Patrizia teil 1

0 Aufrufe
0%

Autor: Ein Mann, der in einer ländlichen Gegend aufgewachsen ist und wenig zu tun hatte, als er aufwuchs, zum Glück war Sex damals ein wichtiger Bestandteil des Lebens.

Obwohl ich von durchschnittlicher Größe und Aussehen war, war ich aufgrund eines aktiven Outdoor-Lebensstils ziemlich gebräunt und durchtrainiert.

Diese Geschichten sind wahr und nicht ausgeschmückt, aber wurden die Namen geändert, da ich einige der Themen 40 Jahre später immer noch kenne?

Patrizia

Ich habe mir neulich ein paar alte Fotos angesehen und bin auf ein Foto von Pat in einem Bikini gestoßen, wahrscheinlich das einzige Foto von ihr, das ich habe, weil sie es hasste, fotografiert zu werden, aber es hat sicher einige Erinnerungen zurückgebracht.

Ich traf Pat zum ersten Mal, als ich ungefähr 18 war, und sie war 17. Ich glaube, sie tauchte auf meinem Platz am Arm meines Freundes Bazz auf, der mir sehr ähnlich war, da er klein war, einen gut durchtrainierten Körper und ein definiertes Sixpack hatte

von einem aktiven Lebensstil?

auch wie ich war sein Kopf ein bisschen rauh, aber im Gegensatz zu mir liebte er Blau und er kämpfte immer und war in Schwierigkeiten.

Bazz kümmerte sich nur um sich selbst und ging die Mädchen durch, wie der Rest von uns die Taschentücher durchsuchte, also war es nicht ungewöhnlich, dass er unserer kleinen Gruppe alle ein oder zwei Wochen ein neues Mädchen vorstellte.

Seine Methode war ziemlich einfach, er fragte nach einer Wurzel von jeder Art oder jedem Alter von Frauen, die er traf, die meisten gingen weg, einige schlugen ihn, einige lachten und unterhielten sich mit ihm, und andere gingen direkt mit ihm ins Bett.

Seltsamerweise waren ihre Hauptquelle für Sex verheiratete Frauen mittleren Alters und ihre Hauptquelle für Streit waren Ehemänner und Freunde.

Die meisten Mädchen, denen er sich vorstellte, waren Waschmaschinen und sie alle ließen ihn kurz darauf wegen der Art und Weise, wie er sie behandelte, fallen.

Pat war jedoch anders, sie war eine Brünette mit langen Haaren, eine schöne runde Figur, die in zurückhaltende Kleidung gehüllt war, die zu ihrer ruhigen Persönlichkeit passte.

Trotz der mittelhohen Röcke und des hochgekrempelten Pullovers, den sie trug, konnte sie diese großen, schweren Brüste nicht verbergen, die bei jeder Bewegung leicht schwankten, und die horizontalen Streifen ihres Pullovers dienten nur dazu, diese kurvige Figur zu betonen.

Pat hatte einen etwas übertriebenen Biss und ein hübsches Gesicht, aber er sah sehr schüchtern und bescheiden aus, ganz und gar nicht wie die hässlichen, fetten Sheilas, die so auffällig gekleidet waren, wie er es normalerweise schaffte, ein Tor zu erzielen.

Pat war kürzlich aus England in die Gegend gezogen, lebte mit ihrer älteren Schwester und ihrem Schwager zusammen und arbeitete als Friseurlehrling.

Wir begrüßten sie in der Gruppe und nachdem Bazz und Pat gegangen waren, drehte ich mich zu den anderen um, nahm mein Paket und sagte: „Fwooaar, möchte ich nicht jeden Abend nach Hause gehen?“

Alle meine Freunde stimmten vollkommen zu und wir fingen an, darauf zu wetten, wie lange es dauern würde, ohne dass einer von uns Bazz mehr als eine Woche geben würde, bevor er entlassen wurde.

Bazz liebte es, sie in Verlegenheit zu bringen und zog ihr oft das Kleid nach unten, während er sie umarmte und uns einen Blick auf ihren schönen, von einem Höschen bedeckten Hintern gab, während er über seine Schulter blinzelte, bis sie schrie und ihn schlug, als er lachte

loslaufen.

Es dauerte nicht lange, bis sie aufhörte, ihn aufzuhalten, und anfing, hübschere Höschen zu tragen als die, die wir früher gesehen hatten.

Aus Wochen wurden Monate, und sie ertrug immer noch sein Verhalten, und er erdete immer noch alles, worüber er mit uns reden konnte.

Da es sich um eine ländliche Gegend handelte, gab es nicht viel zu tun, also verbrachten wir viel Zeit in meinem Auto und fuhren ziellos mit einem Auto voller Teenager herum, die im Winter hier und da fuhren und zu einem der vielen Wasserbecken fuhren Flussschwimmen im Sommer

, Pat hatte einen dunkelbraunen Bikini, der alles bedeckte, obwohl es ein wirklich feiner Stoff war, der alles zeigte, man konnte seinen Schritt durch den dünnen Stoff fast zählen und er war immer der beliebteste Perversling unter den verschiedenen Mädchen, die mit uns ausgingen.

Bazz‘ letzter Trick war, wenn wir nachts fuhren, er ging mit Pat auf dem Rücksitz voraus und ließ seine Finger im Dunkeln in sie gleiten, dann streckte er die Hand aus und wischte jemandem über die Oberlippe, während er außer Atem lachte

was Pat in tiefe Verlegenheit brachte, was ich im Spiegel sehen konnte.

Als er es eines Nachts an mir versuchte, während ich fuhr, nahm ich immer seine Hand und saugte an seinem Finger in seinem Mund, was ein leises mmmmmm herausbrachte, anstatt wie die anderen ewww zu schreien.

Offensichtlich haben alle anderen Jungs Ewww geschrien und Bazz war ausnahmsweise hin und weg, aber Pat warf mir einen wirklich neugierigen Blick zu, anstatt sein übliches verlegenes Erröten, dann brachen alle in Gelächter aus, außer Bazz, der uns alle anschrie: „Nein, ich glaube, jemand anderes bekommt a

Geschmack von ihr !!

?

Hat Pat später geflüstert, als wir sie zu Hause zurückgelassen haben?

Vielen Dank?

in mein ohr?ich glaub das geht nicht mehr?, antwortete ich nur?gern?

wirklich?

und lächelte sie an.

Mit der Zeit wurde Pat klar, dass sie bald das Interesse verlieren würde, wenn sie nicht auf ihre ungeschickten Tricks reagierte. Wenn sie sich also bückte und er ihr Höschen zur Seite zog oder sein Höschen zwischen ihre Lippen steckte und uns einen Blitz gab, würde sie es einfach tun

Warten Sie, bis er seine Hand bewegt hat, und ziehen Sie dann in aller Ruhe seine Unterhose wieder an seinen Platz.

Wir bekamen immer wieder neues Fantasy-Material von ihm.

An einem Wochenende beschlossen wir, für einen Tag an den Strand zu fahren, und verabredeten uns am frühen Sonntagmorgen für die 3-stündige Fahrt.

Ich holte Bazz, Russ und Shane ab, dann holten wir Pat und Jenny ab, dann fuhren wir gegen Morgengrauen los und kamen mitten am Morgen an.

Wir hatten einen großartigen Tag und nicht lange bevor es Zeit war zu gehen, bemerkte ich, dass Bazz Pat in der Brandung entwurzelte;

der andere ging zurück zum Auto und Bazz war fertig und kam aus der Brandung mit Pats‘ Bikiniunterteil, das in seiner Hand schaukelte, und ließ sie dort draußen an einem Strand voller Menschen zurück.

Ich ging hinaus und gab ihr mein Shirt, wofür sie mir überschwänglich dankte, es war ein bisschen kurz, bedeckte sie aber genug, um ihre Muschi vor Schwimmern zu verstecken, und folgte ihr zum Auto, um ihren nackten Hintern zu schützen

der Rücken.

Als wir die Düne zum Parkplatz hinaufstiegen, konnte ich nicht anders, als ihre Muschi von hinten zu sehen und bemerkte, wie ihre rosa Lippen durch den dunklen, wirren Teppich ihres Schambeins ragten, und sie muss ein ersticktes Stöhnen von sich gegeben haben, weil sie sich umdrehte und es bemerkte … wo meine Augen waren

als ich über eine Baumwurzel stolperte und auf meiner Erektion landete.

Ich packte meinen schmerzerfüllten Schritt, während ich auf dem Boden lag, und Pat hockte sich mit einem besorgten Blick neben mich, gab mir aber eine Nahaufnahme von vorne auf ihre Muschi.

Mein armer alter Penis wusste nicht, ob er nach oben oder nach unten gehen sollte, und als Pat bemerkte, wohin ich starrte, drehte sie sich zur Seite und sagte: „Wird das dich lehren, umzukommen?“

während er leise lachte und mich zum Lachen brachte.

Wenigstens war meine Erektion weg, also stiegen wir wieder ins Auto und fanden Pats Bikinis Hose an der CB-Antenne hängend, als er die Hand ausstreckte, um sie zu greifen, das Hemd hochgezogen und zeigte seinen nackten Hintern den Rufen und Schreien von Jenny und den

Jungs.

Da mein Shirt nass war, warf Pat es in den Kofferraum, nachdem sie den Bikini angezogen hatte, und schlüpfte mit Bazz an ihrer Seite auf den mittleren Vordersitz, und wir machten uns auf den Weg in die aufgehende Dämmerung.

Ungefähr eine Stunde nach Sonnenuntergang döste Pat ein und legte seinen Kopf auf meine Knie, seinen Hintern in Bazz‘ Schoß und seinen Kopf auf die Hand, die auf meinem Oberschenkel lag. Ich trug nur Hosen, aber mein Schwanz hing

links, also war der Kopf nur einen Zentimeter von seinen Fingern entfernt.

Russ Jenny und Shane schliefen bereits auf dem Rücksitz aneinander gelehnt, sodass bis auf das Radio und den Straßenlärm alles ruhig war.

Ein paar Minuten später fing Pat an, sich ein wenig zu winden und ich roch einen Muschigeruch, also schaute ich hin und konnte anhand des schwachen CB-Lichts sehen, dass es aussah, als hätte Bazz neben ihrem Bikini und in ihre Muschi gefingert, meine

Sie zuckte bei dem Gedanken zusammen und ich dachte: Nein?

Du hast keine Erektion, hast du keine Erektion?

Aber mit der Zeit wurde der Geruch und die Gewissheit, dass er sie genau dort auf dem Vordersitz neben mir berührte, zu viel und mein Schwanz dehnte sich langsam und arbeitete sich unter Pats Fingern hindurch, bis er steinhart und pochend war mit nur einem Knopf

Nur wenige Zentimeter von seinem Gesicht entfernt konnte ich seinen warmen Atem auf meinem Schwanz durch das dünne Nylonmaterial meiner Badehose spüren.

Pat hatte bisher nur ein paar sich windende Bewegungen gemacht, ohne Anzeichen dafür, dass er meinen Schwanz unter seiner Hand spürte. Ich versuchte, mich überhaupt nicht zu bewegen, aber die seltsame Beule bewegte meinen Schwanz und seine Hand, und ich bemühte mich sehr, meinen zu wollen

Scheiße, ohne Glück unterzugehen.

Zum Glück konnte Bazz nicht sehen, was in ihrem Bauch vor sich ging.

Bazz arbeitete immer noch an ihrer Muschi und ich konnte jetzt die schwachen, sanften Geräusche hören, als ihre Finger ununterbrochen rein und raus gingen, Pat fing an, sich noch mehr zu winden und ihre Hand zog sich noch fester um meinen Schwanz und meinen Oberschenkel, was mich näher brachte zum

Kante.

Plötzlich begann Pat zum Orgasmus zu kommen, packte meinen Schwanz hart und drehte ihren Kopf in meinen Oberschenkel, um zu versuchen, ihr Stöhnen zu beruhigen, das ihre Lippen auf das Ende meines Schwanzes legte, zog sich überrascht zurück, dann drehte er ein paar Sekunden später seinen Kopf wieder und murmelte

Ich konnte es nicht mehr ertragen und griff lautlos, aber energisch in meine Badehose, drückte mein Sperma durch das dünne Material und in Pats Mund, was ihr einen straffen Geschmack meines Spermas gab.

Der streichelnde Orgasmus verstärkte sich und sie stieß hart gegen Bazz‘ Finger, während sie meine Nässe durch meine Badehose saugte.

Als Pats’ Orgasmus nachließ, zog Bazz sie auf ihren Schoß und stieß schnell seinen Schwanz in ihre klatschnasse Muschi, grunzte Sekunden später in ihren Orgasmus, Pat rollte herum, was dazu führte, dass er wütend schlug, wobei Bazz den Geschmack meines Spermas nicht bemerkte ihr Mund, während sie

rollte in einen noch größeren Orgasmus und knallte ihre Muschi von Zeit zu Zeit auf seinen Schwanz.

Als er von seinem Gipfel herunterkam, schlug Pat ihn ein paar Mal, nannte ihm alle Namen unter der Sonne, während er sie auslachte.

Habe ich laut gesagt?

Oh, nehmt euch ein Zimmer, ihr zwei, bin ich jetzt ganz aufgeregt?

Pat drehte sich zu mir um und zwinkerte mir zu und sagte: „Tut mir leid, ist er manchmal so ein Arschloch?“

Bazz packte sie am Arm und versuchte, meine Hand in meinen Schoß zu drücken und sagte, warum hilfst du ihm nicht, dieser arme Bastard hat seit 6 Monaten keine Wurzeln mehr?

Sie drückte offensichtlich nicht sehr stark, als sie ihre Hand leicht zurückzog und sagte, was denkst du, was ich bin?

während sie mich heimlich anlächelte.

Alle schliefen, als wir nach Hause kamen, also weckte ich sie alle auf und ließ sie zurück, Jenny gab mir einen Kuss auf die Wange und bedankte sich, Pat gab mir auch einen Kuss auf die Wange und bedankte sich, hatte ich heute wirklich Spaß? ,

Ich antwortete: „Ja, es hat mir auch sehr gut gefallen?“

als ich ihr schlau zuzwinkerte.

Über das Fahren wurde nichts mehr gesagt, und die Dinge liefen mehrere Wochen wie gewohnt, bis Bazz wegen einer weiteren Anklage wegen Körperverletzung vor Gericht gehen musste.

Wir hingen in meinem Haus rum, als Bazz hereinkam und wir ihn über die Details befragten. Bazz sagte uns, er würde Ms. M ficken, Shane sagte: „Kann das nicht sein?“

muss 50 Jahre alt sein?

äh?

Hat Bazz gerade mit einem breiten Lächeln geantwortet?

Die Größten sind die Besten, sind sie so verdammt versaut, dass man alles mit ihnen machen kann?

Wurde fortgesetzt?

Wie auch immer, ich habe sie dazu gebracht, sich über das Ende des Sofas zu beugen, sie von hinten zu ficken und ihr Arschloch zu reiben, bis ich eine Ladung auf sie abgeladen habe, sie stöhnte und bettelte, weiterzumachen, also nahm ich eine dieser 4D-Batterien.

dreht sich von der Seitenkante und schob das Ende des Griffs in ihre Fotze und pumpte sie damit.

Sie liebte es und sagte mir, ich solle meinen Finger in ihren Arsch stecken, also tat ich es eine Weile, bis die Muschi schlampig wurde, ich drehte die Taschenlampe und sie nahm das Ende der Linse mit etwas Arbeit?

sagte er lachend?

Ich wurde wieder hart und ersetzte die Taschenlampe durch meinen Schwanz, aber jetzt war es, als würde ich einen Eimer Pudding ficken, also steckte ich die Taschenlampe wieder in sie und ritt sie mit meinen Beinen und schob dann langsam ihren Schwanz in den Arsch?

Sie wollte gefickt werden, also steckte ich die Taschenlampe zwischen ihre Beine und ließ meinen Schwanz und meine Taschenlampe rein und raus, während sie immer wieder kam und ging?

Als nächstes kam Mr. M auf uns zu, Mrs. M schrie und versuchte wegzugehen, aber ich war so verdammt nah dran, dass ich mich festhielt und weiter pumpte, und gerade als ich losließ, zwang er mich, mich zu ihm umzudrehen, und ich blies ein paar von Bällen

die Vorderseite seines Beines.

Sein Gesicht wurde knallrot und er fing an, sich auf mich zu legen, also schlug ich ihn und brach ihm einige Zähne.

Ich bemerkte, dass Pat vom Klo zurückgekommen war und ihn reden gehört hatte, also schlug ich Bazz und zeigte auf ihn, aber er warf einen kurzen Blick darauf und redete weiter, Pat sah wirklich sehr traurig aus und ging in mein Schlafzimmer.

Bazz fortgesetzt?

Ms. M stand da und die verdammte Taschenlampe hing an ihrer Fotze, die auf und ab schwang, als sie mich anschrie, ich solle ihn in Ruhe lassen, war das so lustig?

aber dann rief er die Polizei, also nahm ich meine Hose und ging.

Hat mich die Polizei nachts auf der Straße gepackt und hineingeworfen?

dumme verdammte Schlampe !!?

Bazz kam herein, um Pat zu sehen, und ein paar Minuten später konnte ich hören, wie das Kopfteil gegen die Wand schlug?

Ich weiß nicht, wie er so verdammt schnell mit ihr reden kann.

Diesmal endete er mit sechs Monaten Gefängnis, also besuchten Pat und ich ihn alle paar Wochen;

Pat und ich hingen ein bisschen wie ein Paar zusammen ab, gingen auf Partys usw.

mit unseren Freunden.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.