Habe Nicht Den Ganzen Dick Bekommen

0 Aufrufe
0%


Als Athlet muss man wirklich hart sein… und Athleten sind hart.
Alles begann nach dem Spiel, wir haben gerade verloren und wir waren alle sauer und mussten einfach den Stress abbauen. Ich war wirklich verrückt und wollte da raus. Einige meiner Freunde wollten etwas trinken, also zogen wir uns an und gingen.
Wir gingen in eine Bar und tranken ein paar Drinks und Junge, fühlte ich mich viel wohler. Diese sexy Kellnerin, die uns bediente, zwinkerte mir zu und flirtete viel mit mir. Sie hatte einen kurzen Rock, der ihre Schenkel zeigte, ein tief ausgeschnittenes Shirt, das ihre schönen großen Brüste trug. Ich kann ihren rosa G-String von ihrem hellblauen Rock sehen. Er gab mir seine Nummer zusammen mit unserer Rechnung und sagte Ich will dich ficken auf der Serviette. Mein Schwanz kam hart in meine Jeans. Ich lächelte sie an und sagte Entschuldigung, es gibt ein Mädchen. Ich und meine Freunde verließen den Parkplatz und gingen zu unserem Auto. Wir sahen diese zwei älteren College-Studenten und einige High-School-Schüler in der Nähe.
Dann kenne ich meine Tochter, die mit dem anderen Jungen rumhängt. Er war überall und fingerte sie. Er stand nur da und lachte und kicherte. Ich war so wütend und wollte ihm auf den Kopf schlagen, aber mein Freund packte mich am Arm und sagte, er hätte eine bessere Idee. Ich lächelte nur, nachdem ich wusste, dass es für ihn und sie bereit war.
Die Glocke klingelte und ich war aus meinem Abschlussjahr und die meisten Kinder waren in ihren Schließfächern und wollten gerade aus der Tür gehen. Ich wusste, dass wir heute kein Training hatten, also sah ich einige der anderen Athleten gehen und grinste auf meinem Weg zur Umkleidekabine. Drei meiner Freunde waren da, als ich dorthin ging, und der Junge, der letzte Nacht bei meiner Tochter war, war auch da. Sie hielten ihn fest und hinderten ihn daran aufzustehen. Ich sah ihn und er zitterte ein bisschen, als er versuchte aufzustehen, musste ihn aber zurück auf die Bank werfen. Was ist los? Ich sagte. Nicht viel, was willst du? sagte. Was will ich, ich will meine Tochter zurück, du Mothaf*cker, sagte ich und schlug ihm ins Gesicht. Er flog zurück und die Männer brachten ihn zu den Schließfächern. Ich trat vor sein Gesicht, ich konnte seinen Atem auf meinem Gesicht spüren. Du willst meine Tochter ficken, du Arsch… was hast du getan? Ich sagte. Nichts begann stark zu zittern. Komm schon, du hast sie nicht gefickt … du hast deinen Schwanz nicht in ihren Arsch bekommen, du Arsch. Ich sagte, ich packte seinen Penis und seine Eier und drückte sie fest. Er schrie schroff und verfluchte mich.
Ich sah ihn nur an, als ich sagte: Wir werden so viel Spaß haben. Ich knöpfte meine Jeans auf, öffnete den Reißverschluss und zog sie herunter, um meinen Schwanz in meinen Boxershorts zu enthüllen. Ich knöpfte meine Schuljacke auf, während ich meinen Hemdkragen aufknöpfte, und als ich Auf die Knie sagte, hielt meine Jacke einfach an und sie schluckte, als meine Freunde sie nach unten drückten und ich lutsch sagte, zögerte sie und hielt ihr Gesicht und sagte, mach mich glücklich Wie meine Tochter packte ich den Kragen ihrer Jacke und sagte ihr, sie solle saugen. Er fing an, seinen Mund zu öffnen, und mein Schwanz kam in seinen Mund. Ich sagte: Lass uns deinen Mund ficken, Alter. Ich drückte seinen Kopf stärker und er stöhnte ein bisschen . Als ich fühlte, wie gut es sich anfühlte, packte ich ihr Haar und ging mit ihrem Kopf hin und her. Ich sagte, benutze deine Zunge. Ich habe es so schnell gemacht und es hat sich so gut angefühlt. Ich habe so laut geschrien… Oh verdammt, yeahhhh, uhhhh, das ist es, Schlampe. Dann nahm ich meine Jacke und bedeckte seinen Kopf und knöpfte ihn zu und er steckte buchstäblich in meiner Jacke fest, während er versuchte herauszukommen, aber ich konnte es nicht. Ich habe nur seinen Kopf in eine noch tiefere Kehle geschoben. Ich wandte meine Augen ab, weil es sich so gut anfühlte. Meine Freunde masturbierten sehr hart auf der Bank neben mir. meine Jacke und sie hielt den Atem an und hielt den Atem an. Ich sagte ihm, er solle aufstehen und seine Hose ausziehen. Er tat es und zog seine Unterwäsche aus. Ich drehte ihn um und sah ihn wieder an. Mädchen, das du nicht haben solltest. Dann fing ich an, mir seine Lederjacke und den aufgerollten Kragen anzusehen, und da kam mir eine Idee. Schöne Jacke, sagte ich … Ich sagte: Du siehst so cool aus. Ich öffnete den Kragen ein wenig mehr und sagte: Ich mag es sehr. und ich sagte ihm, er solle es ausziehen es aus und er drehte sich zu mir um, wie ich es ihm sagte, und ich nahm den Ärmel seiner Lederjacke und schlug hart darauf. Wirklich hart. Er quietschte nach jedem Schlag. Ich sagte ihm dann, er solle seine Hand nehmen und an meinem Schwanz ziehen. Er tat es aber dann sagte ich ihm, er solle seinen Lederarm abnehmen und damit masturbieren. Ich mag das Gefühl von Leder, also wollte ich spüren, wie es an meinem Schwanz reibt, und er tat es. Ich sagte: Wie fühlt es sich an, den Schwanz eines anderen Mannes zu wichsen … Huh? Nimm das Halsband und schüttle meinen Schwanz, Schlampe. und er tat es und dann sah ich ihn an und dann sagte ich: Der Spaß hat gerade erst begonnen. Ich sagte ihm, er solle auf der Bank knien, als ich hinter ihm stand und ich sah, wie er ein wenig schaukelte, und ich steckte meinen Schwanz in seinen Arsch. er hat so laut geschrien. Ich habe ihn geohrfeigt. Ich habe zu ihm gesagt: Wie fühlt es sich an, von einem Sportler gefickt zu werden? Ich sagte meinen Freunden, sie sollen Spaß haben und wir nahmen ihre Schwänze und fickten ihre Münder. Wir fickten ihn alle abwechselnd und ich packte seinen Schwanz, es war sehr hart, und er drückte ihn und sagte zu ihm: Ich habe eine letzte Bitte. Ich griff hinüber und schnappte mir meine Schuljacke und bedeckte meinen Schwanz und mein Kragen war viel zu locker. Ich habe ihm gesagt, er soll hereinkommen und mir meine beste Zeit geben, und es kann gehen. Es kam unter meine Jacke. Es ging auf und ab und ich hatte die beste Zeit. Ohhh yeahhh fick yeahhhh fick mich du Schlampe ohhhhhhhh schrie ich. Ich habe in seinem Mund ejakuliert und ihm gesagt, er solle schlucken, und ich habe ihm gesagt, er solle sich anziehen, und ich habe ihn gefragt: Wird er zu meiner Tochter gehen?
In dieser Nacht schlichen meine Tochter und ich in die Schule und trafen uns in der Umkleidekabine. Ich sagte ihm, er solle dorthin gehen, um Spaß zu haben, und wir fingen an, uns zu küssen. Ich sagte, während ich meinen Schwanz packte, willst du, dass ich dich fingere, wie es der andere Junge getan hat? Er war verblüfft, als er um meine Vergebung bat. Ich sagte, rede weniger, bewege dich mehr. als er sich auszog. und er ging auf seine Knie und ich fickte seinen Mund und er spielte mit seiner Zunge an meinem Schwanz und dann schob ich meinen Schwanz auf seine Fotze und er schrie, während er seinen Kitzler drückte. Ohh nein es tut weh… ohh es fühlt sich gut an… ohhh neeeeeeeeeeess…ohh yeahhhh rief sie. sagte ich, während ich ihre schönen Brüste packte. Ich drehte es um und in der Ecke sah er meine Freunde in harten College-Jacken und Schwänzen, die aus ihren Jeans ragten. Er sah schockiert aus und ich fickte ihn noch mehr, als meine Freunde seine Brüste aßen, seinen Mund hart drückten und seine Lederärmel und Gürtel nahmen und ihn verprügelten. Dann drehte ich mich um und zog meine Jacke aus und sagte, es sei Betrug. Ich habe ihn so hart verprügelt, schrie er. Ich habe ihn wieder verprügelt. schrie er lauter und ich kam näher an ihn heran und ging zu seinem Ohr. Mein Kragen kitzelte ihn und ich sagte ihm: Er hätte mich haben können, aber er hat es verloren. Ich steckte meinen Schwanz noch einmal in seine Muschi und wichse hinein und glitt dann heraus und mein Schwanz war weg. Ich zog meine Jeans an und sagte aus der Ferne zu ihm: Leg dich nicht mit einem Jock an. Ich zog meine Collegejacke an und knöpfte meinen Wohlfühlschwanz in meine Jacke und ging aus der Umkleidekabine.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert