein Höschen zu ejakulieren … Zeit.
Ich ging in Position und spürte, wie seine Hand kurz mein Gesäß streichelte und sich in mein Arschloch bohrte, um meine Eier zu fühlen, und dann begann ich etwas zu erleben, murmelte etwas von Was war die Sauce für Gans, es war Sauce für Gans. Das hat es seit meiner Schulzeit nicht mehr gegeben…… mein Arschprügeln.
In der Schule gab es normalerweise einen Stock oder Hausschuhe über der Hose, es sei denn, es war ein Fitnessstudio oder Schwimmen, wo es sich um eine rein männliche Einrichtung mit eigenem Pool handelte, wo die Regel kein Koffer lautete (siehe in die Tiefe). Aber das war vor langer, langer Zeit, und ich war noch nie von Hand auf meinen nackten Arsch geschlagen worden, und so war es ganz sicher nicht. Es fing langsam an, aber bald wurden ihre Schläge intensiver und ich konnte an ihrer Atmung und der Art, wie sie ihre Schenkel unter mir öffnete, erkennen, dass sie aufgeregt und sehr erregt war. Ich auch. Das Reiben an ihren Nylons, dem Kicherstreifen (du lachst darüber, was Mädchen sagen, wenn du als Teenager im Kino deine Hand an deinen Rock hebst) oder an meiner Strumpfhose steigerte meine Erregung nur, als ich mich bewegte und wand in ihrem Schoß….. Gott fick sie und fick sie hart ich wollte … aber es war nicht möglich. Ich ertappte mich dabei, wie er tat … zu versuchen, mich zu entspannen, indem ich meinen Rücken gegen ihn drückte und meine Schenkel weit auseinander hielt und in seinem Schoß hin und her schaukelte. Er nannte mich ein dreckiges Biest und verprügelte mich härter denn je; auf und zwischen meinen unteren und oberen Oberschenkeln ließ es mich vor Schmerz den Atem anhalten, als es meine Eier packte.
Als es aufhörte, dachte ich, es sei alles vorbei, aber es griff nur nach seinem Schreibtisch und hob die Mason-Pearson-Haarbürste auf, die er beiläufig dort gelassen hatte. Während sie in ihrer Hand war, hüpfte mein Hintern wirklich und ich spürte, wie sich ein Gefühl sexueller Euphorie über mich ausbreitete, und ich streckte die Hand aus, um zu versuchen, ihre Brüste zu berühren, aber sie fing meine verirrte Hand ein und schob sie unter meinen Körper und in die Muschi. Er konnte die Hitze und viel Feuchtigkeit aus dem Zwickel spüren. Gott, mein Arsch tat weh, aber Alexas Bedürfnis, den strahlenden Sonnenschein zu ficken, war stärker als je zuvor und ich musste ihr unbedingt das Höschen anziehen. Ich bat ihn, sich zu bewegen, damit ich das tun könnte, und er stand halb auf, damit ich sie herunterziehen konnte. Sie zog auch mein Höschen vollständig aus, also zog ich ihre eigene Unterwäsche aus … Mit ihren weit geöffneten Schenkeln unter mir ging ich zurück zu ihrem Schoß und sie ließ mich ihre Muschi streicheln, während sie mich weiter schlug. mit dieser verdammten Haarbürste………
Er hob mich hoch und setzte sich auf die Kante seines Schreibtisches und befahl mir, vor ihm zu knien und mein Gesicht zwischen seinen Beinen zu vergraben. In dieser Position rieb ich meine Nase an ihrer Klitoris und steckte meine Zunge in ihren Liebestunnel und sie trank ihren leicht gesalzenen Zitronensaft und sie brachte sie dazu, sich auf dem Tisch zu winden, also dachte ich, sie würde mich ersticken … sie drehte sich um und fegte alle Papiere und Akten auf dem Tisch weg und hob ihren Arsch, um sich auf den Tisch zu legen und sie dazu zu bringen, sich zu winden, so viel sie konnte. Sie sagte mir, ich solle hart ficken … ich musste mich nicht zwingen … ich packte ihre Beine und zog sie an den Rand und bestieg sie, mein Schwanz gleitet wie ein heißes Messer in Butter und drückt ihr Top und BH hoch, diese wunderschönen 44E-Brüste sind steinharte braune Brüste wie Walnusspeitschen, die sie mit ihren Enden freigibt, die Liebkosung unter meinen Fingern gleitet, ich habe sie für einen geschlagen. Vor nur 30 Sekunden habe ich alles zwischen ihren Schenkeln getroffen und gleichzeitig gespürt, wie ihr Orgasmus auf meinen trifft wie eine Flutwelle auf einen Sunami.
Oh mein Gott Alexa Machen wir es uns zur Gewohnheit, bei der Arbeit so viele Fehler wie möglich zu machen … ziehen wir ein … und machen sie auch zu Hause … wir machen sie im Auto … im Auto … wir können verprügeln und ficken sich gegenseitig am Strand … aber der einzig gute Ort für jetzt, wenn es unsere Fantasie ist …

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.