(4) wir machen eine weitere orgie

0 Aufrufe
0%

Letzten Samstagabend hatten wir eine große Orgie bei Steve, mit vielen Jungs und 3 Hunden, also haben wir Steve angerufen, um zu sehen, ob er eine Nacht Zeit hat, um mehr Spaß zu haben, und um auch seinen Hund mitzubringen, haben wir dafür gesorgt viel

unserer Jungs waren auch eingeladen.

Als die Jungs ankamen, sorgte Joy dafür, dass sie beschäftigt waren, ihre Muschi und ihr Arsch bereit für sie waren, es dauerte auch nicht lange, bis ich einen Schwanz in meinen Arsch steckte und an meinem ersten Anal arbeitete.

Samen in der Nacht

Steve tauchte bald darauf auf und sein Hund schnüffelte herum, Joy machte sich bereit und kniete nieder, seine Zunge arbeitete an ihrer Klitoris, leckte sie auf und ab, dann erschien sein Schwanz und er zappelte vor Verlangen, sie zu reiten,

Steve umarmte ihn, als Joy ihre Pobacken spreizte, sein Schwanz zielte direkt auf ihr braunes Auge, das anfing, in sie einzudringen, ein leises Stöhnen sagte uns, dass er ihr sofort einen guten Orgasmus bescherte.

Als sein Schwanz weiter im Inneren verschwand, begann sie zu bocken, der Knoten traf ihren Arsch, als seine Geschwindigkeit immer mehr zunahm, jeder Zentimeter seines Schwanzes ging jetzt direkt hinein, während sie ihren Knoten ein wenig länger hielt.

Dann ließ sie ihn mit einem guten Inhalieren des Amyls mit sich verknoten, mehrere Zentimeter mehr Schwanz und Knoten, was ihr einen wunderschönen Orgasmus bescherte, als er sein Glied zu Hause vollständig vergrub.

Seine Arschlippen hielten ihren Knoten fest, sein Schwanz zeigte Anzeichen dafür, dass er ihren Körper mit seinen Säften füllte, als Joy ein lautes, langes orgastisches Stöhnen ausstieß.

Bald war es vorbei, wie alle Hunde hielt ihn sein Knoten fest in ihrem Arsch, Joy wollte immer noch mehr, wand sich an seinem Schwanz, um den letzten Orgasmus aus ihm herauszuholen, ich brachte die Schlampe dazu, ihr den Rücken zu kehren, das provoziert

mehr Druck auf den Knoten und es gibt mir einen riesigen analen Orgasmus, er tat dasselbe für sie, als sie noch einmal vor Glück schrie.

Wir warteten ungefähr 10 Minuten, dann löste sich ihr Knoten, ich bewegte mich, meine Faust bereit, sobald sie losließ, ging meine volle Faust direkt in ihren Arsch, ich wollte nicht, dass sie sich entspannte, ich schlug hart auf ihren Anus,

Meine Hand arbeitete härter, als ich ihm immer mehr Orgasmen gab, während die Jungs meinen Arsch benutzten, um ihre Eier zu leeren.

Ich ließ meine Faust auf ihrem Hintern und zog sie zu mir, was dazu führte, dass sie auf mir saß, die Hälfte meines Arms jetzt in ihr, und es ging ihr immer noch gut, ich sagte ihr, sie solle mehr Amyl nehmen, mit ein paar glatten Bewegungen schob ich mehr Faust hinein

seine.

Ich war tiefer als je zuvor, es waren nur noch ein paar Zentimeter übrig und mein Ellbogen würde auch hineingehen, Joy sah auf meinen Arm, ihre Augen weiteten sich, als sie meine Hand ganz auf ihrem Arsch sah, dann mehr Amyl und sie versuchte es noch härter, mit einem

Guter Stoß und ein riesiger Orgasmus, mein Ellbogen ging hinein, sie sprang, aber ich ging mit ihr, was einen weiteren guten Orgasmus verursachte.

Ich ließ sie sich an meine Faust gewöhnen und dann bearbeitete ich sie mehr, drehte meine Hand in ihrem Arsch, sie wurde verrückt, Jungs ficken sie jetzt ins Gesicht und wichsen auf ihr Gesicht oder auf sie, ich zog meinen Arm heraus, ein weiterer Orgasmus ihr Zittern und Zusammenbrechen.

auf dem Boden.

Mein Arm war mit Hundesperma bedeckt, also zwang ich sie, ihn sauber zu lecken, bevor ich ihren ramponierten Arsch fickte. Ich setzte mich auf ihre Faust und schob sie in meinen Arsch, so weit ich konnte, mein Schwanz über ihr Gesicht, jetzt war es der Moment.

Um meine Eier zu entleeren, nahm sie meinen Schwanz, während ich mein heißes Sperma tief in ihren Mund spritzte.

Joy leckte Sperma aus all ihren Löchern, als mehr Kerle sie benutzten und sie mit frischem Sperma füllten, mein Arsch hatte auch 3 oder 4 Ladungen geschossen, als ich Joy dazu brachte, mich zu fisten, auf ihrem Arm sitzend, ging ihre Faust tief

sofort, als ihr Körper von mehr Typen gefickt wurde.

Ich ritt auf ihrem Arm, wollte ihre Bemühungen mit mir schlagen, die Amyl wurde geschlagen, als mein Hintern immer mehr Arm in mir arbeitete, ich könnte sie jetzt an einem guten Tag bis zum Ellbogen tragen, also mit einem Zoll oder so übrig .

Guter Schubs hat mich dorthin gebracht.

Joy bearbeitete auch meinen Anus, ihre Finger ließen mich hart abspritzen, sie hatte jetzt den Weg in die nächste Kammer gefunden.

Ich bearbeitete ihren Arm, dann sagte ich ihr mit einem weiteren guten Schnüffeln, sie solle ihn fest stoßen, sie tat es, ihre Finger gingen durch, wo mein 18-Zoll-Dildo geht, und ihr Ellbogen war drin, dann mit einer sanften Bewegung von ihr, noch ein paar Zentimeter

Ich ging auch hinein, jetzt hatte ich meinen Rekord gebrochen und flippte aus.

Joy lag immer noch mit erhobenem Arm da, mein Hintern fest um sie geschlungen, während die Jungs sie beschäftigt hielten.

dann wurde das Gefühl intensiv und ich musste zurückweichen, mein Kopf drehte sich vor Lust.

Als ich zu Boden fiel, öffnete ein Schwanz meinen Arsch und einer der Typen stieß und fickte mich mit seiner Faust zu einem riesigen Orgasmus, der meinen Arsch bald mit seinem Sperma belohnte.

Dann war ich an der Reihe, ich ging auf die Knie und sagte Steve, er solle seinen Hund holen, er hatte kein Problem damit, mein klaffendes Loch zu ficken, sogar sein Knoten ging leicht hinein, als er mich schnell und hart fickte.

Es dauerte nicht lange, obwohl sein Sperma heiß war, schien es dieses Mal meinen Arsch zu kühlen, und er drehte sich wieder um, mein Orgasmus kam stark.

Ich wusste, was er tun würde, als er fiel, brachte ich sein Sperma zu Joy, setzte mich auf ihr Gesicht, spreizte meinen Arsch und ließ sie alles haben, Gallen von Hundesperma spritzte heraus und überflutete ihr Gesicht und ihre Brüste

Ich setzte mich auf ihren Mund, damit sie das restliche Sperma von mir saugen konnte. Ich drehte mich um und küsste sie, während ich frisches Sperma aufleckte.

Nun, jetzt war es an der Zeit, unsere Blasen wiederzubeleben und die Jungs unter die Dusche zu bringen.

Joy und ich wappneten uns, als die Pisse über unsere Gesichter und Körper lief, einige füllten unsere Löcher wie zuvor auch mit heißer Pisse, dann eine schöne kalte Dusche und voila.

für Runde zwei.

Joy nahm den Hund wieder in ihren Arsch, bevor sie erneut gefistet wurde, dann hatten wir eine Reihe von Typen, die ihre Muschi und ihren Arsch fisten und sie hochhielten, während andere ihr Gesicht hart fickten, so dass sie in jeden eine Faust nehmen konnte .

und wollte mehr.

Also nahm ich unseren riesigen 18-Zoll-Dildo heraus und steckte ihn direkt in ihren Arsch, dann steckte ich den anderen 18-Zoll-Dildo in ihre Muschi, sie drehte durch.

Nach einer Weile

Ich schob meinen Schwanz in ihren Arsch und fickte sie hart, dann ließ ich andere Typen dasselbe tun, ihre Orgasmen liefen wild, als der 18-Zoll-Dildo jedes Mal hart in ihre Muschi geschoben wurde, wenn sie nach vorne stießen.

Sie nahm mehrere Ladungen Sperma, bevor sie den Dildo herausholte und ihn in ihren Arsch bog, und dann bat sie einen Typen, ihre Muschi zu ficken, sie sah so heiß aus, als sie sie bearbeitete.

Joy nahm mir dann den Strap-On, benutzte beide Dildos an mir und tauchte sie vollständig in mein gut benutztes Loch, jedes Mal ließ mein Orgasmus die Jungs wissen, dass sie meinen G-Punkt gefunden hatte.

Es war spät, als der letzte der Jungs mit ein bisschen Sperma uns einholte und wieder rannte, Steve nahm seine Hunde mit nach Hause und sagte, er würde bald auch einen weiteren Gruppenfick bei ihm veranstalten. Am Ende füllte ich Joys Arsch mit meiner Pisse. und sie hat uriniert

auf meinem Gesicht, bevor ich dusche, um ins Bett zu gehen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.