Deutsches Süsses Teen Lena Nitro Fickt Mit Ausländer Für Geld

0 Aufrufe
0%


Die Richtung einer Mutter
Teil 2
Als ich aufwachte, spielten sich die Ereignisse der letzten Nacht in meinem Kopf ab, als ich mich an alles erinnerte, was passiert war. Ich denke, was mich am meisten überrascht hat, war, dass ich keine Scham oder Schuldgefühle hatte. Ich hatte ehrlich gesagt nicht das Gefühl, dass etwas nicht stimmte. Er hatte Spaß, ich hatte Spaß, niemand wurde verletzt oder traumatisiert, und wir haben uns nie berührt. In diesem Moment entschied ich, dass es in Ordnung wäre, wenn sie es bequem genug hätte, sich in ihrem eigenen Zuhause anzuziehen und zu masturbieren, wann und wo immer sie wollte. Ich wollte unbedingt selbst masturbieren, aber ich schaute auf mein Handy und war schockiert, als es 10:47 Uhr anzeigte. Wow, ich habe wirklich zu viel geschlafen.
Ich stand auf, zog ein T-Shirt und Shorts an und verließ mein Schlafzimmer. Und mein Sohn sitzt völlig nackt auf der Couch und der kleine Junge zieht an seinem Schwanz. Mein Besuch beeindruckte ihn überhaupt nicht. Ich sehe, dass du heute Morgen Spaß hast. sagte ich scherzhaft.
Oh mein Gott, ja, Mama, vielen Dank, dass du mir eine neue Art gezeigt hast, Spaß zu haben, das ist großartig. Mein Sohn sagte, er sei fast außer Atem. Ich lächelte, froh zu wissen, dass ich meinem Sohn helfen konnte, angenehmere Masturbationssitzungen zu haben. Ich ging, um mir Frühstück zu machen, wahrscheinlich einen englischen Muffin. Ich wollte unbedingt sehen, wie Tyler fertig wird, aber wenn ich wollte, dass er sich damit vollkommen wohlfühlt, wäre es ihm peinlich gewesen, ihn jedes Mal anzusehen, wenn er geschüttelt wurde. Als mein englischer Muffin aus dem Toaster kam, hörte ich das deutliche Geräusch meines Sohnes im Teenageralter stöhnen und seinen Orgasmus beginnen. Ich setzte mich zum Essen und nach etwa einer Minute kam Tyler in die Küche, Sperma auf Bauch, Brust und Händen. Sieht aus, als hätte er eine riesige Ladung in die Luft gesprengt.
Diese neue Sache, die wir machen, ist so cool, Mama. Ich liebe es, nackt zu sein und frei zu masturbieren. sagte Tyler, als er mich auf meinen Kopf küsste, bevor er zum Putzen ging.
Nun, ich bin froh, dass du glücklich bist. Und ich genieße es auch, sagte ich mit einem kleinen Grinsen.
Der Rest des Tages verging wie gewohnt, Tyler war nackt. Er spielte einige Videospiele, bevor er alleine Basketball spielte. Ich war ziemlich überrascht, dass es kahl blieb, aber unser Hinterhof war eingezäunt und viele Büsche, Büsche und Bäume im Hinterhof gaben uns absolute Privatsphäre. Ich stand in der Hintertür und sah ihm beim Spielen zu. Es machte mich verrückt zu sehen, wie er seinen Schwanz schoss und seine Eier jedes Mal hüpften und hüpften.
Nach dem Essen haben wir es uns auf dem Sofa gemütlich gemacht und uns einen Film angesehen. Ich setzte mich aufrecht hin, während er seinen Kopf auf meine Schulter legte. Wir kamen nicht einmal 10 Minuten in den Film, bevor wir anfingen, mit seinem Schwanz zu spielen. Als sie damit anfing, fing ich an, mit meiner Hand ihren Rücken und Arm auf und ab zu reiben. Dann plötzlich: Gibt es sonst noch etwas, das helfen kann, sich beim Masturbieren besser anzufühlen? Sie fragte.
Ich war ein wenig verblüfft, aber ich antwortete: Ja, ja, es gibt noch andere Dinge, die Sie zu Ihrer Masturbationsroutine hinzufügen können, damit sie mehr Spaß macht. Es ist schön. An diesem Punkt wusste ich, wohin das führen würde, und ich war dabei, ihm meine Spielzeugsammlung zu zeigen … oder zumindest ein paar, die er gebrauchen konnte.
Wie was, Mama? fragte sie, während sie ihre Eier massierte.
Nun, wenn Sie Analspiele ausprobieren möchten, können Sie vibrierende Penisringe, Hodenstretcher, Wichsarme, Buttplugs und Dildos verwenden. Ich antwortete und fragte mich, wie er auf Analspiele reagieren würde. Meine Neugier wurde sofort beantwortet, als ich ihre Augen funkeln sah.
Du willst mir was in den Arsch stecken? Er hat gefragt.
Ja, Baby, es gibt Spielzeuge, die speziell für deinen Hintern hergestellt wurden. Für Männer und Jungen können sich diese wirklich gut anfühlen, wenn sie deine Prostata treffen und deine Orgasmen stark steigern. Möchtest du das ausprobieren? fragte ich, ich wusste bereits, wie die Antwort auf die Frage lauten würde.
JA Sie weinte. Es wurde immer offensichtlicher, dass Tyler ein Experimentator war. Ich stand auf, um zu meiner Spielzeugtruhe zu gehen, um einen guten Starterstecker für ihn zu finden. Ich kaufte einen meiner Jüngsten und eine Flasche Öl. Zurück im Wohnzimmer hielt ich kurz inne, um zu verstehen, was passieren würde. Ich wollte meinem Sohn ein Sexspielzeug in den Arsch stecken. Ich begann mich zu fragen, ob das das Richtige für mich ist. Geht das zu weit? Ich habe mir meinen Sohn angesehen, jetzt pumpt er langsam seinen Penis mit seiner Hand. Er sah mich an und zauberte das schönste Lächeln auf sein Gesicht. Da beschloss ich, scheiß auf soziale Regeln. Was auch immer passiert, es passiert. Wir genießen beide diesen Zustand und niemand wird verletzt.
Also setzte ich mich neben Tyler und zeigte ihm die Quittung. Nun, er heißt Tylers Analplug. Er ist etwas klein, aber wir müssen ihn zum ersten Mal benutzen. Ich habe ihn informiert. Dann leg dich doch bäuchlings auf meinen Schoß und ich kümmere mich um dich.
Sein ganzes Gesicht leuchtete auf, als ich ihm sagte, dass ich das für ihn tun würde. Sein kleiner Penis sah aus, als könnte er einen Diamanten schneiden, so hart war er. Er nahm seinen Platz auf meinem Schoß ein. Ich fing an, Liebe zu machen und ihre Arschbacken zu streicheln, sie zu massieren. Er war leicht gebeugt und ich konnte seine Härte spüren, als er gegen meine Hüfte stieß. Okay Baby, ich lege einfach meinen Finger darauf, um mich sofort fertig zu machen. Sagte ich, während ich einen schönen Tropfen Öl auf meinen Finger rieb. Ich lege meinen Zeigefinger direkt auf den Eingang und beginne langsam, ihn hineinzuschieben. Ich konnte hören, wie Sie ein wenig erschrocken waren, also hielt ich inne und sagte: Wann immer es sehr weh tut oder Sie brauchen, dass ich aufhöre, haben Sie keine Angst. Gib mir Bescheid.
Dann antwortete er mit etwas, das ich ihn seit mindestens 5-6 Jahren nicht mehr sagen gehört hatte. Ja Mama. Es ist lange her, dass du mich Mama genannt hast. Ich mochte es. Meine ohnehin schon ziemlich nasse Fotze wurde höllisch durchnässt. Ich fand es toll, dass sie mich Mama statt Mama nannte. Ich drückte meinen Finger weiter tiefer. Ihr Atem ging schwer, als sie rein und raus ging und ihren Hintern mit meinem Finger vorbereitete. Fast 10 Minuten lang fingerte ich deinen Arsch. Als ich vermutete, dass er bereit für den Chip war, beschloss ich, ihm eine weitere Überraschung zu bereiten. Ich nahm mein Hemd und enthüllte meine Brüste. Er lag immer noch mit dem Gesicht nach unten, also hatte er keine Ahnung. Aber ich fing schon an aufgeregt zu werden, da ich mich auf seinen Gesichtsausdruck freute, als er mich oben ohne sah. Ich griff nach dem Stecker und führte langsam die Spitze ein. Als ich höre, wie Tyler tief einatmet, drücke ich den Stecker langsam und methodisch tiefer. Ein paar Minuten später war der Stecker komplett drin.
Wie geht’s, Baby? Ich fragte
Oh mein Gott, Mom, ich liebe es. Es fühlt sich so gut an, sagte sie müde.
Sehr brav, Baby. Warum gehst du jetzt nicht zurück, um dich hinzusetzen und dich zu tätscheln? Ich habe Anweisungen gegeben. Er drückte sich hoch und fiel dann fast von der Couch, als er zum ersten Mal meine nackten Brüste bemerkte. Sein Mund stand weit offen und er starrte sie nur an.
Ich verstehe, dass dir gefällt, was du siehst. sagte ich scherzhaft.
Uh……uh……ja…also ja Ma’am. stammelte er.
Du bist nicht der Einzige, der gerne nackt ist. sagte ich mit einem schiefen Lächeln auf meinem Gesicht.
Willst du auf dem Schoß deiner Mutter sitzen, während du dich selbst befriedigst, Baby? Da ich die Antwort kannte, fragte ich noch einmal.
Ja, Mutter, antwortete sie wie hypnotisiert.
Er legte seinen Hintern auf meinen Oberschenkel und schlang einen Arm um meine Taille, während der andere wieder anfing, seinen kleinen Schwanz zu pumpen. Er fing an, seinen Hintern an meinem Bein zu reiben und genoss eindeutig das Gefühl des Fremdkörpers in ihm. Ihn zu beobachten erfüllte mich mit unglaublicher Lust und es kam zu dem Punkt, an dem ich mich nicht mehr zurückhalten konnte. Ich packte ihren Hinterkopf und drückte sie gegen meine linke Brust. Ich musste nichts sagen, er wusste instinktiv, dass seine Mutter anfangen sollte, an ihren Brüsten zu saugen. Deine Lippen auf meinen Nippeln zu spüren ließ mich stöhnen. Es dauerte nur eine Minute, bis Tyler sagte, dass er gehen würde.
Schlag auf deine Last, Baby, schlag auf die Brüste deiner Mutter. Ich war voller Vorfreude oben. Das ist richtig, Baby, wichse hart, während du fühlst, wie dein Arschloch fickt. Ejakuliere auf deine Mutter, während du an den Brüsten deiner Mutter saugst.
Tyler fing an zu stöhnen, Oh mein Gott, mein Gott, mein Gott, und dann schoss die dicke weiße Siphonschnur aus seinem kleinen Schwanz und erbrach sich auf meine rechte Brust und meinen Bauch. Er löste seinen Mund von meiner Brust, um zu atmen, und keuchte schwer, als er versuchte, wieder zu Atem zu kommen. Wir saßen einfach da und sagten eine Minute lang nichts, genossen einfach, was wir gerade getan hatten. Schließlich brach Tyler die Stille: Wow, das war der erstaunlichste Orgasmus, den ich je hatte. Ich wusste nicht, dass ich so viel ejakulieren kann.
Das hat mir auch Spaß gemacht, Baby. Jetzt musst du dein Chaos aufräumen. Ich war schockiert, als ich hörte, was aus meinem Mund kam. Habe ich meinem Sohn gerade wirklich gesagt, er soll sein Ejakulat aus meinem Körper essen? Bevor ich verstehen konnte, was Ich sagte nur: Tylers Mund war jetzt auf meiner rechten Brust und aß sein Ejakulat. Es war das geilste, was ich je in meinem Leben erlebt habe. Es war das geilste, was ich je erlebt habe. Als ich meinen eigenen Samen leckte und aß, wusste ich, dass es Zeit für meinen eigenen war Orgasmus.
Nachdem ich fertig war, packte ich sie an den Schultern und sah ihr direkt in die Augen. Baby, Mami muss jetzt ejakulieren und ich muss mir dabei helfen. Ist es in Ordnung, meine Muschi zu essen? Ich fragte. Er antwortete nicht einmal, zog nur meine Shorts aus, spreizte meine Beine und legte sein Gesicht zwischen meinen Schritt. Es dauerte ein paar Sekunden, bis er meine Muschi bewunderte. Ich rasierte mich nicht, hielt es aber mit nur einer Haarlocke auf meiner Vagina gut getrimmt. Er sah aus, als würde er gleich sein Gesicht hineinstecken, also sagte ich ihm, er solle auf meine Anweisungen hören, wie es geht, da ich wusste, dass er noch nie zuvor eine Muschi gehabt hatte.
Beginne damit, meine inneren Oberschenkel zu küssen. Leck sie ein bisschen. Oh ja, genau wie dieses Baby. Jetzt komm näher, langsam. Küsse weiter Baby. Mmmmmmm, du machst das großartig. Jetzt lecke langsam die Lippen Fühlt sich so gut an. Jetzt versuch, deine Zunge in meine Vagina zu stecken, Schatz. Schmeck, wie feucht ich bin. Du hast deine Mutter so aufgeregt, als du deinen Schnuller gegessen hast. Jetzt finde meine Klitoris, Baby. Es wird ein bisschen sein. Der Knopf direkt über meiner Muschieingang. Es ist nicht da Baby, ein bisschen höher. Oh da, es ist genau dort. Mich Leck so hart und schnell wie du kannst. Und er tat es. Er leckte vor Wut meinen Kitzler. Er legte seinen Mund direkt darauf und saugte daran, abwechselnd lecken und saugen.
Okay, jetzt nimm zwei Finger und stecke sie in meine Muschi, Baby. Bring sie so schnell du kannst rein und raus, während du weiter meinen Kitzler leckst Orgasmus traf mich. Ich packte ihren Hinterkopf und zwang sie auf meine Katze, als ich anfing, ihr Gesicht zu krümmen. Ich hatte keine Kontrolle über mich selbst, da mein Geist und mein Körper vom Orgasmus verzehrt wurden. Irgendwann beruhigte er sich und ich brach vor Erschöpfung auf dem Sofa zusammen. Tyler sah mich an und sagte: Mama, habe ich es gut gemacht? Sie fragte.
Oh mein Gott, ja, das hast du sehr gut gemacht, Baby. Ich antwortete. Ich sah ihn nur an, der stolz aussah. Ich lächelte ihn an und sagte: Willst du heute Nacht mit mir im Bett deiner Mutter schlafen? Ich fragte.
Ja, natürlich Mama. antwortete er aufgeregt. Er stand auf und fasste sich wieder an den Hinterkopf, aber dieses Mal küsste ich ihn nicht so mütterlich auf die Lippen, um sein Gesicht zu meinem zu bringen. Ich steckte meine Zunge in seinen Mund und wir kämpften mit unseren Zungen in seinem Mund. Ich ziehe mich mit einem liebevollen Lächeln auf meinem Gesicht zurück und bemerke, dass es sich wieder verhärtet hat. Ich konnte nicht anders, als über ihre Ausdauer zu lachen. Er hat heute 4 mal gewichst und war wieder bereit zu gehen. Ein Teil von mir wollte, dass er mich fickt, aber ich glaube, keiner von uns war bereit dafür. Als wir ins Bett gingen, lag er auf dem Rücken. Ich legte mich neben ihn, lächelte, küsste ihn wieder auf den Mund und landete dann auf seinem kleinen Schwanz. Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie dieses Baby. sagte ich kurz bevor ich deinen Schwanz mit meinem Mund schluckte.

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.