Ebenholz-Lesben Küssen Und Lecken Im Bett Mit Dildospielen

0 Aufrufe
0%


Ich lebte mit meinem Vater und meiner Stiefmutter, die er vor vier Jahren geheiratet hatte, im Erdgeschoss einer Wohnung in der Stadt. Mein Vater war 42 und schaffte es, jemanden zu filmen, der mit 36 ​​geschieden war, was mich beeindruckte. Er war Fernfahrer und meine Mutter arbeitete als Verwaltungsassistentin an einer Schule, aber wie die meisten meiner Freunde war ich arbeitslos.
Um jedoch einen Job zu finden und vielleicht sogar mein eigenes Unternehmen zu gründen, ging ich zur Abendschule, um Klempner und Stuckateur zu lernen.
Ich wusste, dass meine Eltern sehr glücklich miteinander waren, wenn mein Vater zu Hause war, aber ihre Reisen führten ihn durch ganz Europa und er war oft tagelang weg.
Als der Beginn der Sommerferien näher rückte, fragte mich mein Vater, ob ich bei der Mutter meiner Mutter, meiner Großmutter, wohnen könne, weil sie und meine Mutter ein wenig Zeit miteinander verbringen wollten. Sie hatte es geschafft, einen Urlaub von ihrem Job gleichzeitig mit ihren Ferien zu buchen, die sie oft verpasste. Es war mir wirklich egal, weil ich meine Großmutter sehr liebte und sie in einem wunderschönen Teil des Landes namens Yorkshire Dales lebt.
Ich ging zu meiner Indoor-Oma. Mein Vater sagte mir, dass er wahrscheinlich ein paar Gelegenheitsjobs haben würde, von denen er möchte, dass ich sie mache, weil er nicht wusste oder nicht wusste, wie man das macht. Mein Großvater hat sich immer um das Haus gekümmert, da er in der Gegend einen kleinen Grundstückspflegebetrieb führte. Er zeigte mir bei jedem Besuch, wie man kleinere Wartungs- und Reparaturarbeiten erledigt, aber leider starb er in einem sehr schlimmen Winter an einer Lungenentzündung.
Ich hatte bereits ein paar kleinere Reparaturen für die Freunde und Nachbarn meiner Großmutter auf kleinen Bauernhöfen in der Nähe durchgeführt, und jetzt reparierte ich einen Zaun um den Garten meiner Großmutter, als diese vertrauten Schmerzen anfingen, und ich wusste, dass ich mich sofort darum kümmern musste, denn als es anfing Ich konnte mich auf nichts anderes konzentrieren. Als mein Schwanz wieder hart wurde, rannte ich hinein und nach oben ins Badezimmer.
Ich saß auf der Toilette, ließ meine Shorts und mein Höschen fallen und griff nach meinem Schwanz, um ihn zu streicheln. Er fing an, öfter härter zu werden, aber ich genoss es, zu masturbieren, um es loszuwerden. Endlich kam das Ergebnis, das ich mir so sehr gewünscht hatte und ein dünner Spritzer Sperma traf das Papier, das ich bereit hielt.
Ich war so konzentriert auf das, was ich tat, dass ich nicht bemerkte, dass ich die Toilettentür nicht richtig schloss, und als ich glücklich seufzte, hob ich meinen Kopf und meine Augen weiteten sich, als meine Großmutter in der Tür stand. Er beobachtete mich mit einem breiten Grinsen im Gesicht.
Nun, das sah lustig aus, hat es sich gut angefühlt?
Ich hatte keine Wahl; Ich musste zugeben, dass es mir Spaß gemacht hat.
Er kam ins Badezimmer, um sich vor mich zu knien. Ich versuchte, mein jetzt entleertes Gerät auszuschalten, aber er schob meine Hand beiseite und hielt sie fest.
Es fühlt sich so viel besser an, wenn jemand anderes für dich masturbiert.
Bevor ich antworten konnte, fing er an, meinen Schwanz hochzuziehen. Er tat dies sehr sanft und hielt es zwischen Finger und Daumen; dann beugte er seinen Kopf zu mir und leckte die Spitze meines Schwanzes, an der noch Wasser war. Als er meinen Schwanz leckte, spürte ich, wie er sich bewegte, und ein vertrautes Bedürfnis begann zu wachsen. Meine Oma spürte auch, wie sich mein Schwanz bewegte, weil sie ihn losließ und aufstand.
Da drin ist eine Menge Energie versteckt; ich denke, wir sollten jetzt in mein Schlafzimmer gehen.
Ich fing an, meine Hose zu packen, aber er sagte mir, ich solle sie dort lassen. Im Schlafzimmer wurde mir gesagt, ich solle den Rest meiner Kleidung ausziehen und dann meine Bluse und meinen BH ausziehen. Mit dem weiblichen Körper vertraut sein; Wenn wir ein gutes Sexualleben haben wollten, waren die Gebote und Verbote und wie man sicherstellt, dass man dieses Wissen genießt, entscheidend.
Ich tat, worum ich ihn bat, und dann nahm er meine Hände und legte sie auf seine weichen Brüste. Sie sind nicht groß und sie sind nicht klein, aber die meiner Mutter sind größer und dicker und hängen überhaupt nicht durch. Ich weiß, dass mein Vater sie so liebt, weil er sie immer spürt, wenn er denkt, dass ich nicht hinschaue.
Sie hat mir gesagt, wie ich ihre Brustwarzen fühlen und wie ich ihre Brüste halten soll, und plötzlich hatte sie zwei große Brustwarzen, als sie jünger war.
Saug sie, Peter, wirklich sanft, aber leck sie und zieh, OH JA, mach es noch einmal, mach es noch einmal OOOHHhh, mach es noch einmal AAhhh. Ah, das war großartig, Peter, danke.
Er bückte sich, schnappte sich mein jetzt gehärtetes Werkzeug und sagte, es sei ein sehr nützliches Werkzeug geworden. Er sagte mir, ich solle mich auf das Bett setzen, kniete sich hin, schlang seinen Mund um meinen Schwanz und zog mich hinein.
Diesmal war es kein winziger Tropfen Saft, der aus der Spitze kam. Was herauskam, brannte über die gesamte Länge meines Schwanzes und wollte meiner Oma in den Mund fliegen, aber sie zog ihn schnell aus und ein paar Klumpen dunkles Sperma spritzten ihr ins Gesicht. Er wartete bis er fertig war und sagte:
Das ist es, was du wirklich brauchst, ich mache das sauber, während du dich anziehst. Dann geh und verschließe die Tür die Straße runter; verschließe das Gartentor und die Hintertür. Willst du heute keine Unterbrechungen?
Ich weiß, dass Mary kommen und mit uns reden möchte, aber das ist definitiv nicht die Zeit zum Plaudern, sie ist eine gute Freundin, aber im Moment wäre ich lieber allein mit dir und du nennst mich von jetzt an Alice. ?
Dann dusche dich, zieh deinen Bademantel an, wir essen zu Mittag, dann schau, was zwischen meinen Beinen ist, ich denke, es wird dir gefallen
Sie saß mir gegenüber am Tisch, ihr Gewand offen, sodass ihre Brüste herauskamen und schwankten, wenn sie sich bewegte. Er fragte mich, ob ich es mochte, nackte Brüste zu sehen, und ich musste zugeben, dass ich das auch tat, und ich hatte die meiner Mutter ein paar Mal gesehen, als sie immer wieder vergaß, dass ich am Samstagmorgen da war. Alice lächelte und fragte mich, ob ich die Brüste der einheimischen Mädchen gesehen hätte, aber das tat ich nicht, und das sagte ich.
Er trank seinen Tee und kam neben mich an den Tisch, kniete sich hin und nahm meinen Schwanz in den Mund. Es war erstaunlich, mein Schwanz begann sich bemerkbar zu machen, während ich auf ihre Brüste schaute, so dass sie mich sehr leicht in ihren Mund stecken konnte, die Wärme des Tees, den sie gerade getrunken hatte, brachte mich dazu, sie halten zu wollen. Ich hob meinen Kopf und schob meinen Schwanz in seine Kehle, aber natürlich tat ich es nicht.
Magst du es? Es ist ungefähr so, wie du dich fühlst, wenn du deinen Schwanz in meine Vagina steckst und heute Nacht wirst du wissen, dass ich die Wahrheit sage, weil du mich heute Nacht und von nun an jede Nacht ficken wirst . Ich werde dir beibringen, wie man mit einer Frau umgeht, und ich werde derjenige sein, um den man sich kümmern muss. Wir werden einen wirklich schönen Urlaub haben
Nachdem er das Geschirr gespült hatte, setzte er sich auf einen Sessel und ich stellte mich vor ihn. Er packte meinen Schwanz und masturbierte, bis ich hart wurde, dann streichelte er leicht meine Eier und meinen Schwanz, bis ich nicht mehr klar denken konnte. Meine Gedanken konzentrierten sich auf meinen schmerzenden Schwanz und die wundervollen Gefühle, die ich erlebte.
Nach oben gehen.
Ich muss. Sie kam ins Schlafzimmer und ließ ihren Morgenmantel fallen, dann öffnete sie die Nachttischschublade und holte eine Cremetube und einen Vibrator heraus
Oma, warum willst du Vibration…?
Nenn mich Alice. Du musst ein paar Dinge lernen, meine Liebe, und wie man eines davon benutzt, ist eines davon
Er kletterte auf sein Bett, aber es war kein großer Aufstieg, da es ein Diwanbett war, was bedeutete, dass es niedrig war. Sie legte sich auf den Rücken, klemmte ein Kissen unter ihren Hintern und forderte mich auf, am Fußende des Bettes zu knien. Er beugte seine Knie und spreizte seine Beine weit, wie ich es tat, wie er es verlangte, sodass ich auf sein weich rasiertes Geschlecht starrte.
Davon hast du geträumt, meine Liebe, auch wenn du es nicht wusstest. Was denkst du darüber?
Es sieht aufregend aus und ich möchte es fühlen, aber ich mache mir Sorgen, dass ich ihn verletzen könnte.
Mach dir keine Sorgen, Liebling, du bist jetzt hier, damit du lernen kannst, dich an solch einem Schatz zu erfreuen.
Für die nächste halbe Stunde öffnete sie ihre Genitalien und zeigte auf verschiedene Teile ihres Inneren und bat mich dann, jeden Teil zu berühren, um zu sehen, wie es sich anfühlte. Als ich der Anweisung folgte, meine Finger in den Tunnel zu stecken, war ich überrascht, wie heiß und nass es war. Ich war auch überrascht, wie er stöhnte und seufzte. Schließlich hielt Oma mich davon ab, meine Finger hinein- und herauszudrücken, und stieg aus dem Bett.
Jetzt bist du dran, leg dich ins Bett und leg dich auf den Rücken.
Ich tat, was er sagte. Er kam auf mich zu und fing an, meine Brust und meinen Bauch zu streicheln. Er erklärte, wie wichtig es ist, sich bei einer Frau Zeit für die Erregung zu nehmen und sanft mit ihr zu sprechen, während sie sie eine Weile an den erlaubten Stellen zärtlich streichelt, bevor sie das Wasser testet und ihre Aufmerksamkeit erregt. zu interessanteren und hoffentlich nützlicheren Bereichen.
Stellen Sie sich eine Reise in ein neues Land vor und versuchen Sie, auf dem Weg zu Ihrem endgültigen Ziel so viel Aufmerksamkeit wie möglich auf sich zu ziehen, aber denken Sie auch daran, dass Sie einen Schritt nach oben machen, wenn Sie eine Leiter hinaufsteigen, um dorthin zu gelangen, wo Sie sein möchten . Es ist eine Zeit, in der Sie sicherstellen müssen, dass Sie nicht fallen. Während er sprach, streckten sich seine Hände in kreisenden Bewegungen aus, bis seine Fingerspitzen bei jedem Durchgang leicht die Basis meines Schwanzes berührten.
Er erklärte, wie wichtig ein sanfter Kuss auf ihren Hals ist, um sie abzulenken, während ihre Finger nach einer erogenen Zone suchten, und wie man den Moment verzögern und verlängern kann, sobald die Zielposition erreicht ist, bevor man tatsächlich irgendeinen Teil ihres Körpers streicheln kann. wurde belagert, denn zu diesem Zeitpunkt bestand eine gute Chance, dass er verzweifelt darauf wartete, dass Sie es tatsächlich tun.
Das war, als Alice ihre Hand auf meinen Schwanz gleiten ließ und meine Hüften unwillkürlich nach oben schossen. Er schlang seine Hand um meinen steifen Schaft, bewegte ihn langsam auf und ab und beobachtete dabei den Ausdruck auf meinem Gesicht.
War es okay? Soll ich aufhören? Lass mich eine Weile aufhören, wenn du möchtest.
Ich nickte.
Alice setzte sich dann rittlings hin, aber mit Blick auf meine Füße Sie veränderte ihre Position, so dass sie auf mir kniete, ihr Hintern landete auf meinem Gesicht, bis ihr Geschlecht gegen meinen Mund drückte, und wieder war mein Schwanz in ihrem Mund.
Erinnere dich daran, was ich dir gezeigt habe, und tue, was mich deiner Meinung nach begeistern wird.
Ich erinnerte mich und tat, was ich dachte, es würde ihn erregen. Ich habe zehn von zehn bekommen. Alice kam, als ich drei Finger in ihre Vagina einführte, meine Lippen an ihrer Klitoris zogen und meine linke Hand an ihrer linken Brustwarze.
Alice jammerte, sie jammerte tatsächlich Dann schrie und fluchte sie viel, bevor sie sich von mir wegrollte und keuchend neben mir auf dem Bett lag.
Er war nicht in der Lage, so leichtsinnig zu sein. Ich habe heute viel gelernt und wollte das, was ich gelernt habe, noch ein wenig anwenden. Ich schnappte mir den Vibrator und die Sahne und kletterte darauf, diesmal auf dem Fahrersitz.
Ich wusste, dass ich ihre Schenkel so weit wie möglich öffnen musste, also stellte ich mich zwischen ihre Beine und fesselte meine Arme hinter ihren Knien, zog sie zu mir und zwang sie nach oben und auseinander. Wieder einmal sah ich ihre extrem feuchte Vagina aus der Nähe, aber dieses Mal führte ich die Show. Ich sprühte etwas Sahne auf den Vibrator, schaltete ihn ein und fuhr mit dem Schaft über ihre Klitoris.
Alice hob sanft ihren Hintern vom Bett, genau das, was ich in diesem Moment brauchte. Der Vibrator glitt ihren Liebestunnel hinab und ich zog ihn erst wieder zurück, als ich ein Hindernis spürte.
Unglaublich lange schob ich sie rein und raus und ich begann zu glauben, dass ich vor ihr müde werden würde, als ich die Geschwindigkeit des Shuttles erhöhte, aber die Ehre wurde verschont und dieses Mal heulte Alice vor Orgasmus. in einem extrem langen Ausbruch von Lust, Lust und Verlangen. Dann zerrte er mich, führte mich auf den rechten Weg und küsste mich ausgiebig und sagte:
Danke, danke, danke Das war großartig und ich beabsichtige, heute Abend mein Wort zu halten, weil du es verdienst.
Später in dieser Nacht hatte ich den ersten von vielen Ficks. Das Gefühl, wie mein harter Penis in ihren heißen, nassen Sex glitt, war unglaublich, und ich wusste, dass ich den Rest meines Lebens damit verbringen würde, so viel wie möglich zu nehmen. Peinlicherweise dauerte mein erster Fick vier Minuten. In einer Minute war ich im Himmel und dann brüllten die Feuer der Hölle meinen Schwanz hinunter und ich kämpfte darum, ihn herauszuholen, bevor meine Explosion losging.
Es ist okay, meine Liebe, das wurde erwartet und jetzt müssen wir nur noch üben.
Wir machten. Häufig.
Manchmal fickten wir nach dem Aufwachen oder nachdem das Frühstücksgeschirr abgespült war, manchmal fickten wir nach dem Abwaschen des Mittagsgeschirrs, aber wir fickten immer abends. Es war nie überstürzt. Es ist immer langsam und sinnlich, also genossen wir beide die Gefühle der Euphorie. Wann immer Alice will, kann ich es haben und kann es immer noch sein.
Kurz bevor wir nach Hause gingen, fragte mich Alice, ob ich eine Ahnung hätte, warum meine Mutter nackt aus dem Badezimmer kam.
Macht er das, während dein Vater da ist oder noch da ist?
Ich habe niemals darüber nachgedacht.
Denk darüber nach. Deine Mutter liebt deinen Vater, das ist sicher, aber er ist offensichtlich eine bedürftige Frau und du wirst bald auch eine Leihmutter sein. Geh es ruhig an, beeile dich nicht und er wird seine Mitternachtsbesuche machen nicht lange. Sicher, wenn du Glück hast, und das nächste Mal, wenn er dich trifft, während er durch das Badezimmer geht. Was auch immer es ist, genieße es. Stellen Sie sicher, dass Sie es tun, aber zuerst lassen Sie es mich wissen und ich will es auch. Ich bin zehn Prozent
Er hatte recht. Ungefähr drei Wochen, nachdem ich nach Hause kam, bekam ich immer häufiger Schnappschüsse vom Körper meiner Mutter, also revanchierte ich mich, indem ich an der Schlafzimmertür vorbeiging, als sie gerade duschen wollte, aber ich war mir sicher. Ich hatte mehrmals eine Erektion.
Ich machte einen Punkt spät an einem Samstagabend. Ich hatte vorher geduscht und trug nur einen Morgenmantel, da ich vor ein paar Wochen entschieden hatte, dass es eine gute Idee wäre, keinen Schlafanzug mehr zu tragen. Dann fing ich an, einen Film im Fernsehen anzuschauen, von dem ich wusste, dass er sehr langweilig war, damit ich so tun konnte, als würde ich auf der Couch schlafen. Meine Mutter saß neben mir, als würde sie eine Zeitschrift lesen, und ich schloss meine Augen und wartete.
Er dachte, ich würde schlafen, ließ seine Hand meine Hüften berühren und bewegte sie dann nach oben, um den Träger meines Morgenmantels zu lockern und meinen Morgenmantel aufzuknöpfen. Er fing an, meinen Bauch zu streicheln, als er damit fertig war, mich zu öffnen, ohne mich aufzuwecken. Er bewegte sich immer noch nicht und bewegte seine Hand langsam zu meinem Schwanz. Sie hatte keine Probleme damit, mein schnell härtendes Werkzeug zu halten und ihre Hand entlang seiner Länge zu gleiten.
Ich schaffte es, nicht zu reagieren, aber es war schwierig und es hat sich gelohnt Eine Welle des Vergnügens überflutete mich, als seine sanfte Hand mich zu einer harten, wütenden Erektion brachte. Dann beschloss ich aufzuwachen
Mama Oh, das ist ein tolles Gefühl. Nein, hör nicht auf, bitte hör nicht auf Ich weiß, was du willst und ich möchte, dass du es hast, aber wir haben ein kleines Problem zu lösen.
Meine Mutter saß bisher aufrecht.
Peter, ich…, ich…, ich dachte du schläfst, ich…
Mama, ich habe wochenlang auf dich gewartet. Du zeigst mir deinen Körper seit Jahrhunderten und ich glaube, es ist nur, um zu sehen, ob dein Stiefsohn es bemerkt und reagiert.
Während wir uns unterhielten, streichelte ich eine weiche Brust mit einer sehr steilen Brustwarze, die sich gegen den Stoff ihrer dünnen Bluse drückte. Sie zeigte keinerlei Widerwillen, also fing ich an, ihr dünnes Top aufzuknöpfen und es von ihren Schultern zu nehmen, damit ich zum ersten Mal die Brüste meiner Stiefmutter aus der Nähe sehen konnte.
Jetzt weißt du, dass ich es gemerkt habe, aber so sehr ich dich auch liebe, muss ich sagen, dass ich keinen One-Night-Stand will. Ich will dich wirklich ficken und es ist offensichtlich, dass du das auch von mir willst, aber ich Ich möchte, dass du mir versprichst, dass wir es oft tun, wenn wir das jetzt tun. Ich möchte Sex mit dir haben, wenn Dad in der Nähe ist. Ich erwarte es nicht, aber du gehörst mir, während er weg ist Stimmst du zu? ?
Meine Finger fuhren über ihre erigierten Brustwarzen und dann umfasste ich ihre wunderschönen Brüste und biss sanft in ihre erigierte Brustwarze, bevor ich sie auf den Rücken auf die Couch legte und mich auf die große Tour durch den Körper meiner Stiefmutter begab.
Ich wurde gut unterrichtet, aber ich kehrte die Leitertechnik um und ging hinunter, anstatt zu klettern. Mein Abstieg endete am Eingang zu ihrem rasierten Geschlecht, und als ich damit fertig war, ihre jetzt durchnässten Schamlippen zu küssen, zu lecken und zu necken, hob ich ihre Schenkel hoch und öffnete sie sehr langsam und sanft, um hineinzukommen.
Meine Mutter versteifte sich für einen Moment, dann wurde sie zu einem Tiger. Ich habe versucht, länger durchzuhalten als sie, aber am Ende habe ich mich entschieden, das Abzeichen meiner Mutter zu überlassen und es aus ihrer stechenden Vagina zu spritzen und Sperma auf ihren Bauch zu sprühen. Sobald dies vorbei war, knabberte und nagte ich an ihrer Klitoris, während ich meinen Finger in ihre Vagina schob, um den G-Punkt zu finden und auszulösen.
Trigger ist das richtige Wort, meine Oma hatte einen heftigen Orgasmus, den ich noch nie zuvor gesehen habe, und ich musste meine Mutter hart küssen, um sie davon abzuhalten, irgendwelche lauten Geräusche zu machen, die unsere Nachbarn hören konnten.
Er hat zugestimmt.
Während des Mittagessens am Sonntag stellte er eine Frage, die ich nicht erwartet hatte.
Peter, sag mir, wo hast du gelernt, wie man eine Frau so anmacht, wie du mich letzte Nacht angemacht hast?
Oh, Alice … ähm, Oma hat mir also viel erzählt. Sie sagte, ich sei der große Junge und die Mädchen müssen angefangen haben, mich zu bemerken, und ich musste wirklich wissen, was was ist und wohin es geht.
Oh, also ist Alice jetzt okay, es ist okay, sie hat offensichtlich gesagt, dass du es tun solltest. Also ‚sie hat es dir gesagt‘
Mein Vater hat mir gesagt, dass er der glücklichste Mann der Welt ist, der seine erste Freundin hat, und nach einer Party hat er sie in sein Bett gelegt und sie auch geschwängert, und das war bei mir. Er sagte, er sei unersättlich und das habe sich über die Jahre nicht geändert.
Sie waren beide siebzehn, aber beide Elterngruppen hielten sie zusammen und heirateten, sobald sie achtzehn waren. Meine Mutter muss bei dem Gedanken, dass du ganz du selbst sein könntest, gesabbert haben, und sie hat diese Gelegenheit sicherlich nicht vergeudet.
Ich habe mit neunzehn geheiratet, was ein Fehler war, und mich mit fünfundzwanzig scheiden lassen, aber ich hatte keine Kinder, was ein Trost war. Es war mein Glückstag, deinen Dad zu treffen, das Problem ist, er ist weit weg und ich jage meiner Mutter in der bedürftigen Sexabteilung hinterher. Ich schätze, wir sind beide Undercover-Sexfreaks, aber ich werde ein bisschen mit ihm darüber reden.
Meine Mutter griff zum Telefon und rief ihre Mutter an, die nicht da war, meine Mutter hinterließ eine Nachricht.
Hallo Mama, ich verstehe, dass du eine sehr beschäftigte Zeit mit einem jungen Hengst hattest und ihn unterrichtet hast. Als Dankeschön, wenn er noch arbeitslos ist, werde ich Peter und mich im Semester besuchen. Ich erinnere mich an den. Abschiedsgeschenk, das ich kurz vor meinem ersten Hochzeitstag von Ihnen bekommen habe, ich sage Ihnen, wie sehr ich es genossen habe. Ich habe nichts gesagt, also werde ich unseren Besuch zum Anlass nehmen, es Ihnen so bald wie möglich zu zeigen, sagen Sie ‚ Tschüss Mama.
Ich denke, wir werden in diesem Semester einen sehr anstrengenden Sohn haben
Früher liebten wir uns jeden zweiten Tag, normalerweise abends, wenn mein Vater nicht da war, aber an den Wochenenden, wenn meine Mutter oder ich es wollten, konnte es passieren, und das tat es auch. Es war toll, sich unter der Woche nach der Arbeit ausziehen zu dürfen und dann mit ihr unter die Dusche zu gehen.
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, wenn er sich nicht über die Sofalehne gebeugt und nach seiner Unterwäsche gegriffen hätte. Ich würde die Gelegenheit nicht verpassen, meinen Schwanz in sie zu stecken, und so würde ich nicht die Hälfte meines Schwanzes in ihr Rektum stürzen, um sie zu durchbohren.
Meine Mutter quietschte und erstarrte für einen Moment, dann drückte sie sich unerwartet wieder in meinen Schaft, bis alles in ihr war.
Fick mich Peter, fick meinen Arsch, hart, komm schon, fick mich, jetzt.
Ich habe es getan und es hat lange gedauert. Er war fest um meinen Schwanz und ich musste drücken und ziehen, damit er sich bewegte, dann bemerkte ich, dass seine Analpassage nicht rutschig war, und ich rannte in die Küche, um etwas Vaseline von ihm zu holen, und rannte zurück, um meinen jetzt beschichteten zu stopfen Schwanz. zurück zu seinem wartenden Körper.
Er kniete mit den Armen auf dem Rücken auf der Couch, damit wir es uns beide bequem machen konnten für den ersten einer sehr langen Reihe wundervoller, orgyatischer Abende.
Obwohl mein Vater uns normalerweise mitteilte, wann er voraussichtlich nach Hause kommen würde, waren wir nie sicher, ob er unerwartet nach Hause kommen würde, also schliefen wir nie die ganze Nacht zusammen. Wenn wir Sex haben wollten, stellte ich mein Fahrrad immer in die Eingangshalle, direkt vor der Tür, das würde jeden den Zugang verlangsamen.
An Tagen, an denen wir uns nicht wirklich liebten, masturbierte meine Mutter oft und lutschte mich. Er mochte es auch, wenn ich an seinem Geschlecht leckte und saugte, und ich liebte es, das zu tun, also waren wir beide glücklich und 69 war immer eine Option. Es war selten, einen Abend ohne irgendeine Art von Genitalübung zu verbringen.
Meine Mutter liebte alle Arten von Sex, und ich ließ sie erklären, was sie mit dem Abschiedsgeschenk meinte, das sie vor der Hochzeit von ihrer Mutter bekommen hatte. Es stellte sich heraus, dass sie einen Abend bei einer Flasche Wein verbrachten und seine Mutter ihm dann zeigte, wie viel Vergnügen man im Bett mit einer anderen Frau genießen kann.
Er war sich nicht sicher, ob dies die geplante Veranstaltung für den Abend war, aber er war sich sicher, dass er nichts dagegen hatte. Er gab zu, dass er sich auf eine zweite Begegnung mit der zusätzlichen Würze meines Wesens freute, um der Prüfung etwas hinzuzufügen. Sie fragte sich, woher ihre Mutter die Erfahrung hatte, das zu tun, was sie ihrer Tochter angetan hatte.
Alice hat uns geschlagen. Sein Freund hatte zugestimmt, sich während seiner Abwesenheit um seine Gänse zu kümmern, also packte er eine Tasche und kam. Zwei Tage vor den Semesterferien, gerade als mein Vater in die Türkei wollte, kam er an. Sie war glücklich, dass sie gekommen war, um sich mit ihrer Mutter anzufreunden, und Alice war glücklich, weil ich eine Stunde, nachdem sie gegangen war, meinen Schwanz in ihr vergrub.
Ich rief meine Mutter an und hielt das Telefon an Alices Vulva, damit sie meinen Schwanz in ihrer Vagina schlürfen hören konnte, als mein Schritt ihren Hintern berührte. Zum Nutzen der anderen beiden Frauen im Büro antwortete sie, indem sie laut sagte:
Ich denke, ich werde heute früh zu Hause sein, meine Migräne fängt an.
Ich lege den Hörer auf und konzentriere mich darauf, meine eifrige Oma in einen sexuellen Wahnsinn zu treiben und mich dann von ihrem Sex zurückzuziehen. Ich rollte ein Kondom über meinen Schaft, sprühte Öl darauf und hob dann ihren Hintern höher und führte es in ihren Analkanal ein.
Es war ein enger Sitz, und obwohl ich bereits Gleitmittel auf die relevanten Bereiche unserer Anatomie gesprüht hatte, musste ich langsam vorgehen oder riskieren, es extrem wund zu machen. Ich muss zugeben, dass ich jeden Zentimeter der langsamen Fahrt meines Schwanzes zu meinem Rektum genoss, und ich war ziemlich bereit, genauso langsam zu sein, um seine Länge zurückzuziehen, aber aus irgendeinem Grund schien meine Großmutter die Geschwindigkeit erhöhen zu wollen.
Ich gab seinen Forderungen nach und bald schlug ich mit meinen Eiern auf seinen Hintern, als ich mit ihm zusammenstieß. Ich lehnte mich an seine Hüften, um meine Arme gegen seinen Kopf zu drücken, und so lehnte ich mich über seinen Körper, um maximalen Schub zu bekommen. Sie liebte es und tat ihr Bestes, um ihren Hintern zu heben, um meinen Abwärtsstößen zu begegnen, und bald tropfte ich Schweiß auf sie.
Ich wusste, dass ich bald aufhören musste, aber meine harte Arbeit zahlte sich aus. Ich spürte Wellen großer, zum Höhepunkt kommender Schwingungen von ihrem Vaginalschaft, dann klemmten sich ihre analen Schließmuskeln gegen meinen Schwanz und streckten sich dann wie eine Spiralfeder, bevor sie gewaltsam aus dem Bett stieg. Ich bin mir ziemlich sicher, dass nur sein Kopf das Bett berührte, als er den Höhepunkt eines enormen Entspannungskrampfes erreichte. Ich senkte meinen Kopf und küsste ihn, um das lustvolle Murmeln zu übertönen, das folgte.
Als es aufhörte, Geräusche zu machen, ließ ich es los und zog meinen immer noch harten Schwanz von hinten. Ich half ihr aufzustehen, bis ihr Kuscheln und Zittern aufhörte, und brachte sie ins Schlafzimmer ihrer Mutter, um sich zu erholen, während ich das Kondom abnahm und duschte.
Während ich mich nach der Dusche anzog, hörte ich das Geräusch eines kochenden Wasserkochers und fand Alice beim Kaffeekochen. Wir saßen eine Weile in der Küche und tranken schweigend unseren Kaffee, bis er sagte:
Ich habe noch nie in meinem Leben einen so intensiven Höhepunkt erlebt. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass ich mehr als einmal im Jahr Gewichtheben kann, vorzugsweise an meinem Geburtstag, wenn du zu nett bist?
Du hast nicht ejakuliert oder??
Nein, aber ich bin froh, dass du es getan hast, vor allem auf so eine großartige Art und Weise.
Alice kniete vor mir, aber bevor sie ihre geplante Aufgabe beenden konnte, ließ uns das Geräusch der zuschlagenden Haustür auf meinem Fahrrad zusammenfahren.
Darauf folgte die Stimme meiner Mutter; Ihr zwei seid noch nicht fertig?
?Lass mich rein.?
Ich ging und hob das Fahrrad hoch und meine Mutter raste an mir vorbei und sah den Arsch meiner Großmutter im Badezimmer verschwinden.
Bist du gerade damit fertig, meine Mutter zu ficken?
Nein, wir sind gerade fertig, haben Kaffee getrunken und uns unterhalten. Deine Mutter will, dass ich ihren Arsch an ihrem Geburtstag ficke, wie ich es gerade getan habe?
Oh, war das so gut?
Er dachte schon, ich dachte, er würde ohnmächtig werden, aber es war aus hartem Material. Er hatte einen sehr intensiven Höhepunkt, aber ich hatte nicht so viel Glück und ich fürchte, Sie werden seinen Platz einnehmen, weil er unterbrochen wurde, bevor er tun konnte, was er tun wollte?
‚Zieh deine Kleider aus oder ich reiße sie dir herunter.‘
Wir zogen uns beide schnell aus und ich führte sie ins Schlafzimmer und sie kniete sich ohne zu fragen aufs Bett. Er wollte offensichtlich, dass ich ihn von hinten hochhebe, und das tat ich auch.
Ich hatte einen harten pochenden, stickigen Schwanz und war nicht in der Stimmung für etwas anderes als heftigen Sex und genau das bekam er. Ich weiß, dass Alice aus der Dusche kam und zusah, wie ihre Tochter von ihrem Stiefsohn gefickt wurde, und ich weiß, dass meine Mutter wusste, dass es meine Lust nur verstärkte.
Ich steckte meinen Finger in ihren Anus und diese kleine Öffnung reagierte sofort auf meine Anfrage, und ich sah bald, dass ich diese Öffnung nutzen konnte, um meiner Mutter zu zeigen, was ihre Mutter gerade durchgemacht hatte.
Alice, hol mir bitte ein Kondom und Öl.
Er bereitete sie vor und als ich meinen Schwanz aus der Vagina meiner Mutter zog, rollte er schnell das Kondom über sie und sprühte es über ihren und den Anus meiner Mutter, und ich konnte diese schöne Öffnung ohne Verzögerung aufspießen.
Mir war heiß und so musste meine Mutter das Gewicht meiner Geilheit tragen. Ich knallte meinen Schwanz in ihr Rektum und fing an, diesen wunderschönen weichen runden Hintern zu ficken.
Ich packte ihre Hüften und benutzte sie, um mein Werkzeug zu drücken und zu ziehen.
Während ich sie bumste, sagte ich ihr, wie wunderschön sie war, wie schön ihr Arsch war, und während sie das tat, kletterte ihre Mutter auf das Bett und rutschte kopfüber unter ihre Tochter. Sie fing an, den Kitzler ihrer Tochter zu lecken und ihre hüpfenden und hüpfenden Brüste zu streicheln, während sie sich in der klassischen 69er-Position befand.
Kurze Zeit später zog er einen dünnen Dildo heraus und führte ihn in die Vagina ihrer Tochter ein, während ich sie von hinten fickte. Meine Mutter hatte zwei feste Schäfte im Inneren, und das schien ihr zu gefallen.
Gemeinsam brachten Großmutter und Enkelin Mama zu einem gigantischen, explosiven Höhepunkt; Zum zweiten Mal an diesem Tag nahm ich meinen Schwanz aus dem Anus und duschte.
Als ich zurückkam, fand ich Mutter und Tochter in den Armen des anderen zusammengerollt auf dem Sofa. Ich schlug vor, dass sie sich anziehen und das Mittagessen vorbereiten, obwohl es Nachmittag war.
Nach dem Mittagessen setzten wir uns hin und unterhielten uns, wobei mich meine Mutter fragte, ob es in Ordnung wäre, wenn Alice und ich die Nacht ohne mich verbringen würden. Ich habe ihnen nicht gesagt, dass ich bezweifle, dass ich heute Abend etwas anderes als Fingerfick machen kann.
Es war eine laute Nacht bis 3 Uhr morgens, also gingen wir alle spät ins Bett.
Die nächsten paar Tage verbrachten wir mit einer Reihe sanfter Liebesspiele oder spielerischer sexueller Begegnungen, und als Dad nach Hause kam, waren wir mehr oder weniger satt. Ich schlief weiter auf dem Klappbett im Wohnzimmer, bis Alice ein paar Tage später nach Hause kam.
Am Tag nachdem mein Vater nach Hause kam, erzählte er uns, dass sich vor seiner Abreise in die Türkei ein Konkurrent seines jetzigen Unternehmens bei ihm beworben und ihm die Position des Transportleiters angeboten habe, der für die gesamte Planung und Logistik verantwortlich sei.
Er informierte seinen Vorgesetzten und teilte ihm mit, dass er das Angebot angenommen habe.
Er arbeitete jetzt an einer Abfindung; das beinhaltete nicht das Fahren, also würde sie jetzt jeden Tag zu Hause sein. Natürlich haben wir drei es ein bisschen bedauert, aber nichts hält ewig und meine Mama war erleichtert, dass es tatsächlich vorbei war, wie es war.
Ein paar Tage nachdem Alice nach Hause gegangen war. Er rief an und hatte ein langes Gespräch mit meinem Vater, und dann hatte er ein langes Gespräch mit mir. Sie hatte akzeptiert, was er ihr gesagt hatte, also akzeptierte ich, was sie mir gesagt hatte, und so kam ich drei Wochen später mit meinen knappen Sachen auf der Ladefläche eines Lieferwagens in meinem neuen Zuhause an.
Alice war fröhlich und aufrichtig, bis ihr Vater ging, um nach Hause zu gehen, und dann änderte sich ihre Stimmung zu Lust und Verlangen. Wenn ich sicher bin, dass alles gesichert ist, was gesichert werden muss; Er hatte geduscht und war ins Bett geklettert. Ich tat dasselbe und die nächsten zwei Stunden liebten wir uns, als gäbe es kein Morgen.
Nachdem wir unserer Geilheit freien Lauf gelassen haben, haben wir nochmal geduscht und dann gegessen. Nach dem Abendessen besprachen wir Alices Angebot, mich aufzunehmen und mich als neuen Gebäudeinstandhalter des Distrikts einzustellen.
Alle ?Großvater?s? Da er Werkzeuge und Geräte kannte und was ich für Arbeiten konnte, konnte er nicht verstehen, warum ich sie nicht sinnvoll einsetzen und viele Menschen glücklich machen sollte, nicht nur um etwas Geld zu verdienen, sondern auch jemanden aus der Umgebung zu haben . mit. Mein effektiver Arbeitsbereich war ein Kreis mit einem Radius von ungefähr 10 bis 15 Meilen.
Ich weiß nicht, ob hier etwas mit dem Trinkwasser nicht stimmt, aber anscheinend hat jeder Job, um den ich gebeten wurde, eine unausgesprochene Klausel im Vertrag, die von mir verlangt, die Dame des Hauses zu ficken, verheiratet oder nicht. . Ich erfülle immer meine vertraglichen Verpflichtungen und hatte keine Probleme, wiederkehrende Aufträge zu erhalten.
Die Frage, die ich mir stellte, war, woher diese Frauen wussten, dass ich bereit wäre, mit ihnen zu schlafen, selbst bei meiner ersten Begegnung mit ihnen. Es konnte nur eine Antwort geben, Alice.
Er hätte dir fast gesagt, dass sein ?Freund? Mary war mehr als eine Freundin. Anscheinend? Opa? ?nur Frauen? Genoss er die Früchte des Fickclubs? und es war Mary, die den Ball drehte. Er wurde während der Wintermonate sehr verwöhnt, da er so nah wohnte. Ich habe die Tradition fortgesetzt.

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert