Haydens Sexy Bühnentanz

0 Aufrufe
0%


Bill hatte es immer geliebt, den Sommer in North Carolina zu verbringen, nicht weil er die Menschen in Indiana, wo er aufs College ging, nicht mochte, aber es war schön, eine Weile zu Hause zu sein. Als Teenager auf dem College hatte er viele Einblicke in die Funktionsweise des Rests der Welt. Er hatte jetzt eine andere Sichtweise auf das, was er vom Leben wollte. Er spielte ein paar Jahre Fußball, verletzte sich aber bei einem unangenehmen Spiel, und nach einer Knieoperation und einer langen Genesung rieten ihm Chirurgen, nicht zu spielen, insbesondere auf College-Ebene, wo die körperliche Belastung zu hoch war. Die Trainer stimmten den Ärzten zu und obwohl Bill wirklich Fußball spielen wollte, nahm er ihren Rat ernst. Also trainierte er jetzt nicht mehr jeden Tag zweimal am Tag und das erlaubte ihm, für den Sommer nach Hause zu kommen. Er genoss es, mit seiner Familie, seinem Vater Frank, seiner Mutter Diana und den jüngeren Schwestern Anna und den Zwillingen Louise zusammen zu sein.
Das Leben auf dem Land um Winston-Salem ermöglichte es ihm, zu jagen und zu fischen, wann immer er wollte, und trotzdem in die Stadt zu gehen und alle Annehmlichkeiten der Stadt zu haben. Außerdem ist North Carolina dafür bekannt, dass es viele sehr attraktive Damen gibt, die äußerst freundlich und lebenslustig sind. Nicht, dass es nicht viele tolle Damen in der Schule gab, aber es schien, als hätten sie ein anderes Verhalten. Es gab ein paar normale Mädchen, mit denen Bill ausging und über die er sich lustig machte, aber er hatte niemanden getroffen, der ihn wirklich gefeuert hatte. Aber es schadete nie, neue Beziehungen zu entdecken, also suchte sie weiter.
Mit vierundzwanzig ist sie 1,80 m groß und wiegt 210 Pfund, was sie zu einer guten Kandidatin für die meisten jungen College-Frauen macht. Er arbeitete immer noch mit der Fußballmannschaft, wann immer er konnte, und das hielt ihn in großartiger Form. Sein Vater war gutaussehend, mit dichtem schwarzem Haar und einem schönen Gesicht, aber seine Mutter hatte grüne Augen. Das machte ihn zu einer guten Beute für die meisten Mädchen, mit denen er zusammen war.
Es war ein wunderschöner sonniger Tag und Bill wollte gerade seinen Pickup fertig waschen, als er aufsah und die Zwillinge dort stehen sah, die ihn ansahen und kicherten.
Worüber kichert ihr zwei? Du machst mir immer irgendwelche Schwierigkeiten und ich weiß nicht, ob ich dir vertrauen kann? sagte er, als er sie überprüfte. Mach mir keinen Ärger? Sie dachte bei sich, wie ihre beiden Schwestern gewachsen waren und sich zu zwei schönen jungen Damen entwickelt hatten. Sie waren eineiige Zwillinge und wenn man sie neben ihre Mutter stellte, würde man sie für Drillinge halten. Ein Paar 18-Jährige, 5 Fuß 9 Zoll groß, und ein Paar Highschool-Absolventen, und was er vorhersagte, war eine Figur von 34-22-35 mit langen schwarzen Haaren und wunderschönen blauen Augen, und es war für Bill in Ordnung schau dir den ganzen Sommer an.
Wir haben Sie nur angesehen, um zu sehen, ob diese College-Mädchen auf ihre Kosten kommen. Luise kicherte.
Ja, als wir dich hier nur in Shorts gesehen haben, dachten wir, wir sollten es uns ansehen. Anna unterbrach: ?Du siehst ziemlich gut aus für einen alten Mann?
