Frühlingsferien: teil 4

0 Aufrufe
0%

Ich schob ihn von Donna und mir weg, als ich wegging, packte er mich und schüttelte mich und sagte: „Ich habe nicht meine Zeit und mein Geld darauf verwendet, dich zu unserem zu machen, um es einer zufälligen Schlampe zu geben.“

Donna trat ihm in die Eier, als ich wegging und schrie: „Was zum Teufel ist los mit dir? Repariere es, bevor es weggeht.“

Donna kam zuerst die Stufen herunter und sagte: „Ich weiß nicht, was mit ihr los ist“, als sie meine Hand nahm und mich in die Küche führte.

Er legte Eis in ein Handtuch, um es auf mein Gesicht zu legen, während ich mich fertig anzog.

ich sagte

ihr „nein danke, ich verstehe meine Position hier, hab ein tolles Leben“.

Derek rannte die Treppe hinunter und blockierte die Tür.

Ich sah aus, als wollte ich weinen, sah mich an und sagte: „Danke für die ungewollten Erinnerungen und danke, dass du mir zu verstehen gegeben hast, dass es nur etwas war, das du gekauft und verkauft hast.“

Ich nahm den Schlüssel, der zu meinem Truck gehörte, und den Schlüssel zu seinem Haus von meinem Schlüsselbund und ließ ihn auf der Theke liegen.

Wie ich immer wieder sagte: „Hab ein tolles Leben“.

Donna drehte sich um und sagte: „Wir haben dir J nicht gekauft, ich habe es getan, weil du meine Träume wahr gemacht hast. Du hast uns geholfen, schwanger zu werden, und wir haben den bestmöglichen Sex, wenn du hier bist.“

meine Tasche

Donna küsste mich und sagte: „Komm zurück, wenn du dich bereit fühlst und wir mit klarem Kopf darüber reden können, bewege Derek, du verdammtes Arschloch.“

Er sagte zu ihr: „Nein J, es tut mir leid, ich wollte dich nie verletzen, aber dich mit ihnen zu sehen, hat mich angepisst und ich habe nicht verstanden, warum du mit ihnen statt mit uns zusammen warst.“

Ich schob ihn beiseite und ging nach Hause.

Brian war aufgestanden und angezogen und sah fern.

und als er mein Gesicht sah, sagte er „WAS ZUM SCHEIßEN IST PASSIERT“.

Er rannte auf mich zu, aber ich stieß ihn weg und setzte mich auf das Sofa.

Brian sagte: „Sag mir, was zum Teufel mit deinem Gesicht passiert ist“, ging zu meinem Mini-Kühlschrank und legte Eis auf ein Handtuch.

Er legte ein Kissen auf meinen Schoß und setzte sich auf, während er Eis auf die linke Seite meines Gesichts legte.

Er sah, dass ich ihn nicht ansehen würde und legte einfach seinen Kopf auf meine Schulter, während er das Eis auf meinem Gesicht hielt.

Ich sah ihn an und sagte: „Du kannst gehen, wenn du willst, du wirst meine Gefühle nicht verletzen.“

Brian sagte „Fuck you, ich gehe nirgendwo hin“, als er sich etwas näher an ihn kuschelte und weiter sagte: „Das war es

die Person, die du gestern besucht hast, und heute die Person, die einen Handabdruck auf deinem Gesicht hinterlassen hat.“ Ich murmelte „ja.“ Er sah mich nur an und lachte, als er unter das Kissen griff und meinen Schwanz durch meine Jeans griff

Sie holte tief Luft und sagte: „Alles, was ich für dich bin, ist mir klar, dass ich die einzige schwarze Person hier bin, aber ich bin mehr als eine Fantasie;

Ich bin ein Mensch, der nach jemandem sucht, der mir Aufmerksamkeit und Liebe schenkt.“ Er sah mich an, küsste mich und sagte dann: „Du hast dich selbst getroffen, du bist mehr als jemandes Fantasie, du bist jemandes zukünftiger Ehemann Material.

