Charly Summer Unerwartete Überraschung Bei Der Heimkehr Wildoncam

0 Aufrufe
0%


[b]29
Trauriger Junge und Papa
Am nächsten Tag nach der Schule geht Jeff direkt zu Sean nach Hause.
?Ich dachte, es würde bald auftauchen?
?Ich verstehe. Bist du schon im Bikini?
Während sie sich im Pool vergnügen, erzählt Sean Jeff, dass Roxanne angerufen hat. „Oh, er kommt um oben ohne mit uns zu schwimmen?“
?Er hat. Er hat.?
„Nun, wir auch? Wir sind oben ohne.“
?Er hat. Haha.?
„Sie war also nackt am Strand von Black?“
?Nummer. Als Jeff sah, wie sie sich umdrehte, ging er zurück, um sein Oberteil anzuziehen.
„Warum bist du so aufgebracht, Sean? Hast du sie jemals nackt gesehen?
„Eigentlich nicht, aber deswegen?“ „Tut mir leid. Das ist auch traurig. Es wird kein Naturist sein, da Sie sich nackt fühlen.
?Dah!?
?Zwischen den Zeilen lesen. Sie hasst dieses Gefühl.
„Also habe ich recht, Sean. Es tut dir leid, dass du sie nicht nackt sehen kannst. Ich auch!?
Lassen Sie mich fortfahren. Glücklich für mich, dass ich als Naturforscher glücklich bin, aber das wird nie passieren.
„Also ist Roxanne nicht mehr da. Es ist Geschichte. Ich könnte nicht glücklicher sein!?
„Nun, ich bin auch so glücklich, aber ich bin wirklich traurig, dass ich ihn verloren habe.“
?Was kann ich für Dich tun??
Du bist so süß Jeff! Ich möchte es vergessen und sofort spielen.
Nach einer Menge verrückten Spaßes bekommt Sean einen Arbeitsanruf. Bald spürt Jeff seine eigene Traurigkeit, als er alleine schwimmt. Also rennt sie zu Seans Dusche. Als Sean sein Gespräch beendet hat, geht er zu Jeff. Als sie die Duschtür öffnete, sah sie Jeff mit seinem oberen Rücken an der Wand, seinem unteren Rücken ausgestreckt und seinen Beinen gespreizt. „Entschuldigung?“, sagte Sean instinktiv. Er schließt die Tür und geht weg. Was er jetzt sieht, ist untergegangen? Jeff streichelte seinen harten Penis. Oder träumt er davon?
„Sean, bitte geh nicht.“
?Was ist los??
?Ich brauche Hilfe.?
„Jeff, ich dachte, du hättest einen kostbaren, besonderen Moment.“
„Es tut mir auch sehr leid.“
?Worüber??
„Ich muss masturbieren können, um Maria um ein Date zu bitten.“
„Ich glaube, ich habe da etwas verpasst. Ist das sein Wunsch??
„Nein, das ist etwas, was ich für mich tun muss. Vielleicht mache ich es falsch. kannst du helfen??
?Es gibt kein Problem mit Ihrem Schlaganfall?
Sie bricht in Tränen aus, ?Hilf mir Sean!?
„Ich will wirklich, wirklich nicht dorthin gehen.“
Vor Schmerzen. „Bitte, Sean. Bitte.
Sean kam herein und sah Jeff in derselben Position. „Kannst du für eine Minute aufhören zu masturbieren?“
Immer noch in Tränen aufgelöst, sagte er widerwillig: „Okay.?“
Sean schiebt ein Bein unter Jeff, sodass er auf seinem Knie sitzen kann und legt seinen Kopf auf Jeffs Schulter. Du bist also ein Mann?
?Du verstehst!?
„Für mich beweist das, was du auf dem Stadion und im täglichen Leben tust, dass du ein Mann bist.“
„Ich brauche mehr als das.“
Denken wir an deinen Vater, Jeff.
?Ich kenne meinen Vater nicht?
?Exakt. Was hat er getan, um dein Vater zu sein?
„Er hat meine Mutter vermasselt, du Bastard!“
„Also hat er viel mehr getan, als nur zu masturbieren, um zu beweisen, dass er ein Mann ist?
Wütend, ?er?ist kein Mann!?
?Ich stimme zu. Du bist viel mehr Mann als er.
Ich glaube, das geht unter, Sean. Aber lass mich ein bisschen nachdenken.
?Na sicher.? Sean war erleichtert, als Jeff weicher wurde. Er fängt an, Jeffs Bauch langsam zu reiben.
Das fühlt sich großartig an. Nur was ich brauche. Warum bin ich in einer so seltsamen Situation??
Lachend: ?Frag mich nicht!?
„Sean, es tut mir leid, dass ich weiter masturbiert habe, als du reingekommen bist.“
„Werde ich mich damit befassen?
„Ich fühle mich so leer, wenn ich alleine masturbiere.“
„Jeff, ich höre dich. Versuchen Sie, sich mit Ihrem freien Arm zu umarmen.
?OK. Aber ich ziehe es wirklich vor, dass du dabei bist. Ehrlich gesagt, ich will wirklich, dass du mich fickst.
„Nun, ich schätze deine Ehrlichkeit, eigentlich bin ich nicht überrascht, aber das wird nicht passieren. Ich kenne jemanden, der sich freuen würde.
„Ja, aber er sagt: „Nein, das geht dich nichts an.“
?STIMMT!? Sean umarmt Jeff fest und sagt dann: „Wir gehen besser unter die Dusche, bevor uns das heiße Wasser ausgeht.“ Sie setzen ihre neuen Rituale fort.
30
STERBE ODER WEINE
„Hallo Jeff! Zwei Nachmittage hintereinander. Diesmal hast du mich überrascht.
„Sean, erinnerst du dich an den Abgrund?“
?Natürlich werde ich. Bist du bereit zu springen??
?Tu das nicht! Ich bin bereit, mich zu verpflichten.
?Fantastisch! Große Umarmung zuerst. Jeff küsst sie auch auf die Wange. „Nun, Jeff, erinnerst du dich, was du sagen solltest?
?Ja. Ich verspreche, ich werde mir nicht weh tun, egal wie schlecht ich mich fühle.
?Herzlichen Glückwunsch, mein Freund!
„Da ist noch mehr, Sean.“
?STIMMT. Lass dich sehen.?
„Egal wie schlimm es wird, ich glaube, dass Gott mich sicher in seinen Armen halten wird.“
?Wow! Was für wunderbare Worte! Ich hätte es selbst nicht besser sagen können!?
?Vielen Dank,? Tränen laufen über Jeffs Gesicht, betete „ich“. Und in meinem Kopf machte ich immer wieder Bilder von Gott, der mich so hielt, wie du mich hältst. Ich fühle mich sicher in deinen Armen. Jetzt weiß ich, dass ich darin sicher bin.
„Jetzt du?“ Du hast mich auch zum Weinen gebracht. Danke kleiner Mann.
?Mann! Ja! Erraten Sie, was. Maria will mit mir ausgehen!?
„Nochmals herzlichen Glückwunsch, Jeff! Wo gehst du hin??
„Wir konnten es nicht lösen. Können wir mit dir auf ein Doppeldate gehen?
?Wen soll ich fragen??
?Meine Mutter, huh!?
? Es mag gut klingen. Vielleicht ein Abendessen zum Kennenlernen?
?Ja!?
„Dann sprich mit deiner Mutter. Wenn er zustimmt, musst du die Erlaubnis seiner Eltern einholen. Vielleicht wollen sie auch kommen.
?Alter, ist das schwerer als zu heiraten!?
Lachen, ?Interessanter Punkt. Da du hier bist, Jeff, brauche ich deine Hilfe.
?Drehen.?
„Ich war heute deprimiert.“
„Du siehst nicht deprimiert aus, Sean.“
?Nummer. Ist es, weil du der Silberstreifen in meiner Wolke bist?
?Was auch immer das heißt.?
Du bringst Sonnenschein in mein Herz. Schmerz schmilzt.
?Was brauchen Sie??
„Jeff, ich möchte, dass du mit mir auf meinem Bett liegst.“
„In Ordnung, schlagen wir zu. sind wir nackt
?Ja.?
?Gut.?
Im Bett fragt Jeff: „Was macht dich depressiv?
„Roxanne zu verlieren.“
Leider ?Oh ja.?
?Wir sind schon lange zusammen?
„Und du hast dich nie ausgezogen!“
„Bitte gehen Sie nicht dorthin. Ich brauche jetzt einen Zuhörer. Ich weiß, Roxanne zu verlieren, ist eine gute Nachricht für dich. Aber ich brauche dich, um mit mir zu trauern. Vielleicht kannst du an gestern denken, dass du dachtest, du könntest Maria nicht haben.
„Okay Sean, gute Idee.“
So lagen sie sich in den Armen, trauerten zusammen, sie brauchten nicht viel zu sagen. Gelegentlich sprach Sean über wertvolle Erinnerungen an Roxanne. Jeff war froh, dass er ihr helfen konnte, Sean zu trösten, so wie Sean ihm gestern geholfen hatte. Heute dieser Mann.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.