?Alter Mann?? Ich bin nur 6 Jahre älter als du und komme trotzdem mit euch beiden klar, beschwerte er sich. Er drehte sich zu ihnen um und drückte den Wasserschlauch, den er bei ihnen benutzte, zusammen. Beide rannten schreiend auf die andere Seite des Lastwagens. Dann kamen sie von beiden Seiten zu Bill und versuchten ihm den Schlauch abzunehmen. Dieser Plan ging nicht ganz auf, weil Bill sie beide ziemlich gut abspritzen konnte. Aber sie kamen immer wieder auf ihn zu, bis er völlig durchnässt war.
Beide Mädchen waren durchnässt und begannen wieder wie gewöhnlich zu kichern. Dies gab Bill die Gelegenheit, sie aus nächster Nähe und persönlich zu untersuchen. Anna trug ein weißes T-Shirt und eine Bikinihose. Das T-Shirt war jetzt durchsichtig und klebte wie Klebstoff an seinem gebräunten Körper. Das kalte Wasser hatte ihre Brustwarzen an den Stoff des Shirts geklebt. Sie zeigte eine sehr aufregende Show, während sie kicherte und ihre wunderschönen Brüste auf und ab hüpfte.
Louise war ziemlich ähnlich, sie trug eine durchsichtige Shorts und ein Bikinioberteil, das wie die andere Hälfte des Bikinis ihrer Schwester aussah. Die Shorts müssten von ihren schönen runden Pobacken abgezogen werden, während sie schrumpften und in ihren Schritt kletterten. Sie kicherte auch und ihre Pobacken wackelten dabei. Eine wunderbare Aussicht
Dies veranlasste Bill zu versuchen, die Tatsache zu verbergen, dass all das wunderschöne junge Damenfleisch ihm eine Erektion bescherte, die er nicht verbergen konnte. Alles, was er tun konnte, war, von ihnen wegzukommen und sich vielleicht wenigstens seinem Truck zu nähern, wo er seine Aufregung verbergen konnte. Natürlich sahen beide Frauen, was los war, und taten ihr Bestes, um ihren Bruder im Freien zu halten, wo sie sich seine Ausrüstung gut ansehen konnten.
Wir sind gekommen, um Ihnen beim Abschluss zu helfen, weil wir mit Ihnen über etwas reden wollten? sagte Anna und sah ihre Schwester an.
Ja, Bruder, wir brauchen deine Hilfe und möchten mit dir über etwas sprechen, von dem wir glauben, dass es uns helfen könnte? erklärte Luise.
Okay, lass uns das beenden und reden? sagte Bill und kehrte zurück, um den Lastwagen zu waschen. Beide Mädchen halfen dabei, den Rest des Lastwagens zu waschen und zogen auch eine ziemlich heiße Show ab, während sie sich die nasse T-Shirt- und Shorts-Show ansahen, die sie für ihn trugen. Als sie fertig waren, gingen sie alle zusammen nach Hause, aber die Mädchen standen an der Hintertür und entschieden, dass sie nicht in ihren nassen Kleidern hereinkommen sollten. Sie sahen einander an, kicherten wieder, zogen sich aus und warfen sie auf einen Haufen neben der Tür. Dies ließ sie beide völlig nackt zurück und Bill stand da und starrte seine Schwestern geschockt an.
?Was? Hast du noch nie ein nacktes Mädchen gesehen? Ich denke, ein Weltmann wie Sie sollte alles über Frauen wissen. Louise lachte, als sie ihrer Schwester auf den Hintern schlug und das Haus betrat. Bill lachte nur und folgte ihnen hinein.
Nachdem sich alle trocken angezogen hatten, trafen sie sich in der Küche und setzten sich zum Plaudern um den Tisch. Da ihre Eltern berufstätig waren, gehörte das Haus ganz ihnen und sie konnten über alles reden, ohne Ärger zu bekommen.
Bitten wir dich um einen großen Gefallen, den wir geheim halten sollten? Sie fragte. ?Meine Mutter und mein Vater würden uns alle umbringen, wenn sie davon erfuhren?
Bill, wenn wir dich fragen, musst du versprechen, es niemandem zu erzählen. Und wir meinen irgendjemanden? Louise fügte hinzu: Was sagst du?