J du bist einer der klügsten Menschen, die ich kenne, du sprichst 3 verschiedene Sprachen, du hilfst immer jemandem, du hilfst immer ehrenamtlich, du spielst all diese Instrumente und du bist einfach im Allgemeinen ein guter Mensch.

und ooh, außerdem hast du einen verrückten Körper und einen Schwanz, der es wert ist.“ Ich wollte etwas Sarkastisches sagen, aber ich war nicht einmal in der Stimmung zu streiten. Also sah ich einfach fern, als Brian anfing, 100 Fragen zu spielen.

Meine Antwort auf all seine Fragen war: „Kümmere dich um deine verdammten Angelegenheiten.“

Das nächste, was ich wusste, war, dass ich aufwachte und es Morgen war.

Ich sah auf die Uhr an meiner Wand und es war 8 Uhr morgens.

Ich sah mich nach Brian um, aber er war nirgends zu finden.

Ich stand mit geschlossenen Augen da, bis ich spürte, wie Brian mir auf den Hintern klopfte.

Ich öffnete meine Augen und fragte mich, warum mich alle so gerne schlagen.

Aber sie kochte Frühstück und hatte alles schick auf einem Serviertablett.

Er sagte: „Soweit ich mich erinnere, mochtest du einen Bagel mit Frischkäse, Eiweiß, Speck, einer Tasse Apfelsaft und einer Tasse Milch“, als er mir einen Morgenkuss gab.

Ich war schockiert, als er sich neben mich auf das Tablett setzte und fragte: „Warum bist du nackt, und wenn meine Eltern nach Hause kommen?“.

Er antwortete: „Nun, ich mag die Klamotten nicht und deine Eltern werden erst Mittwoch zurück sein, ich habe eine SMS gelesen, als dein Telefon aufleuchtete. Also haben wir bis dahin dieses große Haus für uns.“

Ich sah ihn erstaunt an und sagte: „Du musst etwas wollen“, als ich meinen ersten Bissen zu mir nahm.

Er setzte sich mit seiner Müslischale neben mich und ich sagte: „Steh zuerst auf und lass mich deine Punkte sehen.“

Sie stand auf und stellte sich vor mich vor den Fernseher, dann packte sie ihre Knöchel, ohne ihre Knie zu beugen.

Ich wurde sofort hart und sagte „Du hast diese Stiche nicht gebraucht“, während ich ihre rechte Wange küsste.

Er sagte: „Es tut nicht einmal mehr weh, aber ich bin high von Medikamenten und ich gebe es auf, etwas anzufangen, das du nicht zu Ende bringen wirst.“

Ich setzte mich auf und griff nach seinen Hüften, um ihn näher an mich zu ziehen, und vergrub mein Gesicht in seinem Hintern, als ich sagte: „Sie sagten zwölf Stunden, aber das bedeutete nicht, dass ich aufhören musste“.

Also hielt ich an und sagte: „Ja, du hast wahrscheinlich Recht, da du gestern erst gegen 4 genäht wurdest und es schien, als wären sie beim Duschen abgefallen. Danke für das Essen, denke ich

werde weiter essen.“

Er drehte sich zu mir um und sagte „Hurensohn“, während er auf der Couch saß.

Brian sagte: „Nun, ich wollte dich sowieso besser kennenlernen, also habe ich deine Sachen durchgesehen, während du geschlafen hast.

Musik auf Ihrem Handy.

Und deine Lieblingsfarbe muss Blau sein, denn auf all deinen Fotos hast du Blau, verdammt, jetzt hast du Blau.

Und wo hast du diese Band namens Boyce Avenue gefunden?

ihre Musik sind Liebeslieder“, sagte er mit einem Lächeln.

Wenn mein Mund den Boden hätte berühren können, wäre ich in den Keller gegangen und er sprach immer noch über das, was er auf meinem Telefon gefunden hatte.

Ich war überwältigt und sprachlos.

Ich sagte: „Warum erzählst du mir das?“

Brian war überrascht, als er mich ansah und sagte: „Nun, ich habe dir gesagt, dass ich dich treffen wollte, da du mir nicht geholfen hast, habe ich mir selbst geholfen.“

Er stand auf und ging zu meinem Radio, schloss mein Telefon an und spielte Boyce Avenues Akustikversion seines Songs FIND ME.

Ich schaute und sagte: „WAS weißt du über das Lied?“.

Brian sagte: „Ich weiß, dass es momentan dein Lieblingssong ist, weil es das meistgespielte Lied auf deinem Handy ist, basierend auf der meistgespielten markierten Wiedergabeliste.“

Sie saß mir gegenüber auf meinem Schoß und gab mir einen der leidenschaftlichsten Küsse, die ich je bekommen habe, während sie ihren Körper an meinem rieb.

Ich stieß ihn weg, weil ich nicht wusste, was ich sonst tun sollte.

Brian sagte „weil du so schlau bist, bist du dumm“.

Ich packte ihn und küsste ihn zurück.

Er griff nach meinem Shirt und zog es mir über den Kopf, dann fing er an, meine Jeans aufzuknöpfen, während er mich wieder küsste.

Ich zog ihn näher und sagte ihm: „Das musst du nicht tun, wir können mehr als nur Sex haben.“

Brian kicherte und sagte „Sicher, wie was“, während er mich weiter küsste.

Da mir nichts einfiel, hob ich ihn an seinen Beinen hoch und steckte meinen Mittelfinger in sein Loch, als ich ihn zu meinem Bett trug und meine Hose herunterließ.

Er sagt: „Keine Sorge, ich habe es bereits anprobiert; stecke es ein, wie du willst“.

Ich ging zum Nachttisch und schnappte mir ein Kondom und ein Gleitgel.

Ich sprühte das Gleitmittel über ihren ganzen Hintern, während ich das Kondom anzog.

Brian legte seine Beine über meine Schulter und holte tief Luft, als er seine pelzigen Wangen öffnete und mich langsam zu sich zog.

Brian tätschelte mir die Brust und sagte: „Hör auf, eine Schlampe zu sein, steck sie rein wie beim letzten Mal.“

Ich küsste ihn und schob meinen harten Schwanz in sein glitschiges Loch, Brian schrie „Fuck yeah do that shit“.

Ich ging so grob wie möglich in ihn rein und raus und dachte, er würde mir sagen, ich solle aufhören oder anfangen zu weinen, aber stattdessen hörte ich ein Luststöhnen und Brian sagte mir, ich gehöre ihm, als ich seine Brust küsste und seine Brustwarzen leckte.

Nach einer Weile wurde ich müde, also fragte ich ihn „wie war sein Fahrkönnen“.

Brian schien nervös, seit er es neulich getan hatte, aber er war immer noch nervös, ich habe ihm vor etwa 24 Stunden die Jungfräulichkeit genommen.

Aber ich drehte mich um, um ihn auf mich zu legen und ihm Anweisungen zu geben, was zu tun war.

Ich sagte zu ihm: „Schau erst mal nicht so nervös, lege deine Füße flach auf mein Bett und deine Hände auf meine Oberschenkel, um das Gleichgewicht zu halten, und gehe dann auf und ab.“

Brian sieht immer noch nervös aus, aber er hat getan, was ihm gesagt wurde, und ich kann sagen, wann.

Er machte es sich bequem, denn als ich sagte: „Komm schon, Brian, hör auf, so zu tun, als hättest du noch nie einen Porno gesehen“, fing er an zu wichsen, während er meinen Schwanz so hart schlug, wie er wollte.

Ich wurde mit jedem Stoß noch mehr erregt als mein

das Stöhnen begann, sich seinem eigenen anzupassen.

Dann hörte es auf, also öffnete ich meine Augen, Brian war hart und sah ihn an, als hätte er ihn noch nie zuvor gesehen, als ich anfing, kurz in ihn hinein und aus ihm heraus zu stoßen.

Ich lachte und sagte: „Das ist was

Du nennst einen Schwanz, der hart wird, Brian, es tut nicht weh“, als ich mich hinsetzte, um daran zu lutschen. Brian warf seinen Kopf zurück und stöhnte „so“, als er auf mir auf und ab hüpfte, während ich ihm die Scheiße ins Gesicht sehen ließ von mir.

mich mit seiner Hand auf meinem Kopf Nach einer Weile drückte er meinen Kopf zurück und begann so schnell er konnte zu wichsen und schoss eine der größten Ladungen, die es gibt

heiß in der Luft und landete dann auf meinen Bauchmuskeln.

Brian fiel vor Vergnügen zurück, als ich mich aus ihm herauszog, um mich neu zu positionieren, und das Kondom entfernte.

Ich gab ihm ungefähr 10 harte Stöße in ihn und verschüttete mein ganzes Sperma in ihm, während ich vor Ekstase zitterte.

Ich konnte mich nicht mehr zurückhalten, also ließ ich mich auf Brian fallen.

Schwer atmend sagte ich ihm: „Du brauchst diese Pillen nicht, du brauchst meinen Schwanz in der richtigen Position“.

Brian küsste mich und sagte immer noch schwer atmend: „Da ich diese Beziehung ohne Lügen beginnen möchte, habe ich gestern deinen Truck genommen, nachdem du dachtest, ich wäre eingeschlafen, um die Pillen zu holen, die Dr. Miller mir verschrieben hat, und ich habe die genommen

Geld, um sie aus Ihrer Brieftasche, die auf dem Boden lag, und Ihrem Ersatzschlüssel zu bezahlen.

Ich zog mich von ihm zurück, um mich in entgegengesetzte Richtungen zurückzuziehen, und sagte: „Du hast was getan“.

Er krabbelte zu mir und küsste die Falte zwischen meinem Oberschenkel und meinem Schambereich, um zu sagen: „Liebling, ich dachte, es würde dir nichts ausmachen, es tut mir leid“, als er anfing, meinen Schwanz zu lutschen.

Er konnte nicht einmal daran denken, ihr eine Vorstellung davon zu geben, was er dachte.

Also entspannte ich mich und genoss es.

Eine Weile später öffnete ich meine Augen und sah, dass er einen leicht wütenden Ausdruck auf seinem Gesicht hatte;

wahrscheinlich, weil ich noch nicht gekommen war, also sagte er: „Das tut mir leid und ich werde das nie wieder tun“.

Ich sagte kein Wort, aber sah ihn an, als wäre das wirklich alles, was du hast.

Sie schmatzte mit den Lippen und fing an zu saugen, als ich ihr Anweisungen gab, wie sie mich erfreuen kann.

Brian machte alles so schnell, dass ich nicht anders konnte, als abzuspritzen, also habe ich ihn nicht gewarnt, dass ich kurz vor dem Abspritzen stand, bis ich seinen Kopf packte und meinen Schwanz ganz in seine Kehle schob, damit er schlucken musste.

alle meine Spermaschübe.

Als ich fertig war, sagte ich ihr, sie solle kommen und sich neben mich legen.

Brian leckte und küsste mich von meiner Schamgegend bis zu meinem Hals, es war eines der besten Dinge, die er tat.

Dann sagte er: „Ich hoffe, dein gestern war nicht ruiniert, als die Zwillinge gegangen sind, aber ich habe ihnen gesagt, dass ich wirklich deine Hilfe bei etwas Dringlichem brauche“, und ich antwortete mit einem Kichern, „also hast du seit dir alle angelogen Ich war hier, Hey?

heißt du wirklich Brian, bist du wirklich hier?

Sie sah nach unten und legte ihren Kopf auf meine Brust.

Ich dachte mir, dass ich für diesen Typen schnell ein Rückgrat finden musste.

Ich sprang auf meine Knie und sagte Brian, er solle mich auf die Brust schlagen oder mich an den Schultern packen und mich schütteln oder schlagen.

Brian sah mich an und sagte „nein danke“.

Also schlug ich ihm auf den Arsch und hinterließ meinen Handabdruck auf seinem behaarten Hintern.

Sie spannte sich vor Schmerz an, als ich ihr noch einmal sagte: „Schlag mich, du kleine Schlampe.“

Als er es nicht tat, packte ich seine Beine, spreizte sie, um seinen Körper näher an meinen zu bringen, und schlug ihm auf die Brust.

Ich schrie „Schlag mich“.

Brian lachte nur und sagte: „Nein danke, ich verstehe, was du zu tun versuchst, aber ich bin glücklich, ich zu sein, also nein danke, du kleine Schlampe.“

Ich beugte mich vor und sagte: „Was willst du denn heute machen, du kleine Schlampe?“

während ich meinen Mittelfinger in sein Loch stecke.

Er sah mich verwirrt an und sagte: „Ich habe wirklich nicht darüber nachgedacht“ (zwischen den Sätzen sagte er: „Oh Scheiße, hör auf, ich kann nicht denken, wenn du in mir bist“, also ging ich schneller, als er stöhnte .

, dann hielt er mich auf und beendete, was er zu sagen hatte), aber da Sie mich gefragt haben, möchte ich über die Person sprechen, die Sie besucht haben und die dieses Zeichen in Ihrem Gesicht hinterlassen hat.

Mein Gesichtsausdruck änderte sich und ich sagte „Ich glaube nicht“ und ging zurück zur Couch, um mein Frühstück zu beenden.

Brian sagte: „Es ist scheiße, du zu sein, weil wir darüber reden werden, weil es dich auffressen muss, jetzt verschütte es.“

Er ging hinüber und bemerkte, dass sie Unterwäsche anhatte.

Brian sagte „es muss groß sein, da du Unterwäsche anhast“.

Ich sah auf und sagte: „Jeder weiß, dass ich genervt bin, wenn ich Unterwäsche anhabe.“

Er schlug mir mein Essen aus der Hand und sah mich nur an.

Wir schauen uns nur an.

Dann hat er mich geschlagen.

Ich stand auf und schüttelte ihn und schrie „was zum Teufel ist los mit dir“.

Brian sah mich nur an, während er weinte;

Ich ließ ihn das Essen aufräumen, aber Brian versuchte weiter, Informationen aus mir herauszubekommen und versuchte, meine Unterwäsche herunterzuziehen.

Ich habe ihn gestoßen, aber er hat es weiter versucht, aber ich habe ihn immer wieder weggestoßen.

Dann sagte er: „Du bist das, was mit mir nicht stimmt, du willst alle außer dir selbst retten, deshalb hat diese Person dich geschlagen.“

Ich drehte mich um und sah ihn an. „Bist du es wert, dass ich dir etwas erzähle?

Er umarmte mich von hinten, aber ich stieß ihn wieder weg.

Brian schrie: „Schau, es tut mir leid, ich weiß wirklich nicht, was los ist. Diese letzten paar Tage waren verrückt und ich bin sauer, dass du zu jemand anderem gegangen bist, nachdem ich dir gesagt habe, wie ich mich fühle. Ich fühlte mich wie

Du hast mir gerade ins Gesicht gespuckt und mir gesagt, dass ich niemand bin, besonders wenn du mir nicht gesagt hast, wie du dich fühlst.

Wie denkst du über all das?

Ich sah ihn an und sagte: „Ich habe keine Gefühle, ich schwimme einfach mit dem Strom, bis etwas Gutes passiert.“

Und bevor ich beenden konnte, was ich sagen wollte, unterbrach mich Brian, um zu sagen: „Nun, kann ich so eine gute Sache sein?“

Also gab ich alle Kämpfe auf und erzählte ihm alles, was zwischen Derek, Donna und mir vorgefallen war.

Ich erzählte ihm alle Details, an die ich mich erinnern konnte, während er zuhörte und starrte.

Eine halbe Stunde später war ich fertig und es schien, als wäre er sprachlos.

Ich wartete nur auf ihre Antwort, als ich anfing, meinen Apfelsaft zu trinken.

Obwohl es nur 2 Minuten Stille waren, fühlte es sich an wie 2 Jahre.

Dann sagte er schließlich: „Also, wie kannst du das überwinden, damit wir zusammen sein können, in einer offenen und ehrlichen Beziehung, in der wir beide glücklich sein können?“

Ich sah in die andere Richtung, denn wer weiß, was ich in solchen Situationen sagen soll, also sagte ich: „Ich weiß nicht, wir können es nur einen Tag nach dem anderen nehmen und sehen, wo wir landen.“

Aus irgendeinem Grund hellte sich Brians Gesicht auf und er zog an meinem Schwanz.

Ich zog mich zurück und sagte: „Wie wäre es, wenn du mich mehr kennst, als nur meinen Penis in dir zu haben?“

Nach einem weiteren unangenehmen Gespräch ging ich zu meinem Billardtisch hinüber, summte das Lied, das Brian zuvor wiederholt hatte, und sagte: „Das ist ein Spiel, jeder, der einen Ball in eine Tasche wirft, egal welchen Ball oder welche Tasche die andere Person hat, muss alle Fragen beantworten Sie haben.“

eine andere Person fragt, Deal.

Am Ende spielten wir fast sechs Stunden Billard, im Grunde bis wir hungrig wurden.

Wir waren in der Küche und Brian sagte etwas, was ich nicht erwartet hatte: „Kann ich dich auf der Theke ficken?“.

Ich lachte und sagte: „Ich bezweifle, dass das passieren wird“.

Brian kam herüber und küsste meinen Nacken von hinten und streckte die Hand aus, um meinen Schwanz zu packen und sagte: „Nun, das ist keine Frage, ich habe dir gesagt, dass ich dich auf der Theke ficken werde, öffne jetzt deinen Arsch.“

Brian packte meinen Arsch und zwang meine Wangen auseinander, als er seinen halbharten Schwanz in meinem Loch auf und ab gleiten ließ, während er mir ins Ohr flüsterte, wie er sich nehmen würde, was er wollte, als seine Hand meinen Schwanz streichelte und meinen umfasste

Nacken.

Ich stand da und sagte: „Du bist zu schwach, um dir zu nehmen, was du willst, du könntest damit nicht umgehen, selbst wenn du es wolltest“.

Ich schob ihn leicht, aber er packte mich um die Taille und steckte die Spitze seines Penis in mein Loch und drückte ihn langsam.

beim Zurückschieben.

Er schlug mir auf den Arsch und sagte mir, ich solle aufhören, mich zu bewegen, als er anfing, seinen harten Schwanz in mich hinein und aus mir heraus zu rammen, während er mich gegen die Theke neben dem Kühlschrank drückte.

Ich war etwas nervös, weil ich keine weitere Episode von dem, was gestern passiert war, wollte, aber als er anfing, mich noch härter zu schlagen, vergaß ich, was ich dachte.

Alles, woran ich denken konnte, war, dass er schnell lernte, da es sich so gut anfühlte, in mich hinein- und herauszugleiten, wie er wollte.

Dann drehte er mich um und hob mich auf die Theke und sank wieder in mich, während er meine Beine um seine Schultern schlang und meine Brustwarzen leckte.

Ich war in dem Moment gefangen und stöhnte unkontrolliert.

Brian lächelte und sagte: „Ich habe meine Schlampe genau dort, wo ich sie haben will“, als ich anfing zu wichsen.

Er machte mich so an, dass ich sofort hätte kommen können, aber ich schob seine Hand weg.

Er setzte seinen Schlag ein und aus, als wäre es das letzte Mal, dass er ihn haben würde.

Mein Körper vibrierte, als er die Kontrolle übernahm und sagte: „Ich komme mit dir.“

Er machte seine letzten Bomben in mir und explodierte.

Sein Gesicht schien in Ekstase zu sein, als er sich vorbeugte und auf mich fiel.

Ich sah ihn an und sagte: „Ähm, ich bin nicht zum Abspritzen gekommen.“

Sie sah mich an und stand auf, um auf meinen Penis zu zeigen, aus dem eine Menge Sperma quoll.

Ich war überrascht, weil ich es nicht einmal gespürt habe.

Brian sagte „daran weißt du, dass ich so verdammt gut bin“, als er sich aus mir herauszog und zu Boden glitt.

Ich stand auf und brachte meinen Schwanz an ihre Lippen und bewegte mich langsam in und aus ihrem leicht geöffneten Mund.

Ich lehnte seinen Kopf an die Inselwand und fickte ihn ins Gesicht, bis ich kam.

Aber dieses Mal, als ich kam, drückte er meinen Körper gegen sein Gesicht, während er jeden Tropfen genoss, der in seinen Mund tropfte, als ich ihm sagte: „Ich habe es dieses Mal gespürt.“

Nachdem wir aufgeräumt hatten, kochten wir, aßen, räumten wieder auf und gingen zurück in mein Zimmer.

Ich fragte sie „wie lange kannst du ohne Sex auskommen“.

Er lachte und sagte „mehr als zwanzig Jahre, warum“.

Ich sagte: „Wie wäre es, wenn wir es wagen, die nächsten 2 Tage keinen Sex zu haben, damit wir uns besser kennenlernen können?“

Er hat zugestimmt, aber nur, wenn der Verlierer das tun muss, was der Gewinner für den Tag will, egal wie lange oder verrückt er hat.

Ich stimmte zu, weil ich wusste, dass es nicht lange dauern würde.

Wir verbrachten den Rest des Tages nackt, sprachen aber hauptsächlich über die Vergangenheit des anderen als Freunde, Familie und meine Ex (weil ihre letzte Beziehung war, als sie 12 war und ich nicht als echte Beziehung zählte), und viel darüber, ob oder nicht unsere

Die Beziehung wird funktionieren oder nicht.

Als es Zeit zum Schlafen war, sah ich Brian an, obwohl er weggeschaut hatte.

Brian war Brian, er legte seinen Arsch direkt auf meinen Schwanz und rieb sich irgendwie an mir.

Ich sagte: „Bist du bereit aufzugeben?“

Er antwortete mit einem schnellen „Nein“.

Ich umarmte ihn von hinten.

Soweit ich mich erinnere, lächelte er mit seinem Körper an meinem, bis ich einschlief.

Als ich aufwachte, war es eine ganz andere Geschichte.

Ich wachte mit ihrem Mund um meinen Schwanz auf und Brian schien überrascht zu sein, dass ich so früh aufgewacht war.

Ich lächelte und sagte „mach weiter, Sklave für den Tag“.

Brian blieb stehen und sagte „Ich könnte jetzt eine Dusche gebrauchen“, als er zum Badezimmer ging.

Ich folgte ihm, als er in die Dusche stieg und gab ihm einen Guten-Morgen-Kuss auf die Lippen.

Brian sagte: „Du weißt nicht, wie schwer es für mich ist, ich muss die verlorene Zeit aufholen, ich habe gerade vor ein paar Tagen meine V-Karte verloren.“

Ich lächelte nur und sagte „ok Sklave, ich werde all deine Träume wahr werden lassen“.

Er lachte und sagte: „Ich hoffe es“.

Also schlug ich ihm auf den Hintern und sagte: „Beeil dich, Papa braucht Frühstück.“

Brian murmelte etwas, als er seine Dusche beendete.

Aber während wir duschten, fragte ich ihn etwas, das mir auf dem Herzen lag und was er letzte Nacht gesagt hatte.

Ich sagte: „Brian, meintest du wirklich, dass du Sex mit einer weiteren Person haben wolltest, bevor du dich auf eine Beziehung einlässt?“

Er sah überrascht aus, als hätte er diese Frage nicht stellen sollen.

Er antwortete: „Nein, aber ich würde es gerne eines Tages tun, alles, was ich will, bist du jetzt“.

Ich sagte: „Du musst nicht lügen, sag mir, wie du dich wirklich fühlst, ich werde nicht wütend.“

Er trat einen Schritt auf mich zu und sagte: „Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, was ich will, also ist alles in Ordnung, was du wählst.“

Brian stieg aus der Dusche, um sich abzutrocknen und zu kochen, also musste ich alleine nachdenken.

Sobald ich aus der Dusche war und mit meiner morgendlichen Routine fertig war, ging ich nach unten und alles, was ich tun konnte, war ihm beim Kochen zuzusehen.

Dann sagte ich schließlich: „Ich brauche einen großen Gefallen, und bevor du etwas sagst, lass mich reden. Ich möchte mit Derek und Donna etwas abschließen, und ich möchte, dass du mitkommst, und wenn du willst, können wir bleiben und Sex haben.“

Aber nur, wenn du willst, oder wir können gleich danach gehen.“

Er sagte eine Weile nichts, aber er kam zu mir herüber und als ich wegschaute, sagte er: „Ich gehe, aber du musst ihn so hart wie möglich ficken, dann kommen wir zurück, du musst machen Liebe zu mir.“

, In Ordnung“.

Ich war überrascht und gab ihm den besten Kuss, den ich jemandem geben konnte.

Gegen 16:30 Uhr schrieb ich Donna eine SMS und fragte, ob wir uns unterhalten könnten.

Und alles war so vorbereitet, dass ich gegen 6 Uhr morgens ankam.

Aus irgendeinem Grund war ich nervös, also versuchte ich immer wieder, Brian davon abzubringen, aber kein Glück, denn er sagte mir, wenn ich seine Lügen gestehen und seinen Gefühlen ins Gesicht sehen könnte, sollte dies ein Kinderspiel sein.

für einen Menschen wie mich.

Dann, nach einer Weile, sagte er: „Willst du noch einmal geschlagen werden?“

nur um mich zum Schweigen zu bringen.

Aber es war 5:45 und Brian und ich gingen um die Ecke zu Donnas und Dereks Haus.

Ich ging wie immer mit meinem Schlüssel hinein und sie warteten dort wie immer auf mich, aber dieses Mal in ihren Kleidern, außerdem schienen sie beide überrascht zu sein, dass ich Brian mitgebracht hatte.

Sie hatten Abendessen für uns, aber es gab eine unangenehme Stille, als wir aßen und darauf warteten, dass uns geholfen wurde.

Donna brach schließlich das Schweigen und sagte: „Ich bin froh, dass du reden wolltest, obwohl niemand wirklich etwas gesagt hat.“

Brian lachte und sagte: „Ich glaube, er wollte, dass einer von euch beiden etwas sagt.“

Aber keiner von uns sagte etwas, bis sich die Tür hinter Eric schloss, als er ging.

Derek sah mich an und sagte: „Ich bin froh, dass du gekommen bist, es tut mir leid, dass ich dich geschlagen habe, das hätte nie passieren dürfen, und wenn du mir die Chance gibst, kann ich dir zeigen, was für ein guter Mensch ich wirklich sein kann. “

Es klang nicht so, als ob sie es mir ernst meinte, also sagte ich: „Donna hat dich dazu gebracht, das zu sagen? Weil es nicht nach dir klingt, es klingt nach Donna.“

Also stand Derek auf und packte mich an den Schultern und sah mir in die Augen, um zu sagen: „Ich war eifersüchtig, als ich dich mit ihm und diesen beiden Mädchen sah, du bist die erste Person, die wir in unserem Sexleben zulassen, und das ist es, was ich immer tun.“ Ich träumte“.

Und ich dachte, wenn du zu beschäftigt mit ihnen wärst, hättest du keine Zeit für uns.

Also tut es mir leid, dass ich irgendetwas getan habe, um dich zu verärgern und dir das Gefühl zu geben, gekauft und verkauft worden zu sein.

Komm einfach zurück und wir können es schaffen.

Arbeit.“

Er versuchte mich zu küssen, aber ich bewegte mein Gesicht und sagte „nur unter einer Bedingung“.

Ich beugte mich vor und flüsterte ihm etwas ins Ohr, damit Brian mich nicht hören konnte.

Dann sagte ich: „Entschuldigung angenommen, niemand sollte es noch einmal ansprechen, RICHTIG.“

Donna sah erleichtert aus, als sie ihr lockeres Kleid über den Kopf zog, um sich auszuziehen, und nickte Brian zu, dasselbe zu tun.

Es war an der Zeit, dass wir alle nach oben gingen, wir waren alle nackt und ließen eine Kleiderprobe aus dem Esszimmer zurück.

Nachdem wir uns vergewissert hatten, dass Donna das Geschehen gut sehen konnte, nahm ich die Handschellen von ihrem Beistelltisch und ging zum Fußende des Bettes, wo Derek und Brian rumknutschten.

Ich fesselte beide Hände von Derek anstelle von Brian an den Bettpfosten direkt gegenüber von Donna.

Derek war schockiert, dass ich Brian Handschellen anlegen sollte, aber ich änderte meine Meinung, als Donna mir zuflüsterte, ich solle ihn albern ficken, als wir nach oben gingen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.