Geile Lightskin Latina Stöhnt In Der Dusche

0 Aufrufe
0%


Also ist alles bereit, Lady Tsunade? «, fragte Shizune, die ununterbrochen schwitzte. Tsunade nickte und antwortete: Ja, KoRn kommt in zwei Monaten nach Leaf, damit Menschen aus anderen Dörfern früher ankommen können. Nachdem er eine Pause vom Tagträumen eingelegt hatte, fuhr er fort: Das wird das Größte, was seit dem Familientreffen des Akimichi-Clans in das Blattdorf gekommen ist, kein Wortspiel. Er hielt wieder inne, Eigentlich, Wortspiel beiseite, finde ich das sehr lustig. Aber zurück zum Punkt, das wird genug Geld bringen, um die Gruppe zu bezahlen, neue Ausrüstung für die Akademie zu kaufen, Jiraiyas Stripclub und mein Casino zu bauen, UND ich noch genug Geld zum Spielen haben Er hatte fast einen Orgasmus, als er an diesen letzten Teil dachte, erholte sich aber schnell, um Shizune zu sagen, er solle die Ankündigung im Dorf machen und dann anfangen, Briefe an die anderen Dörfer zu schreiben, in denen er sie einlädt. Shizune eilte nach draußen und zündete sich eine Zigarette an.
Noch 59 Tage bis zum Konzert.
Naruto lag auf seinem Bett und zog sich das Stirnband über die Augen, verschränkte die Arme und träumte von dem Tag, an dem er seine Jungfräulichkeit verlieren würde. Er hatte nie wirklich an dasselbe Mädchen gedacht, aber es war eine Erfahrung, die ihm immer wieder tagelang durch den Kopf ging.
Hinata stand mit ihrer Schwester Hanabi vor Narutos Tür, die Zeigefinger zusammengepresst, verweilte schweigend. Warum hast du mich gebeten, mit dir zu kommen, um Naruto zu dem Konzert einzuladen? Er fragte Hanabi, der Naruto genauso sehr liebte wie seine Schwester. Er zögerte zu kommen, aus Angst, dass er in Ohnmacht fallen würde, wenn Naruto und Hinata sein Geheimnis entdeckten. B-weil du meine Schwester bist und c-ich brauche vielleicht wirklich deine Unterstützung. Hanabi seufzte: Nun, werde nicht ohnmächtig, denn wenn du es tust, kann ich dich nicht einholen. und dann wurde ihm klar, dass er Hinata mit einem Lächeln veräppelte.
Hinata holte tief Luft und klingelte an Narutos Tür.
Naruto wurde aus seiner Fantasiewelt gerissen, als es an der Tür klingelte. Verdammt, das war das Beste aller Zeiten Er schlug mit der Faust auf den Nachttisch und ging zur Tür, als er den Fehler, den er im Traum gesehen hatte, nicht bemerkte, öffnete er die Tür, um zwei Hyuga-Erben zu treffen, die beide ein intensives Purpur waren, was nicht dazu beitrug, das zu lindern Lage. Er begann plötzlich eine Spannung in seiner Hose zu spüren. Sie spannten beide an und senkten die Augen, aber auf dem Weg begegneten sie einer Ablenkung, die ihre Augen platzen und ihre Nasen bluten ließ. Naruto bemerkte dies und sah beiläufig nach unten, um die Ursache seines Nasenblutens vollständig zu erkennen. Sie errötete, deckte sich zu, lächelte schüchtern, und dann baten sie um Erlaubnis, baten um Erlaubnis.
Hinata drehte sich zum Gehen um, wurde aber von ihrer Schwester aufgehalten, die sie nur verschmitzt anlächelte und dann anfing, ihr ins Ohr zu flüstern. Das Blut, das aus Hinatas Nase floss, nahm noch mehr zu, als sie zuhörte, was ihre Schwester sagte. Er hatte keine Ahnung, wie gut seine Schwester über Sex Bescheid wusste, und es dauerte einige Zeit, ihn davon zu überzeugen, Hanabis Beispiel zu folgen, aber er hatte einen ziemlich guten Spielplan, also stimmte er schließlich zu.
Als Naruto aus seinem Badezimmer kam, bot sich ihm ein schockierend erotischer Anblick. Hanabi und Hinata teilten offen einen äußerst leidenschaftlichen Kuss auf der Couch. Naruto war an der Reihe zu bluten. WAS IST DENN HIER LOS? Schrei. Wir wollten Sie um einen Gefallen bitten. sagte Hinata und verlor ihr Stottern. Wirst du uns deine Sklaven sein lassen?