Einen Moment lang fragte sich Bill, was so wichtig sein könnte, dass sie so verschwiegen sein sollten. Ihr wisst beide, dass ich alles für euch beide tun werde und euch niemals verurteilen oder hinterfragen werde, nichts? erklärt. Nun, was ist der Deal?
Die Schwestern sahen sich an und Bill und Anna begannen: Wir gehen mit einer Gruppe von Kindern aus der Schule an den Strand und wir teilen uns alle ein Haus, das der Familie eines Freundes gehört. Sie lassen uns eine Woche dort bleiben und es werden insgesamt etwa 12 Personen sein.?
?Sehr cool? Bill antwortete: Aber ich verstehe nicht, warum Sie meine Hilfe brauchen, Sie scheinen alles herausgefunden zu haben.
Sollen wir fertig werden? Unsere Freunde planen eine altmodische Orgie, wie Sie sie früher gehört haben, sagte Louise. Sie sagten, wir kannten uns alle und seien zusammen aufgewachsen und hätten uns in der Schule nackt unter der Dusche gesehen, also wäre alles in Ordnung?
Lachen Sie nicht über uns, aber wir sind beide technisch gesehen Jungfrauen Wir haben mit unseren Freunden gespielt, uns geküsst, gestreichelt und gebastelt, aber wir hatten nie Sex, erklärte Anna. Wir haben das noch nie gemacht und wir denken, wir sind beide bereit, wir wollen nur nicht wie Neulinge aussehen, wenn das passiert?
?Wow? Es war alles, was Bill aufbringen konnte, als ihm verrückte Gedanken durch den Kopf gingen. Ich sage das nicht als eine schlechte Sache, ich dachte nur, dass zwei süße junge Mädchen wie du die ganze Zeit von Jungs verfolgt werden würden. Ich weiß, dass ich definitiv versuchen werde, in deine beiden Hosen zu kommen?
?Vielen Dank? Aber wir haben wie alle Kinder herumgespielt und wir haben beide masturbiert und wir haben miteinander über Sex geredet, antwortete Louise. Wir sind nicht keusch, wir haben einfach niemanden gefickt. Ich habe Andy aber einmal einen geblasen?
?Du Schlampe? Anna, du hast mir nie davon erzählt Ich kann dir nicht glauben.?
Ich war nicht sehr gut darin und ich fürchte, wenn ich nicht herausfinde, wie es geht, wird er mich für jemanden verlassen, der wirklich einen Schwanz lutschen kann. Louise beschwerte sich. Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Rest meines Lebens mit Andy verbringen möchte, aber er ist ein netter Kerl und verdient jemanden, der ihn glücklich macht.
Kannst du mich mit einer Feder niederschlagen? Ich denke an die Welt meiner Schwestern und bin mir nicht sicher, wie ich dir helfen kann, sagte Bill. Lass mich darüber nachdenken und wir reden morgen wieder.
Wir haben Louise gefickt? Alles, was Anna sagen konnte, war: Sie findet, wir finden uns komisch.
?So etwas glaube ich nicht? Bill sagte: Ich muss nur darüber nachdenken, was ich tun soll?
In dieser Nacht hatte Bill einen verrückten Traum, in dem er von seinen Schwestern angegriffen und gezwungen wurde, wilde und bizarre Sexakte für sie durchzuführen. Es wurde von beiden Mädchen als Sexspielzeug benutzt und sie benutzten es, bis sie spürten, dass sein Schwanz fallen würde. Er wachte morgens von einem wütenden Hahn auf und musste sich unter der Dusche einen runterholen, nur um an den Frühstückstisch zu kommen. Sicherlich kann er sich keinen Fehler einfallen lassen und ihn seinen Eltern erklären
Nach dem Frühstück und Frank und Diana, die zur Arbeit gingen, dauerte es ungefähr 1 Minute, bis die Mädchen Bill erreichten, während Bill das Frühstück fertig machte. Als sie neben dem Waschbecken stand und aus dem Fenster schaute, dachte Anna nicht, dass ihre Familie verschwunden war, bevor Anna sie fragte, was der Deal sei.
