Ich und die schauspielerin (teil 7 alle haben sie verloren)

0 Aufrufe
0%

Als wir uns auf dem Sofa ausstreckten, uns umarmten und uns in der Freude sonnten, Eltern zu werden, klingelte es an der Tür.

Hallo jemand zu Hause.

Sara schrie.

Wir sind im Wohnzimmer.

Shannon rief sie zurück.

Was ist los Jungs, warum liegt ihr so ​​zusammen?

Sie fragte.

Wir sahen beide zu, wie sie lächelte, ohne ein Wort zu sagen.

„O MEIN GOTT, du bist schwanger, du wirst Eltern.“

Er schrie vor Freude.

Shannon lächelte sie an und schüttelte nur den Kopf, ja.

Wir standen vom Sofa auf und umarmten uns als Gruppe.

„Hast du es schon jemandem erzählt, was ist mit Mama, hast du es ihnen schon erzählt, oder wissen es Toms Leute?“

Sarah stellte Schnellfeuerfragen.

„Ich bin gerade zurück zu dem Arzt, der die Bestätigung erhalten hat, dass ich schwanger bin, und ich denke, ich sollte es zumindest meinem Mann zuerst sagen.

Er beantwortete Sarahs Fragen.

Sie und Sarah wollten telefonieren, um ihnen die gute Nachricht zu überbringen.

Ich legte mich aufs Sofa und dachte eine Weile nach.

Wie viele Kinder Shannon haben wollte, darüber haben wir nie gesprochen, und vielleicht ist es Zeit für ein anderes Zuhause.

Unsere Finanzen sind gut, wir sind knapp über 100 Millionen wert.

Unsere 2 Angebote sind beide großartig.

Die Produktionsfirma ist ausgebucht und unser Filmverleih war sehr beschäftigt.

Ich überarbeitete diese Dinge immer noch, als die Mädchen in den Raum zurückkamen.

Sie haben mich mit all den Anrufen, die sie gemacht haben, gefüllt und dass alle nur für sie begeistert sind.

Irgendwie fühle ich mich von der ganzen Sache ausgeschlossen, einfach abhauen und aus dem Weg gehen.

Shannon saß mit mir auf dem Sofa und Sarah saß auf einem Stuhl neben dem Sofa.

Ich fuhr fort, Shannons Programm zu überprüfen.

Er hatte 2 Filme für den Herbst geplant und 2 für den Winter möglich.

Ich sagte, wenn die 2 im Herbst fertig sind, sperre ich dich ein, bis das Baby geboren ist.

Ich konnte es nicht glauben, aber sie stimmte mir zu.

Dann fing ich an, über den Bau eines neuen Hauses zu sprechen.

Sie war sich nicht so sicher, sie mag das Haus, das wir jetzt haben, sehr.

Da es sein erstes Zuhause in Hollywood war.

Der Herbst 1987 verging schnell, Shannon drehte 2 Filme und beide liefen gut.

Drei Männer und ein Baby wurden im November freigelassen, und es war ein sofortiger Erfolg, als alles gesagt und getan war, bekamen wir unsere Investition plus 25 Millionen netto brutto zurück.

Ich hatte das Schreiben und Regieführen einiger Geschäfte verlangsamt, da ich damit beschäftigt war, seine Karriere zu managen, unser zweites Geschäft zu führen und einige Filme zu produzieren.

Ich war auch auf der Suche nach einer neuen Bleibe und fand einen Platz südöstlich der Stadt, etwa eine Autostunde entfernt.

Es war ein Bauernhof mit 500 Morgen.

Ich nahm Shannon mit, um es mir anzusehen, und erzählte ihr dann von meiner Vision, dort ein neues Zuhause aufzubauen.

Er nahm die Idee an und wollte das neue Haus mitgestalten.

Wir haben fast 6 Monate gebraucht, um den Hof endlich zu kaufen, und ein weiteres Jahr, um das Haus und die Umgebung so zu bauen, wie wir es wollten.

Wir wollten Ende 1989 oder Anfang 1990 in das Haus einziehen. Die Farm sollte Windy Acres heißen.

Im Winter 1988 ging es für uns rasant voran, als wir auf die Geburt unseres ersten Kindes warteten.

Der gesegnete Tag kam seltsamerweise am 1. April, als Shaun Nicholas Wright um 16:00 Uhr geboren wurde und 7 Pfund und 7 Unzen wog.

Shannon nahm sich den Rest des Jahres Zeit, um sich um Shaun zu kümmern und daran zu arbeiten, wieder in Form zu kommen.

Ich war mit zu Hause und unseren Geschäften beschäftigt, aber mir fehlte immer die Action, einen Film zu machen.

Unmittelbar nach der Geburt des Babys begann ich mit der Arbeit an einem Drehbuch für die Fortsetzung von Winner Take All.

Ich dachte, ich könnte alles schaffen und für die Dreharbeiten bereit sein, bevor Shannon bereit wäre, in die Welt der Schauspieler zurückzukehren.

Wegen des nächsten Telefonats musste ich 6 Monate warten.

Gleich nach dem 4. Juli 1989 bekomme ich einen Anruf von meinem befreundeten Regisseur Jerry Marshall.

?

Ich fange in 3 Wochen an, einen Film mit dem Titel Pretty Woman zu drehen, aber die Hauptdarstellerin hatte einen Autounfall und wird für etwa 6 Monate außer Dienst sein.

?

Er hat mich informiert.

»Ich frage mich, ob Shannon zur Verfügung stehen würde?

fragte er hoffnungsvoll.

Shannon und ich trafen ihn am nächsten Tag und gingen das Drehbuch durch.

Es gefiel ihr und sie stimmte zu.

Ich habe mich mit den Produzenten auf 250.000 Dollar geeinigt, plus 2,5 % des Netto-Bruttos.

Pretty Woman spielte 464 Millionen ein.

Sie verdienen etwas mehr als 10 Millionen.

Es war ein kolossaler Erfolg und Shannon wurde bei den anschließenden Academy Awards als beste Hauptdarstellerin nominiert.

Obwohl er es nicht gewann, war die Exposition positiv für seine Karriere.

Sie sah in diesem Film für eine neue Mutter wirklich sexy aus, und die Angebote kamen wieder.

Eines der Dinge, die ich finanziell getan habe, ist alles, was Shannon durch die Schauspielerei in Filmen verdient hat. Ich habe es von allem Geld getrennt, das wir zusammen verdient haben, oder von Geschäften, die wir verdient haben.

Sein Geld konnte er ausgeben, wie er wollte.

Sie hat allein über 20 Millionen Dollar verdient, dazu noch Zins- und Kapitalerträge.

Im März 1990 waren wir komplett in das neue Haus auf dem Hof ​​eingezogen.

Ich nehme mir etwas Zeit, um mit Ihnen über die Farm zu sprechen.

Das Haus ist 10.000 sft groß, 2 Etagen, die oberste Etage verfügt über insgesamt 8 Schlafzimmer mit Vollbädern für jedes.

An beiden Enden des Hauses befindet sich ein Schlafzimmer mit Doppelbett.

Einer gehört uns und einer ist für unsere Leute, wenn sie uns besuchen.

Im Erdgeschoss befindet sich der Haupteingang, ein komplettes Esszimmer, ein Wohnzimmer und eine Küche.

Direkt unter unserem Zimmer befindet sich ein hochmodernes Theater mit 20 Plätzen.

Neben dem Theater ist mein Büro.

Es gibt auch einen Fitnessraum und ein Spielzimmer für Kinder.

Auch viel mehr, was ich nicht beschreiben werde.

Draußen gibt es einen riesigen Wärmepool, einen Whirlpool, ein Gästehaus, eine Umkleidekabine mit Dusche.

Ein Stall für Pferde, wir haben 6 Pferde auf dem Hof, einen Stall, um unsere gesamte Ausrüstung unterzubringen.

Eine Driving Range und ein 3-Loch-Golfplatz.

Das erste Loch ist ein 500-Yard-Par 5 den Hügel hinauf, das zweite ist ein 400-Yard-Par 4, das seitwärts den Hügel hinunterführt, und Loch 3 ist ein 150-Yard-Par 3 auf einem Teich.

Ich habe den Kurs entworfen und bin ziemlich stolz darauf.

Ich habe das Ackerland an einen Bauern verpachtet, der es bewirtschaftet und die Pacht zahlt.

Wir haben die alte Farm gerettet und auf das untere Ende unserer Farm verlegt.

Wir mieteten an eine mexikanische Familie und sie wurden unsere Farmverwalter, anstatt die Farm zu vermieten.

Sie sind eine große Familie und machen einen tollen Job.

Sie erledigen fast alle Außenarbeiten mit Ausnahme der Pools.

Der Name des Vaters ist Juan und der Name der Mutter Maria und sie haben 6 Kinder.

Maria ist eine großartige Köchin und hat Shannon beim Kochen geholfen, wenn ich nicht zu Hause bin.

Wir haben einen Reinigungsservice, der alle 2 Wochen kommt, um das Haus zu reinigen, und einen Poolservice, der den Pool und den Whirlpool übernimmt.

Unterdessen helfen Juan und seine Familie bei diesen Aufgaben.

Wir begannen im Januar 1990 mit den Dreharbeiten zu Beautiful Loser und beendeten sie im März.

Das war mein erstes Solo-Abenteuer.

Ich habe den Film geschrieben, Regie geführt und produziert.

Wir haben auch den gesamten Film finanziert.

Ich habe meine Produktions- und Vertriebsfirmen eingesetzt und wir filmen alles vor Ort.

Ich habe den gesamten Schnitt in meinem neuen Heimkino gemacht.

Gott, das war eine Menge Arbeit, aber ich habe alles herausgeholt und war bereit, am Labor-Day-Wochenende veröffentlicht zu werden

Ich brauche eine Pause von Born Loser, und Shannon sah auch müde aus.

Im Juli hatte ich ein 20-jähriges Klassentreffen, also machten wir eine Woche nach dem vierten einen 10-tägigen Urlaub in der Hütte und besuchten meine Seite der Familie.

Das Treffen hat Spaß gemacht, da ich viele alte Klassenkameraden wiedergesehen habe.

Wir standen im Mittelpunkt, weil alle ein Autogramm von Shannon wollten und wissen wollten, wie das Leben in Hollywood ist.

Es war ruhig in der Hütte, und es war sehr angenehm für uns, den kleinen Shaun im Wasser und im Sand spielen zu sehen.

Er war jetzt etwas über 2 Jahre alt und so schnell wie ein kleiner Jet.

Mama war oft draußen, um ihren Enkel zu sehen und mit ihm zu spielen.

Sie konnte TJ ein paar Mal mitnehmen und wir genossen das Angeln und Bootfahren.

Wir haben auch ein paar Familienausflüge gemacht, während wir dort waren.

Shannon hatte den kleinen Shaun ins Bett gebracht, und sie kam in unser Schlafzimmer und rollte sich neben mir zusammen.

Du weißt, wir hatten in letzter Zeit nicht viel Zeit füreinander, und das vermisse ich.

Sagte er mit süßer Stimme zu mir.

»Ich weiß, es tut mir leid, dass ich dich vernachlässigt habe.

sagte ich, als ich mich zu ihr beugte und sie sanft auf die Lippen küsste.

Wir haben versucht, ein weiteres Kind zu bekommen, bisher ohne Erfolg.

Er griff um meinen Hals und küsste mich härter und leidenschaftlicher.

Ich antwortete, indem ich meine Zunge zurück zu ihrem Mund brachte und ihre Zunge streichelte.

Er reagierte, indem er den Druck seines Kusses auf meine Lippen verstärkte.

Wir unterbrachen den Kuss und sie sagte: „Ich brauche dich so sehr.“

als sie ihr Nachthemd und Höschen auszog.

„Ich weiß, Baby, und ich werde dich dazu bringen, wie ein Kätzchen zu schnurren?“

sagte ich, als ich mich nackt auszog.

Wir hielten uns einen Moment lang fest, und dann suchten ihre Lippen meine nach einem sanften Kuss, ließen die Zungen miteinander verflochten, als ihr Körper eine gewisse Erregung erzeugte.

Als wir uns küssten, war meine Hand damit beschäftigt, ihre Brüste zu reiben, zu massieren und zu fühlen.

Ich drehte und kniff ihre Brustwarzen, zunächst leicht, aber dann übte ich mehr Druck auf die Drehung aus.

Er keuchte in meinem Mund und murmelte: „härter, härter.“

Ich packte ihre Brüste und drückte sie kräftig, dann kniff ich fester in ihre Brustwarzen.

Seine Beulen ragten heraus wie zwei Feuerwerkskörper, die kurz vor der Explosion stehen.

Baby, lutsche meine Brüste, beiße in meine Brustwarze, damit ich mich gut fühle.

Sie stöhnte in meinen Mund.

Ich steckte meinen Mund auf ihre linke Brust und fing an, ihre Brustwarze wie eine Pumpe zu saugen.

Meine Zähne bissen in ihre Brustwarze, und dann knabberte ich sanft an ihrer Brustwarze, dann verstärkte ich den Druck auf ihre Brustwarze mit meinen Zähnen.

Ich zog meine Zähne an ihrer Brustwarze und die Beulen auf ihren Warzenhöfen verursachten ihr intensives Vergnügen.

Meine Hand bewegte sich langsam zu ihrem nackten Schlitz und ich konnte ihre flüssigen Säfte auf ihren äußeren Lippen spüren.

Seine Erregung verstärkte sich, als sich sein Körper anspannte.

Ich drang mit meinem Finger in ihr Liebesloch ein und es war locker und nass.

Ich streckte die Hand aus und rieb ihren empfindlichen G-Punkt an ihrer Vagina.

OOO Gott Schatz, das fühlt sich so gut an.

?

gurrte mich lüstern.

Ich bewegte meinen Finger zu ihrer Klitoris, fuhr ein paar Mal damit und rieb sie dann schneller und fester.

Sie stieß einen leisen Schrei aus und drückte ihre Beine gegen meine Hand, als ihr Orgasmus ihren Körper mit einer riesigen Woge der Lust verwüstete.

Füllt meine Hand mit seinen Honigsäften.

?

Ich bin jetzt bereit, Baby, bitte fick mich hart, bring mich wieder zum Abspritzen, füll mich mit deinem Samen, tu es.?

Sie sagte, sie spüre immer noch die Auswirkungen ihres letzten Orgasmus.

Ich rollte sie herum und fing an, sie im Doggystyle zu ficken, ich hämmerte sie einfach so schnell und hart wie ich konnte in ihre Muschi.

Ab und zu verprügelte ich ihren weichen Arsch, nur um das Gefühl aufzupeppen.

Sie traf auf meinen Stoß, drückte mich zurück und zwang meinen Schwanz tief in ihre Muschi.

Ich versuchte eine Weile so weiterzumachen, aber meine Beine begannen nachzugeben.

„Baby, ich bin kurz davor zu kommen,“?

Er keuchte mich vor lauter Geilheit an.

„Warte Schatz, ich werde meine Ladung blasen.

?

Ich schnaubte sie mit brennendem Verlangen an.

Sie stieß einen Schrei aus, gerade als ich meine Ladung tief in ihre Muschi blies.

Ich hielt ihren Arsch fest an meinen Schwanz, während ich das Sperma aus beiden Nüssen in ihre Muschi entleerte.

Sie brach mit gespreizten Beinen auf dem Bett zusammen und ich konnte sehen, wie etwas von meinem Sperma aus ihrer Muschi strömte.

„Oh Schatz, ich brauchte wirklich so einen guten Fick,“?

Sagte er umfassend.

Ich lag körperlich erschöpft neben ihr, „Ich liebe dich.“

flüsterte ich ihr ins Ohr.

?Ich liebe dich auch,?

sagte sie immer noch nach Luft schnappend, „Ich hoffe, das dauert, du hast mich hart gefickt, wie das erste Mal, als ich schwanger wurde.“

sagte er mit Liebe in seiner Stimme.

Ich ging zu ihr hinüber und nahm sie in meine Arme und wir gingen schlafen.

Es war ein erholsamer Urlaub, den wir beide brauchten, aber es war Zeit, nach Hause zu gehen.

Als wir nach Hause kamen, habe ich Beautiful Loser den letzten Schliff gegeben und wir haben unser Fälligkeitsdatum für das Labor Day-Wochenende erreicht.

Es war ein kolossaler Erfolg, da weder Shannon noch ich für diesen Film ein Gehalt nahmen (sie bezahlten uns mit unserem Anteil am Gewinn).

Die Herstellung des Films kostete 25 Millionen, und als er die weltweite Gesamtzahl erreichte, spielte der Film 150 Millionen ein.

Wir machen einen Nettogewinn von 125 Millionen für uns.

Wir wetteiferten um 7 akademische Preise, wobei Shannon ihren Preis als zweitbeste Schauspielerin und Shannon Tweed ihren ersten Preis als beste Nebendarstellerin gewann.

Ich habe zwei Preise gewonnen, einen für den besten Regisseur und einen für das beste Originaldrehbuch.

Im September machten wir ein langes Wochenende auf Hawaii, nur wir beide, wie eine zweite Hochzeitsreise.

Sarah passte für uns auf Shaun auf, während wir weg waren.

Wir haben das Anwesen nie verlassen und Shannon hat mich kaum aus dem Bett geholt.

Sieht aus, als hätte er mich morgens, mittags und abends gefickt.

Wir haben es auch eine Nacht am Strand gemacht.

Ich würde gerne sagen, dass es ein langes und entspannendes Wochenende war, aber ich hatte es so satt, die ganze Zeit zu ficken, dass ich nach Hause gehen musste, um mich auszuruhen.

Mitte November, und ich saß auf dem Sofa und sah mir eine Aufzeichnung des Fußballspiels von Michigan an, und Shaun schlief neben mir im Laufstall, als Shannon das Haus betrat.

Sie wollte gerade auf mich springen, als sie Shaun sah, also legte sie sich auf mich und sagte: „Weißt du was?“

Nun, ich habe mich schon einmal damit beschäftigt, also hatte ich eine ziemlich gute Vorstellung davon, was los war.

Also habe ich sie gepackt und ihr einen harten Kuss gegeben und gesagt, du bist wieder schwanger geworden.

»Keine nette Art, es auszudrücken, außerdem hast du es getan.

erklärte er, als er mir auf den Arm schlug.

Ich habe kein Wort gesagt, ich habe sie nur eine Weile an mich gedrückt und ihr dann ins Ohr geflüstert,?

Du weißt, dass du immer noch die wichtigste Person in meinem Leben bist und ich liebe dich von ganzem Herzen.

Sie sah mich mit ihren Augen voller Tränen an und küsste mich sanft auf die Lippen, „Danke, dass du das gesagt hast, ich habe nie an deiner Liebe gezweifelt und ich liebe dich mit jedem Teil meines Körpers.“

Sagte er, als er mich wieder auf die Lippen küsste.

Genau in diesem Moment fing Shaun an, herumzuzappeln und aufzuwachen, und ihre Mutterinstinkte übernahmen, und sie ging zu ihrem Sohn und hob ihn auf.

Als ich sie zusammen ansah, war ich stolz darauf, sie meine Frau zu nennen.

Als ich sie beim Spielen mit Shaun beobachtete, klingelte das Telefon.

Ich streckte die Hand aus und nahm sie, und meine Mutter begrüßte mich.

Ich überbrachte ihr die gute Nachricht, dass sie wieder Großmutter werden würde, was sie glücklich machte.

Wir unterhielten uns eine Weile und ich sagte ihr, sie sollten zu Weihnachten hierher kommen.

Sie haben das Haus noch nicht gesehen und wir haben viel Platz.

Sie beschlossen, zu Weihnachten zu kommen.

Shannon kam herüber, reichte Shaun zu mir und griff zum Telefon, um eine Weile mit Mom zu sprechen.

Als er fertig war, rief er seine Mutter an und überbrachte ihr die gute Nachricht und lud sie zu Weihnachten ein, und sie stimmte zu, über die Feiertage zu kommen.

Es sieht so aus, als würden wir ein arbeitsreiches Weihnachtsfest haben.

Ich schaute mir wieder das Footballspiel an und spielte mit Shaun, während Shannon mit Sarah sprach, die sie über alles informierte.

Von November bis Dezember war es ruhig genug für uns, was schön war, nichts zu tun.

Wir mussten etwas planen, da Shannons Entbindungstermin im Juni war.

Mama und Papa würden am 21. Dezember ankommen und bis zum 30. Dezember bleiben, und Shannons Mutter würde am 23. Dezember ankommen und am 30. Dezember abreisen.

Eine andere überraschende Mutter rief an und sagte, sie habe meine Ex-Frau davon überzeugt, dass sie TJ für die Reise nach Westen mitnehmen dürfe.

Sie ist jetzt zehn Jahre alt und wir hatten diesen Sommer eine tolle Zeit in der Hütte.

Jetzt bringe ich es für 9 Tage hierher, um mich damit zu verbinden.

Shannon und ich waren so aufgeregt, dass die ganze Gesellschaft in den Ferien hierher kam, wir haben uns in den Arsch getreten, um den Ort zum Strahlen zu bringen.

Er arbeitete drinnen mit der Hilfe der Kellnerin und Maria, während ich draußen mit Juan und seinen Jungs arbeitete, um alles gut aussehen zu lassen.

Ich schickte die Limousine, um Leute am Flughafen abzuholen, sie wurden gegen 14:00 Uhr erwartet.

Der Flughafen ist 90 Minuten vom Hof ​​entfernt.

Ich dachte, sie würden hungrig sein, also bat ich Maria, ein frühes Abendessen zu machen.

Die Limousine kehrte gegen 16 Uhr zu unserem Haus zurück und wir verabschiedeten uns von allen.

Wir haben ihnen ihre Zimmer gezeigt und dann haben wir das Haus besichtigt, sie waren beeindruckt.

Wir drehten uns dann nach draußen und TJ wollte, dass ich ihn auf einem Pferd reite.

Ich sagte ihm, dass wir nach dem Abendessen eine Fahrt machen würden.

Papa liebte die Driving Range und den Golfplatz.

Sie näherten sich um 17 Uhr und Maria rief uns zu: „Das Abendessen ist fertig“.

Also gingen wir in den Speisesaal, um Tacos und Taco-Salat (mein Favorit) zu genießen.

Maria ist eine außergewöhnliche Köchin.

Als wir mit dem Abendessen fertig waren, wurde es draußen dunkel, also sagte ich TJ, wir würden morgens reiten gehen, wenn es draußen hell war.

Er sagte,?

in Ordnung?

und stürmte ins Spielzimmer.

Die Zeit scheint wie im Flug zu vergehen, denn wir hatten viel Spaß mit unseren Familien auf der Farm, und bald war es Zeit zu gehen.

Was für ein trauriger Tag für mich und Shannon, als wir zusehen, wie die Limousine sie zum Flughafen bringt.

Wir mussten uns beeilen, da Shannon in der zweiten Januarwoche einen Film drehen musste und ungefähr 3 Wochen vor Ort sein würde.

Die Dreharbeiten endeten in der zweiten Februarwoche, etwas länger als erwartet.

Dies wäre ihr letzter Film bis nach der Geburt des Babys.

Sie kam Mitte Februar von ihrem Arzttermin nach Hause und legte sich zu mir aufs Sofa.

?Erraten Sie, was??

Sie fragte mich.

Nicht schon wieder, ich weiß bereits, dass du schwanger bist.

Ich antwortete.

Der Arzt hörte 2 verschiedene Herzschläge.

Sie lächelte über meinen geschockten Blick.

?Zwillinge?

Ich schluckte.

„Ähm, du hast es erraten, Schatz?“

Sie lachte über meinen Gesichtsausdruck.

Ich lag einfach da und nahm alles in mich auf.

? BEEINDRUCKEND ,?

Ich schrie laut auf.

Wir lagen uns in den Armen, wir waren beide tief in Gedanken versunken über diese neue Information.

Maria betrat dann den Raum mit dem kleinen Shaun, der, als er uns sah, angerannt kam und wie eine dreistöckige Pyramide auf uns hochkletterte.

Gott, wie ich diesen kleinen Jungen liebe, und jetzt habe ich noch 2 weitere zu lieben.

Sie legen den Fälligkeitstermin zeitweise Mitte Juni fest.

Im Mai hatte sie Schwierigkeiten mit ihrer Schwangerschaft.

Am Ende des Monats hatte sie große Probleme und mitten in der Nacht musste ich einen Krankenwagen rufen, um sie ins Krankenhaus zu bringen.

Ich rief Maria gefragt,?

kannst du runterkommen und für mich auf Shaun aufpassen, damit ich dem Krankenwagen zum Krankenhaus folgen kann??

Ich habe sie darüber informiert, was passiert.

Sie brachten sie in die Notaufnahme und ich wartete vor dem Zimmer.

Bald darauf tauchte Shannons Arzt auf und betrat den Raum.

Er kam ein paar Minuten später und rief der Krankenschwester Anweisungen zu, als sie Shannon aus dem Zimmer und in die Aufzüge schoben.

?Was ist los??

fragte ich sehr besorgt.

Der Arzt drehte sich um, sah mich an und sagte:?

Wir haben hier große Probleme und müssen sie operieren lassen.

Nehmen Sie den Aufzug zum Wartezimmer im 4. Stock und ich halte dort an, wenn es fertig ist.

Er ist mit Shannon gegangen, und ich hatte nie die Gelegenheit, ihr etwas zu sagen oder ihr zu sagen, dass ich sie liebe, oder sie zu küssen.

Ich fühlte mich wie ein verlorenes Schaf.

Ich hatte nicht einmal mein Handy dabei, so hektisch war es.

Ich hielt an einer Telefonzelle und rief Sarah an, sagte ihr, was los sei und ich würde im 4. Stock im Wartezimmer sein.

30 Minuten später wirft Sarah links und rechts Fragen auf mich.

Ich hob nur meine Hand, um sie aufzuhalten, und sagte ihr genau, was ich wusste, was nicht viel war.

Aus den Minuten wurde eine Stunde, eine Stunde verdoppelte sich in 2 Stunden, verdoppelte sich in 4 Stunden.

Das Warten war quälend, nicht zu wissen, was geschah, brachte uns um.

Ich betete zu Gott, dass da drinnen alles gut lief, ich konnte den Gedanken nicht ertragen, Shannon oder die Kinder zu verlieren.

Tränen strömten sowohl über mein Gesicht als auch über Sarahs Gesicht, als die Anspannung unerträglich wurde.

Sie brachten sie um 21:00 Uhr in den Operationssaal, es war 2:00 Uhr am 1. Juni 1991.

Endlich nach 5 Stunden betrat der Arzt das Wartezimmer.

Unsere beiden Augen bohrten sich direkt in ihn hinein.

Sarah hielt meine Hand so fest, dass ich Angst hatte, sie könnte mir die Hand brechen.

Der Arzt saß neben uns und sah erschöpft aus.

Er sah uns beiden in die Augen und lächelte irgendwie.

Er sagte dann ,?

Es war schlimm da drin, wir hatten viele Komplikationen gleichzeitig.

Die erste war eine Steißgeburt, bei der das Baby in einer anderen Position als dem Kopf in den Geburtskanal eindrang.

Zweitens wollten sie beide aus irgendeinem Grund gleichzeitig aussteigen.

Drittens hatten wir eine sogenannte Uterusruptur, das war eine einmalige Ruptur, die massive Blutungen verursachte.

Viertens mussten wir einen Notfall-Kaiserschnitt machen, um die Babys zu retten, gut, dass wir das gemacht haben, sie waren beide in die Nabelschnur gewickelt und haben den Bruch repariert, die einzige Möglichkeit war eine partielle Hysterektomie.

Sie wird nie wieder Kinder bekommen können.

Es tut mir leid.

Durch den großen Blutverlust fiel ihr Blutdruck schließlich so weit ab, dass ihr Herz aufhörte zu schlagen.

Wir gaben ihr eine Herz-Lungen-Wiederbelebung und starteten ihr Herz neu.

Ich weiß, es gibt viel zu erzählen.

Die gute Nachricht ist, dass es den Kindern gut geht.

Sie werden einige Zeit auf der Neugeborenenstation brauchen, aber sie sollten recht haben.

Shannon hingegen befindet sich in einem kritischen Zustand auf der Intensivstation und die nächsten 24 Stunden sind entscheidend für ihr Überleben.

Sie hatte einen extrem harten Schock für ihren Körper und wir haben unser Bestes gegeben, der Rest liegt bei ihr.

Wir saßen hier in Erstaunen und wussten nicht, was wir tun oder sagen sollten.

Schließlich fragte Sarah ihn, welches Geschlecht die Kinder haben?

„Oh, sagte er“, sie sind beide Mädchen und wiegen jeweils etwa 5 Pfund.

Wir hatten keine Namen, also nannten wir den Erstgeborenen A und den Zweitgeborenen B.?

„Ich weiß, dass ich euch beiden viel gegeben habe, gibt es noch eine andere Frage, die ich beantworten kann?“

Er hat uns gefragt.

„Ich würde gerne sowohl Shannon als auch die Mädchen sehen, wenn ich könnte?“

Ich fragte ihn.

„Es wird kein Problem sein, die Mädchen zu sehen, aber ich möchte, dass Sie Shannon bis zum Morgen ausruhen lassen.

Er antwortete.

„Doktor, nachdem ich meine Töchter gesehen habe, werde ich meine Frau sehen und die Nacht mit ihr verbringen, ich hoffe, sie wird Vorkehrungen für mich treffen.

Ich habe es stark bejaht.

Er sah mich einen Moment an und nickte dann ja.

Wir stiegen aus und sahen die Mädchen auf der neonatologischen Intensivstation.

Es war ein Inkubator-Container-Ding.

Ich habe mit der Krankenschwester gesprochen, die dort Dienst hatte.

„Mit diesen 2 kleinen Mädchen ist alles in Ordnung, sie sehen toll aus und ich glaube nicht, dass sie lange hier bleiben werden.

Er sagte uns.

Wir gingen zurück auf die Intensivstation und ich sagte zu Sarah: „Du musst zurück zur Farm gehen und dich für mich um Shaun kümmern.

Ich habe es in Marias Händen gelassen.

Außerdem musst du deine Mutter anrufen und erzählen, was passiert ist.

Ich habe vor, hier bei Shannon zu bleiben.

Sie stritt sich mit mir darüber, aber ich hielt durch und stimmte schließlich zu, zu gehen, und versprach, sie anzurufen, wenn ich etwas wüsste.

Ich stimmte zu.

Als ich auf die Intensivstation kam, war es 5 Uhr morgens und ich hatte Kacke.

Die Krankenschwester, die vom Arzt informiert worden war, brachte mich zu Shannons Bett.

Ich saß auf dem Stuhl neben ihrem Bett und hielt ihre Hand, während ich sie mit einem Gefühl der Verwirrung und Hilflosigkeit anstarrte.

Ich war den ganzen Tag dort und habe mit ihr geredet, ich habe ihr gesagt, sie solle nicht gehen, dass wir zwei schöne Mädchen großziehen müssen und ich es nicht alleine schaffen kann.

Ich habe sie den ganzen Tag nicht verlassen, bis zum Abendessen habe ich gepisst und etwas zu essen bekommen.

Ich habe auch Sarah angerufen und ihr gesagt, dass es keine Neuigkeiten gibt.

Ich ging zu ihr zurück, und während der Nacht muss ich eingeschlafen sein, mit meinem Kopf auf ihrem Bett und ihrer Hand in meiner.

Manchmal hörte ich früh am Morgen eine Bewegung und eine Stimme, die sagte: „Hey, gib mir deine Hand.“

Ich dachte mir, was diese Krankenschwester jetzt will, als ich mich umsah.

Plötzlich fiel mir auf, dass Shannon es gesagt hatte.

Mein Kopf schnellte zurück, um sie anzusehen, und da waren diese wunderschönen blauen Augen, die mich mit einem Lächeln darin ansahen.

Mein Herz raste in meiner Kehle und ich krächzte: „Bist du wach?“

Er lächelt und nickt mit dem Kopf.

Ich fahre fort, ihr alles zu erzählen, was ihr in den letzten 24 Stunden passiert ist.

Ich sagte ihr, den Mädchen geht es gut.

Ich bin vorsichtshalber mit den Namen Baby A und Baby B auf der neonatologischen Intensivstation.

Ihr Kopf fuhr hoch und starrte mich an, warum hast du den Mädchen nicht den Namen gegeben, den wir gewählt haben?

fragt er mich, während seine Augen Feuer auf mich richten.

Ich nahm ihre Hand und sagte, warum sollte ich es nicht tun, bis wir es als Mutter und Vater tun könnten.

Sagte ich ihm mit ernstem Gesichtsausdruck.

.

Gerade dann kam die Krankenschwester herüber und begann sie zu testen und stellte ihr einige Fragen.

Direkt hinter ihr kam der Arzt und fing an, sie zu untersuchen.

Also denke ich, es ist ein guter Zeitpunkt, um zu gehen und zu pissen.

Ich rufe besser Sarah an oder das Leben wird enden, wie ich es kenne.

Ich möchte auch anhalten und die Mädchen sehen, meine anrufen und ihnen sagen, was los ist.

Ich brauchte eine Stunde, um das alles zu tun, und ich hielt an und aß einen Bissen.

Ich ging zurück auf die Intensivstation und Shannon war weg.

Ich ging zur Krankenschwester und sie sagte mir, sie hätten Shannon in ein Privatzimmer gebracht, meine Nummer gewählt und seien zu ihrem Zimmer gerannt.

Ich kam gerade an, als der Arzt fertig war.

Shannon bestand darauf, ihre Kinder zu sehen, und traf Vorkehrungen, sie in ihr Zimmer zu bringen.

Sie nahm mich beiseite und sagte: „Sie erholt sich sehr gut und hoffentlich können sie und die Mädchen in einer Woche weg sein.

Gott ließ mein Herz singen, als ich diese Worte hörte.

Ich danke ihm sehr für alles, was er in den letzten Tagen für uns getan hat.

Gerade dann kamen die Kinder und das lenkte meine Aufmerksamkeit sehr schnell vom Arzt ab.

Shannon hat mich angerufen, als sie Baby A auf dem Arm hielt.“ Ihr Name wird Sabrina Sandra sein.“

Er informierte die Krankenschwester, die es geschrieben hatte.

Sie gab mir Sabrina, wie die Krankenschwester ihr Baby B gab. Wird ihr Name Shanessa Sarah sein?

Er informierte die Krankenschwester erneut, während er diese Informationen aufschrieb.

Er wählte ein paar gute irische Namen aus.

Genau in diesem Moment schwang die Tür auf und Sarah und Shaun traten ein.

Hallo Freund, komm her und lerne deine zwei neuen kleinen Schwestern kennen.

sagte ich ihr mit einem breiten Lächeln auf meinem Gesicht, als ich Sabrina Sarah übergab.

Eine Woche später nahm ich alle meine Mädchen mit nach Hause.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.