Memoiren des kosmetikkillers (stimme nr. 4)

0 Aufrufe
0%

Kosmetisches Killer-Tagebuch (Eintrag Nr. 4)

Das nächste Opfer war tatsächlich ein Nachbar von mir, den ich immer aus der Ferne bewundert habe.

Sie war eine große, dünne 20-jährige Studentin an einer nahe gelegenen Universität mit langen, offenen Haaren und einem hübschen Gesicht.

Ich habe vorher nichts gewagt, weil ich Angst hatte, erwischt zu werden, aber es schien, dass die Polizei eigentlich ziemlich nutzlos war, da sie immer noch keines meiner vorherigen vier Opfer ausfindig machen konnte.

Ich wartete einen Monat nach dem Mord an Babys Party darauf, dass der Alarm losging, bevor ich mich entschloss, dieses nächste Ziel zu verfolgen.

Ich wusste, dass sie bei ihren Eltern geblieben war und dass ihre Eltern oft lange Ferien machten.

Also beobachtete ich sie genau und schon bald sah ich sie mit Reisetaschen in ihrem Auto davonfahren.

Seine Zeit ist gekommen.

Ich müsste innerhalb von ein paar Tagen handeln, bevor deine Eltern zurückkommen.

Ich musste auch das Problem ihres Freundes umgehen.

Sie gingen regelmäßig zu Verabredungen aus und er kam jeden Wochentagmorgen, um sie von der Schule abzuholen.

Mein Zeitfenster wäre daher zwischen dem Zeitpunkt, an dem sie abends nach Hause kommt, und dem Morgen, an dem ihr Freund ankommt.

Ich beschloss, an einem Sonntagabend zu handeln.

In dieser Nacht parkte ich das Auto in einer Gasse in der Nähe seines Hauses und wartete.

Gegen 23 Uhr tauchte das Auto ihres Freundes auf und sie stiegen aus.

Sie trug einen körperbetonten blauen Spaghettitop und eine dunkle Hose und war wirklich sexy.

Sie umarmten und küssten sich eine Weile an ihrer Tür, bevor sie hereinkam und er ging.

Der Anblick des Typen, der ihren heißen Körper berührte, entfachte in dieser Nacht meinen Wunsch, sie zu meinem zu machen.

Ich vergewisserte mich, dass niemand in der Nähe war und ging dann zu seinem Haus.

Ich konnte sehen, wie die Lichter in ihrem Schlafzimmer angingen, also schlich ich durch eines der offenen Küchenfenster hinein und ging leise die Treppe zu diesem Zimmer hinauf.

Ich habe es genossen, die Werkzeuge zu benutzen, die ich vor Ort finde, also schnappte ich mir einen Gürtel, der an einer Garderobe in einem anderen Raum hing, um mir bei meinem Plan zu helfen, ihn leblos zu machen.

Vor ihrer Tür konnte ich hören, wie sie herumlief und am Telefon plauderte, von dem ich dachte, dass es ihr Freund war.

Das würde es interessant machen.

Ich dachte, es wäre aufregender, wenn ich sie töten könnte, während ihr Freund am Telefon alles mitbekommt.

Er würde sich nutzlos und hilflos fühlen, wenn seine Freundin stirbt und von mir vergewaltigt wird.

Das würde natürlich bedeuten, dass ich schnell handeln muss, da er wahrscheinlich die Polizei rufen würde, bevor er nach unten stürmt.

Langsam öffnete ich die Tür und sah, dass sie vor mir stand und glücklich mit ihrer Geliebten über ihr Date sprach.

Ich hielt den Gürtel in meinen Händen und kroch auf sie zu.

In letzter Minute wickelte ich den Gürtel wie eine Garotte um ihren Hals und festigte meinen Griff.

Er keuchte erstickt und ließ das Telefon auf den Boden fallen.

Ich konnte die Stimme ihres Freundes hören, die besorgt fragte, was passiert sei.

Ich ignorierte es und zog den Gürtel weiter um ihren anmutigen Hals fester.

Sie krallte sich verzweifelt in den Gürtel, während ich ihren Körper in einem sexy Kampf gegen meinen hielt.

Meine Kraft war jedoch zu viel für sie, und sie erlag bald dem Sauerstoffmangel und brach schlaff in meinen Armen zusammen.

Ich hielt sie ein paar Minuten fest, bevor ich meinen Griff um den Gürtel lockerte und ihren weichen, schlaffen Körper auf den Boden senkte.

Ich konnte sehen, dass ihr Gesicht jetzt leicht bläulich ist und ein schönes rotes Würgemal ihren hübschen Hals ziert.

Ich zog die Träger ihres Kleides von ihren Schultern und zog sie nach unten, wodurch ihr schwarzer trägerloser BH zum Vorschein kam.

Ihre Brüste waren nicht riesig, sahen aber lebendig und niedlich aus.

Ich zog ihr Oberteil aus und zog dann ihre Hose herunter und enthüllte ein Paar passende schwarze Höschen.

Auch diese wurden bald abgeschossen und schließlich war ihre glatt rasierte junge Vagina für mich freigelegt, offen und verwundbar für meinen bevorstehenden Angriff.

Die Zeit lief ab, also zog ich meine Hose aus und tauchte ohne zu zögern in sie ein.

Sie musste Jungfrau sein, weil sie sehr eng war.

Zu denken, dass sie den Sex ihres Freundes so lange verweigert hat, nur um ihn für mich zu reservieren.

Er könnte mir fast leid tun.

Als ich mich wiederholt in ihren Körper hinein- und herausdrückte, konnte ich sehen, dass ihr Gesicht ziemlich bläulich geworden war, was sie irgendwie noch schöner machte.

Ich zog den BH von ihrer rechten Brust und nahm ihn liebevoll in meine Hände und saugte an ihrer entblößten Brustwarze.

Eine Brustwarze, die niemals Milch produzieren würde, dachte ich mit einem Gefühl bitterer Süße.

Dann küsste ich sie auf ihre geöffneten Lippen und stieß meine Zunge in ihren Mund, fühlte ihre regelmäßigen kleinen Zähne und ihre schlaffe, nasse Zunge, als ich in sie ejakulierte.

Dann stand ich auf und sah, dass sie, wie alle Frauen, mit denen ich bisher Sex hatte, aus ihrer Vagina blutete.

Ich muss versuchen, in Zukunft freundlicher zu ihnen zu sein.

Wie auch immer, ich entschied, dass wahrscheinlich keine Zeit war, sie wieder anzuziehen, also beschloss ich, sie halbnackt liegen zu lassen und mit der Kosmetik fortzufahren.

Diesmal war es blauer Lidschatten, lila Wimperntusche und rosa Lippenstift, die gleiche Kombination, die ich zuvor bei dem schwangeren Opfer verwendet habe.

Ein wenig rosa Lippenstift und Rouge vervollständigten die Illusion, dass sie am Leben war, und alles entschädigte für ein Date, abgesehen von den würgenden Spuren und ihrem halbnackten Körper natürlich.

Ich hatte das Gefühl, dass ich einen Erfahrungsbericht abgeben musste, also habe ich schnell gekritzelt?

ENG!?

auf ihrem Oberschenkel mit Lippenstift, neben ihrer blutenden Vagina.

Also bin ich schnell gegangen und gegangen.

Ich wollte wirklich, dass sie am besten aussieht, wenn ihr Freund kommt.

Ich hoffe, er wurde nicht enttäuscht.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.