Okay, ist das das erste, was ich tun möchte? Bill sagte ihnen: Wir gehen in dein Zimmer und schauen uns auf dem großen Fernseher ein paar Pornos an und bekommen ein Gefühl dafür, was du weißt. Dann finden wir heraus, was Sie lernen müssen.
Komm schon, mal sehen? sagte Louise, packte Bill am Arm und ging ins Schlafzimmer.
Bill schaltete den Fernseher ein und benutzte seine intelligenten Funktionen, um eine seiner Lieblingspornoseiten zu betreten. Es war etwas, das ihm eine seiner Freundinnen zeigte. Die Seite hatte alles von schwulem Sex bis hin zu Tiersex, und wenn es möglich wäre, hätte es jemand hochgeladen. Er sah sich um, bis er ein gutes Video fand, in dem eine gutaussehende Blondine einer Gruppe Teenager-Mädchen beibrachte, einen Schwanz zu lutschen. Er fühlte, dass dies der richtige Ort war, um anzufangen. Sie kämpfte darum, nicht hart zu werden, als sie daran dachte, ihren Schwestern beizubringen, wie man Köpfe gibt.
Sowohl Anna als auch Louise waren an den Bildschirm gefesselt, als der vollbusige Pornostar die Vor- und Nachteile des Schwanzlutschens erklärte. Er hat einen meisterhaften Job gemacht und in etwa 15 Minuten erlebte Bill den besten Blowjob, den er je gesehen hatte. Er sah seine Schwestern an und sie sahen beide aus, als hätten sie Fragen.
?Was denkst du?? fragte er sie.
?Das war großartig? Aber ich denke, im wirklichen Leben wäre es besser, sagte Anna. Ok, es ist wie Sehen, aber ich weiß, es wäre anders, wenn ich es wirklich tun würde?
?Ich auch? Es scheint so einfach, sie hat das wahrscheinlich schon hundert Mal gemacht, antwortete Louise. Wenn ich es tat und ich eine Frage hätte oder etwas falsch gemacht habe, wäre es besser, wenn der Typ da wäre, um es mir zu fragen oder es mir zu sagen?
Ja, wie ein Lehrer in der Schule, du hast eine Frage, du stellst sie und sie bekommt eine Antwort? Das wurde sofort erledigt, sagt Anna.
Bill sah seine beiden Schwestern an und sagte: Das ist eine großartige Idee, aber wen kann ich reinlassen und meine kleinen Schwestern sich beim Oralsex abwechseln lassen? sagte. Verdammt, es würden Typen in der Nachbarschaft Schlange stehen und sie würden nicht arbeiten, weil jeder in etwa einer Minute ejakulieren würde, während ihr zwei Babes nackt seid und ihre Schwänze lutscht?
Anna sah Louise an und lächelte teuflisch und sagte: Komm schon, Schwester, erzähl ihr, worüber wir gesprochen haben, erzähl es ihr.
Bill sah seine Schwestern an und erkannte, dass sie einen Plan hatten, den er gleich herausfinden würde, und das machte ihm fast Angst
Anna und ich hatten letzte Nacht dieselbe Diskussion und wir haben fast die ganze Nacht darüber gesprochen, und das ist unsere Meinung. Bevor Sie noch etwas sagen, müssen Sie versprechen, nicht böse auf uns zu werden. Verstehen? Versprechen Sie es uns jetzt. sagte Louise und deutete mit dem Finger auf Bill.
Ich liebe euch beide und ich verspreche, dass ich niemals böse auf euch sein werde. Bill hat es versprochen. Was ist jetzt dein Plan?
Wir wollen dich als unseren praktischen Schwanz benutzen. Bevor Sie etwas sagen, halten Sie inne und denken Sie nach, wir haben Ihnen gerade einen geblasen. Es würde keine Beziehung geben, und wir haben darüber gesprochen, und wir denken nicht, dass es falsch oder inzestuös oder illegal ist. Es dient zwei Zwecken, lehrt uns, wie man gut darin ist, und bezahlt Sie gerne für all Ihre Probleme. Louise war fertig und sah ihre Schwester an.
Bill hatte tausend Gründe, warum das nicht passieren konnte, aber sie wurden alle durch das Bild seiner nackten Schwestern, die seinerseits seinen Schwanz lutschten, zunichte gemacht. Er stellte sich seinen Schwanz in Louises Mund vor, während er zusah, wie Anna mit dem großen Dildo, von dem sie letzte Nacht geträumt hatte, an ihrer Fotze arbeitete. Er konnte spüren, wie sein Schwanz anschwoll, als er daran dachte, die süßen Fotzen seiner beiden Schwestern zu lecken. Er wandte sich der Realität zu, als er hörte, wie die Mädchen lachten und darüber sprachen, dass sein Schwanz mit den Shorts, die er trug, ein Zelt baute.
Ist das wirklich okay für euch beide? Ich meine, du denkst, es ist in Ordnung, den Schwanz deines Bruders zu lecken, und du weißt sicher, dass niemand es jemals herausfinden wird. Ich meine, das weißt du, oder? Du musst es mir versprechen, was ich dir versprochen habe. Jetzt sagen Sie es beide. Bill wartete auf ihre Antwort.
?Das verspreche ich? Anna antwortete.
Und ich verspreche, es niemandem zu erzählen, solange ich lebe? sagte Louise und hob ihre rechte Hand.
?Ich habe eine Bitte? Bill sagte: Wenn ich nackt sein muss, bist du es auch. Und um mir zu helfen, wer nicht auftritt, soll für mich wichsen. Vielleicht können wir Ihnen einen großen falschen Penis besorgen. was sagt ihr dazu??
Beide Schwestern kicherten und Anna lächelte: Du weißt nichts davon, aber wir haben bereits ein vibrierendes Gerät, an dem wir arbeiten können, und es funktioniert großartig. Wir würden es gerne benutzen und es würde uns geil machen, uns beim Wichsen zuzusehen ?
Wann können wir starten? Sie fragte.
Sollte das nicht verschwendet werden? antwortete Bill, als er aufstand, seine Shorts herunterzog und sein Hemd auszog. Sein Penis zeigte direkt auf Anna und schwang auf und ab, als sie sich bewegte. Anna verschwendete keine Zeit und zog ihr Shirt über den Kopf, wodurch ein Paar wunderschöner Brüste zum Vorschein kam. Er zog seine Jogginghose aus und warf sie in die Ecke, wobei er Bills ersten Blick auf seine ordentlich getrimmte Katze warf. Anna war braungebrannt und krabbelte über das Bett zu Bill. Als sie zu ihrem Bruder ging, drehten sich beide zu Louise um, die sich gerade auszog. Es dauerte nur drei Sekunden, und sie bewegte den Stuhl, damit Bill sie ansehen und Anna beim ersten von vielen Unterrichtsstunden zusehen konnte.
?Was werde ich zuerst tun? Sie fragte.
?In die Hand nehmen und sanft streicheln und ihm beim Wachsen zusehen? Es wird magisch wachsen, wenn du es richtig machst, antwortete Bill.
?Warm und weich? sagte sie, als ihre kleine Hand ihren Schwanz auf und ab bewegte. Ich denke, es wird mir gefallen. Anna bearbeitete Bills Schwanz, bis sie lange stand und etwas vorderes Sperma aus ihrem Ende zu sickern begann. Er nahm seine andere Hand und berührte die Flüssigkeit und rieb sie auf dem Kopf des Schwanzes seines Bruders. Dann nahm er seinen Finger und leckte ihn sauber.
Es fühlt sich großartig an, Schwesterchen, aber ich denke, du würdest dich in deinem Mund besser fühlen? Bill sagte: Es ist immerhin ein Blowjob.
Anna ging ein bisschen nach oben, damit sie den ganzen Schwanz in ihren Mund bekommen konnte. Er öffnete seine Lippen und ließ ihn in seinen wartenden, warmen, nassen Mund gleiten. Er war überrascht, wie weich es war, als es zwischen seinen Lippen glitt, aber dennoch war es hart und pulsierend, als er es drückte. Er ließ es in seinen Mund gleiten, bis er dachte, er würde würgen, und dann zog er sich ein wenig zurück und dachte darüber nach, was für ein großartiges Gefühl es in seinem Mund hatte.
Gag? Nimm so viel wie du kannst, an der Tiefe arbeiten wir später, sagte Bill. Je mehr du tust, desto tiefer kannst du es nehmen. Arbeiten Sie einfach rein und raus, auf und ab und halten Sie ab und zu an und lecken Sie. Ja, das ist es, man lernt schnell. Bist du sicher, dass dies dein erstes Mal ist?
Ich sah ihn Muschisaft aus seinem Dildo saugen, nachdem er neulich Abend daran gearbeitet hatte? Ludwig hat sich zu Wort gemeldet. Bill sah Louise an und sah, wie ihre beiden Finger hektisch an seiner Fotze arbeiteten. Er zog sie aus und rannte dann an seinem offenen Schlitz auf und ab. Seine Fotze war komplett rasiert und gebräunt wie jeder Zentimeter seines warmen Körpers. Er bearbeitete seine Klitoris mit seinem Finger und Bill konnte sagen, dass er die Art und Weise mochte, wie sich sein Körper bewegte und wie er stöhnte. Dies schien seinen Schwanz zu verhärten, und er wandte sich wieder Anna zu.
Bill wusste, dass er es nicht länger ertragen konnte und dachte, es wäre besser, wenn er Anna sagte, dass er gleich ejakulieren würde.
?Anna, ich komme gleich? Sie sagte ihm.
Er blieb stehen und sah sie an und sagte: Soll ich es schlucken wie das Mädchen? Sie fragte. fragte er: Nehme alles in meinen Mund und schlucke es dann?
Tu einfach, was sich gut anfühlt, ersticke nicht. Mit Übung wirst du besser. Ich kann mich nicht mehr zurückhalten, es fühlt sich so toll an.
Anna nahm den Schwanz wieder in ihren Mund und schob ihn hinein und heraus, tat ihr Bestes, um ihn zu leeren. Seine Belohnung kam mit dem ersten großen Schwall, der fast seinen Mund füllte, er spürte den zweiten Schwall und fing an, aus seinem Mund sein Kinn hinunter zu strömen. Er schluckte und ließ den Schwanz aus seinem Mund kommen, und die dritte Explosion traf ihn direkt in die Nase und ins rechte Auge. Ehe er sich versah, landete die vierte Kugel auf seiner Stirn und seinen Haaren. Er packte den pochenden Penis und schob ihn zurück in seinen Mund. Er pochte und feuerte drei weitere kleine Schüsse in seinen Mund und schaffte es, sie alle in seinem Mund zu behalten. Anna sah Bill an und lächelte, drehte sich dann zu Louise um und öffnete ihren Mund, um ihrer Schwester etwas Sperma zu zeigen. Sie schluckte und begann dann, das restliche Sperma von dem weich werdenden Schwanz ihres Bruders zu lecken.
Bill dachte, er würde von den Emotionen, die seine Schwester ihm gab, ohnmächtig werden, aber er lehnte sich zurück und versuchte, wieder zu Atem zu kommen. Sie blickte auf und sah, wie Louise mit der Hand über ihre jetzt durchnässte Katze strich. Als sie sie beobachtete, bemerkte sie einen großen nassen Fleck auf dem Stuhl und stöhnte laut auf, als Louise ihre Arbeit beendete.
Innerhalb von Minuten sahen sie sich alle an und fingen an zu lachen.
?Kann das zu schnell außer Kontrolle geraten? dachte Bill.
Glaubst du, er wird es bekommen? Anna lachte, als sie seinen halbharten Schwanz massierte.
Besser haben? Louise kicherte, als sie ihre harten Nippel massierte und zusah, wie ihre Schwester den Schwanz ihres Bruders streichelte.
Es würde ein langer Lernprozess mit zwei begeisterten Schülern werden, aber Bill dachte, der Lehrer könnte es bis zum Unterricht durchhalten
Konnte die nächste Lektion kaum erwarten.

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert