Es Ist Auf Den Baum Gefallen Safadinha Camgirl Zeigt Muschi

0 Aufrufe
0%


Bankfiliale? Episode 1
Er betrat mein Büro an diesem Freitagabend um 6:40 Uhr. Was machst du so spät hier?, fragte er mit langsamer, beruhigender Stimme. Sie fragte. Ich muss jeden Computer aktualisieren, nachdem ich ihn heruntergefahren habe und sie haben sich noch nicht stabilisiert, es fängt an, mich zu ärgern, sagte ich wütend. Ich habe in einer Stunde ein Date und ich hatte heute Abend Glück und die Leute da draußen ruinieren alles. Er ging zurück zur Tür und schloss sie, dann schloss er das Fenster und ging zu meinem Schreibtisch. Da fiel mir der graue Rock und die schwarzen Seidenstrümpfe auf. Sie ging zu meinem Schreibtisch hinüber, rutschte darauf und spreizte leicht ihre Beine, während sie ihren Rock hochhob. Sie trug Strapse, was sehr sexy aussah, und dann wurde mir klar, dass sie keine Unterwäsche trug. Ihre Katzenlippen glühten leicht, was andeutete, dass sie anfing, sehr aufgeregt und nass zu werden. Gerade dann klingelte das Telefon, ich dachte Scheiß drauf, Ich wollte sehen, wo das hinführt. Die dazwischenliegende Stimme sagte: Die Kassierer sind ausgeglichen und Sie können mit Ihren Upgrades beginnen. Sie glitt anmutig vom Wecker stellen, solange ich noch bin-Tisch. Okay, murmelte ich. Der dumme Kassierer braucht so lange, um das Gleichgewicht zu halten. Ah, sagte sie mit einer sexy provokativen Stimme, sie haben es sofort ausgeglichen, ich habe ihnen gesagt, sie sollen bis 6:45 Uhr warten, um anzurufen und dich zu informieren. Er ging selbstgefällig aus der Tür und schloss sie hinter sich.
Was zum Teufel, dachte ich, als ich aufstand. Die Ansicht, die er mir gab, war, dass mein Schwanz zu hart war, also musste ich ihn anpassen, um stehen und gehen zu können. Als ich anfing, die Software zu laden, den ersten Computer war im Tresorraum, ich sah ihn an, um zu sehen, dass er das Geld zählte. Sie entblößte ihren engen Arsch. Da ich wusste, dass sie keine Unterwäsche trug, fing mein Schwanz wieder an, größer zu werden. Warum hast du die Kassierer warten lassen? fragte ich nervös. Du hättest sein Gesicht sehen sollen, das aus seiner Hose ragte, als sein Gesicht so tiefrot wurde. Es war noch besser als ich dachte. Was hast du vor, was hast du vor? nur ein kleines nasses Kätzchen. Ich bin froh, dass du Spaß hattest, sagte ich sarkastisch und weigerte mich, auch nur in seine Richtung zu schauen, als wir gingen zum nächsten Computer. Die Diskette fiel zu Boden, als ich zum nächsten Computer ging, ging ich auf die Knie und brachte sie zum Safe. Ich hörte, wie sich ihr Zimmer schloss und sie auf mich zukam. Als diese Seidenstrümpfe an meinem rieben Arm, ich sah auf. Ich habe Probleme, sagte sie lachend und ging weiter, ich gehe jetzt nach oben, also schließ die Tür nicht ab, während ich hier bin. Gut, ich dachte, du Hör auf, mich zu stören.
Als ich zum nächsten Computer ging, hörte ich, wie sich die obere Tür öffnete, und als ich aufblickte, sah ich sie auf dem Balkon. Ich konnte ihren Rock bis hinunter zu dieser hübschen Fotze sehen, die vor kurzem nur wenige Zentimeter von meinem Gesicht entfernt auf dem Tisch stand. Ich dachte: Die gottverdammte Schlampe quält mich. Wenn sie nicht so schnell aufhört, werde ich diesen Rock hochheben und ihn über etwas beugen. Er rückte einen Tisch neben dem Balkon zur Seite und fing an, einige Papiere darauf zu ordnen. Dies führte irgendwie dazu, dass er sich leicht beugte und seine Beine leicht spreizten. Schamlippen öffneten sich und ich konnte das Loch sehen, durch das mein Schwanz bald gehen würde, hoffte ich. Ihre Klitoris, ihre Schamlippen, ihre Muschi und sogar ihr Arsch sahen aus diesem Blickwinkel wunderschön aus. Ich frage mich, ob er Analsex mag, dachte ich. Ich konnte nie jemanden finden, der mich versuchen würde. Sie bemerkte, dass ich auf ihren Rock starrte, Was ist los mit dir. Beende dein verdammtes Update und lass mich in Ruhe. Was Ich sagte, ich bin wieder sehr wütend. Was zum Teufel ist mein Problem. Warum hörst du nicht auf, mir diese gottverdammte Muschi ins Gesicht zu schieben, du verdammte Schwanzschlampe
Ich beendete den Computer und ging zurück in mein Büro. Als ich mir die Checkliste der aufzurüstenden Computer ansah, stellte ich fest, dass ich den Chassis-Computer vergessen hatte. Verdammt, ich dachte, ich wäre fertig und könnte diese verrückte Schlampe loswerden. Ich ging zum Safe und öffnete die Tür. Ich bückte mich, um die Diskette einzulegen, als ich hörte, wie sich die Safetür hinter mir schloss, was mich erschreckte. Sprich nicht wieder so mit mir, du Idiot, schrie er mich an. Was auch immer, sagte ich, als ob ich versuchte, da rauszukommen. Er ließ etwas auf den Boden fallen und ging es holen, bückte sich und zeigte mir noch einmal seine Fotze. Wag es nicht hinzusehen, nicht einmal ein Wort zu sagen, sagte er laut. Das ist es, ich streckte die Hand aus, schob sie in den Keller, öffnete meine Hose und enthüllte meinen großen pochenden Schwanz, als ich ihren Rock mit einer Hand hochhob. Du wolltest dieses Werkzeug den ganzen Tag in dir haben, aber du spielst diese Spiele, anstatt nur zu fragen. Nun, dieses Werkzeug geht in diese Muschi, also sei bereit dafür, sagte ich mit tiefer, wütender Stimme . Nach all den Schwierigkeiten, die ich heute durchgemacht habe, solltest du besser gut beim Ficken sein, sagt sie sexy. Ich war zu wütend, um mich darum zu kümmern, was du gesagt hast.
Ich lehnte ihn auf die Theke und schob meinen Schwanz grob in seine Muschi. Er war absolut willens und fähig. Dort war es so nass, dass es ohne Probleme reinging. Ich packte grob ihre beiden Wangen und hielt sie fest, in der Hoffnung, dass es ein wenig weh tun würde, zu antworten. Stattdessen stöhnt sie laut und ich spüre, wie ihre Fotze zu kribbeln beginnt. Ich habe meinen Schwanz nicht 10 Mal in seine Fotze geschoben und ich glaube, er kommt schon. Das ist ein verrücktes Küken. Härter, sagt er zwischen Stöhnen, Schneller, greife fester in den Arsch und drücke diesen Schwanz schneller und fester Sie schreit. Ich befolge Befehle, greife deinen Arsch fester und schiebe meinen Schwanz so fest ich kann. Die Wand mit der Theke beginnt zu wackeln und die Gegenstände fallen herunter. Das ist ein toller Orgasmus, sagt er laut, als er hereinkommt. Ich kann spüren, wie die Gefühle in deiner Muschi über meinen Schwanz wahnsinnig werden und es kotzt mich an. Ich stöhne laut, als ich anfange, sie in die Muschi zu bekommen, spritze immer und immer wieder und schlage sie so lange grob, wie ich kann, weil es sich so großartig anfühlte.
Warum hast du das alles getan, um mich gleichzeitig anzutörnen und zu verärgern?, frage ich, während ich alles aufsammle und aufräume, was beim Sex auf den Boden fällt. Ist das nicht offensichtlich?, sagt sie und gibt vor, überrascht zu sein, und ich musste fragen. Ich wollte harten, harten, wütenden Sex. Wenn er harten, harten, wütenden Sex will, ist es nie hart, hart oder wütend genug.
Als ich das Büro verlasse, frage ich mich, das war großartig, aber was wird er als nächstes tun?
Bankfiliale – Teil 2
Der Montag nach meiner harten, harten, wütenden Sexbegegnung war sehr peinlich für mich. Ich hatte keine Ahnung, wie er aussehen würde oder wie er mich behandeln würde. Sobald ich aufwachte, fing ich an, mich zu fürchten, ihn zu sehen. Ich muss früh zur Arbeit, damit ich etwas erledigen kann, bevor er kommt, falls etwas passiert. Er kam zu seiner üblichen Zeit herein, beugte sich über mein Büro und sagte mit netter und angenehmer Stimme: Guten Morgen. Ich hoffe, Sie hatten ein schönes Wochenende. Unvorbereitet auf seine Freude murmelte ich: Es fing großartig an und der Rest war gut. Meins hat auch super angefangen, bis später, sagte er und ging zu seinem Büro. Ich fragte mich, ob er wieder etwas vorhatte.
Es dauerte nicht lange, bis er erfuhr, dass er einen anderen Plan hatte. Kurz vor dem Mittagessen steht er vor meiner Tür und sagt: Ich weiß, es ist eine Weile her, aber kannst du dich verspäten und mir bei einem anderen Projekt helfen? Viel größer. Die Art, wie er es sagte, war sehr langsam und bedächtig in einer sexy Stimme. Mein Schwanz zog sofort die Aufmerksamkeit auf sich und war der Aufgabe gewachsen. Ich war erstaunt, wie schnell die Erektion kam und ich schaute lachend auf meine Hose … Nachdem alle gegangen sind, erkläre ich Ihnen das Projekt hier in Ihrem Büro. Und sie verlieren schnell das Gleichgewicht und verschwinden von hier, nicht wie am Freitag. Sie ging weg, ich bemerkte, dass sie einen engen Rock trug, der ihr bis zu den Knöcheln reichte, und wenn du ihren Hintern so ansiehst wie ich man konnte die feinen Höschenlinien sehen, in diesem Outfit hatte man keine Chance auf Durchblick.
Der Rest des Tages war wie die Hölle. Ich konnte mich nicht konzentrieren, um etwas zu erreichen. Ich war froh, früher zur Arbeit zu kommen. Mein Schwanz bekam jedes Mal eine Erektion, wenn ich anfing, darüber nachzudenken. Letzten Freitag spielte sie mir immer wieder vor, wie toll ihre Fotze aussah, als sie auf meinem Schreibtisch und auf dem Balkon lag. Und ich erinnerte mich immer wieder daran, wie es sich größer anfühlte, meinen Schwanz in diese schöne Muschi zu quetschen.
Als wir uns der Schließung näherten, hörte ich ihn halb gedroht, wie er die Kassierer heute sehr schnell besser ausbalancieren könnte, da er einen Job zu erledigen hat und jeder, der ihn zu spät verlässt, in große Schwierigkeiten geraten wird. Sie kicherten, weil sie dachten, er mache Witze, aber aus irgendeinem Grund dachte ich, sie sollten Angst haben.
Nachdem alle gegangen waren, konnte ich ihn zu meinem Büro gehen hören. Mein Schwanz erregte erneut meine Aufmerksamkeit, indem er sagte, dass er der Aufgabe gewachsen sei. Er betrat mein Büro, schloss die Tür und schloss sie ab. Er näherte sich langsam und schloss die Fensterläden, blickte über seine Schulter, damit er sehen konnte, dass ich ihm folgte.
Sie ging zu meinem Schreibtisch, kletterte wie letzten Freitag zu meinem Schreibtisch und hob ihren Rock ganz nach oben, wodurch ein sehr sexy schwarzes Höschen zum Vorschein kam. Wenn du heute meine Muschi sehen willst, musst du sie ausziehen, sagte sie langsam und sexy. Ich würde dich heute belohnen. Das war alles, was ich sagen konnte Danke. Ich hob ihre Beine leicht an und hoffte, dass es dir gefallen würde. Gutes Zeichen. Ganz langsam packte ich ihr Höschen und begann aus Versehen damit, ihre Schamlippen zu streicheln aus. Ich stand auf und beugte mich vor, als ich sie von ihren Füßen zog und ich anfing, ihre Fotze zu lecken. Sie fing an zu atmen, um sich zu ändern, und ich dachte, ich hörte ein leises Stöhnen. Ich begann mit den Lippen der Katze und ging auf und ab und so weiter vorbei. Dann ging ich zur Klitoris und leckte sarkastisch langsam die Seiten. Er fing an, ihn überall zu lecken. Nachdem ich ihn eine Minute lang gehänselt hatte, fing ich an, meine Zunge hineinzustecken und ich konnte ihn so tief wie ich konnte mit meiner Zunge lieben. Dann Ich fing an, ihn langsam von der Fotze bis zur Klitoris auf und ab zu lecken, wobei ich mit meiner Zunge so viel Druck ausübte, wie ich konnte, ohne ihn von meinem Schreibtisch zu stoßen.An diesem Punkt fing ich wirklich an zu stöhnen, .Klit, nachdem ich das eine Weile gemacht hatte Ich ging zurück zu ihrem Kopf und konzentrierte mich darauf, sie von oben nach unten und von Seite zu Seite zu lecken. Nach einer Weile hatte ich an diesem Punkt die Schnauze voll und fing an, meine Hose auszuziehen, während ich sie noch ein paar Mal leckte. Als ich aufstand, um meine Hose komplett auszuziehen, glitt er langsam mit seinem schönen engen Hintern an die Tischkante und hob seine Beine, damit ich ihn erreichen konnte.
So schnell ich konnte, schob ich meinen steinharten Schwanz in ihre nasse Fotze. Als er hereinkam, stieß er ein Stöhnen aus, das mir klar machte, dass die Zeit gekommen war. Ich ging langsam rein und raus und sein Stöhnen wurde lauter, je häufiger sie kamen. Als ich anfing, schneller und harter zu werden, schlang er seine Beine um meinen Kopf, ich konnte fühlen, wie mein Schwanz tiefer ging, was ihn zum Orgasmus veranlasste und laut sagte: Ich komme. Ich konnte es nicht mehr ertragen und schlug ihn noch eine Minute weiter. Ich stöhnte, als ich innerlich explodierte und ihn etwas weiter vom Tisch wegstieß. Er stand vom Tisch auf und gab mir eine große Umarmung. Danke, flüsterte er mir ins Ohr.
Er nahm sein Höschen und zog es an. Gibt es eine Möglichkeit, morgen bei einem ganz anderen Projekt zu helfen? Sie fragte. Was auch immer Sie wollen, die Projekte, die Sie bisher durchgeführt haben, waren sehr angenehm, sagte ich ihm. Eigentlich gibt es Arbeit. Wir müssen um sieben den Gemeinschaftsraum für eine gesellschaftliche Veranstaltung einrichten. Das Gute ist, dass wir während der Arbeit einen oder zwei Cocktails trinken können. Leider werde ich etwas pervers, nachdem ich Tequila getrunken habe. Der letzte Als das passierte, hatte ich großartigen Analsex. Ich frage mich, ob sie Tequila trinken? fragte er sarkastisch. Das versichere ich dir. Wusstest du, dass das eine meiner Fantasien war? Ich fragte. Nein, ich habe nur versucht, mir etwas Seltsames auszudenken, um sicherzustellen, dass es mir hilft. Bis morgen.
Als ich mein Büro verließ, dachte ich, spät zu arbeiten war noch nie besser
Bankfiliale – Teil 3
Es war ein anstrengender Tag, an dem kaum Zeit war, mit ihm zu sprechen oder ihn zu sehen. Ich habe sie einmal beim Telefonieren gesehen, sie trug ein schwarzes Seidenhemd und einen mittellangen engen grauen Lederrock. Ich konnte es kaum erwarten, sie anzusprechen, während sie nach der Arbeit den Gemeinschaftsraum einrichtete. Als der Tag zu Ende ging, beugte sie sich in mein Büro und fragte mich mit sexy Stimme: Bist du bereit für heute Nacht, während sie sich hinunterbeugte und ihr Hemd aufknöpfte, sodass ich einen sexy schwarzen Spitzen-BH und einen sehr hübschen sehen konnte -aussehendes Dekolleté und steinharte Nippel, die auf mich zeigen. Ich bin jetzt hinter dieser schnellen Show her, antwortete ich.
Er kam in mein Büro, um mich abzuholen, nachdem alle gegangen waren. Zeit zur Arbeit zu gehen. Was soll ich heute Abend machen? Ich fragte. Seine Antwort war: Außer mir müssen wir die Tische neu arrangieren, einige Kisten verschieben, die Schnapsflaschen auf die Theke stellen und die Matratze bringen. Verwirrt, das Bett? Ja, sie führen vor dem Treffen eine kurze HLW-Demonstration durch und sie haben eine Matratze. Können wir irgendetwas damit machen? Das erinnert mich an Boss Tequila in meinem Büro, sagte ich, als ich zurückeilte, um es aufzuheben.
Als ich sie einholte, zog sie Schnapsflaschen aus einer Dose und stellte sie neben ihren sexy schwarzen Spitzen-BH auf die Theke. Es fängt an sich zu entspannen, dachte ich, mein Schwanz begann größer zu werden. Gib uns einen Schuss, sagte er und fuhr mit dem Entladen fort. Ich nahm kleine Gläser aus dem Schrank und schenkte 2 große Gläser ein. Auf ein anderes lustiges Projekt, sagte ich, während ich anstieß. Die Hits schmecken großartig, nachdem er seinen eigenen getrunken hatte, legte er sich auf die Theke und holte sich eine Zitrone. Wow, es ist fertig, dachte ich, als ich den Boss beiseite stellte. Ich zog mein Hemd aus meiner Hose und knöpfte oben ein paar Knöpfe auf, um es bequemer zu haben.
Wir betraten den Raum und er sah sich um. Er zeigte auf die Ecke und sagte: Da müssen wir die beiden Tische zusammenschieben. Ich stellte die Tische um und ging den Gang entlang, um Kisten zu holen, als ich einen grauen Rock neben einem schwarzen BH bemerkte. Ich hoffe, ich bin der Grund, warum es so heiß wird, dachte ich lächelnd. Ich stapelte die Kisten unter den Tischen und ging, um die letzte zu holen. Ich hatte ihn eine Weile nicht gesehen, als er sich plötzlich auf Tische mit Kisten darunter setzte. Er sprang auf und ab, um zu testen, wie zäh sie waren. Mit diesen Kisten darunter können diese Tische problemlos zwei Personen und einen guten Fick aufnehmen, sagte er. Mit diesen Worten war mein Werkzeug hart wie Stein. Mir ist jetzt aufgefallen, dass das schwarze Shirt ausgezogen ist und sie nur noch ein schwarzes Spitzenhöschen trägt. Warum legst du die Matratze nicht darauf, damit sie nicht im Weg ist, schlug er vor. Danach gießen Sie uns etwas mehr ein, aber füllen Sie etwas höher. Ich habe Befehle ausgeführt. Wir tranken die Shots und er reichte mir das Getränk, das er gemacht hatte, während ich nicht hinsah. Seine war fast weg.
Er bemerkte, dass ich ihn anstarrte und sagte sarkastisch: Es ist zu heiß hier für das, was wir tun, warum entspannst du dich nicht? Mit diesen Worten zog ich mein Hemd und meine Hose aus und legte sie neben seine Kleidung. Wir müssen ein paar Tische verschieben und dann denke ich, dass wir mit dem Aufbau fertig sind. Es ist fast Zeit für das eigentliche Projekt. Ihr Höschen hatte sich jetzt irgendwie gelöst und sie war völlig nackt. Instinktiv löste sich meine Boxershorts in weniger als einer Sekunde. Noch nicht, wir müssen die Installation beenden, befahl er. Ich rückte die letzten paar Tische um und sah ihn ständig an, und er wusste es. Es ist alles vorbei, rief ich. Er reichte mir einen Shot, den er einschenkte, und wir klirrten mit unseren Gläsern und zerstampften einen weiteren Tequila.
Er sah mich an und sagte: Danke für deine Hilfe. Komm her und lass uns Spaß haben. Ich ging zu ihm hinüber, er schaute auf mein Werkzeug, nahm es in die Hand und stöhnte: Mir gefällt, was wir hier haben. Sie ließ los und umarmte mich fest und drückte ihre wunderschönen Brüste gegen meinen Körper. Ich konnte ihre steinharten Nippel an meiner Brust spüren. Er sah mich an und beugte sich für einen Kuss vor. Ich genoss es wirklich zu küssen, aber ich fühlte mich dabei nie wohl, ich hatte nie das Gefühl zu wissen, was ich tat. Ich beugte mich vor und begegnete langsam seinen Lippen in einem langsamen, sinnlichen Kuss. Wir bewegten unsere Münder und Lippen langsam umeinander herum, als er anfing, langsam seine Zunge in meinen Mund zu stecken. Ich öffnete meinen Mund und traf seine Zunge mit meiner, während sie in meinem Mund umeinander wirbelten. Dieser Kuss ließ meinen steinharten Schwanz zu pochen beginnen und ich bemerkte, wie er zwischen ihren Beinen herunterlief und an ihren Schamlippen rieb. Ich bin bereit, sagte er.
Wir gingen zum Bett und er legte sich auf den Rücken und kletterte darauf. Ich steckte sofort meinen Schwanz in ihre Muschi und fing an, sie hart und schnell zu ficken. Wir wurden beide ein wenig aufgeregt und ich fickte sie weiter richtig hart und es fühlte sich so gut an, dass wir das stundenlang machen könnten Da fing ich an, deinen Arsch zu fingern Es machte ihn verrückt Es war so nass und aufregend Dann nahm ich meinen Schwanz und steckte ihn langsam, aber kraftvoll in seinen Arsch. Ihre Beine waren in der Luft und sie war um mich gewickelt… ihre Muschi rieb an meinem Körper und ich ziehe ihr Gehirn aus ihrem Arsch. Härter und schneller rein und raus Ihre Muschi wurde wild wie nie zuvor Seine Fotze rieb an mir und das Gefühl in seinem Arsch und mein großer Schwanz traf ihn und er kam und stöhnte und noch mehr ja oh ja Und dann habe ich ihm so viel in den Arsch geblasen
B. E. S. T. Sagte nie Orgasmus, während sie zu lange in den Armen des anderen lagen. Wir holten unsere Klamotten und den Boss, und auf dem Weg nach draußen schaute er auf die Überwachungskamera und sagte: Als er eine Kopie davon gemacht hat, was ich weiß, will ich eine. Wir gingen zurück zu meinem Haus, um darin zu schlafen die ganze Nacht in den Armen.

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert