Seelenmensch

0 Aufrufe
0%

Seele Liebe

?Hallo Alice!?

Heather, die neue Redakteurin, rief im Büro: „Magst du die Sängerin?

Hank Brooklyn, oder??

Ich sah vom Computer auf und lächelte und nickte ihm zu.

„Du kannst das haben, wenn du willst?“

er schrie weiter: ?Das?

Geht das nur schriftlich?

Heather hielt eine CD in der Hand und wedelte mit etwas, das wie ein T-Shirt aussah, in die Luft, damit ich und alle es sehen konnten.

Ich speicherte meinen Artikel über ein neues Gartenbauzentrum und ging zum anderen Ende des Lokalzeitungsbüros, in dem ich arbeite.

?Kaffee??

fragte er, während er mir die CD reichte.

?Bitte,?

murmelte ich, als ich mir die Playlist ansah.

Es war ein Greatest-Hits-Album von einem Soul-Sänger namens Hank Brooklyn, der Ende der 70er Jahre als Teenager ein Fan war.

„Er wird nächsten Monat mit ein paar anderen alten Furzen auf Tour gehen und ich wurde gebeten, ihn am Freitag zu treffen.“

Heather lachte, als sie mir ihre Kaffeetasse reichte.

„Das ist nicht die Art von Musik, die ich mag, also kannst du es für mich tun, wenn du willst.“

?Ja bitte!?

Ich hielt ein wenig zu eifrig die Luft an, ?Dann?

Heather zuckte mit den Schultern. „Du magst sie;

Ich vermute er?

Ein dicker alter Mann?

ich fühle mich frei

Ich war 7 Jahre lang Kolumnist für die Evening News;

keine der saftigen Geschichten oder Interviews zu bekommen.

Das überlasse ich normalerweise den jüngeren, ambitionierteren Reportern.

Ich war ganz zufrieden damit, Garten-, Koch- und Lifestyle-Artikel zu füllen, die andere langweilig finden.

Auch wenn Heather Hank Brooklyn für einen „fetten alten Mann“ hielt, war dies eine einmalige Gelegenheit, den Mann zu treffen, in den ich mich verliebt hatte, als ich jünger war.

Ich verbrachte die nächsten Tage damit, so viele Informationen wie möglich zu recherchieren.

Hank ist jetzt 62 Jahre alt, war viermal verheiratet und hat 7 Kinder;

Seine Karriere erreichte zwischen 1978 und 1983 ihren Höhepunkt und hatte 8 Top-10-Singles und zwei #1s.

Einige seiner Songs wurden in den 90er Jahren in Filmen verwendet, und kürzlich haben ein paar junge Hip-Hop-Stars einen Song gecovert, der ihn zu einem weltweiten Hit machte;

ebnet den Weg für das neue Greatest Hits-Paket und eine kurze Tour durch die Arena mit vielen anderen Bands und Sängern aus den 70er und 80er Jahren.

Sogar zu seinen besten Zeiten war er ?auf der großen Seite?

aber jetzt, nach dem Bild in der Pressemitteilung zu urteilen, müssen es 17 oder 18 Steine ​​gewesen sein!

Als ich an einem Freitagnachmittag um 14:00 Uhr im 4-Sterne-Hotel City Centre ankam, saßen zwei weitere Journalisten in der Halle und warteten darauf, an die Reihe zu kommen.

Sobald mein Kaffee kam, rief eine junge Frau den Größeren der jungen Männer in den Interviewraum, und Hank „ist spät dran?“

Sie entschuldigte sich.

„Tut mir leid, aber nach etwa 30 oder 40 Minuten war alles rückgängig gemacht, also willst du einen Drink, während du wartest?“

Er bot an: „Bier?

Wein??

„Dann nehme ich einen großen Rotwein?“

Der orangefarbene junge Mann mit den stacheligen Haaren stöhnte, als er auf seinem Stuhl zusammenbrach.

„Ich nehme das gleiche, bitte.“

Ich lächelte und sah ein wenig verlegen aus.

Der junge Bursche aus einem regionalen Kunstmagazin war „von einem alten Mann, von dem er noch nie gehört hatte?

Bis der Kellner endlich den Wein an unseren Tisch brachte.

?Ich kann damit nicht umgehen?

stöhnte der Junge, „du kannst meins haben;

Ich gehe nach Hause.?

Daraufhin stand er auf, ging hinaus und ließ mich als Nächsten und Letzten zurück, um den berühmten Hank Brooklyn zu interviewen.

Ich trank beide Gläser Wein aus, als Jessica von der Plattenfirma 30 Minuten später zurückkam.

Er sah überrascht aus. „Oh!

Du bist alleine.

Gut;

willst du mir folgen??

Er füllte mich mit ein paar zusätzlichen Details, als ich mit dem Aufzug in den 12. Stock fuhr, und führte mich schließlich zu Hank Brooklyns Suite.

Ich war schwindelig vor Aufregung und Rotwein, als ich in einem der großen Ledersessel saß und das Tonbandgerät und meine Fragen vorbereitete.

Ich weiß nicht, ob es am Wein lag oder daran, dass ich einen berühmten Popstar getroffen habe, aber als der große Mann das Wohnzimmer betrat, wurde ich plötzlich rot wie ein Schulmädchen.

„Nun, verdammt, junge Laie,“

Hank begrüßte mich, seine tiefe Baritonstimme triefte vor Tupelo-Honig.

„Ahm Hank… und du?“

Ich stolperte, als ich aufstand, und konnte mich einen Moment lang nicht an meinen eigenen Namen erinnern, als er sich hinunterbeugte, um mich auf die Wange zu küssen.

„Ähm?ehm?Ich?Alice von den Abendnachrichten!?

Schließlich fiel mein Mund auf.

?Hahaha!?

Er lachte so laut, dass es fast den Raum erschütterte.

„Du hast nur 40 Minuten, weil Mr. Brooklyn sich heute Abend für eine TV-Show fertig machen muss.“

Jessica informierte mich und wandte sich dann an die Sängerin, die Rezeption ruft Sie an, wenn die Limousine um 7 Uhr ankommt.

Kannst du bereit sein?

bitte??

Er nahm meine Jacke und hängte sie in den Schrank, dann schenkte er uns beide Gläser Champagner aus einer Magnumflasche auf einem Glastisch ein.

Hank reichte mir ein Glas und schob es weg.

Als Jessica den Raum verließ, beugte sich Hank vor und flüsterte mit einem Funkeln in seinen tiefbraunen Augen: „Kümmert euch nicht um diese verwöhnte Schlampe? L?il ole Kannst du so lange mit Hank gehen, wie du willst?“

Ich vermisse.?

?Danke,?

Ich lächelte und rückte auf dem Sofa vor, um es mir bequem zu machen.

?Hahaha?

Der alte Mann lachte: „Oh, schau?

Du hast dich gut für Hank angezogen.

Verwirrt blickte ich nach unten, um zu sehen, wovon Sie sprachen.

?Oh mein Gott!?

Ich schnappte nach Luft, als ich bemerkte, dass mein Rock mein linkes Bein hochgezogen war und mein Sockenoberteil und den Hosenträgerhaken enthüllte!

Ich zog den Rock schnell wieder an, aber Hank beugte sich jetzt vor, umklammerte mit beiden großen Händen die diamantbesetzte Spitze seines Gehstocks und schälte mich mit seinen Augen ab.

?Du siehst sehr nett aus?

Fräulein Alice?

Ihre Stimme ist jetzt so tief wie eine Kohlengrube und ?und auch sexy?sehr, sehr sexy.?

Mein Gesicht war jetzt rot und mein Magen drehte sich.

„Danke, aber kann ich Ihnen bitte ein paar Fragen zu Ihrer Karriere stellen?“

Ich habe gefickt.

„Natürlich kannst du dich verfehlen,“

Hank schnurrte wie ein Löwe, aber es wäre besser für mich, wenn du kommst und dich neben Hank setzt.

Meine Versuche?

es ist nicht wie das alte.?

Ich lächelte und lehnte mich widerwillig nach vorne, aber mein Rock rutschte wieder meine Beine hoch und gab ihr einen zweiten Glanz meiner Spitzenstrümpfe.

Hank lächelte, um sich zu vergewissern, dass ich den glänzenden Rubin auf seinem Vorderzahn sah, als ich aufstand und meinen Rock glättete.

Ich hatte immer noch Angst, im selben Raum wie mein junger Held zu sein, als ich ein paar Schritte durch den Raum machte, um mich neben ihn zu setzen.

Als ich an seinem Bett saß, wurde mir klar, dass Hank wirklich so groß und fett war wie auf den Bildern, die ich mir Anfang der Woche angesehen hatte.

Er war 6 Fuß 3 Zoll groß, muss ungefähr 20 Steine ​​​​groß gewesen sein, und er war tadellos gekleidet in einen cremefarbenen Anzug mit einem roten Seidenhemd, das leicht genug war, um seine zottelige Brust und die goldenen Ketten zu enthüllen.

Seine dicken Finger waren ebenfalls mit Gold- und Diamantringen bedeckt, und er trug an einem Handgelenk ein riesiges goldenes Armband und am anderen eine Uhr von der Größe eines Esstellers.

Hank war sehr professionell in seinen Antworten, aber als ich ihn nach seiner Musik und Tournee fragte, ließ er seine Augen nie von meiner Brust oder meinen Beinen.

Zuerst war es mir etwas unangenehm, ihm so nahe zu sein, aber als ich meinen zweiten Sekt ausgetrunken hatte, begann ich mich zu entspannen.

Als ich mich bückte, um mein leeres Glas auf den Tisch zu stellen;

Ich wurde fast ohnmächtig, als Hank sanft meinen Rücken tätschelte.

Wissen Sie, was D?ya am meisten an England liebt?

Fräulein Alice.?

Hanks gedämpfte Stimme jagte mir einen Schauer über den Rücken.

„Nein, aber ich wette, du wirst es mir sagen?“

Ich habe geplappert.

?Muschi,?

Während seine fetten Finger mit meinen langen, blonden, unordentlichen Haaren spielten, sagte er kalt zu mir: „Britische Muschi sooooooo schön?

und sehr süß.?

Er nickte, als wäre er mit sich einverstanden.

Als ich mich zurückziehe, lasse ich versehentlich mein Notebook auf den üppigen Teppich fallen, während Hanks andere Hand zu meiner Brust wandert und sanft meine weiche Brust drückt.

schwindlig;

Ich wusste nicht, wie ich reagieren sollte, als ich wie ein verängstigtes Kaninchen erstarrte, als er geschickt mein weißes Hemd aufknöpfte, während er mit seiner anderen Hand meinen Hals streichelte.

?Was machst du??

fragte ich naiv, als ich das Kleid von meinen Schultern zog.

?Shhh Zucker, shhhh,?

sagte Hank mit sanfter Stimme;

Er löste meinen BH, zog ihn dann auch aus und ließ meine großen weißen Brüste vor seinem Blick entblößt.

„Oh Liebling? Brüste sind perfekt?“

Hank flüsterte in einem südlichen Flüstern, als er mich zu sich zog, bis meine Brustwarzen auf einer Linie mit seinem bärtigen Mund waren.

Ich kann weder ihn noch mich selbst aufhalten, ich hielt zärtlich seinen Kopf, als er an meinen schmerzenden rosa Nippeln saugte;

schüttelt mich und seufzt.

Der 36-Jährige saugte stärker, als wollte er die letzten Tropfen aus meinen Brüsten saugen, bis ich meine Beine bewegen musste, um es bequemer zu haben.

Aufgrund der Art, wie er mich hielt, musste ich ein Knie auf dem weichen Ledersofa abstützen und meinen hinteren Fuß auf den Teppich stellen.

Als ich aufhörte, mich zu bewegen, küsste und leckte Hank meine schlaffen Brüste, während er den Rücken meines Rocks hochhob, und drückte und schlug meinen weichen Hintern, bis ich vor Vergnügen quietschte.

Meine Brustwarzen sind selbst im besten Fall empfindlich und empfindlich;

aber sie von einem 60-jährigen Popstar lutschen und lecken zu lassen, hat mich absolut verrückt gemacht!

?Oh mein Gott, ja!?

Ich hielt den Atem an, als seine große Hand sanft meine nylonbedeckten Beine streichelte, während die andere meinen Arsch kniff und klatschte.

Seine Zunge und Lippen machten mich verrückt, als er meine Brustwarzen küsste, bis sie die Größe von reifen Himbeeren hatten.

Hanks Hand war jetzt zwischen meinen Beinen und streichelte meine Fotze durch das dünne Material meines Höschens, während ich seine Schultern packte und versuchte, sie auseinander zu reißen und mich wie ein Tier zu ficken.

Ich befand mich auf einer Achterbahn der Gefühle, als Hank sanft meine kribbelnden Wangen streichelte und sanft an meinen langen schwarzen Schamhaaren zog.

Ich bin seit 7 Jahren verheiratet und hatte viele Freundinnen vor und nach meiner Hochzeit, aber kein Mann hat mich jemals so geil und sexuell erregt wie dieser 60-jährige fette Mann.

?Oh mein Gott JA!?

Ich stöhnte und ließ mich vor Vergnügen zittern, als er den Zwickel meines Höschens zur Seite zog und meinen großen, fetten Finger direkt in mein triefendes Loch gleiten ließ.

Ich schwang seinen Finger hin und her wie einen Schwanz, während er weiter an meinen pochenden Brüsten saugte und meinen Arsch rot klatschte.

Er hatte tatsächlich das Gefühl, dass sein Finger größer war als die 5 Zoll meines Ex-Mannes!

Als ich unkontrolliert anfing, auf seinem Finger zu hüpfen, schob Hank frech einen zweiten Finger in mein Loch und stopfte mein Arschloch, wie ich es noch nie zuvor gefühlt hatte.

?Ist das gut zuckerhaltig?

Hank grunzte, als er seine Finger tief in meinen Bauch beugte.

„Oh? oh? oh? jaaa!?

Ich schnappte nach Luft, als sein Daumen anfing, an meiner Klitoris zu reiben.

Meine Muschi brannte, als ich ihre Finger fickte;

besonders als er seinen kleinen finger zwischen meine wangen legte und mein arschloch kitzelte.

?Ja Ja Ja!?

Ich schrie: „JA, JA, JA!?“

Ich hatte noch nie in meinem Leben einen stärkeren Orgasmus.

Mein ganzer Körper wurde überempfindlich, als er seine großen Finger weiter tief in meinen Arsch und Arsch beugte.

Sekunden später schien jeder Tropfen Adrenalin meinen Körper verlassen zu haben, und ich brach auf der Brust des großen Mannes zusammen und keuchte, um meine erschöpften Lungen zu füllen.

Hank kicherte und flüsterte mir weiter ins Ohr, wie sexy britische Frauen seien und wie geil sie ihn machten, während seine Finger langsam in meiner pochenden Fotze wirbelten.

Als ich sicher war, wieder zu Atem zu kommen, flüsterte er:

„Wirst du Hank jetzt glücklich machen?“

?ja?ja bitte?

Ich seufzte und biss in sein Ohrläppchen.

„Was wirst du für Hank tun?“

fragte er mit seiner tiefen sexy Stimme.

„Etwas? Gibt es irgendetwas, das ich tun soll?“

Ich seufzte, als er mich auf den Rücken legte;

Dann sah sie zu, wie er langsam seine schweren Finger von meiner gedehnten Fotze zog.

?Britische Katze ist so süß,?

Sagte er, während er mit seinen klebrigen Fingern unter seiner Nase wedelte.

„Mmmm, mag dich Miss Alice?

Bist du wütend??

fragte Hank, während er mit seinen Fingern vor meinem Gesicht wedelte.

Ich grinse, als ich meine Beine für ihn spreize, um zu sehen, wie nass er war.

Hank hatte plötzlich die goldene Schnalle seines Gürtels gelöst, seine Hose bis zu den Knien heruntergezogen und seine behaarten Beine und seinen dicken, fetten Bauch entblößt.

Meine Augen waren fast auf den Stielen, als Hank die Basis seines Hahns packte und ihn schüttelte, bis er zum Leben erwachte.

Es war so groß und hässlich wie die Sünde!

Ich habe so etwas noch nie gesehen.

Sein Schwanz war so schwarz wie Ebenholz, so dick wie mein Handgelenk und hatte eine lange, herabhängende Vorhaut, die über dem kugelförmigen Dutt hing.

„Komm Schatz, mach mich glücklich, mach Hank glücklich!“

Hank zog sich zurück, als er mir seinen immer noch wachsenden Schwanz entgegenstieß.

?Little Hank?

Sie müssen mich verarschen!?

dachte ich, als ich mich schnell nach vorne beugte und die schlaffe Vorhaut zurückzog, bevor ich die Spitze seines großen schwarzen Schwanzes küsste.

„Oh Schatz, sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo,?

Hank seufzte, als ich anfing, an seiner prallen Faust zu saugen und die geschwollenen Venen zu lecken, die sich um seinen dicken Oberkörper bogen.

Ich war verzweifelt, so viele Schwänze wie möglich in meinen Mund zu zwingen, bis ich würgte, als er meine Mandeln berührte.

In den nächsten fünf Minuten will ich nur ?Big Hank?

Ich war glücklich, seinen großen schwarzen Schwanz und seine Eier zu saugen und zu lecken, wie es eine Frau tut.

?Oh mein Baby,?

Hank stöhnte, als ich an seinen Eiern saugte. „Wickle diese Brüste um meinen Schwanz.“

Auf Befehl löste ich meinen Griff um seinen Schwanz und ließ meinen Körper in seinen Schoß gleiten, bis ich sein warmes Fleisch im Tal zwischen meinen weichen weißen Augen spüren konnte.

Wir keuchten und stöhnten, als ich den fetten Schwanz meiner 34er rieb und diagonal schlug, bis wir spürten, wie sich der 60-jährige Soulstar anspannte und kurz vor der Ejakulation stand.

Ich schätze, er wollte den Rauch auf mein Gesicht und meine Brüste spritzen, aber ich musste dieses riesige Ding in meiner pochenden Muschi spüren.

Ist es noch nicht leer?

Ich keuchte, als ich mich zurück auf meine Knie drückte, „Ich muss dich ficken!?

Ich schwang geschickt meine Beine in die Luft und zog meinen Rock aus, sodass nur ein weißer Strapshalter und glänzende schwarze Strümpfe zurückblieben.

Hank grinste und hielt seinen Schwanz bereit, als ich mich nach vorne schwang und mein blinzelndes Loch in seinem lila Knoten rieb und versuchte, meine Muschi vor Vorfreude zu kribbeln.

Unsere Augen trafen sich, als ich langsam hinabstieg, gähnte und mein unteres rosa Loch mit Hanks riesigem schwarzen Stock füllte.

?Hahaha!?

Ich grunzte, als ich meinen Helden langsam fickte und meine schlaffen Brüste an seinem Gesicht und seinem bärtigen Kinn rieb.

Mir war übel, dass Hanks riesiger Schwanz nicht nur meine Vagina füllte, sondern ihn gegen meinen Gebärmutterhals drückte, als ich versuchte, ihn in meinen Bauch zu schieben!

Hank schloss seine Augen, als er versuchte, sich davon abzuhalten, zu früh zu ejakulieren, so wie ich daran gewöhnt war, dass meine Muschi bis zum Platzen gefüllt wurde.

?ooooohhhhh Zucker, du hörst jetzt besser auf, denn ah, willst du?

Willst du auf deine schönen weißen Titten spritzen?

Hank stöhnte und sah nun aus, als hätte er Schmerzen.

Ich atme immer noch schwer, ich habe mein Gewicht geändert und sein Schwanz ist ein ?Plopp?

Es fühlt sich köstlich leer an.

Ich ging zurück zum Ledersofa und fing wieder an, sie zu ficken.

Sein Schwanz, immer noch schmierig von meinen reichlichen Liebessäften, glitt leicht durch meine weichen Brüste, bis er mein Kinn berührte.

?Ugh Zucker?das?so gut!?

Hank seufzte, als sich sein Schwanz zwischen meine weichen Kugeln drückte.

„Ejakuliere für mich, Baby?“

Ich flüsterte: „Komm für mich? Bedecke mich damit? Sperma auf meinen Brüsten? Sperma auf meinem Gesicht? Mach es!“

Hank griff plötzlich nach meinen Haaren und zog mein Gesicht nach vorne, sein Dutt berührte mein Kinn und brachte mich dazu, das glänzende Ende zu lecken.

„Äh, ah UGH!?

Hank grummelte: „Oh ja!?

Er zischte, als eine zweite Ladung gegen meine Brüste spritzte und einen milchig-weißen Streifen auf meinen pochenden rosa Brustwarzen hinterließ.

Als seine dritte und letzte Bewegung zum zweiten Mal auf meinem Gesicht landete, schien sein großer, fetter Körper seine Energie zu rauben.

Ich hätte nie in meinem Leben gewusst, dass ein Mann so viel Mut aufbringen kann.

Es schien überall zu sein, als ich versuchte, ein paar dicke Klumpen von meinen Lippen zu lecken und mehr von meinen Wangen zu nehmen und sie theatralisch in meinen Mund zu schieben.

Wie üblich gab es wenig Geschmack, aber der Geruch, der sich mit unserem Schweiß vermischte, war so berauschend und sexuell.

Hank grinste wie eine Grinsekatze, als er auf dem Sofa lag, seine Brust hob und senkte sich, als sich seine Lungen wieder mit Sauerstoff füllten.

Ich beendete meine kleine Sexshow, indem ich klebrigen Männersaft auf meine großen Brüste und Brustwarzen rieb, während Hank seine Hose zurückzog und unglücklicherweise seinen hässlichen Schwanz vor meinen aufgeregten Blicken verdeckte.

?Mein Gott?

Er schnappte nach Luft, als er auf seine Uhr schaute. „Ich muss mich fürs Fernsehen anziehen.“

Ich muss enttäuscht ausgesehen haben, denn er lächelte und streichelte meine klebrige Wange.

„Liebling, es war großartig und ich würde dich gerne wiedersehen, aber ich bin heute Abend sehr beschäftigt.“

Hank lächelte, als er langsam aufstand und sanft meinen Kitzler massierte, während er fast nackt auf der Couch lag.

Während Hank sich im Schlafzimmer anzog und die sexuelle Raserei der letzten Stunde noch einmal durchlebte, stieß ich mich zweimal an.

Ich war bereits angezogen, als Hank in einem teuren Smoking und einem funkelnden weißen Hemd ohne Krawatte ins Wohnzimmer zurückkam.

„Möchtest du nicht aufräumen, bevor du gehst?

Hank hat mich befragt.

?Anzahl,?

Ich strahlte: „Ich will dein Sperma riechen, wenn ich nach Hause komme!“

Während ich auf das Taxi wartete, das er für mich und die Limousine reserviert hatte, gab Hank mir einen weiteren guten Fingerfick, gab mir zwei weitere gute Orgasmen und steckte meine Hose als Andenken in meine obere Tasche.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.