WAS Naruto schrie auf und fragte sich, ob das alte Hyuga-Mädchen, das normalerweise sehr süß und schüchtern ist, die Worte wirklich gehört hatte, die aus ihrem unschuldigen Mund kamen. SIE HAT GESAGT, willst du uns deine verdammten Sklaven sein lassen?, sagte Hanabi, als sie mit ihrem Zeigefinger durch Hinatas Haar fuhr, bevor sie zu ihm kam und an ihrem Ohrläppchen saugte. Sie hat geantwortet.
Narutos Erektion kehrte schnell zurück und brachte nun beide Hyugas dazu, von einem Ohr zum anderen zu lächeln. Naruto begann wieder verlegen auszusehen und bewegte seine Hände, um sie zu bedecken, aber dieses Mal nahm jeder Hyuga eine seiner Hände und führte ihn zum Sofa und legte ihn auf den Boden. Awww Naruto, der kleine Naruto will nur Hallo sagen. sagte Hanabi mit sehr verführerischer Stimme, legte ihre Hand auf ihre Leiste und rieb sie langsam hin und her. Narutos Kehle wurde trocken und seine Stimme klang ein wenig kratzig. Ich-ich-ich würde es liebend gerne tun, aber bist du dir sicher?
Die beiden Hyugas lächelten sich an und Hanabi antwortete: Wir beide lieben dich, Naruto, du weißt schon, was wir wollen. Hanabi sah mutig aus, als sie ihre Liebe erklärte, aber jetzt begann Hinata wieder nervös zu werden. Okay, begann Naruto, der sich nun langsam mit Hanabi auszog, Was wollt ihr Mädels zuerst machen? Hanabi dachte eine Weile nach, bevor sie den nervösen Gesichtsausdruck ihrer Schwester zurückkehrte, und sie sagte mit einem verschmitzten Grinsen: Ich habe eine Idee, und verschwand für einen Moment, bevor sie mit einer großen Kiste zurückkehrte.
Er setzte sich auf das Sofa, öffnete die Schachtel und bedeutete Naruto, zu kommen und sie sich anzusehen. Naruto sah auf die Kiste und seine Augen weiteten sich und sein Kiefer klappte herunter, als er Hanabi ansah, dann zurück auf die Kiste, dann wieder Hanabi. Ich denke, es ist an der Zeit, dass wir Hinata eine kleine Lektion in Sachen Selbstvertrauen erteilen.
Naruto grinste Hinata an, lehnte sich dann zurück und ließ sich von Hanabi vorbereiten. Hanabi griff in die Kiste und holte einen glänzenden schwarzen Leder-Einteiler mit Löchern im Brust-, Muschi- und Pobereich heraus. Hinata hielt den Atem an, folgte aber ihrer Schwester ins Badezimmer, um sich anzuziehen. Naruto fühlte sich wie auf Wolke neun, als er nach der Kiste suchte und auf die Rückkehr der Mädchen wartete. Während er auf sie wartete, holte er ein paar Gegenstände aus der Kiste, darunter eine Schaufel, einen Ballknebel, eine Augenbinde und Reisegurte, die er an den Dachbalken aufhängte.
Hinata betrat den Raum in ihrer neu gefundenen Uniform und Hanabi lächelte über ihre Arbeit. Gut gemacht, Hanabi, begann Naruto, ich denke, du verdienst eine kleine Belohnung für deine gute Arbeit. Naruto zog sich fertig aus und setzte sich mit Hanabi auf das Sofa, gespannt auf seine Belohnung wartend.
Er bedeutete Hanabi, sich vor ihn zu knien. Er befolgte seine Befehle und fand sich von Angesicht zu Angesicht mit seinem 8-Zoll-Schwanz wieder. Er fing an, sich über die Lippen zu lecken und sah Naruto mit einem flehenden Gesichtsausdruck an. Naruto nickte und er streckte die Hand aus und packte seinen Schwanz fest mit seinen beiden kleinen Händen und begann ihn mit heftigen Bewegungen zu streicheln, die Naruto zum Stöhnen brachten und seinen Kopf zurückwerfen ließen. Er sah dies als Ermutigung an, beugte sich vor und begann, ihren Penis zart zu lecken. Naruto stöhnte, OHHHHH, Hanabi, du bist so gut darin. Hanabi lächelte und schob dann die Spitze ihres Schwanzes zwischen ihre Lippen und begann sanft zu saugen.
Dieses Mal wusste er, dass er tot war und in den Himmel kommen würde. Er vergrub seine Finger in seinem Haar, um sie zu führen, während er seinen Mund tiefer in sein Werkzeug senkte. Aber ihre gottverdammte Jungfräulichkeit ließ sie nicht viel genießen, bevor es passierte. Er hielt Hanabis Kopf fest und begann ohne Vorwarnung zu ejakulieren, außer dem Quetschen, das er in seinen Eiern spürte.
Überrascht begann sie reflexartig, Spermastrahlen zu schlucken, die in ihren kleinen Mund flogen. Aber es kam viel aus seinem Mund, also nahm er es heraus und hielt sich den Rest vors Gesicht, um nicht daran zu ersticken. Als die Kugeln zu sterben begannen, fing er an, das restliche Sperma in seinem Mund zu schütteln. Er wurde schnell süchtig, fing an, das Sperma mit seinem Finger aus ihrem Gesicht zu schöpfen und saugte es dann ab, bevor er sich Naruto zuwandte, um seinen Schwanz zu reinigen.
Als Hinata diese erotische Show sah, begann sie, ihre Flüssigkeiten auf den Boden zu gießen. Naruto bemerkte dies und stand auf, half Hinata beim Aufstehen und führte sie zum Geschirr, dann wurden ihm die Augen verbunden und er hielt den Schläger. Nun, Hinata, jetzt brauche ich nur noch eine Antwort auf eine Frage, willst du mich? Hinata stammelte Y-y-yeah N-n-naruto und schlug ihr hart mit der Schaufel auf den Hintern. Du hast Hinata gestammelt, versuche es noch einmal. Hinata versuchte erneut zu sprechen. P-bitte Naruto spürte erneut, wie die harte Holzschaufel seinen nackten Hintern traf, der sich vom ersten Schlag an rosa zu färben begann.
Du stotterst immer noch, Hinata, versuche es noch einmal. Dieses Mal JA BITTE NARUTO Schrei. Naruto lächelte, Gutes Mädchen, Hinata, dann positionierte er sich am Eingang ihrer nassen, leuchtenden Katze. Jetzt flehe Hinata für mich an, sagte er und schlug sie erneut mit der Schaufel. Bitte Naruto, bitte tu es mir. Sie versohlt ihn erneut, Bettle um mich. Bitte fick mich jetzt. Naruto schlug ihn erneut hart und rief Bettle UM MICH.
Es war eine riesige Strafe für ihn, aber aus irgendeinem Grund, den er nicht erklären konnte, genoss er es, sogar so sehr, dass der letzte Schlag ihn dazu brachte, Saft in Narutos Schwanz zu spritzen. Als er schließlich sein Selbstvertrauen wiederfand, rief er: BITTE NARUTO FICK MICH, FICK DEINE REDUZIERTE KLEINE FLUSH, ICH WERDE ALLES TUN, BITTE FICK MICH JETZT
Er lächelte und schob sein Gerät langsam seinen Gang entlang, und das Gefühl ließ ihn halb stöhnen, halb nach Luft schnappen. Hanabi wusste, was als nächstes kam und näherte sich Hinata. Natürlich durchbrach Naruto bald die Barriere und Hanabi sperrte ihn in einen tiefen Kuss, um ihn vom Schreien abzuhalten. Aber bald gehörten die Schmerzen der Vergangenheit an und sie begann, ihre Hüften gegen den Schwanz des Mannes zu schlagen. BITTE NARUTO SCHNELLER, HART, BITTE FICK MICH MEHR Er gehorchte und drängte sich so schnell und so schnell er konnte hinein. Oh mein Gott Hinata, ich glaube ich komme gleich. Ich auch, Naruto, bitte komm auf mich und mische es mit meinem Hinata so reden zu hören, löste eine Kettenreaktion aus.
Naruto geriet in Hinata, die zu Naruto kam, was dazu führte, dass Hanabi ihre Fotze fingerte und auf den Boden spritzte. Nachdem Naruto Hinata aus dem Sicherheitsgurt geholfen hatte, ging Hanabi zu ihnen und saugte Narutos und Hinatas Sperma, bevor er sich bewegte, um Narutos Schwanz mit seiner Zunge zu reinigen.
Dann umarmten sie sich alle und legten sich aufs Bett. Ich denke, es ist der Beginn eines SEHR SEHR GUTEN Jahres, sagte Naruto, von beiden Mädchen zustimmend, bevor sie alle einschliefen.

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert